Herd

Beiträge zum Thema Herd

Blaulicht
Angebranntes Öl in der Pfanne löste am heutigen Donnerstagmorgen einen Feuerwehreinsatz aus. Foto: LK-Archiv

Kamen: Drei Leichtverletzte nach Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus
Feuerwehreinsatz: Öl in der Pfanne angebrannt

Angebranntes Öl in einer Pfanne hat am heutigen Donnerstagmorgen (31. Oktober) für einen Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Robert-Koch-Straße in Kamen gesorgt. Die Feuerwehr war schnell vor Ort. Durch die Rauchentwicklung wurden der Bewohner der Wohnung sowie zwei Nachbarn aus dem darüber liegenden Stockwerk leicht verletzt. Mit Rettungswagen wurden sie in ein Krankenhaus gebracht.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.10.19
Blaulicht
Die Frau hatte die Pfanne auf dem Herd vergessen und ist im Wohnzimmer eingeschlafen. Archivfoto: Fritz Burger

Pfanne fing Feuer und verrauchte die Wohnung
Unna: Das Essen auf dem Herd vergessen

Am gestrigen Mittwochmorgen hatte eine 72-jährige Frau aus Unna eine Bratpfanne auf der Herdplatte vergessen und ist im Wohnzimmer eingeschlafen. Die Pfanne fing Feuer und es entstand Rauch der sich in der Wohnung ausbreitete. Ein Sachschaden ist hierbei jedoch nicht entstanden. Die Feuerwehr öffnete die Wohnungstür und lüftete die Wohnung. Die 72 jährige wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Eine Rauchgasvergiftung konnte nicht ausgeschlossen werden.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.09.19
Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Ennepetal
Essen auf dem Herd vergessen

Am Montag, 26. August, wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einem Mehrfamilienhaus an die Hagener Straße alarmiert. Hinter einer verschlossenen Wohnungstür war offenbar Essen auf dem Herd vergessen worden. Zusätzlich zu den Einsatzkräften wurden Rettungskräfte des Ennepe-Ruhr-Kreis zu Einsatzstelle entsandt. Während ein Trupp über den Treppenraum versuchte, die Tür mittels Spezialwerkzeug zu öffnen, wurde die Drehleiter vor dem Haus in Stellung gebracht. Dem vorgehenden Trupp gelang es zügig, die...

  • Ennepetal
  • 27.08.19
Blaulicht
Die Drehleiter wurde durch die Einsatzkräfte in Anleiterbereitschaft gebracht.

Wohnungsbrand an der Hauptstraße in Schwelm
"Zimmerbrand Menschenleben in Gefahr"

Am Mittwochmittag, 24. Juli, um 14.11 Uhr wurde die Feuerwehr Schwelm mit dem Stichwort "Zimmerbrand Menschenleben in Gefahr" zur Hauptstraße alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus sollte es zu einem Zimmerbrand gekommen sein, wobei noch Personen in der Wohnung vermutet wurden.Der eintreffende Einsatzführungsdienst stellte eine Rauchentwicklung auf der Gebäuderückseite fest, sofort lies Einsatzleiter Matthias Jansen einen Trupp unter Atemschutz zur Brandwohnung in die 1. Etage vorgehen....

  • Schwelm
  • 25.07.19
Überregionales
Löschzug an der Johannistsraße.

Kleine Ursache, große Wirkung: Essen kokelt auf dem Herd in Wittener Johannisstraße

Am Morgen von Dienstag, 3. Juli, gegen 6 Uhr rückte die Wittener Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand an der Johannisstraße aus. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stellte sich heraus, dass glücklicherweise lediglich kokelndes Essen in einem Kochtopf auf dem Herd den von außen sichtbaren Rauch verursacht hatte. Der Bewohner der Wohnung hatte sich leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr nahm das Essen vom Herd und stellte ihn ab. Anschließend wurde die Wohnung...

  • Witten
  • 03.07.18
Überregionales

Feueralarm in Langenfelder Flüchtlingsunterkunft

In den frühen Morgenstunden zu Sonntag, 26. Februar, rief ein Anwohner der Straße Winkelsweg die Polizei wegen eines akustischen Alarms an. Die Einsatzkräfte stellten schnell fest, dass der Alarm aus einem Container drang, der sich auf dem Gelände der Kommunalen Flüchtlingsunterkunft am Winkelsweg befindet. Hier wurde starke Rauch- und Hitzeentwicklung in einem Küchencontainer festgestellt. Die Feuerwehr wurde alarmiert. In dem Container waren an vier Herden die Herdplatten und Backöfen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.02.17
Überregionales
Einsatzfahrzeuge an der Einsatzstelle am Nordring.

