Innenstadt-Ost

Beiträge zum Thema Innenstadt-Ost

Kultur
Beliebt sind die Ostfriedhof-Kunstspaziergänge mit Monika Driesner-Goerke. Selbst Regen, wie hier zuletzt im August, schreckt die Teilnehmer nicht ab.
2 Bilder

Samstag lockt wieder ein Kunstspaziergang über den Ostfriedhof

Er gilt als einer der schönsten deutschen Friedhöfe: der 1876 eingeweihte Ostfriedhof, auch Ostpark genannt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass er außergewöhnlich kunstvoll ist. Mehr über die Skulpturen und Denkmäler auf dem Ostfriedhof erzählt Monika Driesner-Goerke beim nächsten „Spaziergang zur Kunst im öffentlichen Raum“ am Samstag, 25. Oktober. Los geht es um 12 Uhr am Haupteingang, Robert-Koch-Str. 35. Die Führung dauert anderthalb Stunden. Rund 100 Grabmäler und die Trauerhalle...

  • Dortmund-Ost
  • 21.10.14
Ratgeber
Der Dortmunder Hauptfriedhof in Wambel.

Lose Grabmale auf Haupt- und Ostfriedhof sind wiederherzustellen

Auf dem Dortmunder Hauptfriedhof in Wambel und auf dem Ostfriedhof in der Oststadt wurden zahlreiche Grabmale als nicht mehr standsicher ermittelt. In diesem Zusammenhang erinnert die Stadt daran, dass verantwortlich für die Standsicherheit bei Reihengrabstätten die Angehörigen, bei Wahlgrabstätten die Nutzungsberechtigten sind. Die von der Friedhofsverwaltung ermittelten Grabmale wurden bereits mit grünen Aufklebern versehen oder mit nummerierten Schildern gekennzeichnet. Die...

  • Dortmund-Ost
  • 07.10.14
Politik
Eine Premiere bei „Oststadt in Harmonie“ war die gemeinsame Mahnwache von Vertretern von SPD und Grünen am S-Bahnhof „Körne-West“ an der Langen Reihe. Die Linke zeigte Flagge auf der Straße der Herzen an der Funkenburg.
5 Bilder

Gelebte Vielfalt: „Oststadt in Harmonie“ in Körne und Kaiserstraßenviertel gefeiert

„Eine lebenswerte Vielfalt, wenn man keine ungebetenen Gäste hat“, zog Organisator Heinz-Dieter Düdder vom Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost am Abend ein zufriedenes Fazit. Zum sechsten Male koordinierte das Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost am Samstag nach dem Antikriegstag die Veranstaltungsreihe „Oststadt in Harmonie“ in Körne und im Kaiserstraßenviertel. Vereine, Schulen, Kindergärten, Gemeinden und Firmen präsentierten ein buntes Programm an zehn Standorten, um für ihr...

  • Dortmund-Ost
  • 08.09.14
Ratgeber
Diese Bild dreier Verdächtiger in der Metzer Straße machte eine Zeugin.

Polizei warnt vor falschen Wasserwerkern // Zuletzt in der Reichswehrstraße

Immer wieder gelingt Kriminellen der Zutritt zu Wohnungen – überwiegend in die von Senioren. Beispielsweise stellen sie sich als „Wasserwerker“ vor und behaupten, die Wasserleitungen in der Wohnung überprüfen zu müssen. Gutgläubige bemerken dann oftmals nicht, dass die Diebe sich in unbeobachteten Momenten an ihren Wertsachen zu schaffen machen. Erst am Mittwochnachmittag (25. Juni) bestahlen „angebliche Wasserwerker“ an der Reichswehrstraße in der Dortmunder Oststadt eine 91-Jährige und...

