Bahnverkehr

Beiträge zum Thema Bahnverkehr

Blaulicht

Unbekannte werfen E-Scooter auf Bahnstrecke

Sonntagmorgen (30. Mai) konnten Bundespolizisten die Kollision eines Zuges mit einem E-Scooter verhindern. Unbekannte hatten den Roller über einen circa 2 Meter hohen Zaun auf eine Bahnstrecke geworfen. Gegen 10:30 Uhr bekam die Bundespolizei in Gelsenkirchen einen Bürgerhinweis, dass sich auf der Güterzugstrecke zwischen Gelsenkirchen Hauptbahnhof und Essen Katernberg-Nord ein E-Scooter im Gleisbereich befinde. Als die Einsatzkräfte die Bahnstrecke in Höhe der Unterführung an der...

  • Marl
  • 31.05.21
Ratgeber
Aufgrund von Baumaßnahmen der DB Netz wird der Streckenabschnitt zwischen Hagen Hauptbahnhof und Hamm (Westf) Hauptbahnhof, vom 4. Juni bis 2. Juli 2021, für den Bahnverkehr gesperrt. Die Linien RE 7 (National Express) und RE 13 (eurobahn) fallen in diesem Zeitraum in beiden Fahrtrichtungen aus.

Gesperrt für Bahnverkehr: Linie RE 7 und RE 13 in beiden Fahrtrichtungen/ Bauhmaßnahmen vom 4. Juni bis 2. Juli 2021
Haltausfälle zwischen den Hauptbahnhöfen Hagen und Hamm (Westf): Streckenabschnitt gesperrt

Aufgrund von Baumaßnahmen der DB Netz wird der Streckenabschnitt zwischen Hagen Hauptbahnhof und Hamm (Westf) Hauptbahnhof, vom 4. Juni bis 2. Juli 2021, für den Bahnverkehr gesperrt. Die Linien RE 7 (National Express) und RE 13 (eurobahn) fallen in diesem Zeitraum in beiden Fahrtrichtungen aus. Die Züge der Linie RE 13 entfallen zwischen Schwerte und Holzwickede. Die Züge der Linie RE 7 entfallen zwischen Schwerte und Unna sowie in den Abendstunden, zwischen Schwerte und Hamm. Für die...

  • Hagen
  • 31.05.21
Ratgeber
An der maroden Cölve-Brücke, zwischen Schwafheim und Rheinhausen, werden Absperrungen errichtet, damit Motorräder und Roller nicht mehr vorbei kommen.

Absperrung für Motorräder und Roller auf der Cölve-Brücke
Zustand deutlich verschlechtert

Erlaubt sind Motorräder und Roller auf der maroden Cölve-Brücke zwischen Schwafheim und Rheinhausen schon seit Längerem nicht. Nur daran gehalten haben sich viele nicht. Daher wird die Verkehrsbehörde der Stadt Moers eine Absperrung einrichten. Sie lässt dann nur noch die notwendige Durchgangsbreite für Fußgänger und Fahrräder, die geschoben werden, zu. Anlass ist das Ergebnis der jährlichen Sonderprüfung der Brücke. Der Zustand hat sich im Vergleich zum Mai 2020 deutlich verschlechtert. Eine...

  • Duisburg
  • 26.03.21
Blaulicht
Ein am Tatort aufgefundener präparierter Pflasterstein, welcher die fahrende S-Bahn beschädigte.
2 Bilder

Polizei in Neviges ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr
S-Bahn mit herabhängenden Pflastersteinen beschädtigt

Unbekannte Täter haben am Mittwochabend (17. März 2021) in Neviges eine fahrende S-Bahn schwer beschädigt. Der Lokführer erlitt einen Schock, die im Zug anwesenden 28 weiteren Fahrgäste blieben glücklicherweise unverletzt. Die Polizei hat umfangreiche Ermittlungen wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 20.40 Uhr meldete der 35-jährige Zugführer der S9 auf der Fahrtstrecke in Richtung Wuppertal, dass zwei von einer Fußgängerbrücke...

