Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Kultur
Mit der Taschenlampe geht es durch die Eiszeit-Ausstellung im Sauerland-Museum in Arnsberg.

Sauerland-Museum Arnsberg lädt ein
Nachts im Museum: Kinderführung mit Taschenlampe

Wer wollte nicht immer schon einmal abends im Museum sein, wenn alle Lichter erloschen sind? Dann wirken die eiszeitlichen Tiere noch beeindruckender als am Tage und man hört förmlich die Schreie des Mammuts, das sich seiner Angreifer erwehrt. Das Sauerland-Museum in Arnsberg bietet eine ca. 90-minütige Führung durch die Eiszeit-Ausstellung für mutige Kinder und erwachsene Begleitpersonen an. Die nächsten Termine sind: Dienstag, 15. Juni, 18 Uhr Samstag, 19. Juni, 18 Uhr. Der Eintritt inklusive...

  • Arnsberg
  • 11.06.21
Ratgeber
 Die Stiftung der Sparkasse Arnsberg-Sundern fördert "HeldenStark"-Kurse, um Kitakinder vor dem Schulstart zu stärken (von links: Jürgen Schwanitz, Julia Pauli und Ernst-Michael Sittig).

Für den Schulstart stärken
Stiftung fördert "HeldenStark"-Kurse

Für einen erfolgreichen Schulstart brauchen Kinder nicht nur sprachliche Fähigkeiten, ein mathematisches Grundverständnis und eine gute Feinmotorik, sondern ebenso wichtig sind ausgeprägte soziale und emotionale Kompetenzen. Da die Pandemie viele Kinder hier in ihrer Entwicklung zurückgeworfen hat, möchte die Stiftung der Sparkasse Arnsberg-Sundern Kitakinder vor dem Eintritt in die Schule in dieser Hinsicht stärken. Dazu hat sie sich mit der Resilienz- und Antimobbing-Trainerin Julia Pauli aus...

  • Arnsberg
  • 01.06.21
Politik
Der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete und Arzt Dr. med. Peter Liese rechnet für Freitag mit einer EMA-Zulassung des Impfstoffs von BioNTech für Jugendliche von 12 bis 15 Jahren.

EMA-Zulassung für Impfstoff von BioNTech für Jugendliche von 12-15 Jahren am Freitag erwartet

„Das Kindeswohl muss in der Diskussion über die Impfung von Kindern und Jugendlichen absolute Priorität haben. Der Grund für eine Impfung von Kindern und Jugendlichen sollte nicht sein, dass wir Erwachsenen uns Freiheiten wünschen oder das Erwachsene sich nicht impfen lassen wollen. Trotzdem spricht das Kindeswohl, nach meiner Überzeugung, in vielen Fällen für die Impfung mit zugelassenem Impfstoff.“ Dies erklärte der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete und Arzt Dr. med. Peter Liese, der vor...

  • Arnsberg
  • 27.05.21
Blaulicht
Am Donnerstag, 6. Mai, wurde die Polizei gegen 17.15 Uhr zur Röhrschule an der Marktstraße in Hüsten gerufen. Im Beisein der Mütter gaben zwei Kinder im Alter von sechs und sieben Jahren an, von zwei unbekannten Tätern mit einem Messer bedroht worden zu sein.

Polizei sucht Zeugen
Kinder in Hüsten mit Messer bedroht

Am Donnerstag, 6. Mai, wurde die Polizei gegen 17.15 Uhr zur Röhrschule an der Marktstraße in Hüsten gerufen. Im Beisein der Mütter gaben zwei Kinder im Alter von sechs und sieben Jahren an, von zwei unbekannten Tätern mit einem Messer bedroht worden zu sein. Die Mädchen waren beim Spielen auf dem Schulhof von zwei Jugendlichen angesprochen worden. Unter dem Vorhalt eines Messers verlangten sie die Herausgabe von Wertgegenständen. Die Mädchen rannten daraufhin vom Schulhof, zurück zu ihren...

  • Arnsberg
  • 07.05.21
Vereine + Ehrenamt
Kronkorkenaktion Weltladen Sundern: Der Mazda Formel 3 Rennwagen vom "Formular-Racing-Team Bukoitz" startet für AMC-Arnsberg.