Feuerwehr rettet Frau und Hund aus verrauchter Wohnung

In Heiligenhaus rettete die Feuerwehr, wie sie mitteilt, eine Frau und einen Hund aus einer verrauchten Wohnung. In den gestrigen Abendstunden entkamen die Frau und ihr Hund so nur knapp einem Unglück: Eine auf dem Herd abgestellte Holzplatte geriet durch - aus ungeklärter Ursache eingeschalteten - Kochplatten in Brand. Die Einsatzkräfte retteten die Frau und ihren Hund aus der Wohnung, die brennende Holzplatte wurde vom Herd genommen. Am frühen Abend alarmierte die Leitstelle des Kreises...

  • Heiligenhaus
  • 03.08.16
Überregionales

Nächtliches Mahl wird in Alt-Arnsberg ein Raub der Flammen

Arnsberg. Der nächtliche Appetit des Bewohners eines Mehrfamilienhauses in der Rosenberger Straße in Alt-Arnsberg führte in der Nacht zum 18. Juni zu einem Alarm für die Arnsberger Feuerwehr. Gegen 01:00 Uhr erreichte die Feuerwehr-Leitstelle in Meschede ein Notruf, mit dem Brandgeruch aus einer Wohnung des besagten Wohnhauses gemeldet wurde. Näheres war zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt, weswegen davon ausgegangen werden musste, dass sich Personen in Gefahr befanden. Daher wurden um 01:04...

  • Arnsberg
  • 18.06.16
Überregionales

Neues "Schmuckstück" für Museum

Wieder ist das Museum um ein bedeutendes Exponat bereichert worden: Helmut Stracke stellt für das Industriemuseum auf Gut Rödinghausen einen Küchenherd der Mendener Firma Osterflues zur Verfügung. Museumsleiterin Jutta Törnig-Struck freut sich über den hervorragenden Erhaltungszustand des in Menden hergestellten Herdes, der einen zentralen Standort in der künftigen Industriegeschichtsausstellung erhalten wird. Die Firma Ostermann & Flues, seit 1915 in Menden ansässig, nahm ab 1922 die...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.12.15
  •  1
Überregionales
Die Cranger Straße musste für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt werden,
2 Bilder

Feuerwehr kann bei einer Verrauchung in einem Haarstudio größeren Schaden verhindern

Am heutigem Samstagnachmittag 26.September 2015wurde die Gelsenkirchener Feuerwehr mit dem Stichwort „verdächtiger Rauch“ zu einem Haarstudio auf der Cranger Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Erle gerufen. Hier war es in einem Haarstudio gegenüber einer Straßenbahnhaltestelle im hinteren Anbau im Bereich der Teeküche zu einer Verrauchung gekommen . Der angrenzende Treppenraum zu den darüber liegenden Wohnungen war ebenfalls leicht mit Brandrauch durchzogen. Mit einem Schlüssel einer...

  • Gelsenkirchen
  • 26.09.15
  •  2
  •  2
Überregionales

Sirenen rufen Basislöschzug 2 zum Einsatz nach Arnsberg-Gierskämpen

Arnsberg. Am Nachmittag des 24. Mai heulten in Arnsberg die Sirenen und riefen die Feuerwehr zu einem Einsatz in einem Mehrfamilienhaus in der Breslauer Straße in Gierskämpen. Per Notruf war der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede eine Rauchentwicklung aus einer dortigen Wohnung gemeldet worden. Diese alarmierte daraufhin umgehend die Hauptwachen Arnsberg und Neheim, den Basislöschzug 2 mit den Einheiten aus Arnsberg und Wennigloh, die Löschgruppe Rumbeck sowie den Fernmeldedienst der Arnsberger...

