Kinderbetreuung

Beiträge zum Thema Kinderbetreuung

Vereine + Ehrenamt
Der Kinderschutzbund präsentiert ein neues, niederschwelliges Angebot für junge Familien.

Neues Angebot für kleine und große Menschen
Schwelmer Kinderschutzbund bietet Familiencafé

Der Kinderschutzbund Schwelm stellt ein neues Angebot für Familien vor: Ab Donnerstag, 4. April, wird in den Räumen Hauptstraße 113 einmal in der Woche ein Familiencafé angeboten. Das Angebot richtet sich an alle Eltern mit ihren Kindern immer donnerstags zwischen 16 und 18 Uhr. Hier können Mütter und Väter in aller Ruhe einen Kaffee trinken, den Kindern beim Spielen zuschauen oder mit ihnen z.B. ein neues Spiel ausprobieren. Ein Team aus Ehrenamtlichen unter der Leitung der Erzieherin und...

  • Schwelm
  • 01.04.19
Überregionales

Babysitter-Kurs erfolgreich abgeschlossen

Herzlichen Glückwunsch unseren neuen Babysitterinnen. In Kooperation des Kinderschutzbundes Xanten/Sonsbeck und der Hebammenpraxis Olga Eberhardt wurden die Mädchen von Anja Hoffmann in den Bereichen: Entwicklung des Säuglings/Kindes,Hygiene und Säuglingspflege, Ernährung und Füttern, Beschäftigungsmöglichkeiten für Säuglinge und Kinder ausgebildet. Natürlich gehörten auch Informationen im Umgang mit schwierigen Situationen in der Betreuung zum Thema. Weiterhin erhielten die Teilnehmerinnen...

  • Sonsbeck
  • 12.11.14
Überregionales

Neue Babysitterkurse in Xanten/Sonsbeck

Nun ist es wieder soweit, jetzt Anmelden! Ihr möchtet als qualifizierte Babysitter arbeiten, etwas Geld verdienen und Eltern helfen? Dann habt Ihr hier die Möglichkeit euch für einen Babysitter-Kurs anzumelden. Einige Vorraussetzungen solltet Ihr mitbringen: Interesse im Umgang mit Kindern Verantwortungsbewusstsein Einfühlungsvermögen Kreativität... Kurs-Inhalte: Entwicklungspsychologie des Kindes Rituale, sowie schwierige Situationen bei der Kinderbetreuung Wickeln, Baden und weitere...

  • Xanten
  • 20.09.14
Überregionales
Hat der Spaß im „Kinderland“ bald ein Ende? Wenn die Zahl der zu betreuenden Kinder nicht steigt, wird man nach dem Sommer Konsequenzen ziehen müssen.

Offene Kinderbetreuung vor dem Aus?

Seit 2007 bieten der Kinderschutzbund Herdecke und der Verein zur Förderung christlicher Sozialarbeit samstags von 10 bis13 Uhr die Offene Kinderbetreuung für Kinder zwischen zwei und zehn Jahre an, die Eltern an diesem Morgen die Möglichkeit eröffnet, in Ruhe einkaufen zu gehen oder andere wichtige Dinge zu erledigen. Sie bietet auch kleineren und größeren Kindern die Gelegenheit, im „Kinderland“ am Bachplatz unter Anleitung und Aufsicht einer qualifizierten Erzieherin und einer ehrenamtlichen...

  • Herdecke
  • 02.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.