Herbst

Beiträge zum Thema Herbst

Reisen + Entdecken
Vom 28. bis zum 31. Oktober ist Gruseln angesagt im Funke-Turm.

Gruseln Sie sich mit uns vom 28. bis zum 31. Oktober
Halloween im Funke-Turm

Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter und die Natur erstrahlt in den schönsten Farben. - Der Herbst ist da! Die goldene Jahreszeit lädt ein zu gemütlichen Treffen in geselliger Atmosphäre. Mit Blick auf das „Essen Light Festival“ und Halloween lädt die Funke Mediengruppe herzlichst in den Funke-Turm ein. Neben den funkelnden Lichtern der Grünen Mitte im Rahmen des „Funke Light Park 2019“ erwarten Sie köstliche Leckereien sowie kalte und warme Getränke. Im gruselig dekorierten LeserLaden...

  • Essen-West
  • 16.10.19
  •  5
  •  1
Ratgeber
Der kleine "Schmitti" hat einen Igel-Schnupfen und wird deshalb im Tierheim Essen vin Tierpflegerin Jeanette Gudd aufgepeppelt.

Gesunde igel nicht ins Haus holen
Essener Tierheim ist kein Igel-Hotel

Zurzeit sind die Igel damit beschäftigt, reichlich Futter in sich hineinzustopfen, um das Winterschlaf-Idealgewicht zu erreichen. Daher trifft man sie häufig auch tagsüber beim Wald- und Wiesen-Spaziergang. Wie sprachen mit Jeanette Gudd, Tierpflegerin des Essener Tierheims, um zu erfahren, wie man sich verhalten sollte, wenn man einen kleinen Igel bei der Futtersuche findet. „Für die Igel heißt es momentan „Futtern was das Zeug hält“, denn bis die Temperaturen dauerhaft um den Gefrierpunkt...

  • Essen-Nord
  • 16.10.19
  •  1
Natur + Garten
...auf den Wegen ...
5 Bilder

jahreszeiten herbst spaziergänge heimat
HERBST... endlich! :-)

Heimat:  Ruhrgebiet ESSEN GRUGA PARK ... zu jeder Jahreszeit schön! besonders im HERBST... endlich wieder HERBST! Sooo gerne spaziere ich in meiner Heimat herum, besonders in der stets´anders bepflenzten GRUGA! Immer wieder ein kleines Erlebnis... dort, in diesem PARK, umher zu flanieren... LIEBE Grüße  :-) SPONTAN Anfang Okt.2019@ana

  • Essen-Süd
  • 13.10.19
  •  27
  •  6
Ratgeber
31 Bilder

Novemberblues
Novemberherbstimpressionen

Eine, in der Mittagssonne begonnene Wanderung, von Kupferdreh, Heisinger Aue bis zum Förderturm Carl Funke. An einem kühlen, sonnigen Sonntag, es war der 18.11.2018. Neben einer Segelregatta, waren auch ein Kranichschwarm, Kannada Gänse und auch Wassersportler unterwegs. Und ganz neu zu sehen, war die fast fertige Kampmannsbrücke. Ich musste  von über 250 Bildern eine Auswahl treffen, um diese Bilder von der Wanderung zu zeigen. Wie immer eine schwierige Entscheidung. Nicht zu wenig aber auch...

  • Essen-West
  • 18.11.18
  •  3
Natur + Garten
13 Bilder

Menschen Tiere Sensationen
WANDERUNG VON FREISENBRUCH NACH KRAY LEITHE

Sensationelle Farben! Wunderbare WANDERUNG- Stille Der Grossstadtdschungel zwischen Freisenbruch und Leithe...war einfach traumhaft schön Komisch ist..das ich die Herbstfarben noch nie so bewusst und intensiv erlebt habe wie in diesem Jahr! Ich glaube ich werde alt..wie viele Herbstzeiten erlebt man noch? Ist es Das? Erlebt man im Alter so Vieles bewusster? ES  scheint wohl so...

  • Essen-Steele
  • 08.11.18
  •  15
Natur + Garten
33 Bilder

Herbstfarben in der Gruga

Von einem Besuch in der Gruga am 11.10.2018 habe ich einige Bilder mitgebracht und möchte die euch zeigen. Es sind versuchsweise Herbstfarben, die ich eingefangen habe. Einen Besuch der Gruga ist zu jeder Jahreszeit ein (nicht nur fotografisches) Erlebnis.

