interessant

Beiträge zum Thema interessant

Kultur
Selbstportrait :-)
20 Bilder

Kleine SERIE BLOSS RAUS´ MUSEUM
MUSIKER ... auch als Fotograph´ - BLOSS RAUS´ ( III )

BLOSS RAUS´ (III) am Rande des Ruhrgebiets´... HAGEN OSTHAUS Emil Schumacher Museum ( KUNSTQUARTIER)= Museumsseite E X P O S E D   (=ausgesetzt) BRYAN ADAMS Ausstellung im Hagener´ Osthaus nun vorbei... (bis 24.4.22) und ich hatte es vor Ostern tatsächlich noch geschafft, mir diese in Ruhe anzusehen... Dass Bryan Adams ein meiner Ansicht nach klasse Rocksänger ist und mit einigen CDs in meinen Regalen vertreten ist, klar, mir bekannt. Auch hörte ich, dass er mal´herum geknippst haben soll......

  • Hagen
  • 25.04.22
  • 8
  • 4
Kultur
ROHRE...
20 Bilder

HEIMAT Ruhrgebiet ESSEN anderSehen MUSEUM
...ander(e)s´ aus dem red.dot design museum...

RUHRGEBIET ESSEN  ZOLLVEREIN... Sommer 2021 ...alles ein wenig anders... PANDEMIE-Zeiten und überhaupt und sooo´ das red.dot design Museum auf dem Essener ZECHE Zollverein Gelände ist ein sehr, sehr spannender Ort! Mit vielen interessanten, spannenden Dingen, Ideen freisetzend und staunend... ...auch dort, in diesem Design Museum,  habe ich letztes Jahr ein wenig "anders" gesehen... und fast jedes Mal, wenn ich mir die Bilder hinterher angeschaut hatte, ein klein wenig anders´ dabei...

  • Essen-Nord
  • 22.01.22
  • 15
  • 5
Kultur
25 Bilder

Freunde Wochenenden Kunst Kultur Museumsbesuche und vieles mehr
BEUYS...

2021 im 100. jährigen BEUYS JAHR DIE unsichtbare SKULPTUR -Joseph BEUYS- DU HAST DIE KRAFT zu Deiner SELBSTBESTIMMUNG! mittlerweile... leider... läuft diese Ausstellung schon nicht mehr... wollte aber einige Fotos, die ich im AUGUST dort in HALLE 8 auf ZOLLVEREIN gemacht hatte, nicht vorenthalten... An einem eher trüberen Spätsommertag beschloss ich zusammen mit Freunden ins Museum zu gehen. Vielleicht mal´ wieder RUHRMUSEUM auf Zollverein in Essen... doch dann... kam alles ein klein wenig...

  • Essen-Nord
  • 21.10.21
  • 12
  • 5
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Neu: Kontaktbörse im Café Flex
Ab 31.08.2021 offen

Ab 31.08.2021 ist unser Café Flex 46047 Oberhausen, Walter- Flex- Straße 13-17, Nähe Ev.Krankenhaus (EKO), Virchowstraße eröffnet; • wo man selber gerne hingeht, • wohin man Leute einladen und mitnehmen kann, • wo man Leute außerhalb einer Kirchen-Gemeinde kennenlernen kann, • wo man Freude und Sorgen miteinander teilen kann und • Gottes Liebe auf vielfältige Weise erlebbar wird. Öffnungszeiten: alle 14 Tage dienstags (ungerade Kalenderwoche) von 15 bis 17 Uhr geöffnet sein. Parkmöglichkeiten...

  • Oberhausen
  • 31.08.21
Ratgeber
headline, die neugierig macht ...
3 Bilder

life in generell lokalkompass Leben community Corona-Pandemie
NACHHER immer KLÜGER ?

IST MAN wirklich ... NACHHER immer KLÜGER ...??? ...GUTE FRAGE... kürzlich in einer Zeitschrift ( glaube, es war im "dm-Magazin" alverde... ) entdeckt... spannend... WIE kann man den Gewohnheiten, seinem "HAMSTERRAD" entkommen... ja, in welcher Welt...leben wir eigentlich, und in was für einer Solchen wollen wir leben...!?! Bin immer wieder überrascht, was so für Artikel in diesem "drogerie-Blättchen" stehen .... was man neben der ganzen Werbung und diesen Kosmetik und Pfkege-Tipps´so alles...

