hünxer-straße

Beiträge zum Thema hünxer-straße

Blaulicht
Ein Mieter hatte bereits vor Eintreffen der Feuerwehr geistesgegenwärtig gehandelt und den Entstehungsbrand des Mülleimers abgelöscht.

Mülleimerbrand in Wohngebäude
Feuerwehr Dinslaken rückt in die Hünxer Straße aus

Am gestrigen Abend, 24. April, gegen 20.55 Uhr, wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einem Mülleimerbrand in einer Wohnung auf der Hünxer Strasse alarmiert. Zum Glück hatte ein Mieter bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr geistesgegenwärtig gehandelt und den Entstehungsbrand des Mülleimers abgelöscht. Hierdurch konnte schlimmeres verhindert werden. Die Feuerwehr musste lediglich den Mülleimer aus der Wohnung schaffen, die Wohnung kontrollieren und die leichte Verrauchung mittels Überdrucklüfter...

  • Dinslaken
  • 25.04.22
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einer jungen Fahrerin, die Fahrerflucht begangen haben soll. Foto: Polizei

Fahrerflucht in Dinslaken
Auffälliger Opel gesucht

Am Montag, 11. April, gegen 18.50 Uhr befuhr ein 19-jähriger Dinslakener mit einem blauen Renault Clio die Straße Zum Fischerbusch in Richtung Hünxer Straße. Im Fahrzeug befand sich noch ein 19-jähriger Beifahrer. Auf der Straße Zum Fischerbusch kam dem jungen Mann ein auffälliger Opel entgegen. Da auf seiner rechten Seite Autos parkten, scherte er in eine freie Parklücke ein. Der ihm entgegenkommende Wagen wartete jedoch nicht darauf, bis der Dinslakener fertig eingeparkt hatte, sondern fuhr...

  • Dinslaken
  • 13.04.22
Blaulicht
Über die Drehleiter entdeckten die Einsatzkräfte der Dinslakener Feuerwehr noch mehr Sturmschäden auf einem Dach. Foto: Feuerwehr Dinslaken

Weitere Sturmschäden in Dinslaken
Loser Dachziegel

Am Dienstagmittag, 22. Februar, musste die Feuerwehr in Dinslaken einen weiteren Sturmschaden beseitigen. Was war geschehen? Auf dem Dach eines Altbaus an der Hünxer Straße war einem Passanten ein loser Dachziegel aufgefallen, der auf die Straße zu stürzen drohte. Bei der Erkundung der Lage über eine eingesetzte Drehleiter entdeckten die Einsatzkräfte noch einige weitere lose Teile der Dachkonstruktion. Da von diesen bei einem erneuten Windaufkommen eine erhöhte Gefahr ausgegangen wäre, wurden...

  • Dinslaken
  • 23.02.22
Blaulicht
Die Feuerwehr Dinslaken rückte zu einem Kellerbrand aus -  ein Brandherd wurde jedoch nicht festgestellt. Foto: Feuerwehr Dinslaken

Feuerwehreinsatz in Dinslaken
Kellerbrand konnte nicht bestätigt werden

Am frühen Montagmorgen, 3. Januar, gegen 6.40 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einem Kellerbrand auf der Hünxer Straße in Dinslaken alarmiert. Bei dem betroffenen Objekt handelte es sich um ein Mehrfamilienhaus. Mehrere Anwohner wurden bereits vor Eintreffen der Feuerwehr von der Polizei aus dem Gebäude geführt und standen davor. Noch während der Erkundung und der ersten eingeleiteten Maßnahmen durch die Feuerwehr wurde die Brandstelle gefunden. Ein Brand lag nicht mehr vor. Da auch keine...

  • Dinslaken
  • 05.01.22
Blaulicht
In einem Mehrfamilienhauses in Dinslaken brannte ein Kinderwagen im dort abgestellten Treppenhaus.

