Interessenten-Fragebogen

Beiträge zum Thema Interessenten-Fragebogen

Natur + Garten
Roki ist laut Tierheim ein wirklich angenehmer Begleiter.

Tier der Woche
Quirlig und charakterstark

Der kleine Wirbelwind Roki ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause, das er auf den Kopf stellen kann. Denn man sollte sich von seiner Größe nicht täuschen lassen, Roki hat ordentlich Power in den Hinterbacken. Darum sucht er auch aktive Leute, die Spaß an sportlichen Betätigungen haben. Seine Bewegungsfreude lebt er auf den Spaziergängen aus und da ist er ein wirklich angenehmer Begleiter. Auch wenn seine allgemeine Erziehung noch etwas zu wünschen übrig lässt, überspielt Roki das ganz...

  • Duisburg
  • 26.11.21
  • 1
Natur + Garten
Rocky und Tiger sind unzertrennlich und richtige Schmusetiger.

Tier der Woche
Die Unzertrennlichen

Rocky und Tiger sitzen nun bereits seit Anfang 2021 im Tierheim Duisburg. Sie wurden abgegeben, da sich die Halterin nicht mehr um die beiden kümmern konnte. Beide sind wirklich unzertrennlich: Sie lieben sich heiß und innig und sind richtige Schmusetiger. Tiger ist leider Diabetiker, so dass er zwei Mal täglich Insulin gespritzt bekommen muss, sofern der Blutzucker zu hoch ist. Dies lässt er super mit sich machen und es klaglos über sich ergehen. Anfangs sollte der Blutzucker noch regelmäßig...

  • Duisburg
  • 05.11.21
Natur + Garten
Löwenkopfmix Kaninchen Theodor liebt es gestreichelt zu werden.

Tier der Woche
Der schüchterne Theodor

Das hübsche (Löwenkopfmix) Kaninchen kam als Fundtier in das Tierheim Duisburg. Theodor ist anfangs schüchtern, taut aber schnell auf. Nachdem er Vertrauen aufgebaut hat, liebt er es, von seinen Bezugspersonen gestreichelt zu werden. Da er sehr lieb und freundlich ist, könnte er gut bei Anfängern oder auch bei einer Familie mit Kindern einziehen – und natürlich zu einem netten Kaninchenfreund oder sogar in eine Kaninchengruppe. Das Tierheim hat das Kaninchen gültig gegen Myxomatose und RHD 1+2...

  • Duisburg
  • 15.10.21
Natur + Garten
Felipe möchte in seinem neuen Zuhause bestenfalls ein Einzelprinz sein.

Tier der Woche
Felipe der kleine Herzensbrecher

Felipe ist ein kleiner Herzensbrecher – auch wenn er kaum bis gar keine Kommandos kennengelernt hat, eins beherrscht er aus dem Effeff: Menschen um den Finger wickeln! Deswegen kann der Gang über das Gelände des Tierheims Duisburg schon mal etwas länger dauern, denn er möchte alle Menschen, die er kennt, ausgiebig begrüßen. Allgemein ist Felipe ein sehr freundlicher und lieber Hund, er fährt gut im Auto mit und lässt sich für Leckereien auf jeden Quatsch ein. Ein Spaziergang mit ihm ist immer...

  • Duisburg
  • 08.10.21
Natur + Garten
Puhca hat eine etwas freche Art und eine deutliche Bellfreudigkeit.

Tier der Woche
Ein kerniger Hund

Puhca (gesprochen Puchtscha) wurde aus Zeitmangel im Tierheim Duisburg abgeben. Anfangs hat er noch etwas gefremdelt, aber schnell ist dieser schneeweiße Prinz aufgetaut. Und ein Prinz war er wahrscheinlich bis jetzt tatsächlich, denn es fehlt ihm deutlich an grundlegender Erziehung. Hier müssen zukünftige Interessenten noch einiges nachholen und dürfen sich nicht von seinem plüschigen Äußeren täuschen lassen; in ihm steckt ein kerniger Hund und kein Stofftier. Außerdem bringt er einige...