  • Essen
  • 24.05.21
  • 12
  • 2
Kultur
5 Bilder

Kleines Theater Herne - Es wird wieder geplant
PLANEN - PLANEN - PLANEN

Auch diese Coronazeit nutzen die Damen und Herren des Kleinen Theater Herne zu Planungen. Nachdem die neuen Klima- und Luftreinigungsanlagen in der Neustraße 67 eingebaut sind und dort "laborähnliche" Luft (99,7% Luftreinheit) herrscht, ist das Ensemble damit beschäftigt Planungen für das kommenden Jahr zu vollziehen. Dabei sein werden auf jeden Fall der "Theater-Escape-Room" und "Zeit für Geschichten". Beides war schon für das letzte Quartal 2020 geplant, die Planung kann wohl aber in diesem...

  • Herne
  • 24.11.20
Kultur
Bernd Tönisen (2. von rechts), der Vorsitzende des Verkehrs- und Heimatvereins Kessel, konnte gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern wie Rainer Brökelschen (2. Vorsitzender), Karl-Heinz Wagner (Schatzmeister), Yvonne Binn, Irmgard Kruse (nicht auf dem Foto) und Thomas Müller, dem Vorstandsvorsitzenden der Verbandssparkasse Goch (Mitte), den Historischen Weg realisieren. Foto: Steve
2 Bilder

Verkehrs- und Heimatverein Kessel ließ 17 Info-Tafeln zu markanten Punkten aufstellen
Der Geschichte auf der Spur

Was viele wissen: Kessel ist reich an Spargel, darum wirbt der Gocher Ortsteil damit auch gerne. Was viele vielleicht nicht wissen: Kessel hat jede Menge Sehenswürdigkeiten und markante Punkte aus alter Zeit, die weniger bis gar nichts mit Spargel zu tun haben. Diese reihen sich auf einem "Historischen Weg" aneinander. In rund drei Wochen soll dieser offiziell eingeweiht werden. VON FRANZ GEIB Kessel. Wer schon immer mal wissen wollte, wo sich einst das Schloss Hamm aus der Niederung erhob,...

  • Goch
  • 18.08.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
...der Flyer zu seinem Blog und zu seinen "LeseStationen"...MARKUS BOCK, siehe auch "Herr Bock... der Depressionist"...https://verbockt.com/about/
13 Bilder

D E P R E S S I O N E N - Psychologie Psychotherapie Psychische Erkrankungen Lebenserfahrungen
Absolut nichts VER-BOCKT!

"Lesung" in Zusammenarbeit mit einem SELBSTHILFEVERBAND „die WIESE e.V.“ Essen" (u.d. Gesundheitsamtes Düsseldorf) MARKUS BOCK – Blogger + Autor zum THEMA : DEPRESSIONENEssen, Februar 2020 JAAA, ich weiß, es ist schon wieder gute zwei Monate her´, aber, wie Ihr Euch alle denken könnt, ist mir so EINIGES dazwischen gekommen, und so habe ich einfach diesen Artikel nicht weiter geschrieben. Irgendwie… hat dieses VIRUS, dieses CORONA doch so Einiges verändert, mit uns gemacht und ja, man passt sich...

  • Essen
  • 26.04.20
  • 41
  • 5
Vereine + Ehrenamt

Gewinner beim Postkartenbingo
Gewinner beim Postkartenbingo in Tönisheide.

Gewinner beim Postkartenbingo. Am 07.Januar beim Bingo in Tönisheide wurden auch die Gewinner vom Postkartenbingo ermittelt. Seit November bis Ende Dezember konnte man eine Postkarte mit 10 Zahlen aus 75 an Lothar Jäger schicken und nun stehen die Gewinner fest. 1. Rosemarie Gerecke aus Velbert 2. Renate Harke aus Tönisheide 3. Ruth Siepert aus Wülfrath 4. Renate Harke aus Tönisheide 5. Martina Wagner aus Wermelskirchen

  • Velbert-Neviges
  • 07.01.20
Kultur
...unheimlich, ... traurig...
7 Bilder

KINO FILME Nachlese Rezension Gedanken Gefühle Erkrankungen Gesellschaft
gar NICHT so WITZIG, dieser ... J O K E R !

GESELLSCHAFT Eine kurze Beobachtung/Nachlese zu einem Kinofilm „JOKER“ 2019 Die andere Seite der Seele und des Hirns´… wenn Kranke noch kränker gemacht werden… Gesellschaft - WAHNSINN - Erkrankungen.... Es hieß, man solle gewappnet sein, bevor man sich diesen Film anschaut. Es hieß, es sei ein Drama, eine Tragödie und eben kein JOKE, also kein Witz und nicht wirklich zum Lachen! Auch hieß es, depressive Mitmenschen sollten diesen Film lieber nicht ansehen… nun, ein Werbegag? Eine Lachnummer,...

