Intercity

Beiträge zum Thema Intercity

LK-Gemeinschaft
Projektingenieur Boris Schönfeld und Projektleiter Mehmet Catikkas (v.l.) vor der neuen Eisenbahnbrücke über den Ruhrkanal zwischen Duisburg und Mülheim. „Wir liegen voll im Zeitplan“, freuen sich beide. 
Fotos: Hannes Kirchner
9 Bilder

Die Bahn- und Straßensperrungen zwischen Duisburg und Mülheim haben bald ein Ende
Ein „Millionen-Koloss“ schleicht zum Ziel

„Das Wochenende hatte es in sich. Nach der Anspannung ist jetzt ein bisschen Entspannung eingetreten. Wir liegen voll im Zeitplan.“ Mehmet Catikkas, Projektleiter des gigantischen Neubaus der Eisenbahnbrücke über den Ruhrschiffahrtskanal, ist mehr als zufrieden. Die 134 Meter lange und gut 1.500 Tonnen schwere Stahlbrücke ist in ihrer Endposition, auf den Millimeter genau verankert. Zurzeit laufen die abschließenden Arbeiten an und auf der Brücke, in deren Neubau die Deutsche Bahn gut 30...

  • Duisburg
  • 20.08.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Bildquelle:
Bildmaschine

ICE immer schön sauber bleiben
Urlaubszeit -Reisezeit und wer hätte das gedacht?

Urlaubszeit- Reisezeit . Gedanken: Eine Reise mit dem Zug , Verspätungen, Stress,viele Mitreisende .... aber wer denkt schon darüber nach was hinter den Kulissen geschieht? Ein Blick auf den ICE: Auch ein ICE benötigt Pflege.  25.000 Liter pro Waschgang . Ein ICE gönnt sich eben gerne eine Dusche. Alle 2 Tage heißt es durch die Aussenreinigungsanlage. Klar,gibt es so eine Art Garage für den Giganten. ,,Natürlich,wird dann auch die erforderliche Wartung...

  • Bochum
  • 05.07.19
  •  5
  •  2
Blaulicht

Rauch in einem Personenabteil eines Intercity-Zuges
450 Reisende konnten Zug im Bahnhof Kurl sicher verlassen

Eine Rauchentwicklung in einem Intercity-Zug hat gestern (4.1.) zum Einsatz der Feuerwehr im Bahnhof Kurl geführt. 450 Passagiere konnten dort den Zug indes sicher verlassen. 60 Personen wurden vorsorglich von Notärzten kontrolliert. Gegen 14.45 Uhr hatte die Notfall-Leitstelle der Deutschen Bahn der Feuerwehr Dortmund ein Brand in einem Personenabteil eines Intercity-Zuges gemeldet. Nachdem das Feuer bemerkt worden war, konnte der Zug im Bahnhof Kurl rechtzeitig anhalten, so dass die rund...

  • Dortmund-Ost
  • 05.01.19
Politik

IC-HALT IN BOCHUM SICHERN

Die GRÜNEN Witten setzen sich für die Wiedereinsetzung des Haltes der 15 zum Winterfahrplan 2016/17 gestrichenen IC/EC Züge in Bochum ein. Dazu erklärt Michael Kapmeyer für die GRÜNEN Witten: "Es ist nicht hinnehmbar, dass im Ballungsraum Ruhrgebiet die Zugangsmöglichkeit zu überregionalen Bahnverbindungen eingeschränkt werden soll. Das Ruhrgebiet vollzieht einen grundlegenden Strukturwandel in Richtung Dienstleistungsbranchen. Die Region ist damit auf eine qualitativ gute Infrastruktur...

  • Witten
  • 13.03.17
Überregionales

Intercity evakuiert

Oberhausen. Am vergangenen Sonntagabend musste ein aus Jena kommender Intercity mit 80 Personen aufgrund eines Zwischenfalls in Oberhausen evakuiert werden. Der Zug überfuhr in Höhe der Straße Hausmannsfeld Betonteile einer umgestürzten Mauer, die im Gleisbett lagen. Der Triebwagen wurde dadurch derart beschädigt, dass der Zug seine Fahrt nicht weiter fortsetzen konnte. Die Bundespolizei und die Deutsche Bahn AG alarmierten daraufhin die Berufsfeuerwehr Oberhausen, um bei der Evakuierung des...

  • Oberhausen
  • 21.12.15
Überregionales
Drogenfund der Bundespolizei.

