Jubilarehrung

Beiträge zum Thema Jubilarehrung

Vereine + Ehrenamt
Im AWO-Treff am Merckenbuschweg beging der AWO-Ortsverein Kirchderne seine Weihnachtsfeier mit Jubilarehrung. Besonders gewürdigt wurde das Wirken von Bodo Champignon (vorne, M.) und Renate Riesel (vorne, l.) durch den Bezirksvorsitzenden Michael Scheffler (hinten, 2.v.l.) und die Unterbezirks-Vorsitzende Anja Butschkau (hinten, l.). Mit im Bild die weiteren Jubilar*innen Heiner Riesel (vorne, r.), Sylvia und Bruno Schreurs (hinten, 3. und 4.v.l.) sowie Gerda Cerrato (hinten, r.).

Jubilarehrung bei der AWO Kirchderne
Würdigung der Arbeit von Bodo Champignon und Renate Riesel in 40 Jahren im Mittelpunkt

In den vorweihnachtlich dekorierten Räumen des Kirchderner AWO-Treffs fand im Rahmen der Weihnachtsfeier unter Einhaltung der Corona-Schutzverordnung auch die Jubilarehrung der langjährigen Mitglieder des AWO-Ortsvereins Kirchderne statt. Ortsvereins-Vorsitzende Renate Riesel, selbst eine der Jubilarinnen, freute sich, dass es sich selbst Michael Scheffler, der Bezirksvorsitzende der AWO Westliches Westfalen, nicht nehmen ließ, seinen Vorgänger Bodo Champignon, heute Ehrenvorsitzender und...

  • Dortmund-Nord
  • 03.12.21
Vereine + Ehrenamt
Im Pfarrheim St. Michael wurden auch einige Jubilare*innen für ihre 25-jährige bzw. 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Hier zeichnet Vorsitzender Matthias Hüppe (r.) Heide Dollmann ihre 40-jährige Mitgliedschaft im Siedlerverband.

Verband Wohneigentum in Lanstrop
Siedler holen Hauptversammlung nach, bestätigen Vorstand und ehren langjährige Mitglieder

Corona hatte den Verband Wohneigentum Siedlergemeinschaft Lanstrop auch in diesem Jahr fest im Griff. Nachdem sich im Sommer der Vorstand zu seiner einzigen Sitzung getroffen hatte, war es jetzt zwingend notwendig, dass auch noch eine Jahreshauptversammlung durchgeführt wurde. Diese fand unter konsequenter Einhaltung der 2G-Regel im katholischen Pfarrheim St. Michael statt. Es galt dabei insbesondere, den Vorstand, der eigentlich schon 2019 hätte neu gewählt werden müssen, zu bestätigen....

  • Dortmund-Nord
  • 01.12.21
Vereine + Ehrenamt
Im Bild der neue und alte Hauptvorstand, der Jugendvorstand, sowie die anwesenden Jubilare der SG Alemannia Scharnhorst (v.l.n.r.): Michael Weston, Mark Warren, Manuela Noetzel, Monja Limper, Andrea Respondek, Ralf Hoffmann, Bernd Noetzel, Thomas Eifert, Thorsten Niggemann, Bernd Liska, Christoph Nowack, Thomas Weiser, Michael Müller und Michael Stache.

Mitgliederversammlung
SG Alemannia Scharnhorst blickt wieder optimistischer in die Zukunft

Die SG Alemannia Scharnhorst hat ihre Mitgliederversammlung 2021 im Vereinslokal "Zur alten Eiche" abgehalten. 40 interessierte Mitglieder lauschten den Berichten des Vorstands. Jürgen Theuerl aus Vorstand verabschiedet Eine Änderung hat sich im neuen Vorstand ergeben: Jürgen Theuerl, zuletzt noch als 2. Kassierer tätig, hat nach über 20-jähriger Vorstandarbeit seinen Posten für einen jüngeren Nachfolger freigemacht. Die Alemannia bedankte sich bei ihm für seine "hervorragende Arbeit nicht nur...

