Herner Straße

Beiträge zum Thema Herner Straße

Politik
  2 Bilder

Herner Straße: Wo bleiben die Umleitungsempfehlungen auf der A 40 und A 43?

Aus aktuellem Anlass hat die CDU Riemke die Stadtverwaltung an eine Aussage in der Bürgerversammlung zur Baustelle Herner Straße erinnert .Damals hatte die Verwaltung erklärt, dass während der Baumaßnahme Herner Straße auf der A 40 und auf der A 43 Hinweistafeln aufgestellt werden mit der Empfehlung, die Herner Straße zwischen den Autobahnen für die Dauer der Baumaßnahmen zu meiden. „Leider fehlen diese Hinweistafeln bis heute“ so Lothar Gräfingholt, Vorsitzender der CDU Riemke und...

  • Bochum
  • 08.05.14
  •  2
Politik

Ortstermin mit dem Präsidenten

Aus aktuellem Anlass trafen sich Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert und Ratsmitglied Lothar Gräfingholt zu einem Ortstermin an der Herner Straße . Gräfingholt – Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt, Ordnung, Sicherheit und Verkehr- erläuterte dem Bundestagspräsidenten den Ablauf der geplanten unmittelbar bevorstehenden Baumaßnahmen für den letzten Abschnitt der Herner Straße. Beide konnten sich an Ort und Stelle von der Baustelleneinrichtung und den Schwierigkeiten der Verkehrsführung...

  • Bochum
  • 10.03.14
  •  1
Politik

Offener Brief von Lothar Gräfingholt gegen Beiträge Umbau Herner Straße

Lothar Gräfingholt Vorsitzender der CDU Riemke Mitglied im Rat der Stadt Bochum Offener Brief Liebe Hauseigentümer der Herner Straße , in allernächster Zeit sollen Sie für den erfolgten Umbau der Herner Straße zwischen Stadtgrenze Herne und Moritzstraße Straßenbaubeiträge in nicht unbeträchtlicher Höhe zahlen. Die Entwürfe der Bescheide sind Ihnen bereits zugegangen. Ich bin der Auffassung, dass dies nicht richtig ist und nicht geschehen darf. Ihnen aber auch uns...

  • Bochum
  • 17.01.14
  •  2
Politik

Lothar Gräfingholt (CDU Riemke) :Keine Straßenbaubeiträge für Herner Straße

Seit einiger Zeit sind die Eigentümer der Grundstücke an der Herner Straße zwischen Moritzstraße und Stadtgrenze Herne in heller Aufregung. Für den Umbau der Herner Straße sollen sie sogenannte Straßenbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz zahlen. Insgesamt geht es um fast 1 Million Euro, genau 974.339,32 €.Die Einzelbeträge schwanken zwischen knapp 1000,- und 40.000,- €. Der Vorsitzende der Riemker CDU Lothar Gräfingholt will nun verhindern, dass die Stadt diese Beträge einfordert....

  • Bochum
  • 10.01.14
  •  2
Politik

Wie berechtigt sind die Straßenbaubeiträge zum Umbau der Herner Straße ?

Die Stadtverwaltung hat in den letzten Wochen des alten Jahres Anhörungsbögen zur Erhebung der Straßenbaubeiträge anlässlich des Umbaus der Herner Straße zwischen Stadtgrenze Herne und der Moritzstraße verschickt.Es stellt sich die Frage ,ob dies zulässig ist und wenn ja in welcher Höhe.Erfreulich ist, dass sich viele Eigentümer zusammengetan haben, um diese Frage prüfen zu lassen,denn am Ende ist es jeder einzelne ,der zahlen muss. Unabhängig davon hat der Vorsitzende der Riemker CDU Lothar...

  • Bochum
  • 07.01.14
  •  5
  •  1
Politik

Umweltprobleme im Ruhrgebiet - Grüne Welle hilft - Riemker CDU fühlt sich bestätigt

Das Revier hat ein Problem mit der Umwelt, so lauteten am 1. März die Schlagzeilen. Insbesondere wegen zu hoher Stickstoffdioxidwerte muss Deutschland Strafen der EU Kommission befürchten. Lange Zeit beobachtete die CDU Riemke die Messwerte der Station an der Herner Straße. Lange Zeit waren erhöhte Feinstaubwerte ein Problem für den Stadtteil. Durch den Umbau der Herner Straße sollten sich die Werte normalisiert haben. Gemessen wird offenbar nicht mehr, die Messstation, die einzige in Bochum,...

