Hehlerei

Beiträge zum Thema Hehlerei

Blaulicht

PHL Volker Schütte berichtet von
Einbrecherbande zerschlagen - Kopf der "Gang" in Untersuchungshaft!

Ein schöner Erfolg der Ermittlungsgruppe "Wohnungseinbruchsdiebstahl"  des PP Bochum! Gemeinsame Presseerklärung der Bochumer Staatsanwaltschaft und der Polizei: In den Morgenstunden des heutigen 27. Mai ist der Bochumer Polizei ein erfolgreicher Schlag gegen eine mehrköpfige Einbrecherbande gelungen. Seit Anfang Februar 2019 führt die Ermittlungsgruppe "Wohnungseinbruchsdiebstahl" des Bochumer Polizeipräsidiums für die Bochumer Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren...

  • Bochum
  • 27.05.19
  •  2
Blaulicht

Amtsgericht
Ebay-Schnäppchen war Diebesgut - Hattinger Kaufmann wegen Hehlerei verurteilt

Ein 36jähriger Hattinger wurde heute für schuldig befunden, in 22 Fällen gewerbsmäßige Hehlerei begangen zu haben. Er erhielt eine 16monatige Freiheitsstrafe zur Bewährung und eine Geldstrafe. Über die ebay-Plattform hatte der selbständige Hattinger, der während der Hauptverhandlung auf Anraten seines Rechtsanwaltes lange Zeit von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch machte, Wendeschneidplatten, die man zur Zerspanung von Metallen oder Holz verwenden kann, im Zeitraum Dezember 2013 bis...

  • Hattingen
  • 28.01.19
Überregionales

Cleveres Ehepaar hilft Polizei 

Beamte des Einsatztrupps der Polizeiinspektion Nord konnten in Zusammenarbeit mit einem cleveren Ehepaar aus Unterrath vier Jugendliche nach einem Fahrraddiebstahl dingfest machen. Gegen das Quartett wird nun wegen des Verdachts der Bandenhehlerei ermittelt. Am Freitag, 21. Oktober, stellte das Ehepaar den Diebstahl des Mountainbikes des Mannes fest, welches auf dem Grundstück gestanden hatte. Bereits am Nachmittag fand die 40-jährige Düsseldorferin heraus, dass das Fahrrad schon bei...

  • Düsseldorf
  • 22.10.18
Überregionales
Im Schaufenster eines Ratinger Antiquitätenhändlers fand die Polizei den in Naumburg gestohlenen Leuchter

Gestohlener Leuchter aus Unesco-Welterbe-Dom in Ratingen gefunden

Da hat die Ratinger Polizei aber einen ziemlich spektakulären Fund gemacht im Schaufenster eines Antiquitätenhändlers: einen Messingleuchter aus einer Unesco-Weltkulturerbe-Stätte. Das historisch wertvolle Stück war vor drei Jahren aus dem Naumburger Dom in Sachsen-Anhalt gestohlen worden. Es geschah kurz vor Weihnachten 2015: Der 50 Zentimeter große Messingleuchter war von unbekannten Straftätern aus der Marienkirche im Dom zu Naumburg an der Saale entwendet worden. Es gab damals keine...

  • Ratingen
  • 27.09.18
Überregionales
Hehlerei in der Innenstadt: 20-Jähriger festgenommen.

Hehlerei in der Innenstadt: 20-Jähriger festgenommen

Am Donnerstag, 15. März, kam es zu illegalen Verkaufsgeschäften in der Innenstadt. Gegen 14 Uhr beobachtete ein Ladendetektiv (41) in seiner Mittagspause einen Mann vor einem Kaufhaus in der Elberfelder Straße. Der 20-Jährige bot Passanten eingeschweißte, hochwertige Parfums aus einer Plastiktüte heraus an. Daraufhin sprach der Detektiv den Verkäufer an und rief die Polizei. Die Beamten fanden in der Tasche noch vier verpackte Flakons im Wert von insgesamt fast 300 Euro vor. Vermutlich stammt...

  • Hagen
  • 16.03.18
Überregionales

Polizei in Essen-Kray: Hehler ist scheinbar ein "verbohrter" Typ

Die Polizei Essen berichtet: Ein 31-jähriger Essener steht im Verdacht, als Hehler eine gestohlene Bohrmaschine bei einem Onlineauktionshaus veräußert zu haben. Ein 27-Jähriger, der die Bohrmaschine gekauft hatte, stellte bei eigenen Recherchen fest, dass die Maschine als gestohlen gemeldet worden war. Mithilfe eines 45-jährigen Esseners fingierte der 27-Jährige den Kauf eines anderen angebotenen Artikels. Bei dem fingierten Kauf gegen 19 Uhr erschienen neben dem 45-Jährigen und dem...