  • Dortmund-Nord
  • 24.11.21
Vereine + Ehrenamt
Im Lindenhorster Nachbarschaftshaus Fürst Hardenberg stellen sich die AWO-Jubilar*innen des Ortsvereins Lindenhorst/Deusen zum obligatorischen Erinnerungsfoto auf.
2 Bilder

AWO-Ortsverein Lindenhorst/Deusen
Jubilar-Feier im Nachbarschaftshaus Fürst Hardenberg

Eine herbstlich bunt gedeckte Kaffeetafel, Besuch und Ehrung durch Friedhelm Sohn vom Vorstand des AWO-Unterbezirks Dortmund und fröhliche Gesichter der Jubilar*innen – Ortsvereinsvorsitzender Wolfgang Hinze und sein Team von der AWO Lindenhorst/Deusen freuten sich über eine gelungene Feier im Nachbarschaftshaus Fürst Hardenberg an der Herrekestraße in Lindenhorst. Gemeinsam bedankten sich Wolfgang Hinze und Friedhelm Sohn bei den Jubilaren und Jubilarinnen für ihre jahrzehntelange Treue und...

  • Dortmund-Nord
  • 22.10.21
Vereine + Ehrenamt
Hier auf dem Bild einige der Jubilarinnen sowie der stellvertretende Dortmunder AWO-Vorsitzende: (vorne, v.l.n.r.) Rudi Banscherd, Irende Fauth, Gabriele Malter, Elfriede Fuhl, Julia Kuska, Gertrud Kuska und (hinten, v.l.n.r.) links nach rechts Manfred Kreuzholz, Andreas Gora und Oliver Schröer.

In gemütlicher Runde
Jubilarehrung beim AWO-Herbstfest

Ein besinnliches Herbstfest mit Jubilarehrung feierten die Mitglieder der AWO Nordstadt in gemütlicher Runde in der AWO-Begegnungsstätte Schumannstraße 6. Nach ausgiebigem Kaffeetrinken ehrte Oliver Schröer, der stellvertretende Vorsitzende des AWO-Unterbezirks Dortmund, diejenigen Jubilar*innen des Vorjahres, die noch nicht geehrt werden konnten, sowie die Jubilar*innen dieses Jahres. Geehrt wurden diejenigen, die 10, 20, 25, 30 oder auch 40 Jahre Mitglied der AWO Nordstadt sind. Zu den...

  • Dortmund-Nord
  • 11.10.21
Vereine + Ehrenamt
Im Bild (v.l. oben): der stellvertretende Geschäfsführer Marcus Reitzig, Daniel Kloster, Marvin Kloster, Kassiererin Petra Roland und Ralf Wodzinski. Abwesend waren Manuel Walter und Fabian Wodzinski. Vorne (v.l.n.r.): die neue Abteilungsleiterin Lisa Roland, Naima El-Masassi und der frühere Abteilungsleiter Christian Hilsmann.

Mitgliederversammlung im Lokal "Zur Alten Eiche"
TuS-Handballer ehren ihre Jubilare

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Handball-Abteilung des TuS Scharnhorst 1895/1926 im Lokal „Zur alten Eiche“ wurden - neben dem dargelegten Geschäftsbericht - treue Vereinsmitglieder geehrt. Für ihre jeweils 50-jährige Mitgliedschaft wurden Ralf Wodzinski und Gabriele Bobb ausgezeichnet, für 25-jährige Mitgliedschaft gleich fünf Silberjubilare, die Brüder Daniel Kloster und Marvin Kloster sowie Naima El-Masassi, Manuel Walter und Fabian Wodzinski.

  • Dortmund-Nord
  • 04.10.21
Vereine + Ehrenamt
Seine Jubilar*innen ehrte der AWO-Ortsverein Eving II in der AWO-Seniorenwohnstätte Eving am Süggelweg.

Beim Ortsverein Eving II
AWO-Jubilarinnen und Jubilare geehrt

Der AWO-Ortsverein Eving II hat seine Jubilarinnen und Jubilare geehrt. Die Ehrungen in der AWO Seniorenwohnstätte Eving im Süggelweg nahmen die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann und die stellvertretende AWO-Ortsvereins-Vorsitzende Heidi Nürnberger vor. Folgende Jubilar*innen wurden ausgezeichnet: für 50 Jahre Monika Anders, für jeweils 40 Jahre Ingrid Schwantes, Rita Winter und Hans-Jürgen Unterkötter, für 35 Jahre Karin Hüting, Karin Volmerich, Rita Scheuner und Dagmar Prange, für 30...