  • Bochum
  • 02.03.13
  •  1
Politik

Bürgerversammlung Riemke 18. Januar

Zunächst wünsche ich Ihnen im Namen des Vorstands der CDU Riemke ein Gutes Neues Jahr: Gefüllt mit Gesundheit, Erfolg, interessanten Begegnungen, neuen Erfahrungen und einem guten Miteinander. Seien wir offen für die Menschen in unserer Umgebung. Wie bereits angekündigt, lädt die CDU Riemke zu einer Bürgerversammlung ein. Zu Beginn des Jahres 2013 beschäftigen die Riemkerinnen und Riemker insbesondere zwei Themen: -Wann und wie wird der letzte Abschnitt der Herner Straße umgebaut -Wie...

  • Bochum
  • 10.01.13
Politik

Herner Straße - Endlich Lückenschluss

Jetzt ist es amtlich. Der Ausschuss für Umwelt, Verkehr, Ordnung und Sicherheit hat den Umbau der Herner Straße zwischen A 40 und Moritzstraße beschlossen. Der Abschnitt wird vierspurig sein, beidseitig Radwege haben, im Laufe des Jahres 2013 begonnen werden und in rund 18 Monaten fertig sein. Die CDU Riemke begrüßt den jetzt beschlossenen Ausbau des letzten Teilstücks der Herner Straße, wenngleich sie einige Details für problematisch hält. So wird insbesondere darauf zu achten sein, wie...

  • Bochum
  • 03.12.12
  •  2
Politik
Bleibt Vorsitzender der CDU Riemke:Lothar Gräfingholt

Politik mit Kopf UND Herz: Neuwahl bei der Riemker CDU

Die Riemker CDU hat auf ihrer Jahreshauptversammlung turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorsitzender wurde Ratsmitglied Lothar Gräfingholt in seinem Amt bestätigt. Zu Stellvertretern wählte die Versammlung Heike Brauckhoff und Bernt Kuldszun. Den geschäftsführenden Vorstand komplettieren Herbert Koß als Schriftführer und Herbert Bleß als Kassierer. Die Anzahl der Beisitzer wurde verkleinert aber erheblich verjüngt. Gewählt wurden: Renate Becker, Thomas Becker, Guido Endemann,...

  • Bochum
  • 19.04.12
  •  2
Politik
Endlich Grüne Welle am Riemker Markt

Grüne Welle für Fußgänger - Neue Ampelschaltung am Riemker Markt

Die CDU Riemke hat am vergangenen Samstag mit großer Freude festgestellt, dass die Ampelschaltung am Riemker Markt verbessert worden ist .Auf jeden Fall für Fußgänger, wohl aber auch für Autofahrer der Herner Straße. Beim Ampeltest hatten Vertreter der Riemker Christdemokraten die Ampelschaltung überprüft. „ Die Grünphasen für die Fußgänger sind jetzt über beide Fahrbahnen gleichzeitig geschaltet, so dass Fußgänger alle Fahrspuren in einem Zug überqueren können. Damit ist die von der Riemker...

  • Bochum
  • 21.10.11
  •  4
Politik
Möbel Unger Haus Riemke Es bewegt sich was
  2 Bilder

Neue Pläne für Möbel Unger in Riemke - CDU sagt Ja zum Bebauungsplan

Der Ausschuss für Wirtschaft, Infrastruktur und Stadtentwicklung soll Mitte September über eine Änderung des Bebauungsplanes Herner Straße-Rensingstraße entscheiden. Hintergrund der Planänderung ist die Absicht des Eigentümers des Unger Gebäudes, das Grundstück neu zu bebauen. Die CDU Riemke zeigt sich erfreut über die Tatsache, dass endlich Bewegung in dieses Gebiet kommt. „Wir begrüßen grundsätzlich die Absicht des Eigentümers, das Gelände zu einem Bürostandort mit einer mehrgeschossigen ...

  • Bochum
  • 12.09.11
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.