Zeugen nach Brand in Dinslaken gesucht
Kinderwagen brannte im Hausflur

Die Feuerwehr musste am Montag, 3. Januar, gegen 6.40 Uhr zu einem Brand in einem Hausflur an der Hünxer Straße in Dinslaken ausrücken. Im Keller des Mehrfamilienhauses brannte ein dort im Treppenhaus abgestellter Kinderwagen. Das Feuer beschädigte nicht nur den Kinderwagen, sondern ebenfalls eine Decke im Treppenhaus. Ein Anwohner hatte morgens Brandgeruch im Hausflur festgestellt und daraufhin die Feuerwehr verständigt. Personen verletzten sich nicht. Die Kriminalpolizei erschien vor Ort und...

  • Dinslaken
  • 04.01.22
Blaulicht
Ein Rettungswagen musste den gestürzten Mann ins Krankenhaus bringen. Foto: Polizei

Dinslaken: Polizei sucht Zeugen
88-Jähriger Dinslakener stürzt schwer

Am Montag, 20. Dezember, gegen 8.50 Uhr stürzte ein 88-jähriger Mann aus Dinslaken von der Treppe des Haupteingangs des technischen Rathauses an der Hünxer Straße in Dinslaken. Der Mann verletzte sich sehr schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Der Mann hatte zuvor dort einen Termin bei einer Augenärztin wahrgenommen, die Erste Hilfe leistete. Direkte Zeugen für den Sturz gibt es nicht. Ein Dinslakener hörte einen dumpfen Knall, ging diesem nach...

  • Dinslaken
  • 22.12.21
Wirtschaft

Deckenerneuerung auf der Hünxer Straße in Dinslaken
Mobile Ampeln regeln der Verkehr / Maßnahme dauert voraussichtlich bis zum 10. November

Ab heute (2.11.) beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein auf der L1 „Hünxer Straße“ in Dinslaken, zwischen Haus Nr. 429 und Haus Nr. 457, mit der Erneuerung der Fahrbahndecke. In der Pressemitteilung heißt es: Die Arbeiten werden in drei Bauabschnitten ausgeführt. In diesen Bereichen wird die Hünxer Straße halbseitig gesperrt. Zusätzlich werden die Zu- und Ausfahrten zu den Nebenstraßen innerhalb der Baufelder gesperrt. Der Verkehr wird durch eine mobile Baustellenampel...

  • Dinslaken
  • 02.11.21
Blaulicht

Zusammenstoß in Lohberg mit weitreichenden Folgen
Serienkollision mit mehreren Verletzten

Am Montag gegen 11 Uhr kam es im Ortsteil Lohberg, in Höhe einer Apotheke zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 81-jähriger Autofahrer aus Hünxe schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzte. Die Polizei berichtet zur Sache: Ein 82-jähriger Dinslakener fuhr von einer Parkfläche am Fahrbahnrand der Hünxer Straße mit einem Peugeot an. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 81-jährigen Autofahrer, der mit einem Renault die Hünxer Straße aus Richtung Bruckhausen in Richtung Dinslaken befuhr....

  • Dinslaken
  • 21.09.21
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Fahrerflucht - Polizei sucht Zeugen
Kleinwagen-Fahrer flüchtet nach Auffahr-Unfall

Wesel (ots) Der Fahrer eines Kleinwagens ist am Montag auf ein Auto aufgefahren und geflüchtet. Dadurch beschädigte er das Auto am Heck, das auf der Willy-Brandt-Straße auf der Linksabbiegerspur zur Neue Hünxer Straße an einer Ampel wartete. Laut Polizeibericht, ist der Unfallverursacher, mit einem bronzefarbenen Kleinwagen und dem Weseler Kennzeichen "WES" unterwegs war, fuhr weiter. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall gegen 16.10 Uhr beobachtet haben. Sie können sich unter der...