Aktion des Weltladens Sundern: Sammler und Unterstützer sind weiterhin willkommen
Kronkorken für AIDS-Waisen in Uganda - AMC-Arnsberg unterstützte Aktion des Weltladens Sundern

Einige tausend Kronkorken konnten jetzt vom Automobil und Motorrad Club Arnsberg für die Aktion Kronkorken von Arbeitskreismitgliedern des Weltladens Sundern entgegengenommen werden. Teammitglieder, Freunde und Unterstützer des Clubs hatten bei den verschiedensten Gelegenheiten die Kronkorken für den guten Zweck gesammelt. "Ein herzliches Dankeschön geht vom Arbeitskreis an die vielen engagierten Clubmitglieder, die diese gute Sache unterstützen. Sie wünschen den Clubmitgliedern viele...

  • Arnsberg
  • 03.03.21
Kultur
Im Rahmen des Kinderferienprogramms lädt der Verkehrsverein Arnsberg zur Kinderstadtführung "Hexentanz und Teufelsschwüre" am Freitag, 23. Oktober, um 17 Uhr  ein.

„Hexentanz und Teufelsschwüre“: Kinderstadtführung in Arnsberg

Im Rahmen des Kinderferienprogramms lädt der Verkehrsverein Arnsberg zur Kinderstadtführung "Hexentanz und Teufelsschwüre" am Freitag, 23. Oktober, um 17 Uhr  ein. Welche Rolle spielte Zauberei in alter Zeit? Was bedeutete es damals eine Hexe oder einZauberer zu sein? Konnten sie wirklich zaubern, fliegen und unsichtbar werden, wie man es sich immer erzählt? Und konnten Kinder eigentlich auch in den Verdacht geraten eine Hexe oder ein Zauberer zu sein? Diese Führung ist eine spannende Zeitreise...

  • Arnsberg
  • 22.10.20
Ratgeber
Das Team der Kinderschutzgruppe engagiert sich für den Schutz der Schwächsten (von links): Marina Laufmöller (Sozialarbeiterin), Dr. med. Bartholomäus Urgatz (Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendmedizin), Franziska Lindner (Pflegefachkraft der Klinik für Kinder und Jugendmedizin), Dr. med. Fabian Linde (Oberarzt der Klinik für Kinder und Jugendmedizin und Leiter der
Kinderschutzgruppe), Ines Alexander (Pflegefachkraft der Klinik für Kinder und Jugendmedizin); nicht im Bild: Geraldine Rohrer (Psychotherapeutin, Klinik für Psychiatrie).

Klinikum Hochsauerland engagiert sich für Kinderschutz

Missbrauch, Misshandlung, Vernachlässigung – eine Gefährdung des Kindeswohls zeigt sich auf vielfältige Weise. Für das Umfeld ist es oft nicht leicht, die Zeichen zu erkennen. Die Klinik für Kinder und Jugendmedizin des Klinikums Hochsauerland hat Anfang dieses Jahres eine Kinderschutzgruppe gegründet, die eine kompetente Anlaufstelle bietet, wenn der Verdacht auf eine Kindeswohlgefährdung besteht. Für die Jugendämter des HSK sowie angrenzender Kreise fungiert die Kinderschutzgruppe als...

  • Arnsberg
  • 17.10.20
Ratgeber

KulturRucksack
Kinder und Jugendliche sind den Tönen Arnsbergs auf der Spur

Mit dem KulturRucksack den Tönen Arnsbergs auf der Spur: Man hört Reifen quietschen, Menschen reden, die Kirchturmglocken läuten und Sirenen heulen. Mit Dozentin Henrike Schauerte geht es auf Entdeckungstour durch die Stadt. Mitmachen können Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren. Die Teilnehmer nehmen Geräusche und Klänge auf und verwandeln sie mit selbst geschriebenen Texten in Musik. Sie experimentieren mit Klängen und Sounds, jonglieren mit Wörtern und nehmen die Ergebnisse auf. Der...

  • Arnsberg
  • 02.10.20
Ratgeber

Arnsberg
Ferienangebot: Kinder und Jugendliche werden im Wald kreativ

Eine Erlebnisreise für alle Kinder von sechs bis 14 Jahren, die den Wald durch Land-Art, Bastelangebote und Spiele mit allen Sinnen wahrnehmen und kreativ entdecken wollen, findet zum Ferienbeginn am Montag, 12. Oktober, von 10.30 bis 13 Uhr und Dienstag, 13. Oktober, von 14 bis 16.30 Uhr statt. Die Tage können auch einzeln für 15 Euro pro Tag und Kind gebucht werden. Treffpunkt ist das Hirschberger Tor an der Klosterstraße in Arnsberg. Es wird darum gebeten, wetterfeste Kleidung und einen...

