Gymnasium Bergkamen

Beiträge zum Thema Gymnasium Bergkamen

Kultur
"Wir haben es geschafft!" - Der Abiturjahrgang 2019 vom Gymnsium Bergkamen. Foto: Finja Jungvogel

99 Schüler haben bestanden, 20 mal eine 1 vor dem Komma und zweimal 1,0
Abitur am Städtischen Gymnasium Bergkamen

In diesem Jahr haben am Gymnasium Bergkamen 99 Schülerinnen und Schüler erfolgreich die Abiturprüfung abgelegt, davon 20 mit einer 1 vor dem  Komma und zwei SchülerInnen hatten sogar eine 1,0 erreicht. Zu den Abiturienten des Jahrgangs 2019 zählen: Aktas, Gurbet Althöfer, Selina Bajon, Alea Veronice Baum, Alina Behrens, Michelle Belka, Pia Block, Antonia Bloemberg, Paula Luisa Caglar, Abdullah Bera Calikbasi, Denis Ali Canli, Baran Çoban, Dilara Czeranka, Johannes Thomas Czogala,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.07.19
LK-Gemeinschaft
Schulleiterin Bärbel Heidenreich (3.v.l.) bedankte sich bei den Spendern herzlich für die Unterstützung.  Foto: von dem Berge/SGB.

Gute Nachrichten bei der Hitze für alle Schüler am Gymnasium Bergkamen
Hitzefrei und eiskalter Wasserspender in der Mensa

Nicht nur das Schlagwort "Hitzefrei" ist dieser Tage bei den Schülern des Städtischen Gymnasiums Bergkamen beliebt: In der Mensa steht doch eiskalt ein neuer Wasserspender! Am neuen Wasserspender können sich alle Mitglieder der Schulgemeinde kostenlos frisches und gekühltes Wasser holen – ein Segen in diesen heißen Frühsommertagen. Möglich machten die Anschaffung der Mensaverein, der Förderverein der Schule und die GSW.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.06.19
LK-Gemeinschaft
Markus Gerken hat seinen Platz nicht im Klassenzimmer sondern im Hausmeisterbüro des Städtischen Gymnasiums Bergkamen. Foto: Fahling/SGB

Markus Gerken hat seinen Platz nicht im Klassenzimmer sondern im Hausmeisterbüro
Neuer Hausmeister am Gymnasium Bergkamen

Seit Anfang Februar hat das Städtische Gymnasium Bergkamen offiziell einen neuen Hausmeister: Markus Gerken folgt auf Frank Pätzold (siehe Beitrag), der sich nach 31 Jahren Ende Januar in den Ruhestand verabschiedet hat. Gerkens erster Eindruck seiner neuen Arbeitsstelle ist durchweg positiv. „Ich bin super aufgenommen worden, sowohl vom Kollegium als auch von den Schülerinnen und Schülern“, freut sich der 52-jährige über die schnelle Integration. Nach einer gemeinsamen „Übergabe“-Woche...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.02.19
Kultur
So macht der Unterricht Spaß! Fotos: Gymnasium Bergkamen
5 Bilder

„Bene sapiat!“ – Lukullische Genüsse am Städtischen Gymnasium Bergkamen
Lateinschüler lernen nach römischen Rezepten zu kochen

Die Lateinschüler der Klassen sieben und neun des Städtischen Gymnasiums Bergkamen wanderten mit ihren Lehrerinnen Paul und Ammann auf den Spuren der römischen Genüsse. Kursübergreifend besorgten die Jugendlichen nach Originalrezepten selbstständig Zutaten – darunter auch einige bis dahin unbekannte – studierten die Rezepte und machten sich ans Werk. Während des Kochens bot sich allen immer wieder die Gelegenheit, die Leckereien zu probieren. Schon nach kurzer Zeit und tatkräftiger...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.02.19
Politik
AG-Leiter Jan Groesdonk (Mitte) mit Schülerinnen und Schülern der Antirassismus-AG, die die Stellwand gestalteten.  Foto: SGB
2 Bilder

Aktion der Antirassismus-AG: 80 Jahre Reichspogromnacht
Aus der Geschichte nichts gelernt?

