Alles zum Thema Kinderstadt

Beiträge zum Thema Kinderstadt

Vereine + Ehrenamt

Spende für Velberter Verein Kinderstadt-Neviges

Für den Velberter Verein Kinderstadt-Neviges gab es während der Weihnachtsbastelaktion im Kinderkochbus eine besondere Überraschung: Bärbel Scheffels von der STRAKA 3D-Lasertechnik überreichte einen „großen“ Scheck in Höhe von 4577,50 Euro. Im Rahmen des Richtfestes der Firma am Standort „Rosenhügel“ in Neviges wurde der Betrag zugunsten des Vereins Kinderstadt-Neviges gesammelt. Die Firmeneigentümer, die Ehepaare Scheffels und Straka, entschieden, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen...

  • Velbert
  • 19.12.16
Vereine + Ehrenamt

Spende für die Kinderstadt

Für den Verein "Kinderstadt Neviges" gab es während der Weihnachtsbastelaktion im Kinderkochbus eine besondere Überraschung: Bärbel Scheffels von der STRAKA 3D-Lasertechnik überreichte einen „großen“ Scheck in Höhe von 4577,50 Euro. Im Rahmen des Richtfestes der Firma am Standort „Rosenhügel“ in Neviges wurde der Betrag zugunsten des Vereins gesammelt. Die Firmeneigentümer, die Ehepaare Scheffels und Straka, entschieden, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen Spenden für den guten Zweck zu...

  • Velbert
  • 19.12.16
LK-Gemeinschaft
Das Ferienprojekt „Maxity- die kleine Stadt der Kinder“ findet in den Herbstferien wieder im MAXUS statt.

Herbstferien in „Maxity“ genießen

Gladbeck-Ost. Auf Grund der großen Nachfrage findet die Spielstadt „Maxity“ bereits zum zweiten Mal statt. Kinder im Alter zwischen 6 und 13 Jahren können hier gesellschaftliche Prozesse erleben und ihre eigene kleine Stadt aktiv gestalten. Ihre Arbeit in den verschiedenen Bereichen der Stadt wird mit den Maxis, der stadteigenen Währung, entlohnt. Diese können mittags im Restaurant ausgegeben werden oder für die Werke der Freunde. Interessierte Kinder können sich in den verschiedenen...

  • Gladbeck
  • 27.09.16
Kultur
Für die  „Iser-Kid-City“ werden vom 29. Juni bis 17. Juli auf dem neuen Spielplatz hinter der neuen Freizeitanlage im Lägertal die Pforten geöffnet.

Iserlohner Kinderstadt im Lägertal öffnet wieder die Tore / Bauwagen dringend gesucht

„Wir haben sogar schon einmal eine Inflation erlebt. Auf Nachfrage nach weiteren Münzen hatte ein Mitarbeiter dann gesagt ‚Och, wir haben bestimmt noch was in der Schublade‘“, scherzt Petra Lamberts. So etwas erlebt man hier nur in der Kinderstadt „Iser-Kid-City“ neben dem neuen Spielplatz im Lägertal. Kinder ab der zweiten Klasse können hier von Montag, 29. Juni, bis 17. Juli, in ihrer „eigenen Stadt“ spielerisch schon einmal üben, wie Demokratie funktioniert. Die Mittel für das Projekt...

  • Hemer
  • 20.05.15
Überregionales

Südschul-Kinder standen bei dem Skulptur-Entwurf Pate

lokalkomass-Mitarbeiterin Sandra Finster hat im Rahmen der Iserlohner Kinderstadt, die vergagene Woche nach drei Wochen für ein Jahr wieder geschlossen wurde, die Kultur-Abteilung besucht. Hier ist ihr Bericht. „Die Schlüsselqualifikation der Zukunft ist die Phantasie. Genau die müssen wir bei Kindern fördern, um Neues und Unbekanntes zu entwickeln“, bekräftigt der Künstler Robert Kaller aus Dortmund. Prachtvolle neue Skulptur Während er dies sagt, wird die Arbeit nicht unterbrochen. Er...