  • Dortmund-Ost
  • 26.06.14
Vereine + Ehrenamt
Bezirksbürgermeister Udo Dammer (links) und Thomas Renzel (Geschäftsführer des Stadtbezirksmarketings Innenstadt-Ost) sammeln die Ideen der Teilnehmer (Foto: Hartmut Neumann)
2 Bilder

Neuausrichtung der Ideenwerkstatt Kaiserstraßenviertel

Viele Ideen wurden entwickelt bei einem Treffen von Organisationen, Kirchen, Schulen und Vereinen sowie Mitgliedern der Bezirksvertretung, zu dem das Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost in das Melanchthon-Kirchenzentrum eingeladen hatte. Bezirksbürgermeister Udo Dammer präsentierte die Bilanz des bisherigen Engagements und ermunterte zu neuen Aktionen. Die Anwesenden diskutierten dabei die Freizeit-Angebote, befassten sich mit dem Zustand und der Markierung von Radwegen, sprachen sich...

  • Dortmund-City
  • 07.05.14
Politik
Einen ersten Zwischenstopp nicht nur zum Fototermin legten die Christdemokraten auf Wahlkampf-Wanderung im Körner Park ein.

Kommunalwahl-Wanderung der CDU startet in Körne

Kein Sonntagsspaziergang der gewöhnlichen Art: Im Zeichen des eingeläuteten Straßenwahlkampfs waren Regenschirme und wetterfeste Kleidung angesagt für Dr. Annette Littmann (im Bild im Vordergrund), OB-Kandidatin der Dortmunder CDU bei der Kommunalwahl am 25. Mai, und ihre Begleiter/innen aus Reihen der Stadtbezirks-Union Innenstadt-Ost und der Bürgerschaft, darunter Regine Stephan (5.v.l.), CDU-Kandidatin im Ratswahlkreis Körne/Gartenstadt. Vom Treffpunkt in Körne am Straßenbahn-Halt „Am...

  • Dortmund-Ost
  • 28.04.14
Natur + Garten

Bäume im Stadtbezirk Innenstadt-Ost werden gefällt

Die Stadt Dortmund lässt eine Reihe von Bäumen mit Faulstellen und/oder Morschungen, die auf städtischen Flächen im Stadtbezirk Ost stehen, fällen. Umweltamt und Bezirksvertretung sind informiert. Die betroffenen Bäume sind mit einem roten Kreuz und einer orangefarbenen Banderole (siehe Foto) gekennzeichnet worden. Im Erscheinungsgebiet des Ost-Anzeigers zählen dazu: an der Oberen-Brinkstraße eine Mehlbeere, Im Defdahl zwei Kirschen, in der Stillen Gasse eine Birke, an der...

  • Dortmund-Ost
  • 18.03.14
Überregionales

Hinweise gesucht nach Raubüberfall in der Lüneburger Straße in der Oststadt

Nach einem Raubüberfall auf eine 62-jährige Frau, der sich am Sonntagabend (26.1.) um kurz vor 21 Uhr in der Lüneburger Straße am Rande der Oststadt ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen. Die Dortmunderin schloss gerade die Haustür auf, als sie plötzlich von einem unbekannten Mann von hinten angegriffen wurde. Ihren Schilderungen zufolge hielt der Räuber sie fest, so dass ein zweiter Unbekannter ihr die Handtasche entreißen konnte. Dann flüchteten beide in Richtung Güntherstraße. Obwohl die...

  • Dortmund-Ost
  • 28.01.14
Überregionales
Im St.- Marien-Gemeinde-Zentrum war reichlich Gelegenheit zur Begegnung.

Neujahrsempfang der St.-Reinoldi-Gemeinde

Volles Haus beim Neujahrsempfang der Evangelischen Kirchengemeinde St. Reinoldi Dortmund. Nach dem Gottesdienst in der Reinoldi-Kirche, der gemeinsam von allen Pfarrerinnen und Pfarrern sowie dem Melanchthon-Bläserchor unter Leitung von Jürgen Schreier und Klaus E. Müller an der Orgel gestaltet wurde, war der Begegnung im benachbarten St.- Marien-Gemeinde-Zentrum (im Bild) Raum gegeben. Pfarrer Hartmut Neumann, Vorsitzender des Presbyteriums, hieß die große Zahl von Mitarbeitern und...