  • Arnsberg
  • 01.10.20
Vereine + Ehrenamt

Sprachkurse mit Kinderbetreuung in Arnsberg
Brückenprojekte für geflüchtete Frauen werden fortgeführt

Gerade Flüchtlingsmütter mit kleinen Kindern haben aufgrund fehlender Kinderbetreuung kaum die Möglichkeit, an einem Sprachkurs teilzunehmen und Deutsch zu lernen. Damit aber auch diese jungen Mütter Anschluss an die deutsche Gesellschaft bekommen, Arbeitsmöglichkeiten finden und auch ihre Kinder aktiv in Kindergarten und Schule begleiten und unterstützen können, bietet die Kath. Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) Arnsberg in Kooperation im Netzwerk der Frühen Hilfen der Stadt Arnsberg...

  • Arnsberg
  • 14.08.20
Kultur
In den Sommerferien bietet das Sauerland-Museum in Arnsberg ein besonderes Programm für Kinder zwischen sieben und elf Jahren an. Unter dem Motto "Ich packe meinen Koffer und nehme mit …" begeben sich die Kinder mit einem alten Koffer in der Hand auf eine Zeitreise durch die Ausstellung.

Ferienprogramm im Sauerland-Museum Arnsberg
"Ich packe meinen Koffer und nehme mit..."

In den Sommerferien bietet das Sauerland-Museum in Arnsberg ein besonderes Programm für Kinder zwischen sieben und elf Jahren an. Unter dem Motto "Ich packe meinen Koffer und nehme mit …" begeben sich die Kinder mit einem alten Koffer in der Hand auf eine Zeitreise durch die Ausstellung. In dem Koffer befinden sich Gegenstände, die Hinweise auf Themen in der Ausstellung geben. Das kann eine Badekappe sein, ein altes Foto oder ein kleines Bauernhoftier. Gemeinsam mit einem Museumspädagogen...

  • Arnsberg
  • 03.07.20
LK-Gemeinschaft
Am Zaun des Kindergartens wird der Schmerz der räumlichen Trennung sichtbar.

Zuckersüße Aktion des Kindergarten Heilig Geist
Aus den Augen aus dem Sinn- aber nicht bei uns!

Der Kindergarten Heilig Geist in Hüsten hat wegen der momentanen Situation zum Bedauern der Eltern, Kindern und Erzieherinnen geschlossen. Die Gesundheit geht natürlich vor und jede Erzieherin achtet sehr darauf in der Notgruppe die zwei Meter Abstand Regelung einzuhalten! Jetzt haben sie sich eine zuckersüße Idee einfallen lassen, um die Kleinen zu überraschen! Im Kindergarten ist es eindeutig zu leise! Da kaum Kinder zur Zeit betreut werden, sind die Erzieherinnen sehr traurig, kein...

  • Arnsberg
  • 12.04.20
Ratgeber
Ab Montag, 16. März, gilt bis Sonntag, 19. April, ein Betretungsverbot von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Heilpädagogischen Kindertageseinrichtungen und „Kinderbetreuungen in besonderen Fällen“ (Brückenprojekte).

Corona-Virus: Ab heute gilt Betretungsverbot für Kitas
Anpassung der Betreuungsregelungen für Kinder

Das Ministerium für Arbeit, Gesund und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen hat über das Wochenende einen neuen Erlass herausgegeben. Deswegen mussten auch unsere Pläne für die Betreuung für Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren angepasst werden. Die Vorgaben des Landes bedeuten ein Betretungsverbot von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Heilpädagogischen Kindertageseinrichtungen und „Kinderbetreuungen in besonderen Fällen“ (Brückenprojekte), das ab Montag, 16. März, gilt und...

  • Arnsberg
  • 16.03.20
Blaulicht
Seit Dienstagabend, 18. Februar, gegen 18 Uhr werden drei Kinder aus Oeventrop vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise.

24-jähriger Arnsberger verhaftet
Vermisste Kinder sind wieder da

Update 20.2., 15.20 Uhr: Die seit Dienstagabend vermissten Kinder sind wieder da. Nach Hinweisen von Mitschülern wurde zunächst der Junge am Donnerstagmorgen auf der Straße "Am Schindellehm" von der Polizei gefunden. Dieser gab Hinweise auf eine Wohnung in Neheim. Hier trafen die Beamten auf die beiden Mädchen sowie drei Männer. Einen Mann nahmen die Beamten fest. Der 24-jährige Arnsberger wurde aufgrund verschiedener Verstöße gegen das Waffengesetz per Haftbefehl gesucht.  Keine Hinweise auf...