Anlässlich des Gedenkens an 80 Jahre Reichspogromnacht, bei der am 9.11.1938 in Deutschland flächendeckend jüdische Geschäfte, Wohnhäuser, Synagogen und sonstige Einrichtungen angegriffen, geplündert und niedergebrannt wurden, erstellte die Antirassismus-AG des Städtischen Gymnasiums Bergkamen unter dem Motto „80 Jahre Reichspogromnacht – aus der Geschichte (nichts) gelernt!(?)“ eine Stellwand. Mit dieser kleinen Installation im Eingang des Schulgebäudes sollte dafür gesorgt werden, dass...

  • Kamen
  • 12.11.18
Überregionales

Gymnasium Bergkamen: Bauarbeiten an der Sporthalle

Die Baumaßnahmen in der Turnhalle I des Städt. Gymnasiums laufen noch über die beendeten Sommerferien hinaus und werden voraussichtlich am 21. September beendet sein. Aktuell sind die Handwerker noch mit den Installationsarbeiten an der Heizungsanlage und an den Dusch- und Sanitäreinrichtungen beschäftigt, die in den jetzt zu Ende gegangenen Sommerferien begonnen haben. Abgeschlossen sind bereits die Arbeiten an verschiedenen Türanlagen und Fensterelementen. Der Schul- und Vereinssport ist...

  • Kamen
  • 08.09.18
Überregionales
Die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler mit ihren Klassenlehrerinnen und -lehrern sowie der stellvertretenden Schulleiterin Maria von dem Berge (4.v.o.r.) im „grünen Klassenzimmer“. Fotos (2): Fahling/SGB
2 Bilder

113 neue Fünftklässler am Städtischen Gymnasium Bergkamen

Drei ereignisreiche Tage liegen hinter den 113 neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern des Städtischen Gymnasiums Bergkamen. Nach der offiziellen Einschulungsfeier am Mittwoch mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Friedenskirche, verbrachten die Schülerinnen und Schüler zwei Einführungstage mit ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern. Mit einem gemeinsamen Frühstück und weiteren Teambuilding-Aktionen sollte das Kennenlernen erleichtert und der Klassenverbund gleich zu Beginn...

  • Kamen
  • 03.09.18
Überregionales
Herzlichen Glückwunsch zum "montri-Award". Foto: privat

Gymnasium Bergkamen würdigt ehrenamtliches Engagement

Im Rahmen einer Feierstunde zeichnete das Städtische Gymnasium Bergkamen Schüler*innen aus, die sich besonders im Schulleben engagieren. Als Belohnung  gab es den „montri-Award“. „Montri“ bedeutet in der Kunstsprache Esperanto „zeigen“ und passt daher gut in den Kontext: Im Fokus der Ehrung stehen ausdrücklich ehrenamtliches Engagement, aber auch besondere Erfolge bei Wettbewerben. Hierzu durften die Schüler*innen sowie die Lehrer Vorschläge einreichen, die dann von einer Jury diskutiert und...

  • Kamen
  • 12.07.18
  •  1
Überregionales
Luke Mischel (3.v.r.) erreichte den zweiten Platz im Regionalfinale "Jugend debattiert". Foto: SGB

Zweiter Platz für Luke Mischel im Regionalfinale "Jugend debattiert"

Bergkamen. Luke Mischel aus der neunten Jahrgangsstufe des Städtischen Gymnasiums Bergkamen zeigte im Regionalfinale des „Jugend debattiert“-Wettbewerbs, dass er auch zur Frage „Sollen in jedem Fach verpflichtend 15 Minuten pro Doppelstunde schriftliche Aufgaben bearbeitet werden?“ die ihm erst am Wettbewerbstag zugeloste Position hervorragend vertreten konnte. Die Kulisse des Wettbewerbs, die Theaterbühne des Schlosses Overhagen in Lippstadt, das durch ein Privatgymnasium genutzt wird, und das...

  • Kamen
  • 10.03.18
Politik
Ab dem neuen Schuljahr 2018/2019 können die neuen Fünftklässler am Städtischen Gymnasium von einer längeren Vorbereitungszeit auf das Abitur profitieren.

Gymnasium Bergkamen führt 13. Klasse wieder ein - zurück zu G9!