  • Hamminkeln
  • 01.09.21
Blaulicht

Drevenack - Peugeot-Roller gestohlen / Polizei sucht Zeugen
Rotes Fahrzeug morgens von einem Parkplatz an der Hünxer Straße geklaut

Am Donnerstag reichten einem Dieb 20 Minuten, um einen roten Peugeot-Roller mit dem amtlichen Kennzeichen MO-RA 776 zu stehlen. Im Polizeibericht heißt es: Der Roller stand zwischen 7.05 und 7.25 Uhr auf einem Parkplatz an der Hünxer Straße. Einen auffälligen Motorradhelm, den ein Aufkleber mit einer Sonne ziert und der an dem Zweirad hing, nahm der Unbekannte ebenfalls mit. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

  • Hünxe-Drevenack
  • 19.02.21
Blaulicht
Am Dienstag, 1. Dezember, gegen 7.15 Uhr kam es auf der Hünxer Straße im Bereich der Fußgängerampel Luisenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine Fußgängerin leicht verletzte. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Mercedesfahrer und Zeugen nach Unfall am Dienstagmorgen auf Hünxer Straße in Dinslaken gesucht
Mann verließ nach kurzem Gespräch Örtlichkeit

Am Dienstag, 1. Dezember, gegen 7.15 Uhr kam es auf der Hünxer Straße im Bereich der Fußgängerampel Luisenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine Fußgängerin leicht verletzte. Die Polizei sucht nun Zeugen. Ein unbekannter Mercedesfahrer stieß dort mit einer 24-jährigen Fußgängerin zusammen. Die junge Frau lief aus Richtung Bahnhof kommend bei Grün in Richtung eines Warenhauses. Der unbekannte Mercedesfahrer bog zeitgleich links in die Luisenstraße ab und es kam zum Unfall. Bei dem...

  • Dinslaken
  • 01.12.20
Politik

Aktuelle Ausfahrt aus dem Neubaugebiet in Lohberg birgt zu hohes Unfallrisiko
UBV fordert verkehrsgerechte Anbindung an Hünxer Straße

Die hohe Verkehrsdichte auf der Hünxer Straße gestaltet das sichere Überqueren sowie die Ein- und Ausfahrt ins und aus dem Neubaugebiet auf dem ehemaligen Zechengelände durchweg problematisch. Deshalb fordert die Unabhängige Bürgervertretung Dinslaken (UBV) seitens der Stadt, am Standort kurzfristig eine verkehrsgerechte Zufahrt zur Hünxer Straße. Ebenfalls zu prüfen sei die schnellstmögliche Fertigstellung der Straßenbeleuchtung dort. „Zu diesen Themen haben wir in den letzten Wochen immer...

  • Dinslaken
  • 18.06.20
Politik

L4n
Ökologische Verbände positionieren sich zu L4n und Dialogprozess

Auf einer gemeinsamen Videokonferenz haben Vertreterinnen und Vertreter von Grünen aus Dinslaken, Voerde und Hünxe, sowie des BUND, des NABU und der Bürgerinitiative Stop L4n die aktuellen Entwicklungen im Kontext des möglichen Neubaus der Landesstraße diskutiert und ihre Positionen ausgetauscht. Einig waren sich die Beteiligten insbesondere darüber, dass die Verkehrsprobleme auf der Hünxer Straße durch das immens gestiegene LKW-Aufkommen nicht in Verbindung mit dem interkommunalen...

  • Dinslaken
  • 19.05.20
LK-Gemeinschaft
Sorgen sich um die Zukunft Lohbergs. Die Mitglieder des Forums Lohberg e.V.
von links: Gilbert Kuczera, Peter Psiuk, Gisela Schrör, Wilfried Faber-Dietze, Janet Rauch, Ellen Kox, Peter Steinbeißer und Vanessa Niermann beim Versuch, die Hünxer Straße zu überqueren

Eine Straße halbiert einen Stadtteil
Forum Lohberg e.V. sorgt sich um die Zukunft seines Stadtteils

Weil´s mal wieder länger dauert Der gewachsene Teil von Lohberg läuft Gefahr, abgehängt zu werden. „Das Beste wäre, die Nordtangente käme möglichst schnell“, so Janet Rauch vom Forum Lohberg e.V. Hintergrund ist, dass die Nordtangente die viel befahrene Hünxer Straße im Dinslakener Ortsteil Lohberg entlasten soll. Dann würde die Hünxer Straße, deren Straßenbaulastträger momentan der Landesbetrieb Straßen NRW ist, in die Zuständigkeit der Stadt Dinslaken fallen, die dann in Eigenregie...