  • Velbert-Neviges
  • 18.03.21
Blaulicht

Jugendliche legen Stoßstange auf Gleise - gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr

Samstagnachmittag (06. März) beobachteten Zeugen, wie Jugendliche in Lünen eine Stoßstange eines Autos auf die Schienen platzierten. Ein Güterzug musste eine Schnellbremsung einleiten. Stoßstange auf die Gleise gelegt Eine Streife der Landespolizei erreichte gegen 16:30 Uhr als erstes den Einsatzort nahe der Straße, Im Knappen. Diese konnte die Jugendlichen antreffen. Ersten Ermittlungen zufolge, haben die drei 15 und 16-Jahre alten Lüner die Stoßstange neben der Güterzugstrecke aufgefunden und...

  • Marl
  • 07.03.21
Blaulicht

Jugendliche blenden Zugführer und bewerfen Zug mit Steinen

Am Mittwochabend  soll bei einer Zugdurchfahrt am Haltepunkt Dülmen-Buldern der Triebfahrzeugführer eines Güterzuges durch eine Gruppe Jugendlicher mittels Taschenlampen geblendet und der Zug mit Steinen beworfen worden sein. Bei Eintreffen einer Streife der Bundespolizei Münster hielten sich noch zwei der mutmaßlichen Jugendlichen am Haltepunkt auf und wurden nach kurzer Flucht durch die Einsatzkräfte gestellt. Gegenüber den Beamten gaben die beiden 16 und 17-jährigen Jungen aus Senden und...

  • Marl
  • 05.03.21
Blaulicht
Symbolfoto

Polizei Bochum
Fünf Randalierer wüten in U-Bahn-Haltestelle - Zeugen gesucht

Randalierer haben in der U-Bahn-Haltestelle "Waldring" an der Bochumer Universitätsstraße Schilder und Mülltonnen beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise. Ein Zeuge rief den Polizeinotruf "110" am Sonntag, 29. November. Seiner Schilderung nach hatte eine Gruppe von fünf Männern zwischen 0.15 und 0.50 Uhr in der U-Bahnhaltestelle randaliert und mit einer Metallstange auf Schilder, Mülltonnen und einen Spiegel eingeschlagen. Einige Splitter blieben im Gleisbett liegen. Der U-Bahn-Verkehr wurde...

  • Bochum
  • 01.12.20
Blaulicht

Auf anfahrenden Zug gesprungen und tödlich verunglückt

Am Samstagmorgen (31. Oktober) sprang ein 32-jähriger Dortmunder in Lünen auf einen fahrenden Zug und verunglückte dabei tödlich. Die Bundespolizei warnt nun vor den Gefahren des Bahnverkehrs und weist auf die Lebensgefahr im Gleisbereich hin. Bereits gegen 11 Uhr wurde die Bundespolizei über eine Person informiert, welche im Lüner Hauptbahnhof auf einen anfahrenden Zug gesprungen sein soll. Kurz darauf verdichteten sich Meldungen über eine verunfallte Person. Rettungskräfte stellten daraufhin...

  • Marl
  • 02.11.20
Ratgeber
Unser Foto stammt aus den Anfangstagen der Sperrung der A 40.  Inzwischen ist die beschädigte Brücke weitgehend abgerissen., und etwa 1.350 Tonnen Bauschutt wurden mit gut 100 Sattelschleppern abtransportiert. Jetzt geht es daran, die Fahrbahn so herzurichten, dass die Sperrung am Montag aufgehoben wird.
Foto: PR-Fotografie Köhring
2 Bilder

Tanklaster-Unfall A 40
Zwei weitere Brücken werden abgerissen

Eine schlechte Nachricht für Pendler und Autofahrer sendet die Deutsche Bahn. Gutachter haben den Abriss der rechts und links liegenden Brücken (s.Grafik) neben der bereits abgerissenen Brücke bestätigt. Auswirkungen sind 10 Tage Vollsperrung der A 40 Anfang Dezember - und das hat Auswirkungen auf den Bahnverkehr Richtung Essen.   Nach dem schweren Unfall eines Tank-LKW auf der Autobahn A40 direkt unterhalb der Eisenbahnbrücken in Mülheim-Styrum müssen nun auch die Brücken 2 und 4 abgerissen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.20
  • 2
  • 1
Politik
2 Bilder

verlängert bis 20. September!
Wege, Gefahrenpunkte, ÖPNV

Wie zufrieden sind die Rheinberger und Rheinbergerinnen mit der Verkehrssituation und den Wegen in ihrer Stadt? Wo gibt es Gefahrenpunkte und welche Verbesserungen sind möglich? Wo fahren die Busse nicht oft genug oder gar nicht erst hin? Wo fehlen Bordsteinabsenkungen, Fußgängerüberwege, Abstellanlagen für Fahrräder oder eine Fußwegeverbindung? Nach bis einschließlich Sonntag, den 20. September 2020 können Kritik, Vorschläge und Hinweise rund um das Thema "Verkehr in Rheinberg" in der...