  • Essen-Süd
  • 22.10.18
  •  4
  •  8
Natur + Garten
...in einer der schönsten Ecken Essens´überhaupt ...
13 Bilder

...FARBEN F ROH ( T )

H E R B S T R O T E R  Herbst BUNTER Herbst Farbenfroher Herbst leckerer, entspannter Herbst einfach schöner Herbst ... GOLDEN OCTOBER!!! P R O S T! ... schön hier, in ESSEN.... 2018 pictures by ANA´

  • Essen-Süd
  • 14.10.18
  •  29
  •  26
LK-Gemeinschaft

Mit einem Rumms in den Herbst

Die kühlere Zeit des Jahres nähert sich mit großen Schritten. Da muss ich gar nicht erst auf das Thermometer schauen und auch nicht in den Kalender, der mir für den 23. September den Herbstanfang verkündet. Eine einfache Fahrt mit meinem Auto reicht aus. Denn: Nutze ich den Kofferraum, um meinen Rucksack zu verstauen, macht es einmal im Jahr rumms. Immer dann, wenn sich die Kofferraum-Klappe aufgrund der kühleren Temperaturen nur noch deutlich langsamer öffnet und ich mit dem Schädel davor...

  • Essen-West
  • 14.09.18
  •  1
Kultur
3 Bilder

Feigen essen: mit oder ohne Schale

Jetzt sind wieder frische Feigen zum annehmbaren Preis auf dem Markt. 33 Cent das Stück, habe ich heute im Supermarkt bezahlt. Ich war mir bisher nicht sicher, ob man frische Feigen mit oder ohne Schale isst. Bisher habe ich die Feige halbiert und das Fruchtfleisch ausgelöffelt. Sicher ist sicher. Als mich mein Mann heute fragte: "mit oder ohne Schale?" schoss mir ein Gedanke durch den Kopf: Getrocknete Feigen verfügen doch auch über eine Schale, wieso sollte dann die Schale einer frischen...

  • Essen-Süd
  • 01.03.18
  •  28
  •  7
LK-Gemeinschaft
Sonnenschein im Herbst: Dieses stimmungsvolle Foto stammt von BürgerReporter Thomas Suer aus Marl. Foto:  suer.photo / Thomas Suer /www.suer.photography
277 Bilder

Foto der Woche: Sommer im Herbst

Eine beliebte Rubrik im Lokalkompass soll wieder aufleben: das Foto der Woche! Zum Start gibt es kein schwieriges Thema, sondern eines, das einen beim Blick aus dem Fenster und in den Wetterbericht der kommenden Tage quasi anspringt.  "Sommer im Herbst" ist das, was uns im gesamten Verbreitungsgebiet ab heute erwartet. Angesagt sind sonnige Tage mit Temperaturen über 23 Grad Celsius - nach diesem eher verregneten Sommer holen wir ihn jetzt nach. Zeigt uns eure Bilder, die bei Ausflügen am...

  • 14.10.17
  •  60
  •  70
Natur + Garten
20 Bilder

Die letzten Zeitzeugen des Sturms Ela

stehen recht traurig in der Landschaft des Schellenberger Waldes in Essen. Das einzig Positive an der Situation, ist die grandiose Sicht auf den Baldeneysee. Die ersten Bäume, die im letzten Jahr wieder angepflanzt wurden, benötigen noch einige Jahrzehnte, bis sie die Sonnenstrahlen wieder sanft auf den Waldboden lenken.

  • Essen-Süd
  • 12.10.17
  •  7
  •  7
LK-Gemeinschaft

Wo die Kraniche tanzen

Die Gärten sind aufgeräumt, die Bäume und Sträucher kahl und das Laub sauber zusammengekehrt. Das Vogelhaus ist aufgestellt und mit Körnern beschickt. Erste Meisen haben die Futterquelle-to-Go schon entdeckt und fliegen sie im Minutenverkehr eifrig an. Nachdem am Tag vorher Hochnebel seine trübe Stimmung verbreitet hat, bedeckt am nächsten Morgen der erste Reif das Gras und die Sträucher. Autofahrer kratzen mühsam die Scheiben der Autos frei und Erwachsene und Kinder bewegen sich dick...

  • Essen-Süd
  • 01.12.16
  •  4
Natur + Garten
2 Bilder

Bäume am Seeufer

Die blassen Blätterschatten der Platane gespenstern auf der schwach erhellten Mauer ... Die blassen Blätterschatten der Platane ... und strecken ihre geisterhafte Trauer nach mir ... dass ich erschüttert Botschaft ahne ... Die blassen Blätterschatten der Platane. Christian Morgenstern . 1871 - 1914

  • Essen-Werden
  • 20.11.16
  •  4
  •  11
Ratgeber

Heißer Tee im Herbst

Teeliebhaber sind eine Gattung für sich. Was für "Normalos" schlichtweg ein schwarzer Tee ist, muss für den Teeliebhaber ein Darjeeling, Orange Pekoe - kein Orang Utan! ;-) - oder Assam sein, ein Grüner Tee ist nicht einfach grün, sondern ein Sencha, Pai Mu Tan oder sogar Shincha. Da soll sich Einer noch mit auskennen. Und dann erst die Zubereitung und wie warmhalten?! Von "Tee-lerieen" könnt Ihr lesen auf www.federfluesterin.wordpress.com.