  • Iserlohn
  • 12.08.13
Überregionales
Kreative Deko-Ideen kommen aus der Werkstatt in Lünopoli.
33 Bilder

Geldfälscher treiben Unwesen in Lünopoli

Skandal in Lünopoli? Journalisten der Kinderstadt-Zeitung haben eine heiße Story ausgebuddelt. Korruption soll ein Problem im Stadtrat sein. Kein Wunder, dass die neue Ausgabe weg geht wie warme Semmeln. Langweilig wird es in Lünopoli auf alle Fälle auch in der zweiten Woche nicht. Neuigkeiten gibt es an jeder Ecke. Da ist der Casino-Betreiber, der seine Spielhalle an die Feuerwehr verkaufen will. Die ersten Lünis, die Währung der Ferienstadt, mussten am Wochenende von der Bank gegen...

  • Lünen
  • 29.07.13
  •  1
Überregionales
Kinderstadt-Bürgermeister Johannes Schmidt, Felix Jäger, Lola Badtke und Bezirksbeamter Ronald Foryta.

Polizeiwache in der Kinderstadt eingerichtet

Nachstehende Presseinformation der Kreispolizeibehörde wollen wir auf keinen Fall unterschlagen. "Heute wurde auf Initiative von Polizeihauptkommissar Ronald Foryta, Bezirksbeamter für den Innenstadtbereich, in der Iser-Kid-City eine Polizeiwache eingerichtet. Ein Wachtisch mit Blaulicht, entsprechende Beschilderungen, Hemden und Mützen, Dienstausweise, Aufkleber und Pins wurden an den Bürgermeister Johannes Schmidt übergeben, so dass im Rathaus die Iser-Kid- City Polizeiwache aufgebaut...

  • Iserlohn
  • 24.07.13
Überregionales
41 Bilder

Kinderstadt: Zurück zu den Iserlohn Wurzeln

Zurück zu den Stadtwurzeln begaben sich 135 Kinder und 62 Helfer mit der Kinderstadt für die kommenden drei Wochen. Rund um die Bauernkirche wurde eine Zeltstadt errichtet, in der die Kinder "ihr Leben leben und regeln" werden. Es wird geschreinert, gesägt, getanzt, getrommelt, gemalt und vieles mehr. Vor der Stadtmauer, unterhalb der Obersten Stadtkirche, werden Bürgerversammlungen abgehalten und es wird auch nach der Vorstellung der KandidatenInnen ein(e) BürgermeisterIn gewählt. Petra...

  • Iserlohn
  • 22.07.13
Überregionales
Das sagt alles!

Lünopoli: Jetzt noch schnell anmelden

Wer bei der Kinderferienstadt „Lünopoli“ mitmachen möchte, muss sich beeilen. Es gibt nur noch ca. 80 freie Plätze. Anmeldung: Mittwoch, 10. Juli; Montag, 15. Juli, und Mittwoch, 17. Juli, jeweils von 17 bis 20 Uhr im Jugendcafé des Bürgerhauses Horstmar, Lanstroper Straße 6; Freitag, 12. Juli, und Freitag, 19. Juli, von 15 bis 20 Uhr im Jugendcafé in Gahmen, Gemeindezentrum, Am Lindeneck. Donnerstag, 11. Juli, und Dienstag, 16. Juli, im Lükaz, Kurt-Schumacher-Str. 40-42) von...