  • Rheinberg
  • 14.09.20
Blaulicht

Ausbaustrecke Emmerich-Oberhausen: Streckensperrung für umfangreiche Baumaßnahmen
Zugverkehr im Norden der Region ruht: Bauarbeiten vom 19. bis zum 21. September

Die Deutsche Bahn baut auf der Ausbaustrecke Emmerich-Oberhausen fast immer unter rollendem Rad. Für den dreigleisigen Ausbau der Strecke sind nun Arbeiten notwendig, die eine kurzzeitige Vollsperrung der Strecke erfordern. Es entstehen dabei unter anderem zwei neue Gleisquerungen und Gründungen sowie Fundamente für neun Oberleitungsmasten. In der Zeit vom 19. September bis zum 21. September 2020 ist eine Totalsperrung der Strecke Emmerich-Oberhausen erforderlich. Anschließend bleibt die...

  • Wesel
  • 11.09.20
Ratgeber
Die anstehende Vollsperrung hat schon jetzt Auswirkungen für den Bahnverkehr.

Am 11. September beginnt die Vollsperrung zwischen Duisburg Hbf und Essen Hbf
Änderungen im Zugverkehr schon jetzt

Am 11. September beginnt die Vollsperrung zwischen Duisburg Hbf und Essen Hbf.  Doch bereits seit dem heutigen  Freitag machen vorbereitende Arbeiten eine Sperrung der S-Bahngleise zwischen Mülheim-Styrum und Essen-West erforderlich. Bis Freitag, 11. September, 5.30 Uhr und von Sonntag, 20. September, 0.00 Uhr bis Mittwoch, 23. September, 4.30 Uhr wird es deshalb zu Änderungen im Zugverkehr kommen. Alle Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen (Ausnahme Abellio-Linien) enthalten...

  • Essen-Borbeck
  • 04.09.20
  • 1
Ratgeber
Vom 11. bis 20. September kommt es zu einer Vollsperrung der Bahnstrecke zwischen Duisburg und Essen. Die Deutsche Bahn bündelt dann wieder viele Einzelnmaßnahmen. Insbesondere die Arbeiten an der zweiten Ausbaustufe  des Elektronischen Stellwerks Duisburg nehmen einen breiten Raum ein. Zahlreiche Schienenersatzverkehre stehen zur Verfügung. Dennoch wird es vor allem für Pendler zu erheblichen Einschränkungen kommen.
Fotos: Deutsche Bahn
3 Bilder

Im September ist die Strecke zwischen Duisburg und Essen für zehn Tage komplett gesperrt
Baustellen-Marathon der Bahn sorgt erneut für Beeinträchtigungen

Die Deutsche Bahn (DB) liegt nach eigenen Angaben im Zeitplan, die Reisenden und vor allem die Pendler zwischen Duisburg und Essen werden aber zehn Tage im September mit erheblichen Einschränkungen rechnen müssen. Betroffen sind wiederum viele Züge im Nah-, Fern- und S-Bahn-Verkehr. Die Bahn führt dann umfangreiche Bau-, Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten an der gesamten Strecke durch. „Land in Sicht“, stellt Dirk Pohlmann, NRW-Sprecher der Deutschen Bahn, im Blick auf das „Mammutprojekt“...

  • Duisburg
  • 24.08.20
  • 1
Politik
Umfrage unter www.tinyurl.com/mobil-rheinberg
6 Bilder

Umfrage
Wie soll sich die Mobilität in Rheinberg zukünftig entwickeln?

Pressemeldung vom 14.08.2020 Um diese Frage zu klären, lässt die Stadt Rheinberg aktuell ein gesamtstädtisches Mobilitätskonzept mit verschiedenen Beteiligungsformaten durch das Beratungsbüro Mobilitätswerk GmbH aus Dresden erstellen. Ziel ist es, den Umweltverbund mit dem Rad- und Fußverkehr so attraktiv zu gestalten, dass die Nutzung des privaten PKW kaum noch nötig wird. Dabei stehen die Bedürfnisse jedes einzelnen Rheinbergers und jeder einzelnen Rheinbergerin in den Ortsteilen im...