  • Duisburg
  • 01.10.21
Natur + Garten
Junghund Trudi kann sich in lockerer Atmosphäre entspannen.

Tier der Woche
Trudi braucht viel Zeit und Geduld

Direkt bei der Ankunft im Tierheim war klar, dass Trudi ein sehr sensibles Wesen hat und neuen Situationen und Menschen äußerst misstrauisch begegnet. Dem Tierheim gelang es dennoch, ihr Vertrauen zu erobern und einen albernen, verschmusten Junghund hervorzulocken. In lockerer und natürlicher Atmosphäre kann sie sich gut entspannen und ist auch bereit, sich Neuem zu öffnen. Allerdings immer nur in kleinen Portionen. Sind zum Beispiel zu viele fremde Menschen anwesend oder kommen zu viele...

  • Duisburg
  • 17.09.21
Natur + Garten
Chocos neue Besitzer sollten ihm eine stressfreie Umgebung bieten.

Tier der Woche
Choco ist ein herzensguter Kerl

Seitdem Choco im Tierheim Duisburg ist, macht er einen durchweg freundlichen Eindruck auf die Mitarbeiter. Zwar ist er bei Fremden etwas schüchtern und vorsichtig, begegnet aber allen Menschen sehr freundlich. Sobald etwas Vertrauen aufgebaut ist, genießt er jede Art der Zuwendung. Mit seiner ruhigen, zurückhaltenden Art sticht er im trubeligen Tierheimalltag sehr positiv hervor. Auch andere Hunde sind für ihn kein Problem. Da sein Vorbesitzer zuletzt wenig Zeit für ihn hatte, Choco oft lange...

  • Duisburg
  • 10.09.21
Natur + Garten
Hund Harro hatte bis her kein leichtes Leben und ist auf der Suche nach einem festem Zuhause.

Tier der Woche
Harro hat Charakter

Harro hat den schlechtesten Start, den man als Tierheimhund haben kann. Kaum dem Welpenalter entwachsen, kam er im Tierheim Duisburg in die sogenannte „Tollwutquarantäne“. Das bedeutet, dass ein Hund, der ohne gültigen Impfstatus aus dem Ausland eingeführt wurde, für einige Wochen im Tierheim auf die Isolierstation muss. Also war erst einmal kein Kontakt zu Artgenossen und nur sehr eingeschränkter Kontakt zu Menschen erlaubt. Für den hochsensiblen und sowieso schon misstrauischen Harro ein...

  • Duisburg
  • 22.08.21
Natur + Garten
Kaninchen Nadinse ist ein ruhiges Böckchen und neugierig.

Tier der Woche
Neugierige Nadinse

Nadinse hatte einen Schutzengel: Eine liebe Person hat sie aus schlechten Verhältnissen gerettet und im Tierheim Duisburg abgegeben. Dementsprechend war Nadinse in gar keinem guten Zustand, als sie im Tierheim ankam: Der Popo war stark verfilzt und das Fell schon ganz gelb - offenbar hatte sie wenig Platz und kaum Auslauf. Dennoch ist sie sehr neugierig und interessiert. Vor allem, wenn ihr Stall sauber gemacht wird, ist ihr neugieriges Näschen quasi immer im Weg. Nadinse weiß recht genau, was...

  • Duisburg
  • 13.08.21
Natur + Garten
Rottweiler Macho ist ein richtiger Blickfang.

Das Tier der Woche
Großer Macho ist ein richtiger Blickfang

Rottweiler Macho wurde im Tierheim Duisburg abgegeben, weil sein Besitzer eine artgerechte Unterbringung nicht mehr gewährleisten konnte. Durch seine imposante Statur ist Macho ein richtiger Blickfang, zudem geht er offen und freundlich auf die Menschen zu. Es könnte ja sein, dass es eine Extraportion Streicheleinheiten gibt. Beim Spaziergang weiß er seine Größe und sein Gewicht zu seinen Gunsten einzusetzen. Hier muss definitiv daran gearbeitet werden. Leider hat Macho auch ein Manko. Bei...

  • Duisburg
  • 12.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.