  • Arnsberg
  • 25.05.15
Überregionales
3 Bilder

Rauchmelder und aufmerksamer Passant verhindern Schlimmeres

Voßwinkel. Am Abend des 18. Februar wurden die Hauptwachen Neheim und Arnsberg sowie der Basislöschzug 1 (Neheim/Voßwinkel) gegen 17:45 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Voßwinkel gerufen. Ein Spaziergänger, der in der Alscherstraße unterwegs war, war durch das Piepsen eines Rauchmelders aus einem Einfamilienhaus auf eine Rauchentwicklung in dem Gebäude aufmerksam geworden. Der Passant alarmierte umgehend über den Notruf 112 die Feuerwehr und gab dabei an, dass das Erdgeschoss verraucht sei. Die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.02.15
Ratgeber

Herd angelassen - Schwelbrand - Bewohnerin mit Rauchvergiftung!

Durch brennbare Materialien auf einem eingeschalteten Elektroherd ist heute früh ein Schwelbrand in einem Haus an der Asperheide in Asperden ausgebrochen. Die Bewohnerin einer Einliegerwohnung des Hauses erlitt eine Rauchvergiftung und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Brand ist in der Küche im Erdgeschoss entstanden. Die 53jährige Bewohnerin befand sich bei Eintreffen der Einsatzkräfte im ersten Obergeschoss. Sie wurde über eine Leiter aus dem Fenster ins Freie geleitet. Für die...

  • Goch
  • 25.11.14
Überregionales

Vermeintlicher Wohnungsbrand sorgt für Feuerwehreinsatz in Hüsten

Hüsten. Am Freitag, den 31. Oktober heulten um 22:29 Uhr in Hüsten und Bruchhausen die Sirenen und riefen die dortigen Feuerwehr-Einheiten zusammen mit den Hauptwachen Arnsberg und Neheim zu einem gemeldeten Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Delecker Straße in Hüsten. Da zum Zeitpunkt der Alarmierung angenommen werden musste, dass sich noch Menschen in dem Haus aufhielten, wurde zudem der Fernmeldedienst zum Einsatzort beordert. Der ersteintreffende Rettungsdienst bestätigte über Funk...

  • Arnsberg
  • 01.11.14
Überregionales

Herd verursacht Zimmerbrand

Zu einem Zimmerbrand an der Albert-Schweitzer-Straße wurde die Feuerwehr am Donnerstag, 17. Juli, gegen 9.30 Uhr gerufen. Diese war wenige Minuten später mit fünf Großfahrzeugen, einem Rettungswagen und einem Führungsfahrzeug vor Ort. Die Lage stellte sich so dar, dass es in der Küche, im Herdbereich zu einem Brand gekommen war. Keine Verletzten trotz großer Rauchentwicklung Bei Eintreffen drang Rauch aus den Fenstern im ersten Obergeschoss. Die Bewohner des Hauses hatten sich bereits...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.07.14
Überregionales
3 Bilder

Rauchmelder alarmiert Nachbarn in Arnsberg

Arnsberg. Am Sonntag, den 27. April wurden die Hauptwachen Arnsberg und Neheim, der Löschzug Arnsberg und die Löschgruppe Wennigloh zu einem Brandeinsatz in der Görlitzstraße in Arnsberg-Gierskämpen gerufen. Dort war aufmerksamen Nachbarn der Alarmton eines Rauchmelders aufgefallen, der aus einem Wohnhaus drang. Eine leichte Rauchentwicklung aus dem Haus war ebenfalls festzustellen. Die ersten Feuerwehr-Kräfte, die an der Einsatzstelle eintrafen, stellten ebenfalls eine leichte...

  • Arnsberg
  • 27.04.14
Überregionales

Gefahr am Valentinstag

Mittlerweile dürfte es auch dem verstocktesten Mann nicht mehr verborgen geblieben sein: am Freitag ist Valentinstag! Parfümwerbung allerorten, Restaurants laden zu romantischen Schlemmereien ein und selbst so manches Kino wirbt mit besonderen Angeboten. Doch Obacht, liebe Männer. Wer auf der schweißtreibenden Jagd nach einem perfekten Valentinstagsgeschenk ist, sollte nicht alles unbedacht hinnehmen. Denn merkwürdigerweise ist im Moment auch ein erhöhtes Werbeaufkommen in Sachen...