  • Dortmund-Ost
  • 13.01.14
Politik
Udo Dammer, Bezirksbürgermeister des Dortmunder Stadtbezirks Innenstadt-Ost.
3 Bilder

"B1 bleibt Dauerthema" // Neujahrsgruß von Udo Dammer, Bezirksbürgermeister Innenstadt-Ost

Traditionell richtet der Körner Udo Dammer, Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Innenstadt-Ost, zum Jahreswechsel seinen Neujahrsgruß an die Mitbürger/innen in Körne, der Gartenstadt, der Oststadt und der Südstadt. Gleichzeitig ein politischer Rück- und Ausblick. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger im Stadtbezirk Innenstadt-Ost, der Rückblick auf das ausklingende Jahr 2013 gibt mir die Gelegenheit, an bemerkenswerte Ereignisse, Entwicklungen und viel Erfreuliches in meinem Stadtbezirk...

  • Dortmund-Ost
  • 27.12.13
Politik
Bezirksbürgermeister Udo Dammer, Oberbürgermeister Ullrich Sierau mit dem Investor Stefan Welkner bei der Grundsteinlegung für das neue Viertel.

Grundstein für stadtnahes Wohnen „Quartier Ost“ gelegt

83 neue Eigenheime entstehen wort, wo früher Waggons rollten und Züge rangiert wurden: Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Ost in der Nähe der Kaiserstraße legten jetzt Oberbürgermeister Ullrich Sierau (Mitte) und die Investoren des Unternehmens WILMA den Grundstein. Bis Mitte 2014 sollen hier die ersten 23 Wohnungen gebaut werden. Geplant werden Doppel- und Reihenhäuser, umgeben mit viel Grün und versorgt von einem Blockheizkraftwerk. Bis Ende 2015 sollen alle 83 Häuser des neuen ...

  • Dortmund-City
  • 26.11.13
Ratgeber
Diese vergleichsweise jungen Grabmale auf dem Hauptfriedhof sind sämtlich in Ordnung. Andere sind leider nicht mehr standsicher.

Grabmale auf Haupt- und Ostfriedhof nicht mehr standsicher

Auf dem Dortmunder Hauptfriedhof und dem Ostfriedhof wurden zahlreiche Grabmale als nicht standsicher ermittelt. Diese wurden von der Friedhofsverwaltung bereits durch grüne Aufkleber oder nummerierte Schilder mit einem entsprechenden Hinweis gekennzeichnet. Die Verantwortlichen werden von der Stadt aufgefordert, unverzüglich einen Fachmann, d.h. einen Steinmetz, mit der Wiederherstellung der Standsicherheit zu beauftragen und die Durchführung dieser Arbeiten der Friedhofsverwaltung...

  • Dortmund-Ost
  • 05.09.13
Überregionales

24.000 Euro Sachschaden bei Unfall auf der Klönnestraße

An einem Verkehrsunfall, der sich heute morgen gegen 6.15 Uhr im Kreuzungsbereich von Klönnestraße und Eisenacher Straße in der östlichen Innenstadt ereignet hat, waren insgesamt vier Fahrzeuge beteiligt. Der unfallbedingte Gesamtschaden beträgt 24.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Zur Unfallzeit befuhr ein 18-jähriger Dortmunder mit einem Seat-Pkw die Klönnestraße in Richtung Süden. Er benutzte dabei den linken Fahrstreifen. Kurz vor der Einmündung der Eisenacher Straße geriet der...

  • Dortmund-Ost
  • 30.08.13
Überregionales

Klönnestraße: 19-Jähriger ohne Führerschein und mit geklauten Kennzeichen unter Drogen und Alkohol gestoppt

Einer Routinekontrolle durch Beamte der Polizeiwache Körne ist es zu verdanken, dass ein 19-jähriger Audi-Fahrer aus Gummersbach aus dem Verkehr gezogen werden konnte. Der Mann aus dem Oberbergischen war am letzten Sonntag (11.8.) mit einem Audi A4 unterwegs, als er gegen 6 Uhr morgens an der Klönnestraße in der Oststadt kontrolliert wurde. Nach Widersprüchen fanden die Beamten schnell heraus, dass er nicht nur ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war, weil er noch Fahrschüler sei, sondern...