Am gestrigen Donnerstagabend sprachen sich die Mitglieder der Schulkonferenz des Städtischen Gymnasiums Bergkamen einhellig für eine Rückkehr zu G9 und damit zum Abitur nach neun Jahren aus. Schon am Dienstagabend gab es dafür bei der Schulpflegschaftssitzung uneingeschränkte Zustimmung. Zuvor hatte dies auch das Kollegium des SGB auf der Lehrerkonferenz Anfang Dezember befürwortet. Bereits ab dem neuen Schuljahr 2018/2019 können damit wohl kommende Fünftklässlerinnen und Fünftklässler am...

  • Kamen
  • 12.01.18
  •  1
Überregionales
Das Städtische Gymnasium Bergkamen konnte jetzt Headsets für die neue Beschallungsanlage im Pädagogischen Zentrum anschaffen. Foto: SGB

Gymnasium Bergkamen erhält großzügige Spende der Werner-Rolf-Muno-Stiftung

Dank einer großzügigen Spende der Werner-Rolf Muno-Stiftung konnte das Städtische Gymnasium Bergkamen jetzt Headsets für die neue Beschallungsanlage im Pädagogischen Zentrum anschaffen. Die professionellen Kopfmikrofone, die über einen Taschensender per Funk direkt mit der Tonanlage verbunden werden können, sollen künftig für Veranstaltungen der Schule genutzt werden. Ob für Moderationen bei Konzerten des Bachkreises, für interne Informationsveranstaltungen oder Podiumsdiskussionen mit...

  • Kamen
  • 23.12.17
Überregionales

Einschulungstage am Städtischen Gymnasium Bergkamen

Am Mittwoch starteten 98 Fünftklässler*innen ihren neuen Lebensschnitt am Städtischen Gymnasium Bergkamen. Nach einem ökumenischen Einschulungsgottesdienst in der St. Elisabeth-Kirche wurden die jungen Schüler*innen offiziell im pädagogischen Zentrum des SGB durch die Schulleitung herzlich begrüßt. Danach folgten die Schülerinnen und Schüler ihren Klassenlehrerinnen und -lehrern zum ersten Kennenlernen in ihren neuen Klassenraum. Für die Eltern und Begleiter standen in der Mensa Kaffee und...

  • Kamen
  • 04.09.17
Überregionales
Gehen in den wohlverdienten Ruhestand: Marita Engel und Klaus-Dieter Diekmann vom Gymnasium Bergkamen. Foto: privat

"Schulzeit vorbei!" - Auch für Marita Engel und Klaus Diekmann vom Gymnasium Bergkamen

Am heutigen Freitag erhielten Marita Engel und Klaus-Dieter Diekmann aus den Händen von Schulleiterin Bärbel Heidenreich ihre Urkunde zur Versetzung in den wohlverdienten Ruhestand. Nach jeweils 37 Dienstjahren am Städtischen Gymnasium Bergkamen freuen sich die beiden beliebten Lehrkräfte nun auf ihre neuen Lebensabschnitte. Nach einem Studium der Mathematik und der Erziehungswissenschaft in Münster absolvierte Marita Engel vom 1. September 1977 bis 31. Januar 1979 in nur eineinhalb Jahren...

  • Kamen
  • 14.07.17
Überregionales
In Hand- und Fußschellen wurden die Schüler der Klasse 7b abgeführt. Foto: Paul/SGB
2 Bilder

Klasse 7b "probt" den Arrest am Kamener Amtsgericht

Die Klasse 7b und Rechtskunde-AG des Städtischen Gymnasiums Bergkamen besuchten das Amtsgericht in Kamen. In Anbindung an die Unterrichtsreihe „Menschenrechte/Jugendliche in der Rechtsordnung der BRD“ konnten die Schüler*innen bei Gerichtsverhandlungen zuhören und sich mit einem Richter über Recht und Gesetze austauschen. Beim Blick in die Arresträume konnten sich die Jugendlichen auch Handschellen und Fußfesseln anlegen lassen. Dies, so waren sich alle einig, möchte im wahren Leben aber...