  • Dortmund-Nord
  • 09.09.21
Vereine + Ehrenamt
Die vier geehrten Kleingärtner-Jubilar*innen im Evinger Gartenverein "Grüne Tanne" (v.l.n.r.): Gold-Jubilarin Gisela Krumey sowie die drei Rubin-Jubilar*innen Lothar und Wiebke Schnabel und Rosi Partzsch.

Beim Gartenverein "Grüne Tanne" an der Derner Straße in Eving
Jubilare geehrt

Runde Kleingärtner-Jubiläen wurden jetzt - trotz Corona-Einschränkungen - in freundlichem Rahmen beim Evinger Gartenverein (GV) "Grüne Tanne“ an der Derner Straße 210 begangen. Goldjubilarin Gisela Krumey für 50 Jahre sowie die drei Rubin-Jubilar*innen Rosi Partzsch, Wiebke und Lothar Schnabel für 40 Jahre konnten ausgezeichnet werden. Die Ehrungen nahm der Vorstand des Gartenvereins, Vorsitzender Wilfried Martens und sein Stellvertreter Jurek Filipecki, vor. Die Urkunden sowie Ehrennadeln...

  • Dortmund-Nord
  • 21.10.20
Vereine + Ehrenamt
Vorsitzender Roland Fröhling (l.) und sein Stellvertreter Michael Schöbel ehrten Ursula und Walter Pieper für 40-jährige Mitgliedschaft im Gartenverein.

Jahreshauptversammlung beim GV "Zur Sonnenseite" in Eving
Roland Fröhling als 1. Vorsitzender bestätigt

Noch vor der Corona-Krise hat der Evinger Gartenverein (GV) "Zur Sonnenseite" seine Jahreshauptversammlung (JHV) im Vereinsheim an der Waldecker Straße absolviert. Im Rahmen der Vorstandswahlen wurde Roland Fröhling einstimmig für weitere vier Jahre zum 1. Vorsitzenden gewählt. Anna Maria Schwarzer wurde erneut einstimmig zur Kassiererin bestellt. Sie wird von Claudia Kneer als stellvertretender Kassiererin unterstützt. Detlef Eising wurde einstimmig zum Schriftführer gewählt; er löst damit...

  • Dortmund-Nord
  • 30.03.20
Politik
Im Kleingärtner-Vereinsheim "Zur Sonnenseite" ehrte Landtagsabgeordneter Volkan Baran (6.v.l.) gemeinsam mit der Ortsvereinsvorsitzenden Andrea Hüsken (2.v.r.) und Ratsvertreter Hendrik Berndsen (5.v.l.) die Jubilar*innen des SPD-Ortsvereins Obereving-Kemminghausen (v.l.n.r.): Lothar Schneider, Heinz Homberg, Juliane Köstler, Beate Wieseler, Sebastian Kieninger und Andrea Luther.

Feier des SPD-Ortsvereins Obereving-Kemminghausen beim Gartenverein "Zur Sonnenseite"
SPD ehrt Jubilare für langjährige Treue

Der SPD-Ortsverein Obereving-Kemminghausen hat im feierlichen Rahmen seine langjährigen Mitglieder im Vereinsheim der Evinger Kleingartenanlage „Zur Sonnenseite“ an der Waldecker Straße geehrt. Beim gemütlichen Beisammensein wurde für 60 Jahre Treue zur Sozialdemokratischen Partei Deutschlands Diamant-Jubilarin Juliane Köstler ausgezeichnet. Goldjubilarin Beate Wieseler blickt in diesem Jahr auf eine 50-jährige Mitgliedschaft zurück. Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD wurden Heinz Homberg...