  • Dortmund-Ost
  • 13.08.13
Überregionales

Frühlingsauftakt auf dem Davidismarkt in der Oststadt

Auch wenn es früh morgens noch etwas regnerisch war, setzte sich doch der Lenz durch: Zum Frühlingsauftakt luden die Markthändler und das Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost auf den Oststädter Davidismarkt ein. Die Besucher bummelten auf der Davidisstraße an den Marktständen entlang, trafen Freunde und Bekannte und lauschten den Klängen der Drehorgel. Einrichtungen wie Lebenshilfe, Stadtbezirksmarketing und Seniorenheime informierten über ihre Angebote. Auch das Projekt „Freizeit für...

  • Dortmund-Ost
  • 16.04.13
Überregionales

Zwei Verletzte nach Feuer im Oststädter Mehrfamilienhaus

Am Samstag (19. Januar) gegen 19.05 Uhr wurde die Feuerwehr über Notruf 112 zu einem Wohnungsbrand in die Reichswehrstraße in der Oststadt gerufen. Im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war aus bisher noch ungeklärten Umständen eine Couch in Brand geraten. Die zuerst eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwache 1 (Mitte) trafen zwei Personen aus der Wohnung bereits vor dem Haus an. Beide wurden durch den Rettungsdienst und den Notarzt erstversorgt. Ein Bewohner wurde mit Verdacht auf...

  • Dortmund-Ost
  • 20.01.13
Politik
Udo Dammer, Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Innenstadt-Ost
2 Bilder

Neujahrsgruß von Bezirksbürgermeister Udo Dammer: Der Bezirk Innenstadt-Ost soll (noch) schöner werden

Traditionell richtet Udo Dammer, Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Innenstadt-Ost, zum Jahreswechsel seinen Neujahrsgruß an die Mitbürger/innen in Körne, der Gartenstadt, der Oststadt und der Südstadt. Gleichzeitig ein politischer Rück- und Ausblick. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger im Stadtbezirk Innenstadt-Ost, das zurückliegende Jahr 2012 bot für unseren Stadtbezirk Innenstadt-Ost genug Anlässe, seine Lebendigkeit und Attraktivität zu beweisen. Der Stadtbezirk hat weiterhin...

  • Dortmund-Ost
  • 27.12.12
Überregionales

Ostfriedhof: Friedhofsbesucher wurde Opfer eines Raubes

Opfer eines Raubes wurde an Heiligabend (24.12.) gegen 16.35 Uhr ein 27-jähriger Dortmunder auf dem Ostfriedhof in der Oststadt. Der 27-Jährige war mit seinem Hund auf dem Friedhofsgelände unterwegs, als er von hinten von zwei Unbekannten angegriffen wurde. Er spürte plötzlich einen dumpfen Schlag am Kopf und fiel daraufhin zu Boden. Im weiteren Verlauf entrissen die Tatverdächtigen ihrem Opfer eine Einkaufstasche der Firma REWE aus der Hand und entwendeten eine schwarze Ledergeldbörse mit...

  • Dortmund-Ost
  • 25.12.12
Überregionales

Dortmund-Oststadt: Streit endet im Krankenhaus

Mit mehreren Stichwunden musste ein 34- jähriger Dortmunder nach einem Streit in einer Oststädter Wohnung an der Klönnestraße am Samstag (17.11.) gegen 12 Uhr in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das Opfer, das sich mittlerweile auf dem Weg der Besserung befindet, hatte die Rettungskräfte und die Polizei noch selbst informiert. Die flüchtige 24-jährige Tatverdächtige konnte am Samstagabend festgenommen werden. In der Wohnung des 34-Jährigen war es zu einem Streit zwischen dem Mann...

  • Dortmund-Ost
  • 19.11.12
Überregionales
Eines der Postkartenmotive mit dem Micromops.