  • Essen-Steele
  • 15.02.18
  •  1
  •  2
Politik
"Oskar, der letzte Grüne" meint: Die Täter werden immer dreister. Nachbarn seit wachsam und meldet verdächtige Beobachtungen über die 110 der Leitstelle! TPD-Foto:Volker Dau

Kupferdiebe auf der Poststrasse aktiv! – Dreiste Diebe klauten 3 Meter „Fallrohr“ direkt neben dem Hauseingang eines Einfamilien-Wohnhauses!

Kupferdiebe auf der Poststrasse aktiv! – Dreiste Diebe klauten 3 Meter „Fallrohr“ direkt neben dem Hauseingang eines Einfamilien-Wohnhauses! Es ist nicht zu fassen was alles mit welcher Dreistigkeit „geklaut“ wird und welcher Schaden dadurch entsteht! Da wurden am Sonntag oder Montag-Vormittag mal eben 3 Meter Fallrohr aus Kupfer demontiert und weggeschleppt. Metallwert nach Angaben des Klempners der die Reparatur ausführte etwa 10€uro, Schadenshöhe etwa 300€uro! Das ist wohl rund...

  • Bochum
  • 14.06.17
  •  2
  •  1
Politik

Ausverkauf der Autobahnen

Autobahnen sind steuer-finanziert. Autobahnen gehören also den Bürgern. KFZ-Steuer. Benzinsteuer. . . . Demnächst Maut, und dann verschenken? Oder Neusprech: Privatisieren. Strafgesetzbuch (StGB) § 259 Hehlerei (1) Wer eine Sache, die ein anderer gestohlen oder sonst durch eine gegen fremdes Vermögen gerichtete rechtswidrige Tat erlangt hat, ankauft oder sonst sich oder einem Dritten verschafft, sie absetzt oder absetzen hilft, um sich oder einen Dritten zu bereichern, wird mit...

  • Iserlohn
  • 14.11.16
  •  2
Überregionales
In der Großnotunterkunft in Habinghorst sei eine kleine Gruppe von Nordafrikanern negativ aufgefallen, hatte Dezernent Michael Eckhardt in der vergangenen Ratssitzung auf Nachfrage erklärt. Die Mehrzahl der anderen Flüchtlinge leide selbst "unter diesen Personen." Archivfoto: Thiele

Notunterkunft: Kleine Gruppe "unter Beobachtung"

In der Großnotunterkunft für Flüchtlinge in Habinghorst gebe es Probleme mit einer kleinen Gruppe von Nordafrikanern, hatte Dezernent Michael Eckhardt in der Ratssitzung am 19. Mai erklärt. Der Stadtanzeiger fragte bei Horst Kreienkamp, Leiter der Großnotunterkunft, nach, wie sich die Situation seither entwickelt hat. "Im Moment gibt es keine Auffälligkeiten", so Kreienkamp. "Die betroffenen Personen wissen, dass sie unter Beobachtung stehen." Wie berichtet, habe sich die Gruppe laut Michael...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.06.16
  •  9
  •  1
Überregionales

Großnotunterkunft für Flüchtlinge: Polizei geht Hinweisen nach

Gerüchte über Probleme in der Großnotunterkunft für Flüchtlinge hätten die Runde gemacht, erklärte Ingo Boxhammer (Die Linke) während der Sitzung des Rates am Donnerstag (19. Mai). Und er wollte von der Verwaltung wissen, ob etwas an den Gerüchten dran sei. Dezernent Michael Eckhardt sprach von "mehreren Polizeieinsätzen". Es ginge um eine kleine Gruppe von Nordafrikanern, die sich in der Einrichtung "nicht gut benehme" und außerhalb wegen Diebstahls, Hehlerei und Unterschlagung auffällig...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.05.16
  •  1
Überregionales

Lkw mit drei Tonnen vermutlich gestohlenem Metall kontrolliert

Ein Lkw mit drei Tonnen vermutlich gestohlenem Metall wurde am Donnerstag in Neviges von der Polizei kontrolliert. Gegen 8.30 Uhr wurde auf der Asbrucher Straße der Lkw eines 43-jährigen Wuppertalers im Rahmen einer Standkontrolle angehalten und überprüft. Auf der Ladefläche wurden fünf Paletten mit insgesamt drei Tonnen Schrauben und Muttern aus Edelstahl, verpackt in Kartons, aufgefunden. Weder der Fahrer noch sein 41-jähriger Begleiter, ebenfalls aus Wuppertal, konnten entsprechende...

  • Velbert-Neviges
  • 08.04.16
Ratgeber

Düsseldorfer Leihwagenunternehmer festgenommen - Polizei Düsseldorf

Düsseldorf Nachrichten Verdacht der Hehlerei - Durchsuchungen und Sicherstellungen Monatelange Ermittlungen gegen einen 52 - jährigen Düsseldorfer Autoverleiher mündeten in der vergangenen Woche in seiner Festnahme. Im Anschluss durchsuchten die Ermittler seinen Wohnsitz an der Poststraße, einen Gewerbebetrieb an der Immermannstraße sowie die Wohnung von zwei weiteren Tatverdächtigen an der Eisenstraße. Es wurden unter anderem Kosmetikartikel im Wert von über 5.000 Euro...