  • Rheinberg
  • 17.08.20
Ratgeber
Im Zugverkehr kommt es am Wochenende zu Beeinträchtigungen. Foto: Jörg Vorholt

Schienenersatzverkehr eingerichtet
Zugausfälle am Wochenende

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es auf der Linie RE 44 „Fossa-Emscher-Express“ am Samstag, 29. Februar, und Sonntag, 1. März, auf dem Streckenabschnitt zwischen Bottrop und Oberhausen zu vereinzelten Zugausfällen in den Morgen- und Abendstunden. Die NordWestBahn richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein. Am Samstag, 29. Februar, entfallen die regulären Zugverbindungen ab Bottrop bis Oberhausen mit den Abfahrtszeiten um 22:33 Uhr und 23:33 Uhr am Abend. Am Sonntag, 1....

  • Oberhausen
  • 28.02.20
LK-Gemeinschaft

VIRUS SARS-COV-2 in Italien über 200 Infizierte
Venedig: Wenn die Gondeln Trauer tragen

Trauriges ,vorzeitiges Ende für den venezianischen Karneval. Eigentlich sollten die Karnevalsfeierlichkeiten bis Dienstag laufen. Zwei Patienten mit dem Virus SARS-COV-2 infiziert sollen sich direkt in einem Krankenhaus der Lagunenstadt befinden. In Italien lag die Zahl der Infektionsfälle bisher bei Einhundertdreißig. Drei Todesfälle gab es bisher im Norden Italiens. Inzwischen meldet Italien  weitere Todesfälle. Um eine Ausbreitung des Virus einzudämmen, greift das Land zu drastischen...

  • Bochum
  • 23.02.20
  • 16
  • 4
Wirtschaft
Der Prellbock auf den Schienen in Höhe Kattenstraße, Richtung Repelen verlaufend. Überall sind die Gleise von Gras und Unkraut überwuchert. Hier wird in den kommenden Wochen für die Reaktivierung der Niederrheinbahn kräftig saniert.
2 Bilder

Land stellt rund 12 Millionen Euro für Neubau des Stellwerks Rheinkamp zur Verfügung
Reaktivierung der Niederrheinbahn

Die Landesregierung, die DB, die Niederrheinbahn GmbH, der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und die Stadt Kamp-Lintfort haben heute den Startschuss für den Pendelbetrieb zur Landesgartenschau 2020 in Kamp-Lintfort gegeben. Von April bis Oktober wird die Strecke im Vorlaufbetrieb an den Wochenenden und an Feiertagen zwischen Moers und Kamp-Lintfort im Stundentakt bedient. „Wir freuen uns, den Kamp-Lintforterinnen und Kamp-Lintfortern sowie den Besuchern der Landesgartenschau einen Vorgeschmack...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.02.20
Politik

Maßnahmen gegen Verspätungen der Bahn RE5/RRX

Der Fraktionssprecher Ulrich Gorris wendet sich am 11.02.2020 mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: Sehr geehrte Frau Westkamp, Antrag an den Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit: Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit erteilt der Verwaltung den Auftrag, sich beim VRR für Maßnahmen zur Verbesserung der Pünktlichkeit beim RE5 (RRX) einzusetzen. Gleichzeitig wird die Verwaltung beauftragt, bei der Bundesregierung eine finanzielle...

  • Wesel
  • 11.02.20
Blaulicht
2 Bilder

Jugendlicher lässt sich vom Bahnsteig in den Fahrweg hängen, Warnung vor lebensgefährlichen Verhalten!

Sprachlosigkeit und Kopfschütteln verursachten das Verhalten von zwei Jugendlichen, die gestern Mittag (19. Dezember) in Essen mit ihrem Leben spielten. Die beiden 15- und 16-jährigen Schüler fanden es offensichtlich lustig, sich vom Bahnsteig in den Fahrweg eines Zuges zu hängen. Gegen 13:40 Uhr wurden Einsatzkräfte der Bundespolizei im Essener Hauptbahnhof zur S-Bahn 1 gerufen. Der 33-jährige Triebfahrzeugführer des Zuges teilte den Bundespolizisten mit, dass er bei der Einfahrt in den...

