karl-ziegler-schule

Beiträge zum Thema karl-ziegler-schule

Kultur
Die Willy-Brandt-Schule hat im Fachbereich Werken Spender für Desinfektionsmittel gebaut, die nun vor den Eingängen stehen. Das Foto zeigt (v.l.) Noel Thonmann (Schüler), Matthias Kocks (stellvertretender Schulleiter) und Jonas Wiedemann (Techniklehrer).

Schulen suchen noch nach dem passenden Unterrichtskonzept
In Zukunft zweigleisig?

Seit gut einer Woche sind die weiterführenden Schulen auch in Mülheim wieder für die Schüler der Abschlussklassen geöffnet. Kleingruppen werden unter großen Sicherheitsvorkehrungen unterrichtet. Bald beginnen die Prüfungen. Von Andrea Rosenthal Für die anderen Schüler geht der digitale Unterricht weiter. Die Mülheimer Woche hat mit einigen Schulleitern über ihre Erfahrungen und Pläne für die Zukunft gesprochen. Schnell wurde deutlich, die Stadt als Schulträger gibt keine Linie vor,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.20
LK-Gemeinschaft

Heißener Klassen in Quarantäne
Für weitere Schüler wurde die Quarantäne wieder aufgehoben

Wie die Stadt am Samstagmittag mitteilte, sind drei Klassen des Gymnasiums Heißen vorsorglich in Quarantäne geschickt worden. Die drei Schulklassen, die sich in Österreich aufhielten, kamen am Samstag morgen in Mülheim an. Das Gesundheitsamt verordnete für alle Quarantäne. Diese gelte aber nur für die Schüler, nicht für andere Personen des gleichen Haushalts wie die Eltern. Ihnen wird jedoch dringend geraten, Kontakte zu vermeiden. Alle Personen aus diesem Kreis, die am Montag Symptome...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.03.20
LK-Gemeinschaft

Schulklassen in drei Mülheimer Schulen in Quarantäne
In drei Schulen gibt es Kontaktpersonen zu Infizierten

Wie die Stadtverwaltung um 11 Uhr mitgeteilt hatten, gibt es in drei Mülheimer Schulen Personen, die mit positiv auf Corona getesteten Menschen Kontakt hatten. Deshalb hat das Gesundheitsamt gleich hunderte Schüler sowie die Lehrkräfte der entsprechenden Klassen in Quarantäne geschickt. Im Gymnasium Broich ist die komplette neunte Klassenstufe betroffen. Allerdings, so schreibt die Schulleitung auf der schulischen Homepage, steht diese Quarantäne nicht in Zusammenhang mit den Rückkehrern von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.03.20
LK-Gemeinschaft
In der Stadthalle feierten die Abiturienten der Karl-Ziegler-Schule.

Abiturjahrgang 2019 der Karl-Ziegler-Schule
Zeugnisausgabe wurde in der Stadthalle gefeiert

Die Schülerinnen und Schüler, die an der Karl-Ziegler-Schule das Abitur bestanden haben, erhielten am Freitag, 5. Juli, ihr Abiturzeugnis. Die Mülheimer Woche gratuliert Svetlana Anissimov, Noële Anschlag, Sophie Aschmann, Elija Benjamin Bachmann, Fabio Baron, Lotta Bernadette Bendiek, Yassine Bentaleb, Fabrice Blauth, Pia Brach, Rieke Brach, Kai Brückmann, Engin Budak, Kerim Budak, Joris Burger, Jeremy David Deck, Luis Sebastian Droste, Paula Engel, Can Yücel Erden, Melis...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.07.19
Politik
Im Rahmen eines Projektage-Workshops zum Thema Zukunft gaben Oberstufenschüler der Karl-Ziegler-Schule der deutschen Jugenddelegierten der Vereinten Nationen, Josephine Hebling (links neben der UN-Flagge) politische Forderungen für die Generalversammlung und den Wirtschafts- und Sozialrat der UNO mit auf den Weg nach New York.

UN-Jugenddelegierte war zu Gast in Mülheim
Karl-Ziegler-Schüler gaben Impulse für die Weltpolitik

Was Josephine Hebling ist 19 und studiert Politikwissenschaft. Doch sie ist in ihrem jungen Alter bereits Teil der Weltpolitik. Denn sie ist neben Nikolas Karanikolas eine der beiden deutschen Jugend Delegierten der Vereinten Nationen, ausgewählt von der Deutschen Gesellschaft der Vereinen, dem Deutschen Komitee für internationale Zusammenarbeit sowie vom Bundesfamilienministerium und vom Auswärtigen Amt. In dieser Funktion war sie jetzt im Rahmen ihrer einjährigen Deutschland-Tour bei den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.07.19
Kultur
Bischo Franz-Josef-Overbeck beantwortet im Karl-Ziegler-Gymnasium die Fragen der Schüler - und stellt auch selbst welche.
3 Bilder