  • Lünen
  • 09.07.13
Kultur
Das beeindruckende Kunstwerk entstand in der Kinderstadt Arnsberg 2012

Das Arnsberger Schloss erstrahlt im neuen Glanz

Das alte Gemäuer ist wieder aufgebaut! Im Maßstab 1:20 hat der Künstler Friedrich Freiburg und sein Mitarbeiter Rolf Hilje mit vielen Arnsberger Kindern das Schloss aus dem Dornröschenschlaf erweckt In der letzen Woche sind nun auch die Dächer der zwei Türme fertiggestellt worden. Schaut nur her. Eine Augenweide für unsere Stadt. Mehr Infos und Fotos zu diesem Kunstprojekt im Rahmen der Kinderstadt Arnsberg 2012 finden Sie unter folgendem Webseiten:...

  • Arnsberg
  • 04.09.12
Kultur
Sagenhaftes Arnsberg

Video über Abschlussfeier Kinderstadt Arnsberg

Bewegte Bilder sagen mehr als tausend Worte. Uwe Künkenrenken hat einen zweiten Video-Film über die Abschlussfeier der Kinderstadt "Sagenhaftes Arnsberg" produziert. Schauen Sie einfach mal rein. Den Link dazu finden Sie hier: http://www.youtube.com/watch?v=XIe2Fkh-MPg&feature=channel&list=UL

  • Arnsberg
  • 29.07.12
Kultur
20 Bilder

Finalfeier in "Iser-Kid-City"

Drei Wochen lang diente die Kinderstadt auf dem Sportplatz In der Läger als Ferienort. "Der Platz hier war optimal. Wir hatten jede Woche 145 Kinder hier, und ich war positiv überrascht, wie viele neue Gesichter dabei waren. Die ganze Zeit hat eine tolle Ferienatmosphäre geherrscht, und alle haben super mitgearbeitet. Egal, welches Wetter wir hatten, die Kinder hatten auch an Regentagen richtig viel Spaß in ihrem Dorf", schwärmt Petra Lamberts, Kinder- und Jugendbeauftragte der Stadt...

  • Hemer
  • 29.07.12
Kultur
Die Gaukler in Arnsberg
2 Bilder

Mythen, Sagen, Zauberer und Hexen in Arnsberg

Arnsberger Kinderstadt 2012. Ein spannendes Kulturereignis in einem Video-Film und in Bildern dokumentiert. Meine Empfehlng: Unbedingt anschauen. Sie werden begeistert sein! Mehr als 200 Kinder von 6 bis 12 Jahren nehmen wöchentlich an der Kinderstadt 2012 des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Arnsberg teil. In vier spannenden Workshops rund um das Thema "Sagenhaftes Arnsberg; von Mythen, Sagen, Zauberern und Hexen!" gibt es für sie allerlei zu entdecken. Die eindruckvolle Bildergalerie...

  • Arnsberg
  • 20.07.12
  •  3
Kultur

Kinder bauen das Arnsberger Schloss wieder auf.

Mit sage und schreibe 3000 Steinen! Kinderstadt 2012 "Sagenhaftes Arnsberg!" Wer in den Sommerferien das Abenteuer sucht, braucht nicht lang zu reisen. Es liegt direkt vor unserer Haustür: In Arnsberg auf dem historischen Schlossberg! Wer kennt ihn nicht, diesen idyllischen Ort mit dem herrlichen Blick auf die Stadt und über das Ruhrtal. Wir erforschen in den ersten drei Ferienwochen mit Kindern zwischen 6 und 12 Jahren die Stadtgeschichte und werden viele spanndende Sagen,...

  • Arnsberg
  • 06.06.12
Kultur
5 Bilder

Grundstein für Kinderstadt 2012 gelegt

Es wirkte wie eine Mischung aus Abenteuerspielplatz, auf dem aber nicht nur gespielt, sondern in erster Linie gearbeitet wurde - rund 120 Kinder und Jugendliche hatten den ehemaligen Läger-Sportplatz in eine Baustelle verwandelt. Das allerdings mit guten Absichten. Den Grundstein für die Kinderstadt 2012, die in den kommenden Sommerferien stattfindet, haben die Nachwuchskünstler mit Künstlern, Mitarbeiterinnen des Naturschutzbundes und des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Iserlohn gelegt....