  • Marl
  • 20.12.19
Ratgeber
2 Bilder

Lebensgefährliche Gleisüberschreitung führte zu Drogen

Das lebensgefährliche Verhalten eines 26-jährigen Dortmunders führte Einsatzkräfte der Bundespolizei Freitagabend (08. November, 18 Uhr) zu einer größeren Menge Marihuana. Der Mann überquerte im Dortmunder Hauptbahnhof mehrere Gleise, um mutmaßlich so seinen Weg abzukürzen. Dabei begab er sich in Lebensgefahr, da zu diesem Zeitpunkt (Rushhour) zahlreiche Züge in den Hauptbahnhof ein und ausfuhren. Bahnmitarbeiter hatten den 26-Jährigen dabei beobachtet und die Bundespolizei informiert. Diese...

  • Marl
  • 10.11.19
Politik
Siegfried Schmidt (3. v. r) weist auf die Problematik im Bereich der Trittstufen im Ein- und Ausstiegsbereich hin. Das Foto zeigt v.l.n.r: Marlies Schellbach, Gabriel Faber, Heinz-Dieter Düdder, Siegfried Schmidt, Christina Alexandrowiz und Ceren Kaya.

Barrierefrei mobil mit Bahn und Rad durch die Oststadt

So soll es künftig nach den Wünschen der SPD in Gartenstadt, Kaiserstraßenviertel und Körne gehen. „Laut UN Behindertenrechtskonvention sind Haltestellen bis 2022 barrierefrei zu gestalten. An der B1 ist dies an Kohlgarten- und Max-Eyth-Straße aufgrund des Treppenabgangs von den Brücken für Menschen mit individuellen Bedürfnissen – hierzu zählen z. B. auch Familien mit Kinderwagen und Radfahrer mit Mitnahmemöglichkeit – gar nicht oder nur sehr beschwerlich möglich. Auf dem Hellweg stellt der...

  • Dortmund-Ost
  • 09.11.19
  • 1
Ratgeber
Lärmintensive Nachtarbeiten stehen noch bis zum 26. Juli im Bereich der Brückenbaustelle Beethovenstraße in Zweckel an.

Arbeiten an den Spundwänden werden in Angriff genommen
Rund um die Brückenbaustelle in Zweckel wird es auch in den Nächten laut

Unangenehm laut für die unmittelbar betroffenen Anwohner der Zweckeler Beethovenstraße werden könnte es in diesen Tagen rund um die Brückenbaustelle. Wie die Stadt Gladbeck mitteilt, stehen die Arbeiten zum Einbringen der Spundwände inklusive der notwendigen Gründung von Widerlagern an. Damit diese Wände tief genug ins Erdreich gelangen, sind entsprechende Rammarbeiten noch bis kommenden Freitag, 26. Juli, erforderlich. Diese Arbeiten erfolgen in der Zeit zwischen 23 und 5.30 Uhr. Besonders in...

  • Gladbeck
  • 23.07.19
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Bergkamen an die Schiene
SPD und CDU stellen Antrag im Kreistag

Bergkamen an die Bahn. Die Idee verbirgt sich hinter einem Antrag von SPD- und CDU-Fraktion (wir berichteten). Danach soll auf der Bahnstrecke Dortmund, Bergkamen, Hamm (Hamm-Osterfelder-Bahn) eine Regionalbahn zur Personenbeförderung eingesetzt werden. Zur Diskussion steht der Antrag sowohl im Kreisausschuss als auch im Kreistag in der kommenden Woche. Kreis Unna. Beraten wird in beiden Gremien außerdem über Zuschüsse für Partnerschaften und über die Kostenübernahme für ein Azubi-Ticket....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.02.19
Ratgeber
So leer dürfte es an den Bahnhöfen in den nächsten Tagen nicht aussehen.

Massive Beeinträchtigungen im Zugverkehr der Linien RE7 und RB 48

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es zwischen Köln und Solingen im Zeitraum von Freitag,9. März 2018 (circa 23 Uhr) bis Sonntag, 11. März 2018 (Betriebsende) zu massiven Beeinträchtigungen im Zugverkehr der Linien RE 7 (Rhein‐Münsterland‐Express) und RB 48 (Rhein‐Wupper‐Bahn). Der RE 7 startet und endet außerplanmäßig aus Rheine/Münster kommend in Solingen Hbf. Dort haben Fahrgästedann die Möglichkeit Richtung Köln, Neuss und Krefeld in die Busse des Schienenersatzverkehrs (SEV)...

  • Schwelm
  • 07.03.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.