  • Kamen
  • 10.07.17
LK-Gemeinschaft
Eine Wanderung zu den Spuren der Römer. Fotos: Frederking&Heiling/SGB
3 Bilder

Mein Helm, mein Speer, mein Marschgepäck

Bergkamen. Die Ausrüstung eines römischen Soldaten war nur eines der Highlights, die den Lateinschülerinnen und -schülern des 6. Jahrgangs des Städtischen Gymnasiums Bergkamen am Mittwoch im Stadtmuseum Bergkamen geboten wurden. Nach einer etwa vierzigminütigen Wanderung vom Gymnasium aus stieg die Gruppe unter der Leitung von Frau Frederking und Frau Heiling in eine Zeitmaschine und konnte zwei Stunden lang in der Ausstellung des Museums Kleidung und Ausrüstung eines römischen Soldaten...

  • Kamen
  • 24.06.17
  •  1
Überregionales
Schüler des Städtischen Gymnasiums Bergkamen bauen ihren eigenen Garten. Fotos(4): SGB
4 Bilder

Macht man aus Pastinaken Pasta?

Knapp 4 Stunden wurde bei strahlendem Sonnenschein im Schulgarten des Städtischen Gymnasiums Bergkamen gebuddelt, gesetzt, gegossen und gelacht. Bergkamen. Bei der ersten von insgesamt drei Pflanzungen halfen neben der Garten-AG erst die Klassen 5a und dann die 5b tatkräftig mit, indem sie für die frühen und späten Kartoffeln Furchen zogen, diese mit dem Keimling nach oben in die Erde setzten und sie anschließend nicht gossen, denn so hatten sie vorher von den Ackermentoren von Ackerdemia...

  • Kamen
  • 16.05.17
Überregionales
Die Aufnahmen zeigen Museumsleiter Mark Schrader und Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums beim Ausprobieren typisch römischer Legionärsutensilien. Fotos: Pytlinski/SGB
3 Bilder

Schüler erhalten spannende Einblicke ins Römerleben

Antike zum Anfassen: Leiter des Bergkamener Stadtmuseums begeistert Fünftklässler des Städtischen Gymnasiums mit spannenden Einblicken in die Lebenswelt der Römer Mark Schrader, Leiter des Bergkamener Stadtmuseums, war am Montag zu Gast in den Klassen 5 des Städtischen Gymnasiums. Eingeladen hatten die Fachschaften Geschichte und Latein, um ihren Fachunterricht zu ergänzen und im Falle der Fachschaft Latein einen ersten Einblick in die Lebenswelt der Römer zu ermöglichen, die für künftige...

  • Kamen
  • 01.05.17
  •  1
Überregionales
Die Aufnahme zeigt die erfolgreichen Debattantinnen des Städtischen Gymnasiums Bergkamen auf Schloss Overhage in Lippstadt. Nora Varga (links) erreichte im Regionalfinale den dritten Platz, Rebecca Staubach (rechts) gewann und vertritt das SGB nun im Vorentscheid auf Landesebene. Foto: SGB/Echtermann

Bergkamener Schüler beim Wettbewerb "Jugend debattiert" erfolgreich

Rebecca Staubach aus dem Jahrgang Q1 des Städtischen Gymnasiums Bergkamen gewann am gestrigen Mittwoch auf Schloss Overhagen in Lippstadt den Regionalentscheid „Jugend debattiert“ und qualifizierte sich somit für den Vorentscheid des Landesfinales. Die zweite Final-Teilnehmerin vom Städtischen Gymnasium Bergkamen, Nora Varga (Jahrgangsstufe EF), die sich gemeinsam mit Rebecca Staubach zuvor in den Vorentscheiden gegen insgesamt über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer schulintern und dann im...

  • Kamen
  • 02.03.17
Überregionales
Lehrerin Ann-Christin Bultmann (3.v.l.) mit Schülerinnen und Schülern ihres Philosophie-Kurses. (Foto: Pytlinski/SGB)
2 Bilder

Hut ab: Gymnasium Bergkamen erhält Auszeichnung „Mehr Respekt“ der Landesregierung

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe neun des Städtischen Gymnasiums Bergkamen haben mit dem Kurs "Praktische Philosophie" von Ann-Christin Bultmann am Schulwettbewerb für mehr Respekt der Landesregierung NRW teilgenommen. Es sollte in diesem Zusammenhang ein Zeichen gegen Hass und Gewalt und für ein friedliches Miteinander gesetzt werden. Um einen dementsprechenden Umgang miteinander zu fördern, führte die nordrhein-westfälische Landesregierung die „Woche des Respekts“ durch....