  • Dortmund-Nord
  • 27.02.20
Politik
Zahlreiche SPD-Mitglieder und Gäste fanden sich auf Einladung des Alt-Scharnhorster Ortsvereins im Saalbau ein, darunter NRW-SPD-Generalsekretärin Nadja Lüders und OB-Kandidat Thomas Westphal (am Tisch rechts, links sitzend).
2 Bilder

Neujahrsempfang der SPD Scharnhorst im Saalbau
Engagement für Kinder vorgestellt und Christine Kötzing für 50 Jahre Treue zur SPD geehrt

Der SPD-Ortsverein Scharnhorst hatte am Sonntag (9.2.) zu seinem traditionellen Neujahresempfang und zur Ehrung der Jubilare in den Saalbau eingeladen. Die geladenen Gäste aus dem Kreis der Dortmunder SPD, der Vereine, Gewerkschaften und Interessengemeinschaften aus Scharnhorst, der Polizei und Vertretern der örtlichen Gewerbetreibenden sowie die Genoss*innen des Ortsvereines konnten der Ehrung der Jubilarin durch Thomas Westphal, den Oberbürgermeisterkandidaten der Dortmunder SPD, einen...

  • Dortmund-Nord
  • 10.02.20
Politik
Scharnhorsts Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny (l.) ehrte vier Lanstroper SPD-Mitglieder für ihre zehnjährige Parteizugehörigkeit.

Auf der Weihnachtsfeier in der AWO-Begegnungsstätte
SPD Lanstrop ehrt ihre Jubilare

In der AWO-Begegnungsstätte in der Büttnerstraße hat der SPD-Ortsverein Lanstrop seine Weihnachtsfeier mit Jubilarehrung begangen. Scharnhorsts (2020 scheidender) Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny ehrte vier Mitglieder für ihre zehnjährige Treue zur sozialdemokratischen Partei. Hierzu bot Pasterny persönliche Ansprachen und einige historische Geschichten. Anschließend saß man in gemütlicher Runde zusammen. "Es waren zahlreiche Mitglieder, auch aus anderen Ortsvereinen zusammengekommen",...

  • Dortmund-Nord
  • 12.12.19
Vereine + Ehrenamt
Jubilarehrung beim SoVD Eving: Im Bild v.l.n.r. hinten: Claudia Mertens, Rolf Krause, Karl-Heinz Sausner, Anna-Luise Sebastian, Christa Patt, Richard Norbert, Regina Ingenbleek und Edmunt Greune sowie vorne, v.l.n.r. Ingrid Krause, Elfriede Naujokat und Barbara Eigner.

Jahresabschlussfeier im Vereinshaus St. Barbara
Evinger SoVD-Jubilare geehrt

Der SoVD Eving hat bei seiner Jahresabschlussfeier im Vereinshaus St. Barbara nach Kaffee und Kuchen und bei schöner Musik zahlreiche Mitglieder für 25 und zehn Jahre Mitgliedschaft im Sozialverband geehrt. Ein Jahrzehnt Mitglied sind Edmunt Greune und Karl-Heinz Sausner. Sie und die Silberjubilar*innen ehrten Schatzmeisterin Claudia Mertens und Schriftführerin Regina Ingenbleek, weil 1. Vorsitzender Wolfgang Mertens im Krankenhaus lag. Im Bild v.l.n.r. hinten: Claudia Mertens, Rolf Krause,...

  • Dortmund-Nord
  • 04.12.19
Vereine + Ehrenamt
Insgesamt 68 Jubilare und treue Mitglieder konnte der Ortsverband Scharnhorst des Sozialverbandes SoVD jetzt im Rahmen seiner Jahresabschlussfeier im Städtischen Saalbau am Geraden Weg auszeichnen. Bürgermeister Manfred Sauer gratulierte zum 70-Jahr-Jubiläum des Ortsverbandes.

70 Jahre SoVD Scharnhorst beim Jahresabschluss im Saalbau gefeiert - Bürgermeister Manfred Sauer gratuliert
Sage und schreibe 68 Jubilare geehrt

Der Saalbau war bis auf den letzten Platz gefüllt, als Dortmunds Bürgermeister Manfred Sauer dem SoVD-Ortsverband Scharnhorst zum 70-Jahr-Jubiläum gratulierte und die Wichtigkeit und den sozialen Auftrag der Sozialverbände - insbesondere des SoVD - hervorhob. Überrascht zeigte sich Sauer von der hohen Zahl von insgesamt 68 Jubilaren. Geehrt wurden für zehn Jahre Charlotte Arnolds, Dieter Arnolds, Beate Bansemir, Benjamin Böttner, Sieglinde Eifert, Barbare Friebe, Annette Greining, Karl-Heinz...