Kirche und Schule
Schüler nehmen den Bischof in die Mangel

Warum dürfen Frauen kein Priesteramt ausführen? Wie geht die Kirche mit den Missbrauchsfällen um und wie gedenkt sie, wieder mehr Jugendliche für sich zu gewinnen? Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck besuchte die Karl-Ziegler-Schule und wurde von den Gymnasiasten ganz schön in die Mangel genommen. "Weißt du, ob der Papst schon da ist?", fragte ein Schüler beim Gang über den Schulhof seinen Kumpel. Nein, das Oberhaupt der katholischen Kirche war es nicht, der am Montagmorgen die Mülheimer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.19
  • 2
  • 1
Natur + Garten
Schüler der Luisenschule und der Willy-Brandt-Schule im Max-Planck-Institut.
4 Bilder

Aus der Natur kopieren - Schule trifft Wissenschaft

Naturwissenschaftliches Lernen kann Freude machen, wenn man sieht, wie es in der wissenschaftlichen Praxis angewendet wird. Das erlebten nun 19 naturwissenschaftlich interessierte und engagierte Oberstufenschüler der Willy-Brandt-Schule, der Luisenschule und der Karl-Ziegler-Schule, die jetzt im Rahmen eines Kooperationsvertrages auf Einladung der Rheinisch-Westfälischen Wasserwerksgesellschaft RWW an jeweils drei Tagen das Haus Ruhrnatur, die Hochschule-Ruhr-West HRW und das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.07.18
Überregionales
PR-Fotografie Köhring/ AK; Wandern für Wasser
3 Bilder

Spendenlauf „Wandern für Wasser“ bringt Rekordsumme ein

Beim diesjährigen Spendenlauf „Wandern für Wasser“ sammelten 500 Schüler am Weltwassertag Mitte März knapp 5800 Euro für wasserwirtschaftliche Projekte in Bangladesch. Dabei trugen Schüler der Luisenschule, Karl-Ziegler-Schule, Willy-Brandt Schule und erstmals auch Schüler des Gymnasium Broichs jeweils rund drei Liter Wasser vom „Haus Ruhrnatur“ zum „Aquarius“. Mit dem symbolischen Lauf möchten die Schüler bewusst machen, was Millionen Mädchen und Jungen in vielen Regionen der Welt jeden Tag...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.06.17
Politik
NRW-Ministerin Hannelore Kraft und der Landtagsabgeordnete Heiko Hendriks stellten sich den Fragen der Schüler.
2 Bilder

Konkrete Politiker-Antworten auf knackige Schüler-Fragen

Von RuhrText Mehr als 200 Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler sorgten beim Polit-Talk in der Karl-Ziegler-Schule für eine voll besetzte Aula. Zwei Mülheimer Politiker stellten sich den Fragen: NRW-Ministerin Hannelore Kraft (SPD) und Heiko Hendriks (CDU), Abgeordneter im NRW-Landtag. Im sozialwissenschaftlichen Unterricht hatten Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Wolfgang Bramorski (Fachschaft SoWi) im Vorfeld Themen herausgearbeitet und Fragen formuliert. Die Umsetzung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.02.17
Überregionales
Foto: PR-Foto Köhring/AK
2 Bilder

„Wandern für Wasser“ – 300 Schüler sammeln 3.500 Euro am Weltwassertag

Beim Spendenlauf „Wandern für Wasser“ sammeln Schüler jedes Jahr am Weltwassertag Spenden für wasserwirtschaftliche Projekte in Bangladesch. Dabei tragen die Schüler jeweils rund drei Liter Wasser vom Haus Ruhrnatur zum Aquarius und sammeln pro gelaufenem Kilometer Spenden von Verwandten ein. Der erste Spendenlauf startete 2014 mit der Luisenschule und der Karl-Ziegler-Schule, 2015 machten auch die Schüler der Willy-Brandt-Schule mit. Beim diesjährigen „Wandern für Wasser“ sammelten 300...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.06.16
Überregionales
Eric und Luis belegten den ersten Platz.
2 Bilder

Mit Erleuchtung zum ersten Platz bei "Jugend forscht"

Wie wirken sich verschiedene Shampoos auf die Haare aus? Welche Art von Lampen sind für welchen Gebrauch am besten geeignet? Das sind nicht nur Fragen, die im Alltag auftauchen können, sondern auch ausgezeichnete Projekte bei „Jugend forscht“. Hinter den beiden Fragen stehen vier Gesichter: Die Achtklässlerinnen Hannah Felchner (13 Jahre), Sara Schaa (14 Jahre) sowie die Siebtklässler Eric Neumann (13 Jahre) und Luis Droste (12 Jahre). Vier Karl-Ziegler-Schüler experimentierten Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.04.14
Kultur
7 Bilder