  • Essen
  • 13.11.19
  • 46
  • 3
Vereine + Ehrenamt

Evangelische Kirchengemeinde Harpen
Der aktuelle Gemeindebrief...

... wurde bereits im August an die Gemeindeglieder der evangelischen Kichengemeinde Harpen ausgeteilt. Sie sind Gemeindeglied und haben keinen VINZ! bekommen? Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro! Wir lassen Ihnen umgehend ein Exemplar zukommen. Oder kommen Sie im Gemeindehaus vorbei. Dort liegen Exemplare, für alle interessierten Leser, zur Mitnahme aus. Homepage der ev. Kichengemeinde Harpen  hier Veranstaltungen der ev. Kirchengemeinde Harpen hier Aktueller Terminflyer hier

  • Bochum
  • 13.09.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Historisch geht es im Lager Castra Carmensia zu, nach mittelalteralterlichem Vorbild werden Kleidungsstücke genäht und ausgebessert: (v.l.) Berenike Gilles, Leander Gilles, Elke Willingmann, André Brust und Andreas Gilles sitzen am Nähtisch des Lagers.
20 Bilder

Das Hobby der Massener Familie macht Geschichte erlebbar
Alles wie im Mittelalter

Romantisch mit ehrenhaften Rittern, gerechten Königen und hübschen Prinzessinnen und abenteuerlich mit blutigen Schlachten um Burgen und Ländereien – so stellen sich viele das Mittelalter vor. Die richtigen Fans dieser Epoche machen daraus ein Hobby und leben wie zu jener Zeit. So konsequent wie möglich. Große Flächen werden dann für sogenannte Mittelalter-Spektakel gemietet. Aus vielen Ländern Europas kommen die Mitwirkenden und schlagen in Lagern ihre Zelte auf. Handwerker geben Einblick in...

  • Unna
  • 04.09.19
  • 3
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Portrait eines hochinteressanten Zeitgenossen mit persönlichem Interview
"Der Ton macht die Musik" – Sammelleidenschaft made in Wesel

Als Kind habe ich mal Poesiebilder gesammelt. Ihr wisst schon, diese kleinen Bildchen mit Glanz oder ohne, überwiegend mit romantischen Motiven, wie Rosen und Blumenmädchen, Hundewelpen oder anderem niedlichen Getier. Versehen mit Herzchen und Streuglitter hortete ich mehrere kleine Steckalben und verzierte damit allerlei Papier, wie die Poesiealben der Freundinnen, Karten und Briefe. Auch heute mutet man an ich wäre ein Sammler, ziert meine Küche doch eine beachtliche Tassenanhäufung und auch...

  • Wesel
  • 26.08.19
  • 5
  • 5
Kultur
BAUHAUS Keramik
2 Bilder

Origianal BAUHAUS Keramik in Wesel
Jour fixe des Kunstvereins

WESEL. Jour fixe beim Niederrheinischen Kunstverein am Dienstag, 06.08.2019 im Haus Eich, Klever-Tor-Platz 4, 46483 Wesel, um 19 Uhr. Der Sammler Werner Steinecke aus Bedburg-Hau kommt mit BAUHAUS Keramik ins Haus Eich nach Wesel. Er stellt einige seiner Bauhaus-Keramiken aus seiner Sammlung vor. Gleichzeitig berichtet er von seiner aktuellen Ausstellung „Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930“ vom 14.07. – 29.09. 2019 im Museum Kurhaus Kleve. Zitat Museum Kurhaus Kleve: „Aus...

  • Wesel
  • 31.07.19
  • 1
Kultur
...les brünettes´ haben FERTIG ! :-)))
10 Bilder

MUSIK Konzerte Frauen A Cappella BEATLES
BEATLES- einmal anders

LES BRÜNETTES´ Gladbeck, Stadthalle MAI 2019 Band: homepage der Damen´... siehe auch : Engagement für: MUSIK interessiert mich immer! Naja, fast immer. Man kann ja schließlich nicht alles mögen! A Cappella Musik bzw. Gesang ist auch nicht Jedermanns´ Sache, ich weiß, und die BEATLES´ sind, oder waren es vielleicht auch nicht! Doch als ein guter alter Bekannter aus Gladbeck mich kürzlich fragte, ob ich Zeit hätte und eine starke FRAUEN-Combo miterleben möchte, nun, verneinte ich keineswegs! Es...