  • Dortmund-Nord
  • 03.12.19
Vereine + Ehrenamt
Beim Herbstfest des Sportvereins im Städtischen Saalbau hat der TuS Scharnhorst 1895/1926, vertreten vom Vorstand um den Vorsitzenden Wolfgang Matzanke und seinen Stellvertreter Hans-Werner Uchner, zahlreiche treue Mitglieder geehrt.

Gleich drei Diamant-Jubilare ausgezeichnet im Saalbau
TuS Scharnhorst ehrt beim Herbstfest zahlreiche Mitglieder

Beim Herbstfest des Sportvereins im Städtischen Saalbau hat der TuS Scharnhorst 1895/1926, vertreten vom Vorstand um den Vorsitzenden Wolfgang Matzanke und seinen Stellvertreter Hans-Werner Uchner, zahlreiche treue Mitglieder geehrt. Ausgezeichnet wurden für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit die drei Diamant-Jubilar*innen Werner Grundmann, Edda Lange und Werner Richter, für 50 Jahre Mitgliedschaft Goldjubilar Alfred Thienel sowie für 40 Jahre Treue zum TuS die Rubin-Jubila*innen Marianne Brings,...

  • Dortmund-Nord
  • 04.11.19
Vereine + Ehrenamt
Das Vereinswappen.

Am Samstag mit Jubilarehrung im Saalbau
TuS Scharnhorst feiert Herbstfest

Der TuS Scharnhorst 1895/1926 richtet am Samstag, 2. November, ab 19 Uhr sein Herbstfest im Saalbau, Gerader Weg 1, in Scharnhorst aus. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden der Vorstand des Vereins, Vorsitzender Wolfgang Matzanke und sein Stellvertreter Hans-Werner Uchner, einen Rückblick über die Aktivitäten des Jahres geben. Gemeinsam mit den weiteren TuS-Vorstandsmitgliedern werden sie die Jubilar*innen des Vereins ehren. Die Karten fürs Herbstfest sind ausschließlich im Vorverkauf für 10...

  • Dortmund-Nord
  • 29.10.19
Vereine + Ehrenamt
Im Kleingärtner-Vereinsheim "Zur Sonnenseite" ehrte die IG BCE-Ortsgruppe Dortmund-Eving ihre diesjährigen Jubilare, vollzogen vom 1. Vorsitzenden Wolfgang Wenzelmann (vorne, 3.v.l.), Landtagsabgeordnete Volkan Baran (vorne, l.), Evings Bezirksbürgermeister Oliver Stens (vorne, 5.v.l.) und Gewerkschaftssekretär Andreas Bier (hinten, l.). - Mehr Infos zur Gewerkschaftsgruppe online auf www.igbce-dortmund-eving.de .

Feier im Gartenvereinssaal "Zur Sonnenseite"
IG BCE-Ortsgruppe Eving ehrt 55 Jubilare

Auf der Jubilarfeier der Ortsgruppe Eving der Industriegewerkschaft Bergbau-Chemie-Energie (IG BCE) konnte Wolfgang Wenzelmann letztmalig in Funktion als 1. Ortsgruppen-Vorsitzender zahlreiche treue Gewerkschaftsmitglieder und Ehrengäste im Kleingärtner-Vereinsheim "Zur Sonnenseite" begrüßen. Diesmal galt es, 55 Jubilare des Jahres 2019 auszuzeichnen (siehe Bild). Die Festrede hielt Gewerkschaftsekretär Andreas Bier. Die Jubilarehrungen vollzogen dann Wolfgang Wenzelmann, Andreas Bier, Evings...

  • Dortmund-Nord
  • 22.10.19
Vereine + Ehrenamt
Der neue Vorstand der SG Alemannia Scharnhorst vor dem Vereinslokal "Zur alten Eiche".