Karl-Ziegler-Schule: Klassische Meister neu interpretiert

Im Zuge der Kooperation zwischen dem Kunstmuseum und der Karl-Ziegler-Schule stellte der Kunst-Leistungskurs seine Werke eine Woche lang aus. Die 24 Schüler des Kunst-Leistungskurses der Karl-Ziegler-Schule präsentierten von Dienstag, 21. Januar, bis zum Sonntag, 26. Januar, ihre Arbeiten der vergangenen eineinhalb Jahre im Foyer des Museums „Alte Post“. Der Kunstkurs setzt sich aus Schülern aller fünf Mülheimer Gymnasien zusammen und wird von Johannes Lenhart, Bildhauer und Kunstlehrer an...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.01.14
Politik
Auf dem Dachboden fand sich dieses Schüler-Modell von 1997 - da war die Idee des überdachten Atriums bereits geboren. Über die gelungene Umsetzung freuen sich Schulleiter Bernd Troost (links) und Dagmar Mühlenfeld, bis zur Wahl zur Oberbürgermeisterin selber Leiterin der Schule.

"Ein Traum wurde wahr"

Ihre Augen leuchten, als Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld die frisch sanierte Luisenschule betritt. Nicht nur das warme Orange im Foyer gefällt ihr, vor allem die neue Aula hat es ihr angetan. Kein Wunder, denn bereits 1997 hat sie als damalige Schulleiterin des Gymnasiums die Vision entworfen, das Atrium in der Mitte des Gebäudes zu überdachen. „Jetzt ist ein Traum wahr geworden“. Seit Jahren hat die Schule einen starken Zulauf. Durchführungen von Veranstaltungen aber waren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.09.12
Überregionales

Karl-Ziegler-Schule: Provisorischer Betrieb gesichert

Der Schulbetrieb des am vergangenen Freitag durch einen Brand beschädigten Karl-Ziegler-Gymnasiums kann wieder aufgenommen werden. Wie die für die derzeitige Sanierung und den Betrieb des Karl-Ziegler-Gymnasiums verantwortliche STRABAG Real Estate Montag mitteilte, werde das Berufskolleg Kluse vorübergehend als Ausweichquartier für das nach dem Brand nicht mehr nutzbare Schul-Containerdorf fungieren. Das Berufskolleg habe – zunächst für die Dauer von zwei Wochen – entsprechende...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.06.12
Überregionales

Brandstiftung: Auch Montag kein regulärer Unterricht an Karl-Ziegler-Schule

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag um 0.20 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in der Karl-Ziegler-Schule gerufen. Auf dem Schulhof brannten Müllcontainer. Infolge der Rauch- und Hitzeentwicklung wurden alle 24 Klassenräume und die Treppenaufgänge des Containerdorfs so stark beschädigt, dass diese derzeit nicht benutzt werden können. Dort findet der Hauptunterricht des Gymnasiums statt, das zurzeit komplett saniert wird. Aus diesem Grund kann im Moment kein regulärer Schulbetrieb...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.06.12
Überregionales

Karl-Ziegler-Schule: Schulfrei wegen Brandstiftung

Heute Nacht, Donnerstag, 14. Juni, 00.26 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Feuer am Karl- Ziegler- Gymnasium, Schulstraße. Die bereits eingetroffene Feuerwehr berichtete den Beamten von eingeschlagenen Scheiben und mehreren Brandstellen. Verdächtige Personen konnten die Polizisten nicht mehr entdecken. Die Brandermittler der Kriminalpolizei untersuchten am Morgen den Brandort . Sie gehen von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus und bitten Zeugen, die nach Mitternacht Personen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.06.12
Kultur
Die erste KinderOperRuhr soll bereits in diesem Jahr aufgeführt werden.

KinderOperRuhr kommt 2011

Eine Oper für Kinder, das sind die Ziele des gemeinnützigen Vereins „Alta Vita“. Schon in diesem Jahr soll die KinderOperRuhr zum ersten Mal aufgeführt werden. Am Wochenende, 26. und 27. Februar, jeweils von 11 bis 18 Uhr findet dafür ein Casting in der Karl-Ziegler-Schule an der Schulstraße 2 in Mülheim statt. Die Oper soll ein Markenzeichen und ruhrgebietsweites Projekt werden. Rund 150 Kinder und Jugendliche haben dabei die Möglichkeit, gemeinsam zu proben und die Oper öffentlich im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.11
Politik

Rundum erneuerungsbedürftig: Umfangreiche Sanierung der Karl-Ziegler-Schule beginnt im November

Vor kurzem trafen sich Mitglieder der SPD Mülheim mit Frank Buchwald vom Mülheimer ImmobilienService und Vertretern des Baukonzerns STRABAG und seiner Tochter Züblin. Diese präsentierten die Baupläne für die Sanierung des Karl-Ziegler-Gymnasium. Dass das Karl-Ziegler Gymnasium in einem absolut sanierungs- und renovierungswürdigem Zustand ist, ist hinlänglich bekannt. Da die Stadt keine finanziellen Mittel besitzt, um diese Bauarbeiten stemmen zu können, wurde diese Schule mit zwei weiteren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.