Der Micromops rührt die Werbetrommel für die fünf Jugendeinrichtungen im Stadtbezirk Innenstadt-Ost

Fragt man junge Bewohner/innen im Stadtbezirk Innenstadt-Ost, wo sie ihre Freizeit verbringen, so werden die vorhandenen Jugendtreffs und Freizeitstätten erst an zweiter oder dritter Stelle genannt. „Viele Bürger kennen die vorhandenen Freizeitstätten gar nicht und sind sehr erstaunt, dass wir immerhin fünf Jugendeinrichtungen im Bezirk Ost haben“, erklärt Thomas Renzel vom Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost. Das soll zukünftig anders werden. Antwort auf die Frage „Wie können wir die...

  • Dortmund-Ost
  • 17.10.12
Ratgeber

Bauarbeiten auf der Klönnestraße: Buslinien 452 und 456 werden umgeleitet

Wegen Straßenbauarbeiten auf der Klönnestraße zwischen der Halleschen und der Kaiserstraße kann die Klönnestraße seit Montag (8.10.) in Richtung Funkenburg voraussichtlich für vier Wochen nicht befahren werden. Die Buslinie 452 der DSW21 wird deshalb in dieser Zeit ab Hannöversche Straße über Berliner Straße, Körner Hellweg und Kaiserstraße auf die Franziskanerstraße umgeleitet. Die Haltestellen Hallesche Straße, Lenteninsel, Eisenacher Straße, Heimbaustraße und Güntherstraße können in...

  • Dortmund-Ost
  • 09.10.12
Politik
SPD-Ratsvertreter Roland Spieß (l.) und Brackels SPD-Vorsitzender Daniel Behnke freuten sich am Wahlabend riesig über den überraschend deutlichen Wahlerfolg ihrer Partei.

SPD dominiert auch im Dortmunder Osten

Elf SPD-Vertreter in der künftigen Scharnhorster Bezirksvertretung (BV) dürften Rüdiger Schmidt am 11. September wieder zum Bezirksbürgermeister wählen. „Dass gerade unsere Wähler trotz dieser schlechten Beteiligung zur Urne gingen, freut uns. Mit einem solchen Ergebnis hatte ich aber kaum gerechnet. Um so schöner ist es“, kommentierte Sozialdemokrat Schmidt. „Aber die Wahlbeteiligung muss uns natürlich zu denken geben. Die war ja schlinmm.“ Erste Projekte der neuen BV im Stadtbezirk seien...

  • Dortmund-Ost
  • 28.08.12
Überregionales

Küchenbrand in der Heimbaustraße: Rauchmelder verhinderte Schlimmeres

Am Dienstagabend (21.8.) gegen 18 Uhr wurde die Feuerwehr Dortmund in die Heimbaustraße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einheiten drang bereits dichter Qualm aus einem gekippten Fenster auf der Rückseite des dreigeschossigen Gebäudes. Da anfangs noch unklar war, ob sich Personen in der Wohnung aufhalten würden, wurde sofort ein Angriff sowohl über das Treppenhaus als auch über eine Drehleiter an der Gebäuderückseite eingeleitet. Bereits nach kurzer Zeit konnten sich die Einsatzkräfte...

  • Dortmund-Ost
  • 22.08.12
  •  2
Überregionales

Samstag nachts Taxi-Fahrer in der Güntherstraße überfallen

Ein 38-jähriger Dortmunder Taxi-Fahrer wurde am Samstag (18.8.) um 23.25 Uhr in der Güntherstraße, Höhe Haus Nummer 128, Opfer eines Überfalls. Der Taxi-Fahrer hatte zuvor zwei unbekannte männliche Fahrgäste in der Nordstadt aufgenommen, um sie zu einer Dortmunder Diskothek zu fahren. Dort angekommen, wurde er plötzlich unter Vorhalt einer Pistole gezwungen, die Fahrt in Richtung Osten fortzusetzen. In der Güntherstrasse endete die Fahrt schließlich und die beiden Täter forderten die...

  • Dortmund-Ost
  • 20.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.