Blau-Gelbe ehren ihre Jubilare und wählen den Vorstand neu
Thomas Eifert ist neuer 1. Vorsitzender der SG Alemannia Scharnhorst

Vorstandswahlen und Jubilarehrungen standen gestern (14.7.) im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Fußballvereins SG Alemannia Scharnhorst im Vereinslokal "Zur alten Eiche". Nach zehn Jahren Vorstandsarbeit hatte sich der bisherige 1. Vorsitzende Volker Konradt nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung gestellt. Ihm galt der Dank des Vereins. Ebenso war die Position des 2. Vorsitzenden nach dem Tod von Uli Marzian im letzten Jahr verwaist. Indes setzt sich auch der neue Vorstand der...

  • Dortmund-Nord
  • 15.07.19
Sport
Seit 80 Jahren ist Willi Reuter (vorne, r.) Mitglied der Turnabteilung des TuS Brackel. Bis heute ist der 104-Jährige sehr interessiert am Verein. im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Seniorenwohnsitz in Scharnhorst, wo Reuter inzwischen lebt, ehrten Turnabteilungs-Vorsitzender Ralf Bredebusch (hinten, l.), sein Vorgänger Hugo Braun und TuS-Übungsleiterin Erika Knorr den Jubilar.

104-jähriger Willi Reuter ist seit 80 Jahren Mitglied bei  den Turnern des TuS Brackel
Fit bis ins hohe Alter // Ehrung im Seniorensitz in Scharnhorst

Die Turnabteilung des Turn- und Sportvereins (TuS) Brackel freut sich, eine besondere Ehrung feiern zu können. Willi Reuter, stolze 104 Jahre alt, ist seit 80 Jahren Mitglied bei den Turnern. Seit 1989 ist er Ehrenmitglied. Der langjährige Aktive kam 1914 zur Welt und stammt aus Bochum. Am 1. April 1939, kurz vor Beginn des Zweiten Weltkrieges, trat Willi Reuter dem TuS Brackel bei. Hier hatte er als Soldat seine spätere Frau Ingeborg kennengelernt, wegen der er in Brackel blieb. Auch "Inge"...

  • Dortmund-Ost
  • 15.05.19
Vereine + Ehrenamt
Das obligatorische Foto mit der Buschwindröschen-Preisträgerin 2019 und den geehrten Vereinsjubilaren (v.l.n.r.): Gründungsmitglied Hans-Peter Hoffmann, Laudatorin Gerda Kieninger, selbst 20 Jahre im Verein, Rainer Beinlich (10 Jahre), der stellvertretende Vereinsvorsitzende Manfred Kreuzholz, Silberjubilarin Gerda Bogdahn (25 Jahre), Buschwindröschen-Preisträgerin Anne Rabenschlag, die beiden Gründungsmitglieder Uwe Büscher und Hans-Eberhard Urbaniak, Liesel Weiermann, die ihren Ehemann Wolfgang Weiermann, Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzender, vertrat, Gründungsmitglied Hans-Gerd Jochims, Patrick Arens, der die Ehrung für 20-jährige Mitgliedschaft für seinen verstorbenen Vater Hans-Peter Arens entgegen nahm, Beisitzerin Gerda Horitzky und Freundeskreis-Vorsitzender Dr. Wilhelm Grote.
3 Bilder

Frühjahrsempfang des Freundeskreises Fredenbaumpark e.V.
Buschwindröschen-Preis 2019 an Anne Rabenschlag verliehen // Gründungsmitglieder und Vereinsjubilare geehrt

Beim Frühjahrsempfang im Vereinsheim des Kleingärtner-Vereinsheims "Hafenwiese" konnten die Mitglieder des Freundeskreises Fredenbaumpark e.V. anlässlich des Silberjubiläums ihres 25-jährigen Vereinsbestehens zahlreiche Gäste begrüßen. Im festlichen Rahmen wurden nicht nur die Jubilare geehrt. Mit der Verleihung des traditionellen Buschwindröschenpreises ehrte der Freundeskreis die zum Monatswechsel aus ihrem Amt geschiedene und in den Ruhestand verabschiedete langjährige...