  • Hemer
  • 14.04.12
Überregionales

Viel Spaß, viel gelernt

Drei Wochen lang war die ehemalige Hauptschule Brüderstraße fest in Kinderhänden. „Iser-Kid-City“ hieß das Projekt des städtischen Kinder- und Jugendbüros, das von Erwachsenenseite bereits viel Lob einheimste. Doch waren die Kinder, die dort ihre erste Ferienhälfte verbrachten ebenso begeistert? „Ich fand es echt toll hier“, sagt der 11-jährige Christoph aus Kalthof, der zwei Wochen in der Kinderstadt verbracht hat. Seine Mutter hatte davon aus der Zeitung erfahren und konnte Christoph und...

  • Iserlohn
  • 13.08.11
Überregionales
24 Bilder

Bürgermeister Ahrens besuchte die Kinderstadt

Einen Besuch stattete Iserlohns Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens jetzt seinen „Amtskollegen“ in der Kinderstadt „Iser-Kid-City“ ab. Empfangen wurde er vom amtierenden Bürgermeister Wagas (15) sowie dessen Vorgängern Johannes (11) und Deniz (8). Sie führten den Bürgermeister samt Pressetross über das Stadtgebiet in und um die ehemalige Hauptschule Brüderstraße. „Klasse!“, urteilte Ahrens angesichts der Vielfalt, die sich dort vor ihm auftat: Gärtnerei, Schneiderei, Friseursalon und vieles...

  • Iserlohn
  • 09.08.11
Überregionales
In unmittelbarer Nähe des Rathauses wird derzeit von den Teilnehmers der Kinderstadt das Kollosseum nachgebaut.
2 Bilder

Kinderstadt: Leben wie die alten Römer

„Die Welt der Römer“ lautet des Thema der Kinderstadt, die noch bis zum 25. August auf dem Gelände der Pestalozzischule stattfindet. In unterschiedlichen Workshops lernen die Kinder das Leben in der Antike kennen. Zum nunmehr fünften Mal findet seit Beginn der Sommerferien die Kinderstadt statt. Organisiert wird die Kinderstadt vom Jugendbüro der Stadt Arnsberg. Sie findet immer von 7.30 Uhr bis 16 Uhr in den ersten drei Wochen der Sommerferien statt und behandelt jedes Mal aufs Neue ein...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.08.11
  •  1
Überregionales

Kaiser, Göttinnen, Gladiatoren und Legionäre im Römerlager Hüsten

Rund 200 Ferienkinder in Arnsberg-Hüsten haben ein ehrgeiziges Ziel: sie wollen das alte Rom nachbauen. Dazu treffen sie sich täglich auf einem Schulgelände, um es in ein Römerlager zu verwandeln. Die Aktion findet im Rahmen der 5. Arnsberger Kinderstadt statt. Das ist ein Angebot für Kinder, die in den großen Ferien nicht verreisen. Die Kinderstadt ist ein pädagogisch betreutes Großspielprojekt, das vom Kinder-, Jugend- und Familienbüro der Stadt in Kooperation mit den Schulen und weiteren...

  • Arnsberg
  • 04.08.11
  •  2
Überregionales
37 Bilder

In Lünopoli haben die Kids das Kommando

Nora strahlt. Zehn Jahre ist sie alt und gerade zur Bürgermeisterin gewählt worden. Das gibt's nur in Lünopoli, der Kinderstadt, die in den Sommerferien auf dem Gelände der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule steht. Hier ist Nora nun die Chefin. Und die Schülerin will erstmal die Steuern senken. Damit ihre Bürger sich auch etwas leisten können. Das macht Ben von der Rathaus-Sicherheit Sorgen. Denn auch die Stadtkasse ist prall gefüllt, das lockt natürlich Halunken an. Gleich nebenan kümmert man...

  • Lünen
  • 28.07.11
  •  2