  • Dinslaken
  • 21.10.19
Blaulicht

Die Polizei informiert:
21-Jährige fuhr gegen einen Baum

Dinslaken. Eine 21-jährige Frau aus Dinslaken befuhr am Sonntag, 11. August, gegen 5.15 Uhr mit ihrem PKW die Gerhard-Malina-Straße von der Luisenstraße kommend in Fahrtrichtung Hünxer Straße. In einer Linkskurve, unmittelbar hinter der Unterführung, kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Die 21-Jährige wurde schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt und mittels eines Krankenwagens einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Da sie das Kraftfahrzeug mutmaßlich unter...

  • Dinslaken
  • 12.08.19
Blaulicht
Am Montagabend, 5. August, gegen 18.35 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Hünxer Straße in Dinslaken.

73-Jähriger knallt gegen Baum
Schwerer Unfall auf der Hünxer Straße in Dinslaken

Am Montagabend, 5. August, gegen 18.35 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Hünxer Straße in Dinslaken. Ein 73-jähriger Autofahrer aus Dinslaken befuhr die Hünxer Straße in Fahrtrichtung Hünxe.Aus ungeklärter Ursache kam er zwischen Hauerstraße und Schlepperstraße nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Anhänger und kam circa 20 Meter weiter, nach einem Aufprall gegen einen Baum, zum Stehen. Der 73-Jährige erlitt schwere Verletzungen und...

  • Dinslaken
  • 06.08.19
Politik
Zogen bei der Erschließung des stillgelegten Zechengeländes an einem Strang (v.l.): Heike Schulz, Projektleiterin Stadt Dinslaken, Bernd Lohse, Projektleiter RAG Montan Immobilien, Walburga Schild-Griesbeck, Kreativkünstlerin, und Volker Grans, Geschäftsführer Kinderschutzbund Dinslaken-Voerde.
2 Bilder

Lebendiges Stadtviertel auf Zeche Lohberg in Dinslaken geschaffen
Eroberung des Raums

Eigentlich wollte Walburga Schild-Griesbeck nur schnell ein paar Blümchen holen. Stattdessen "platzte" die Leiterin der Kunstgalerie Atelier Freiart in die Pressekonferenz der RAG Montan Immobilien, die Erfreuliches über das Gelände der ehemaligen Zeche zu verkünden hatte: "Alle Grundstücke sind erfolgreich vermarktet", sagt Projektleiter Bernd Lohse. "Sehen Sie: Genau das ist es, was diesen Ort hier ausmacht", so Lohse, während er die Künstlerin einmal fest drückt. "Diese zwangsläufig...

  • Dinslaken
  • 02.04.19
  • 1
Kultur
Unter anderem wird ein Gemeinschaftswerk - ”Keep Your Eye on the Planet” – zu sehen sein.

Kein einfaches Flickwerk
Quilt-Kreis Blaue Bude stellt ab Freitag Patchwork-Kunstwerke in Galerie 399 in Dinslaken aus

Gemeinsames Handarbeiten, Klönen und Spaß haben: Bereits seit einiger Zeit trifft sich eine Gruppe von Frauen einmal im Monat zum Patchworken (Flickwerk) in der Blauen Bude. Ab Freitag werden einige der Werke in der Galerie 399 ausgestellt. Unter anderem wird ein Gemeinschaftswerk - ”Keep Your Eye on the Planet” – zu sehen sein: verschiedene Elemente sind nach eigenen Vorstellungen gestaltet und in das Gesamtkunstwerk integriert. Dabei kommen unterschiedliche Materialien zum Einsatz: Stoffe,...

  • Dinslaken
  • 11.02.19
Überregionales
Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Lohberg waren in den vergangenen Tagen Vandalen unterwegs.

Vandalen auf dem ehemaligen Zechengelände Lohberg in Dinslaken unterwegs / Zeugen gesucht

In der Zeit von Dienstag, 16. Oktober, 10 Uhr, bis Dienstag, 23. Oktober, drangen Unbekannte auf dem ehemaligen Zechengelände an der Hünxer Straße in ein Gebäude ein. Dieses wird zur Zeit kernsaniert und ist nicht bewohnt. Die Unbekannten warfen Fensterscheiben ein und setzten Mobiliar in Brand. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Dinslaken unter Tel. 02064-622-0.