  • Arnsberg
  • 19.02.20
Politik
Die neue Kinderfeuerwehrgruppe in Voßwinkel

Neue Kinderfeuerwehr in Arnsberg
Start der Kinderfeuerwehr im Ortsteil Voßwinkel

Am Samstag, den 9. November wurde die letzte verbliebene Lücke der Kinderfeuerwehr der Feuerwehr Arnsberg im Ortsteil Voßwinkel geschlossen. Der örtliche Löschgruppenführer Björn Bertram begrüßte alle anwesenden Eltern und Kinder, die an dem Tag der Einladung der Feuerwehr gefolgt waren. Die Kids konnten in mehreren Stationen rund um das Gerätehaus die Feuerwehr spielerisch entdecken und kennenlernen. Neue Aufgabe für Gruppenleiter Michael Breker Parallel informierte der Kinderfeuerwehrwart der...

  • Arnsberg
  • 11.11.19
Sport
3 Bilder

Kinderleichtathletik ist ein hohes Gut im LAC Veltins Hochsauerland
Erfolgreiche Kinderleichtathletikveranstaltung in Hüsten

Am 02.November richtete der TV Neheim und der TuS Rumbeck gemeinsam den einzigen Hallenwettkampf im gesamten Hochsauerlandkreis in diesem Jahr der ‚Wettkampfart ‚Kinderleichtathletik‘ ‚ in der Sporthalle ‚Große Wiese‘ in Hüsten aus. Unter dem Thema „Schnee und Eis“ starteten rekordverdächtige 122 Kinder in 14 Mannschaften. Der Wettkampf begann mit einem gemeinsamen Aufwärmspiel, der Schneeballschlacht. Danach stellten sich die Kinder den „eisigen“ Aufgaben. Wer schaffte es, am schnellsten über...

  • Arnsberg
  • 07.11.19
Kultur
In den Herbstferien bietet das Sauerland-Museum an zwei Terminen ein besonderes Programm für Kinder zwischen 7 und 11 Jahren an.

Ferienprogramm im Sauerland-Museum
Kinder werden selbst zum Künstler

In den Herbstferien bietet das Sauerland-Museum an zwei Terminen ein besonderes Programm für Kinder zwischen 7 und 11 Jahren an. Einen spielerischen und kindgerechten Zugang zur aktuellen Ausstellung "August Macke – ganz nah" bekommen die Teilnehmer durch die Handpuppe Wolf, dem mutigen und zuweilen tollpatschigen Hund der Familie Macke. Mit den Museumspädagogen plaudernd erzählt er vom Leben und den Werken August Mackes.Anschließend werden die Kinder selbst zum Künstler: Mit Mackes Farben und...

  • Arnsberg
  • 13.10.19
  • 1
  • 1
Kultur
Zusammen mit der früheren stellvertretenden  Bürgermeisterin Rosemarie Goldner und dem Familienbüro der Stadt Arnsberg bietet Aktives Neheim in den Herbstferien für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten eine öffentliche Stadtrundfahrt an.

Neheim: Stadtrundfahrt für Kinder in den Herbstferien

Zusammen mit der früheren stellvertretenden Arnsberger Bürgermeisterin Rosemarie Goldner und dem Familienbüro der Stadt Arnsberg bietet Aktives Neheim in den Herbstferien für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten eine öffentliche Stadtrundfahrt innerhalb der Gesamtstadt Arnsberg an. Unter dem Motto ‚Arnsberg – Stadt und Wald eine geschichtlich gewachsene Einheit‘ steht am Donnerstag, 17. Oktober, die Waldschenkung Graf Gottfrieds an die Neheimer...

  • Arnsberg
  • 28.09.19
Ratgeber
 In der Multiplikatorenschulung „KIDZELN - Kindern Demenz erklären", zu der die VHS in Kooperation mit der Fachstelle Zukunft Alter der Stadt Arnsberg einlädt, werden Ideen zur Gestaltung von Generationen-Begegnungen vermittelt und die Lehr- und Lernmethoden aus der KIDZELN-Spielmodulreihe vorgestellt.

Noch einige Plätze frei!
KIDZELN - Kindern Demenz erklären! -

Begegnungen der Generationen sind für alle eine Bereicherung. Dabei kommen Kinder auch mit dem Thema Demenz in Kontakt - in der Familie, im Freundeskreis oder beim Besuch einer Altenhilfe-Einrichtung mit der Kindergartengruppe. Oft haben sie anschließend Fragen zu bestimmten Situationen und Erlebnissen. In der Multiplikatorenschulung „KIDZELN - Kindern Demenz erklären", zu der die VHS in Kooperation mit der Fachstelle Zukunft Alter der Stadt Arnsberg einlädt, werden Ideen zur Gestaltung von...