  • Essen-Süd
  • 16.11.16
  •  3
  •  2
Natur + Garten
Ein Ruhrfoto wegen des Titelfotos vorweggenommen. Aber erst mussten wir zur Ruhr hinkommen.....
10 Bilder

Radtour entlang der schönen herbstlichen Ruhr

Das wunderbare goldene Oktoberwochenende musste unbedingt genutzt werden. So brachen wir zu einer 25 km Radtour entlang der Ruhr auf und wurden mit den schönsten Eindrücken belohnt.... Es lohnt sich den Vollbildmodus zu aktivieren, Bild 4 und 5 sind Panoramafotos.

  • Essen-Süd
  • 02.11.16
  •  31
  •  36
Natur + Garten
...frühmorgens... die SONNE lockt... nach draußen ...
22 Bilder

WENN der HERBST kommt...

E S S E N WENN der HERBST kommt... mitten in die Stadt, in die WEST-STADT Wenn er kommt, der Herbst auch hierhin, nach Essen, in die westliche Stadt, an die ThyssenKruppAllee, an die Altendorfer Straße und an den "Kruppsee", an den "BBB" ja, den Berthold-Beitz-Boulevard wenn dabei die Sonne lacht, zumindest ab und zu und man ganz dezent… vielleicht auch nur einige Minuten lang, diese Zeiten nutzen kann, genießen kann wenn der HERBST da ist und alles verfärbt in die...

  • Essen-West
  • 01.11.16
  •  20
  •  23
Kultur
44 Bilder

Skulpturenpark Waldfrieden

Im Jahr 2006 erwarb Tony Cragg einen 15 Hektar großen verwilderten Privatpark mit der denkmalgeschützten Villa Waldfrieden am Rande des Christbuschs im Wuppertaler Wohnquartier Hesselnberg, dem ehemaligen Wohnsitz des 1989 verstorbenen Unternehmers Kurt Herberts, um dort in einem Skulpturenpark eigene Werke sowie die Werke anderer Künstler auszustellen. Zu sehen sind 23 Bronzen, Stahl- und Metall-Werke von Tony Cragg und weitere 17 Skulpturen anderer Künstler wie beispielsweise Henry Moore, Eva...

  • Essen-Ruhr
  • 01.11.16
  •  8
  •  8
Natur + Garten
6 Bilder

Herbst an der Ruhr - ein paar beschauliche Bilder

Das Sonnenlicht schien nicht mehr so hell vom Himmel und das Laubwerk der Bäume und Sträucher erstrahlte nicht mehr in ganz so satten Farben wie an den Vortagen. Trotzdem Grund genug, am prognostizierten vorerst letzten schönen Herbsttag die Kamera umzuhängen und einige Motive festzuhalten. Es war ganz schön Betrieb an und auf der Ruhr.

  • Essen-Ruhr
  • 01.11.16
  •  3
  •  5
Natur + Garten
25 Bilder

Noch ist das letzte Blatt nicht gespielt,

auch wenn die japanische Ulme einen anderen Eindruck hinterlässt. Zeigen sich doch alle anderen Bäume zwar selten noch im zarten Grün, sind doch ihre neuen bunten Gewänder recht sehenswert.

  • Essen-Süd
  • 30.10.16
  •  9
  •  13
Natur + Garten
21 Bilder

Noch ist Oktober, der goldene

Oktoberlied Der Nebel steigt, es fällt das Laub; Schenk ein den Wein, den holden! Wir wollen uns den grauen Tag Vergolden, ja vergolden! Und geht es draußen noch so toll, Unchristlich oder christlich, Ist doch die Welt, die schöne Welt, So gänzlich unverwüstlich! Und wimmert auch einmal das Herz - Stoß an und laß es klingen! Wir wissen's doch, ein rechtes Herz Ist gar nicht umzubringen. Der Nebel steigt, es fällt das Laub; Schenk ein den Wein, den holden! Wir...

  • Essen-Süd
  • 27.10.16
  •  13
  •  14
Natur + Garten
24 Bilder

Der kleine aber auch feine Unterschied

Rosen und Dahlien können sich wahrlich, was die Farbenvielfalt angeht, das Wasser reichen. Was allerdings die Rose zuhauf verströmt, fehlt der Dahlie komplett. Es ist der Duft. Dahlien duften nicht. Der Duft ist in ihrem Gen-Programm einfach nicht vorgesehen. Natürlich hat es immer wieder Versuche gegeben, duftende Dahlien zu züchten. Alles bisher ohne Erfolg. Also müssen wir auf einen 2. Jean-Baptiste Grenouille warten, der in der Lage sein wird, Dahlien zum Duften zu bringen.

  • Essen-Süd
  • 23.10.16
  •  13
  •  14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.