Kirchenladen mittendrin

Beiträge zum Thema Kirchenladen mittendrin

Vereine + Ehrenamt
Andrea Kemmer und Dagmar Trachtenach probieren den Kuppelschirm gemeinsam aus. Ab Montag ist die Regenschirm-Ausstellung der Sammlerin im Kirchenladen "mittendrin" zu sehen.
2 Bilder

Ihren liebsten Schirm bekam Dagmar Trachtenach von ihrem inzwischen verstorbenen Mann
Ganz besonderes Geschenk zum Hochzeitstag

 „Der Regenschirm ist ein Gebrauchsgegenstand, der vor Wettereinflüssen schützen soll“, so ist es in einer bekannten Online-Enzyklopädie nachzulesen. Doch für Dagmar Trachtenach bedeuten ihre Regenschirme weit mehr als nur Mittel zum Zweck. von Doris Brändlein Schon als junges Mädchen fand die Rüttenscheiderin Gefallen an den mobilen Schutzdächern und begann sie zu sammeln. Und wie das so ist, wenn man seine Sammelleidenschaft entdeckt hat, kommen die begehrten Objekte von allen Seiten....

  • Essen-Borbeck
  • 15.11.19
Ratgeber
Alte Handys bringen durch Recycling noch Geld und damit Hilfe für Projekte.

Ausrangierte Geräte bringen Rohstoffe und Erlöse für Hilfsprojekte
Infoabend im Kirchenladen: Alte Handys recyceln

Infoabend im Kirchenladen Seit mehr als einem Jahr sammelt das Team im Ökumenischen Weltladen Borbeck und auch im Kirchenladen „mittendrin" erfolgreich alte Handys. Mit der Aktion „Handys recyceln – Gutes tun“ kann gleich doppelt geholfen werden, wie missio-Prälat Dr. Klaus Krämer erklärt: „Erstens werden die in den Althandys enthaltenen wertvollen Rohstoffe in Europa aufbereitet und wiederverwertet und zweitens erhält missio von der Verwertungsfirma für jedes recycelte Handy einen Teil des...

  • Essen-Borbeck
  • 14.09.19
Vereine + Ehrenamt
Andrea Kemmer freut sich über Anmeldungen für den Workshop im Borbecker Kirchenladen.

Workshop am 8. und 9. März - Anmeldungen bis zum 22. Februar möglich
Gewaltfreie Kommunikation im Kirchenladen "mittendrin"

"Gewaltfreie Kommunikation" ist der Workshop im Kirchenladen "mittendrin" am Germaniaplatz in Borbeck überschrieben, zu dem Interessierte am 8. und 9. März eingeladen sind. Auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg werden die Teilnehmer mit Übungen und anhand von alltäglichen Beispielen lernen, Beobachtungen von Interpretationen zu unterscheiden, üben, Gefühle und Bedürfnisse zu erkennen und zu benennen. "Und vor allen Dingen, diese eindeutig und vorwurfslos zu...

  • Essen-Borbeck
  • 31.01.19
  •  1
Überregionales
Da kann Stefan Mattes nicht widerstehen: Jürgen Raudszus hat die Kochmütze auf und bietet auf dem Markt der Möglichkeiten seine selbstgemachte Kürbissuppe an.
7 Bilder

"Miteinander in Borbeck" feiert gelungene Premiere auf dem Germaniaplatz

Fein säuberlich würfelt Jürgen Raudszus den Hokaido-Kürbis. Sein orange-gelbes Fruchtfleisch wandert in den großen Topf. Vor den Augen der Besucher auf dem Germaniaplatz kreiert der Borbecker am Stand des Kultur-Historischen Vereins einen schmackhaften Eintopf. Den gibt es natürlich zum Probieren, optisch verfeinert mit einem Blättchen Basilikum. "Einfach eine kleine Spende in die Dose", wirbt der Koch an der Essensausgabe für beherztes Zugreifen. Am Stand nebenan wird fleißig gemalt. 150...

  • Essen-Borbeck
  • 18.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.