  • Arnsberg
  • 15.09.19
Reisen + Entdecken
Vom 19. bis 22. Juli 2019 rocken wieder zahlreiche Fahrgeschäfte die Kiliankirmes in Letmathe. Neben dem "Polyp" sind noch weitere Highlight aus dem Platz zu finden. Die folgende Bildergalerie zeigt, was die Besucher in Letmathe erwarten können.
10 Bilder

Heute startet die Kiliankirmes Letmathe 2019
Rasanter Fahrspaß: Diese Fahrgeschäfte begeistern auf der 568. Kiliankirmes in Letmathe

Langsam heben sich die riesigen Arme des „Polyp“ in die Höhe. „Alles klar wir starten, es geht los“, dring aus den Lautsprechern, die Rotationen werden schneller und die Mitfahrer schreien vor Freude. Wenn dann noch der Duft von gebrannten Mandeln und Popcorn durch die Straßen von Letmathe wehen, weiß jeder; Es ist wieder Kirmeszeit. Auch 2019 hat die Kiliankirmes, welche vom 19. bis 22. Juli stattfindet, zahlreiche tolle Fahrgeschäften zu bieten. Bei dem „Polyp“ handelt es sich um ein...

  • Hagen
  • 09.07.19
  • 2
  • 1
Sport
Jede Menge Spaß hatten die Kinder beim GrundschulCup des SV Bachum Bergheim.

Spaß beim GrundschulCup 2019 im Vordergrund

Am vergangenen Freitag, 17. Mai, fand der erste GrundschulCup beim SV Bachum Bergheim statt.Auf der Höllenbergkampfbahn startete um 16 Uhr ein Fussballturnier für Kinder der 1. und 2. Klassen der hiesigen Grundschulen. Die Graf-Gottfried-Schule konnte drei Mannschaften stellen, die St. Michael-Schule startete mit einer Mannschaft, die St. Josephschule tratmit zwei Mannschaften an und unterstützte die Grundschule Rusch mit einigen Kindern, sodass auch diese Schule eine Mannschaft stellen ...

  • Arnsberg
  • 20.05.19
Kultur

Maximilianbrunnen mit fast 300 Ostereiern verziert

Hautnah dabei waren am Freitagvormittag die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a der Johannesschule, als der historische Maximilanbrunnen in Arnsberg von Henning Fette und seinem Helfer mit fast 300 Ostereiern, Girlanden und Schleifen geschmückt wurde. Und natürlich halfen sie auch mit - schließlich hatten die kleinen Künstlerinnen und Künstler die Eier mit den buntesten Farben bemalt, die den Brunnen jetzt verzieren. Der Maximilianbrunnen ist jetzt bereit für die Osterfeiertage und wieder...

  • Arnsberg
  • 12.04.19
Kultur
48 Bilder

Proklamation Arnsberger Kinderprinzenpaar
Regentenpaar Anna Lena und René

Im Gierskämpener Treff stellte die KLAKAG jetzt ihr neues Kinderprinzenpaar vor. Sitzungspräsidentin Diana Schüler strahlte , als sie den Anwesenden Prinz Renè und Prinzessin Anna Lena präsentieren konnte. Ausgerüstet mit Zepter und Blumenstrauß übernahmen die Jung-Majestäten erstmals den Vorsitz über ihre Nachwuchs-Narren. Nach dem kleinen aber feinen Programm übernahm Prinzessin Anna Lena gleich mal die Initiative und lockte alle Gäste zur Polonaise.

  • Arnsberg
  • 13.01.19
Natur + Garten
"Nachts bei den Wildschweinen im Wildwald" heißt es am 1. und 2. Dezember im Wildwald Voßwinkel. Die Veranstaltung richtet sich an Familien mit Kindern ab acht Jahren.

veranstaltung
Nachts bei den Wildschweinen im Wildwald Voßwinkel

Der Wildwald Voßwinkel bietet am 1. und 2. Dezember, in Kooperation mit dem SGV, die Veranstaltung "Nachts bei den Wildschweinen im Wildwald" für Familien mit Kindern ab acht Jahren an. Beginn ist am Samstag um 16 Uhr, Ende am Sonntag um 10 Uhr. Nach einer kurzen „Schnupper-Runde“ im Wildschweinrevier können sich die Teilnehmer mit einem kräftigen Eintopf in Böer’s Waldcafé für die Nacht stärken. Danach werden die „Beobachtungsposten“ auf den Aussichtskanzeln eingenommen. Während der...

  • Arnsberg
  • 23.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.