  • Gladbeck
  • 24.05.19
  • 9
  • 4
Kultur
...der stolze Autor und sein neues Werk: DieterKleffner.
Foto ist mir freundlicherweise vom Autor selbst z.Verf.gestellt worden
2 Bilder

NEUE BÜCHER.... LESESTOFF ! :-)
Freundschaft mit der Dunkelheit

Hattingen LESEN Bücher LESEN Bücher LESEN Bücher LESEN Der blinde Autor DIETER KLEFFNER hat wieder ein neues, interessantes Buch auf den Markt geworfen! Auch wenn man meint, der Büchermarkt sei überschwemmt, muss ich doch sagen, es gibt eine REIHE an Büchern, die wirklich LESENSWERT sind! BÜCHER kann es NIE genug geben, meiner Ansicht nach! Und ich glaube, das hier: "Blind - Freundschaft mit der Dunkelheit" ist sicher eines von diesen Büchern, die bereichern können! Der Autor selbst sagt, das...

  • Hattingen
  • 27.04.19
  • 7
  • 5
Kultur

neue multifunktionale "Sprechblase"
„SOS-Buddy Table Messenger“ - oder „die multifunktionale Sprechblase“

Erneut überrascht uns der Erfinder und CEO der HMB|TEC GmbH, Holger M. Blümler, mit einem interessanten Gadget. Seine Neuentwicklung nennt sich „SOS-Buddy - Table Messenger“ oder kurz „Sprechblase“. Der SOS-Buddy ist ein vielseitiges Message-Panel in Sprechblasen-Design, das mit einem neuartigen ePaper-Display ausgestattet ist. Die ePaper Technologie hat tatsächlich einiges mit dem uns bekannten Schreibpapier zu tun, denn ePaper benötigt zur Anzeige der Schrift oder Grafik keine Energie und ist...

  • Gladbeck
  • 26.03.19
Kultur

Wort im Wandel
Glosse: Warum möchte eigentlich niemand mehr nett sein?

Neulich war ich ziemlich überrascht. Denn ich habe festgestellt, dass ein bestimmtes Wort nicht mehr dafür zu stehen scheint, was es eigentlich bedeutet. Oder halt einfach mal eine ganz neue Bedeutung bekommen hat. Auf die Frage einer Freundin, wie denn die Veranstaltung am Wochenende gewesen sei, antwortete ich mit "sehr nett". Und wunderte mich, dass sie darauf meinte: "Wie schade, du hattest dich doch so darauf gefreut!"  BAHNHOF?  So kamen wir schließlich darauf, dass nett nicht mehr gleich...

  • Kleve
  • 19.02.19
  • 11
  • 1
Politik

EINS werden im Frieden !
Wir können den Frieden schaffen!

Haben wir Frieden, brauchen wir überhaupt Frieden? Was genau können wir für den Frieden tun? Um diese Fragen und weitere Themen der Friedensarbeit zu diskutieren, kamen am 8. Dezember 2018 viele Friedensengagierte und -interessierte zu einem einzigartigen Event in Essen (Ruhr) zusammen. Der Weitblick e.V., eine Organisation, in der sich insbesondere sehr viele junge Menschen engagieren, hatte hierzu in ganz NRW und auf nationaler Ebene eingeladen. Ob Krieg oder Frieden, wessen Zukunft ist es,...

  • Essen-Süd
  • 18.12.18
  • 1
  • 8
Natur + Garten
11 Bilder

Ausflug zum Elbeseitenkanal.

Was auf dem Elbeseitenkanal für großé Schiffe fahren hätte ich nie gedacht. Unterhaltung pur ist hier angesagt es geht rauf und runter.

  • Velbert-Neviges
  • 25.04.18
  • 1
LK-Gemeinschaft

"EL GUAPO oder WO BIN ICH...?" - ein schräges unterhaltsames Event am 31.01.2018

Am 31.01.2018 gastierte das FUXteufelswelt-Comedytheater zum letzten Mal mit der schrägen, fiktiven Vorgeschichte zum damaligen MAYA-SCHATZ Fund 2008 in einer Münchener Lagerhalle (Süddeutsche Zeitung. "Streit um den Maya-Schatz") im Rüttenscheider Theater Courage. Das Publikum erlebte ein gängige Theaterformen sprengendes Theaterevent über ca. 2 Stunden, in dem nicht nur René Stockhausen als EL GUAPO, Ariane Raspe als GRÄFIN VON MAYERWERDA, MICHAEL HOCH als "Inidiana Jones"-Parodie glänzten...

  • Essen-Werden
  • 03.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.