  • Düsseldorf
  • 02.02.16
Ratgeber
Bei einem Einsatz am Autokino gingen der Polizei zwei mutmaßliche Fahrraddiebe ins Netz.

Polizei macht mutmaßliche Fahrraddiebe am Autokino dingfest

Ein Schlag gegen mutmaßliche Fahrraddiebe gelang der Polizei bei gezielten Kontrollen rund um das Autokino in Bergeborbeck. Die Beamten nahmen dort bereits am Mittwochabend (9. Dezember) zwei mutmaßliche Fahrraddiebe fest. 35 Fahrzeuge und knapp 50 Personen -überwiegend Radfahrer - überprüften die Beamten der Polizeiwache Altenessen im Bereich des Sulterkamp. Vorwiegend Kleintransporter samt Ladung waren im Visier der Fahnder. Männer fielen Fahndern auf Am Eingang zum Autokino stoppten...

  • Essen-Borbeck
  • 14.12.15
Überregionales
Wem gehört dieses Fahrrad?
4 Bilder

Fahrräder serienweise am Haltener Bahnhof gestohlen - Marler Jugendliche und Hehler (41) gefasst

In den letzten Wochen erlebten immer mehr Menschen am Halterner Bahnhof diesen Ärger: Ihr Drahtesel war futsch. Gegen diese dreiste Diebstahlsserie haben jetzt intensive Ermittlungen und verdeckte Maßnahmen der Polizei gefruchtet. Die Fahnder konnten zwei Jugendliche, 16 und 17 Jahre alt aus Marl, schnappen, als diese versucht hatten, ein hochwertiges Fahrrad am Bahnhof zu entwenden. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnten Hinweise auf zwei weitere 15 und 16 Jahre alte Jugendliche aus...

  • Marl
  • 24.11.15
Ratgeber
Die Polizei warnt Smartphonebesitzer: Diebe und vor allem gewalttätige Jugendliche haben es auf die teueren Geräte abgesehen.

Polizei warnt Smartphone-Nutzer

Die Polizei warnt Smartphone-Nutzer vor Überfällen. "Die Smartphones stehen aktuell bei überwiegend jungen Räubern offenbar hoch im Kurs. In Mülheim wurden in den vergangenen Tagen vermehrt Handynutzer überfallen", sagt Polizeisprecher Peter Elke. Allein am Sonntag und Montag, 20. und 21. Juli, überfielen Unbekannte mehrere Smartphone-Besitzer. "Die Täter schlagen unabhängig von der Tageszeit und dem Ort zu." Ob Altstadt oder Stadtmitte, Busse oder Straßenbahnen sei ihnen egal. "Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.07.14
Überregionales

In Essen geraubtes Smartphone tauchte am Bochumer Hauptbahnhof wieder auf

Ein bereits am 06. Oktober im Essener Hauptbahnhof geraubtes Mobiltelefon einer 27-Jährigen, tauchte am 15. Oktober am Bochumer Hauptbahnhof wieder auf. Ein Zeuge, der das Smartphone in einem Handy-Shop erworben hatte, fand in dem Handy Bilder und Daten und kam so in Kontakt mit der 27-Jährigen. Die Übergabe des geraubten Smartphones wurde durch zivile Bundespolizisten überwacht. Eine 27-jährige Frau aus Rösrath wurde bereits am 06. Oktober Opfer eines Raubes, bei dem ihr Smartphone am...

  • Bochum
  • 18.10.13
Kultur
Der richtige Krimi für kalte Herbsttage!

Hitchcock in Norwegen

Norwegen ist ein schönes, ein reiches Land. Doch wenn in einer schmucken Feriensiedlung am Meer tote Vögel vom Himmel fallen und übel zugerichtete Mordopfer aus dem Leichenwagen gestohlen werden, dann darf man sich auf einen packenden Krimi freuen. "Winterfest" von Jørn Lier Horst, erfolgreicher Autor und ein echter Polizeibeamter, gilt in seiner Heimat als Edelfeder und wurde schon mit Preisen überschüttet. Gerade im deutschen Leseherbst ist dieser Roman, bei Grafit erschienen, genau die...

  • Herten
  • 06.11.12
Überregionales
Ralf hassel weiß auch nicht mehr, was er machen soll. Foto: Pielorz

Stadt Hattingen versteigert Diebesgut

Der Hattinger Ralf Hassel hat auf einer Versteigerung der Stadt Hattingen im September 2009 ein altes Motorrad ersteigert. Viel Freude hat er damit nicht, denn er hat sein Geld für Diebesgut ausgegeben. Nun ist er das Motorrad los und sein Geld. Im September 2009 ersteigerte er an der Heggerfeldschule im Rahmen einer städtischen Versteigerung eine alte, nicht mehr fahrtüchtige Yamaha BOP, Baujahr 1977. Die Stadt Hattingen veranstaltet regelmäßig solche Versteigerungen, wenn Objekte aus dem...

  • Hattingen
  • 05.10.12
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.