  • Kamen
  • 14.02.17
Überregionales
Basteln, Kekse und spontan Persisch lernen  - Sechstklässler des Gymnasiums treffen Flüchtlinge im „Multi-Kulti-Forum“ in Bergkamen. Foto: privat
2 Bilder

Gymnasium Bergkamen: Besuch bei den Flüchtlingen

Kinder sind neugierig und unvoreingenommen. Daher machte der Besuch der Sechsklässler des Gymnasiums Bergkamen bei den Flüchtlingen im Multikulturellen Forum in der Präsidentenstraße allen ganz besondere Freude. Durch zwanglosen Austausch mit Flüchtlingen in Kontakt zu kommen - das gelang den 20 Schülern der Klassen 6b und 6d problemlos. Mit Papier, Schere und Keksen im Gepäck hatten sie sich auf den Weg zum Multikulturellen Forum gemacht, um anderthalb Stunden mit Flüchtlingen zusammen...

  • Kamen
  • 24.11.16
Überregionales
Wenn die Schüler nach den Sommerferien ihre Klassen betreten, erstrahlen die Räume in "neuem Licht". Foto: Archiv
2 Bilder

Bergkamen: Grünes Licht für Energie-Sanierung am Gymnasium

Mit Beginn der Sommerferien rücken die Bauarbeiter am Gymnasium Bergkamen an, um mit der Sanierung der Decke in der Pausenhalle zu beginnen. Zeitgleich sollen auch die Abhangdecken in den Klassenräumen erneuert und mit LED-Leuchten ausgestattet werden. In den Sommerferien beginnen die ersten energetischen Sanierungsmaßnahmen am städtischen Gymnasium, die durch Gelder des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes gefördert werden. Die Unterdecke des Pausenbereiches, zwischen Mensa und dem...

  • Kamen
  • 16.06.16
  •  2
Überregionales
Dei Schülervertreter des Gymnasiums Bergkamen haben einiges in der Zukunft vor. Fotos: privat
4 Bilder

Bergkamen: Schülervertreter nehmen neue Projekte in Angriff

Die diesjährige Fahrt der Schülervertreter des Städtischen Gymnasiums Bergkamen führte ins SportCentrum Kamen-Kaiserau, um an zwei Tagen gemeinsam an spannenden Projekten zu arbeiten. In fünf Arbeitsgruppen sprachen die Schüler über neue Schulhof- und Gebäudegestaltung, die Mitarbeit in der Mensa, die Organisation und Arbeit in der Schülerfirma und über geplante Workshops gegen Rechts. Jetzt heißt es "Ärmel aufkrempeln". In der Schule darf man nun gespannt sein, wann die Projekte in die Tat...

  • Kamen
  • 06.04.16
Überregionales
Die Schüler versorgten sich gegenseitig mit landestypischen Spezialitäten. Foto: privat
4 Bilder

"Russisch testen" - Aktionstag für kommende Oberstufenschüler

Die Schülerinnen und Schüler der fünf neunten Klassen des Städtischen Gymnasiums Bergkamen hatten jetzt die Möglichkeit, im Rahmen eines Aktionstages die Fremdsprache Russisch kennenzulernen, die sie in der Oberstufe als weitere Fremdsprache wählen können. Die Kolleginnen der Russisch-Fachschaft des SGB hatten dazu über die Stiftung „Deutsch-Russischer Jugendaustausch“ extra Sprachanimateurin Kira Strakhova aus Hamburg eingeladen, die mit den fünf Klassen für jeweils eine Doppelstunde in der...

  • Kamen
  • 16.02.16
Überregionales
3 Bilder

Gymnasium Bergkamen auf großer Fahrt: Skifahren in Österreich und Hauptstadttour Berlin

Auf ereignisreiche und abwechslungsreiche Tage blicken die Schüler des neunten Jahrgangs des Städtischen Gymnasiums Bergkamen zurück. Während 89 Jugendliche sich für die Schulskifahrt nach Saalbach-Hinterglemm in Österreich entschieden, fuhren 39 in die Bundeshauptstadt Berlin. Bereits Freitagabend machten sich die Skifahrer auf nach Österreich und bezogen im Jugendgästehaus „Hinterronach“ Quartier. Auf circa 800 Metern Höhe hatten die Schülerinnen und Schüler direkte Pistenanbindung und...

  • Kamen
  • 04.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.