  • Dortmund-City
  • 11.02.14
Überregionales
2 Bilder

Angebranntes Essen sorgt für Großaufgebot von Rettungskräften

Herdringen. Am Nachmittag des 30. Januar erreichte die Feuerwehrleitstelle in Meschede gegen 16:00 Uhr ein Notruf, in dem es hieß, dass aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Stiepeler Straße in Herdringen dichter Qualm austreten würde. Da man davon ausgehen musste, dass sich noch Personen im Gebäude befinden, wurden die Hauptwachen Neheim und Arnsberg, die Feuerwehren aus Herdringen, Holzen und Neheim, der Fernmeldedienst sowie der Rettungsdienst zur Hilfeleistung alarmiert. Beim...

  • Arnsberg-Neheim
  • 31.01.14
Überregionales

Feuer im Sechsfamilienhaus.

Im Gelsenkirchener Ortsteil Horst entzündete sich am Freitag. 11. Oktober 2013 im Erdgeschoss eines Sechsfamilienhaus Am Hesterkamp ein Feuer. Aufmerksame Nachbarn sahen die Rauch Entwicklungen, und Alarmierten gegen 14:56 Uhr die Feuerwehr, die Wohnungsinhaber waren zu diesem Zeitpunkt abwesend. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Der Brand ist durch eine Eingeschaltete Herdplatte entstanden. Die Stadtwerke erschien vor Ort und nahmen die Sicherungen der Wohnung...

  • Gelsenkirchen
  • 14.10.13
Überregionales
2 Bilder

Dramatischer Notruf - glimpflicher Ausgang

Arnsberg. Dramatischer Notruf - glimpflicher Ausgang: Am Nachmittag des 28. August wurde der Feuerwehrleitstelle in Meschede ein Küchenbrand in einer Einliegerwohnung eines Hauses in der Arnsberger Grafenstraße gemeldet. Zudem sollten sich vermutlich noch Personen in der Wohnung aufhalten. Daraufhin wurden die Hauptwachen Arnsberg und Neheim der Feuerwehr der Stadt Arnsberg und der Basislöschzug 2 bestehend aus dem Löschzug Arnsberg sowie den Löschgruppen Breitenbruch und Wennigloh und zudem...

  • Arnsberg
  • 28.08.13
WirtschaftAnzeige
5 Bilder

Küchen Behrendt – in 15 Tagen steht Ihre Traumküche!

Das ist ein Versprechen, das es in sich hat: „Wer bei uns eine Küche kauft, hat sie 15 Tage später bei sich in der Wohnung stehen. Fix und fertig aufgebaut – und alle Sanitär- und Elektrogeräte sind angeschlossen!“ Das sagt Jörg Behrendt, Inhaber der gleichnamigen Küchenstudios am Nordring, und fügt hinzu. „Wenn unsere Monteure gehen, können Sie kochen!“ Möglich ist das durch die Mitgliedschaft in einem großen Einkaufsverbund, dessen günstige Konditionen und Einkaufspreise Jörg Behrendt gerne...

  • Bochum
  • 09.07.13
Kultur

Traumsequenzen (3)

Paul Auf dem Weg zur Küche blickt er kurz in den Garderobenspiegel. Dabei zieht er den Bauch ein, streckt sein Kinn mit dem Dreitagebart vor und fährt mit der Hand durch das zerzauste, grau melierte Haar. Ein Goldkettchen spannt sich um seinen Hals … was daran baumelt, ist nicht zu erkennen, es wird von einem dunklen Haarbüschel verdeckt. Prustend stößt er die angehaltene Luft aus, sein Bäuchlein schwillt wieder in die gewohnte Form. Brötchenduft kommt ihm entgegen, als er die Tür zur...

  • Goch
  • 06.07.12
  •  7
Überregionales
Frauenquote oder heim an den Herd? Viele Frauen können Kinder und Karriere durchaus vereinbaren. (Das ist übrigens nicht mein eigenes, sondern meine supertolle Nichte!)

Frauenquote und Zickenkrieg: Wo bleibt die Solidarität?

Manchmal verstehe ich die Welt nicht mehr. Zum Beispiel, wenn ich lese, wie über die geplante „Frauen-Quote“ geredet wird. Kaum in die Welt gesetzt, ufert die Diskussion ruck-zuck mal wieder dahingehend aus, dass eine Frau doch eigentlich an den Herd gehört und für den Nachwuchs zu sorgen hat. Und als wäre die Aussage an sich nicht schon gruselig genug - sie kommt sogar recht häufig von Frauen! Wie soll es jemals eine Gleichstellung von Mann und Frau geben, wenn sich die Weiber gegenseitig in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.02.11
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.