Bosnier mit Drogen im Intercity erwischt

Am Mittwochmorgen, 29. April 2015 um 9.35 Uhr, kontrollierte eine Zivilstreife der Bundespolizei einen 38-jährigen Mann aus Bosnien im InterCityExpress 105 auf der Fahrt von Amsterdam nach Basel auf Höhe des Bahnhof Emmerich. Auf Nachfrage der Beamten teilte der Reisende mit, dass er seine Frau in den Niederlanden besucht habe und nun auf dem Weg nach Dortmund sei, um vom Flughafen Dortmund nach Bosnien zu reisen. Den Beamten fiel auf, dass die Hose des Mannes im Genitalbereich stark ausgewölbt...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.04.15
Ratgeber
Wilhelm Spickers betitelte dieses schöne Motiv aus Neukirchen-Klingerhuf schlicht "Stillstand".

Frage der Woche: ist mein Zug pünktlich?

Diesen Donnerstag erscheint die Frage der Woche erst am späten Vormittag, denn Pünktlichkeit ist schwer zu garantieren. Bei Bus und Bahn ist das manchmal der Fall, weil im Fern- und Nahverkehr einige Unwägbarkeiten zu bedenken wären... Die Bahn ist ein beliebtes Thema in der Community, vor allem unter Fotografen, von denen manche regelrecht wie Trainspotter unterwegs sind. Doch auch die aus Fahrgastsicht eher unangenehmen Aspekte wie der Bahnstreik werden im Lokalkompass gerne debattiert....

  • 26.03.15
  •  33
  •  6
Ratgeber

Schwarzfahrer warf mit Schotter

Am Samstagmorgen (28. Dezember) flüchtete ein "Schwarzfahrer" im Bochumer Hauptbahnhof vor dem Zugpersonal aus einem (ICE). Offensichtlich um einer Verfolgung durch die Bahnmitarbeiter zu entgehen, bewarf er diese mit Schottersteinen und zerstörte dabei die Scheibe einer Einstiegstür. Gegen 5.30 Uhr erreichte der ICE 1541 den Bochumer Hauptbahnhof. Im Zug hatte der Zugchef zuvor eine männliche Person kontrolliert, welche keinen Fahrausweis vorzeigen konnte. Als der ICE den Bahnsteig...

  • Wattenscheid
  • 29.12.13
Überregionales
Im Dortmunder Hauptbahnhof sprangen zwei Männer aus einem Zug.
2 Bilder

Lebensgefährlicher Leichtsinn

Ihr Leben riskierten Dienstagmorgen (22. Januar) ein 48-jähriger Mann und sein 21-jähriger Begleiter, als sie aus einem anfahrenden Intercity im Dortmunder Hauptbahnhof sprangen. Zum Schutz der Leichtsinnigen stoppte ein Bahnmitarbeiter den Zug noch am Bahnsteig. Die beiden Männer bestiegen den Intercity auf Gleis acht. Nachdem der Zug anfuhr, öffneten die Beiden die Tür des Wagons und sprangen zurück auf den Bahnsteig. Die Bahnsteigaufsicht stoppte daraufhin sofort den Zug. Da der 21...

  • Dortmund-Nord
  • 22.01.13
Überregionales

Mann an Gleisen: Notbremsung eines Intercity

Auf der Intercity-Strecke zwischen Dortmund und Essen ruhte am Donnerstagabend für einige Zeit der Verkehr. Der Grund: Eine Notbremsung. Eine Person hatte sich im Bereich zwischen Wattenscheider Bahnhof und Ottostraße an den Gleisen bewegt. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand. Als die alarmierte Polizei einen 52-jährigen Mann im Bereich der Ottostraße aufgriff, gab er an, er habe lediglich ein Brötchen essen und sich die vorbeifahrenden Züge anschauen wollen. Der Lokführer hatte...

  • Wattenscheid
  • 05.01.13
Überregionales
Scheiben zerstörte der Berliner, als er im Zug ausrastete.
3 Bilder

Festnahme in Lünen: Mann rastet im Zug aus

Schlimme Minuten im Intercity: Ein Mann aus Berlin rastete völlig aus, randalierte im Zug, griff Mitreisende und Personal an. In Lünen konnte die Polizei ihn festnehmen. So schildert die Bundespolizei, was im Zug passierte: Der Intercity war auf dem Weg nach Dortmund als er in Lünen unplanmäßig halten musste. Grund war ein 43-jähriger Berliner, der nach Abfahrt des Intercity in Münster durch den Zug lief und mehrere Reisende nach seiner verschwundenen Tasche ansprach. Zugpersonal half dem...

  • Lünen
  • 25.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.