  • Dinslaken
  • 24.10.18
Überregionales

Alkoholisierte Radfahrer verletzen sich schwer - Polizei gibt Tipps

An Fronleichnam befuhr ein 41-jähriger Mann aus Dinslaken gegen 12.25 Uhr mit einem Fahrrad den rechten Radweg der Hünxer Straße aus Richtung Dinslaken kommend in Fahrtrichtung Hünxe.In Höhe der Hausnummer 174 stürzte er zunächst aus unbekannten Gründen zu Boden und prallte mit dem Kopf gegen eine Schaufensterscheibe. Anschließend setzte er seine Fahrt in Fahrtrichtung Hünxe fort und fuhr gegen ein Verkehrszeichen. Durch den Zusammenstoß fiel er vom Fahrrad und kollidierte hiernach mit einem...

  • Dinslaken
  • 01.06.18
Überregionales

Dinslaken: Feuerwehr befreit Fahrer (24) aus Unfall-Auto

Bei einem Verkehrsunfall in Dinslaken wurde ein junger Mann verletzt. Die Feuerwehr musste den 24-Jährigen aus seinem Fahrzeug bergen. Der Fall: Ein 53-jähriger Mann aus Borken befuhr mit seinem Transporter am Mittwoch, 27. September,  gegen 15:50 Uhr in Dinslaken die Hünxer Straße in Fahrtrichtung Hünxe und bremste sein Fahrzeug verkehrsbedingt ab. Ein hinter ihm fahrender 24-jähriger Mann aus Dinslaken übersah diesen Bremsvorgang und fuhr mit seinem Pkw ungebremst auf den Transporter auf. Das...

  • Dinslaken
  • 28.09.17
Politik

Norbert Meesters zu Straßenbauprojekten in Schermbeck - Planungen für Ampelanlage, Radweg und Überquerungshilfen gehen voran

„Das NRW-Verkehrsministerium hat mir bestätigt, dass wichtige Verkehrsprojekte für Schermbeck bald realisiert werden. Das sind gute Nachrichten. Für die lange geplante Ampelanlage an der Kreuzung Hünxer Straße/ Maassenstraße /Kirchstraße werden im Zuge der für dieses Jahr geplanten Deckensanierung der L 463 die für die Ampelanlage notwendigen Tiefbauarbeiten durchgeführt. Je nach Witterungsbedingungen kann dann ab Ende 2017 die Ampelanlage errichtet werden“, erläutert der heimische...

  • Wesel
  • 04.05.17
Ratgeber

Baustellen auf der Hünxer Straße

Ab Montag, den 7. Oktober, wird die Fahrspur auf der Hünxer Straße im Bereich der JET-Tankstelle bis voraussichtlich Freitag, den 11. Oktober, gesperrt. Die Tankstelle soll mit einem Gasanschluss nachgerüstet werden. Der Abbruch eines Wohnhauses (Hausnummer 104) führt ebenfalls bis zum 11. Oktober zu weiteren Behinderungen. Stadteinwärts ist das Linksabbiegen aufgrund der Sperrung der Spur in die Max-Eyth-Straße nicht möglich. Eine Umleitungsempfehlung über die Karl-Heinz-Klingen-Straße wird...

  • Dinslaken
  • 04.10.13
Ratgeber

Aktuelle Standorte der Radarkontrolle

Mit einem eigenen Fahrzeug misst der kommunale Fachdienst Allgemeine Ordnung, Gewerbe und Verkehr in der Woche ab Montag, den 16. September, die innerstädtisch gefahrene Geschwindigkeit in folgenden Bereichen: Büngelerstraße, Dorotheenstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Hedwigstraße, Heerstraße, Heistermannstraße, Hünxer Straße, Krengengelstraße, Schillerstraße, Voerder Straße und Ziegelstraße.

  • Dinslaken
  • 13.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.