  • Dortmund-Nord
  • 02.05.19
Vereine + Ehrenamt
30 geehrte langjährige AWO-Mitglieder stellten sich im Evangelischen Gemeindesaal in Brechten fürs obligatorische Erinnerungsfoto auf.
2 Bilder

AWO Brechten/Holthausen ehrt 30 langjährige Mitglieder // Rita Weese ist 60 Jahre dabei
Ehrenurkunde sogar für den AWO-Benjamin Marek

Zahlreiche Jubilare des Jahres 2019 konnte der AWO-Ortsverein Brechten/Holthausen jetzt auszeichnen. Geehrt wurden die treuen Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt im Evangelischen Gemeindesaal Brechten durch Hans-Jürgen Unterkötter vom AWO-Unterbezirk Dortmund und durch Vorsitzende Sigrid Kochanek und Marlis Rocholl von der AWO Brechten/Holthausen. Zu 60 Jahren AWO-Mitgliedschaft gratuliert wurde Diamant-Jubilarin Rita Weese. Für 55 Jahre im Wohlfahrtsverband geehrt wurden Else Dupke und Eva...

  • Dortmund-Nord
  • 23.04.19
Vereine + Ehrenamt
Diakonie-Chefin Anne Rabenschlag (vorne, l.) bei der Eröffnung der Boosverleih-Saison 2019 am Teich im Fredenbaum-Park.
2 Bilder

Freundeskreis Fredenbaumpark verleiht Buschwindröschenpreis am Dienstag beim KGV "Hafenwiese" und zeichnet Jubilare aus
Diakonie-Geschäftsführerin Anne Rabenschlag wird geehrt

Der Freundeskreis Fredenbaumpark e.V. verleiht seinen diesjährigen Buschwindröschen-Preis an Diakonie-Geschäftsführerin Anne Rabenschlag im Rahmen eines Frühjahrsempfangs am Dienstag, 23. April, ab 17 Uhr im Kleingärtner-Vereinsheim des KGV "Hafenwiese" ("Bei Vassili"), Schützenstr. 190. Außerdem will sich der Verein bei einer festlichen Jubilarehrung bei einigen langjährigen Mitgliedern, speziell den Gründungsmitgliedern, bedanken. Zum Festakt sind bereits alle Mitglieder und Sponsoren...

  • Dortmund-Nord
  • 20.04.19
Vereine + Ehrenamt
Der Kirchderner Bodo Champignon, Ehrenvorsitzender des AWO-Bezirks Westliches Westfalen, zeichnete die Jubilare und langjährigen Mitglieder der AWO Eving II aus.

Bodo Champignon zeichnet langjährige Mitglieder aus
Jubilarehrung des AWO-Ortsverein Eving II

Im Rahmen seiner Mitgliederversammlung in der Evinger Seniorenwohnstätte am Süggelweg hat der AWO-OrtsvereinEving II seine Jubilare geehrt. Bodo Champignon, Ehrenvorsitzender des AWO-Bezirks Westliches Westfalen, zeichnete sie und weitere langjährige Mitglieder aus. Folgende Jubilare wurden ausgezeichnet: für 50 Jahre Mitgliedschaft Marianne und Gerd Wendzinski sowie Inge Kräft, für 40 Jahre Heinz Wiemann. Für weitere langjährige AWO-Mitgliedschaften wurden folgende Personen geehrt: für 73...

  • Dortmund-Nord
  • 15.04.19
Vereine + Ehrenamt
Jubilarehrunge der Ev. Frauenhilfe im Gemeindehaus Brechten.

Treffen ist alle 14 Tage im Gemeindehaus
Jubilarinnen der Ev. Frauenhilfe Brechten geehrt

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Frauenhilfe der Evangelischen Kirchengemeinde Brechten hat die Vorsitzende Ingrid Köster (im Bild 2.v.l.) im Beisein von Pfarrer Hanno Gerke (r.) langjährige Mitglieder geehrt (v.l.n.r.): Rosemarie Weitkamp für 25 Jahre Mitgliedschaft, Ursel Wortmann und Renate Wolf für jeweils 15 Jahre, Erika Silz (10 Jahre), Gisela Wessel (30 Jahre), Friedel Walter und Elisabeth Casienica (jeweils 10 Jahre), Gertrud Wiggert und Rita Lemke (jeweils 30 Jahre), Ruth...

  • Dortmund-Nord
  • 08.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.