KITAS

Beiträge zum Thema KITAS

Kultur
13 künftige Erzieherinnen und ein künftiger Erzieher wurden zum Ausbildungsstart bei der AWO mit Blumen und vielen Infos begrüßt. Und zwar von (oberste Reihe von links): Christina Etzold (pädagogische Fachberatung für Kitas), Ibrahim Yetim (Präsident), Dr. Bernd Riekemann (stellv. Vorstandsvorsitzender),  Benjamin Walch (Geschäftsbereichsleiter Kinder- und Jugendpolitik).

14 neue Azubis
Neuer Kita-Ausbildungsjahrgang startet bei der AWO

Es soll immer noch Menschen geben, die glauben, in Kindertagesstätten wird nur gespielt und verwahrt. Diese Menschen hätten dabei sein müssen, als der Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Wesel jetzt den neuen Ausbildungsjahrgang der künftigen Erzieherinnen und Erzieher begrüßt hat. Denn von Spielen und Verwahren war nicht die Rede, aber davon, dass das Kind im Mittelpunkt steht, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kitas nicht bevormunden, sondern begleiten und die kleinen...

  • Dinslaken
  • 11.10.19
Politik
Die Kunstwerkschule - hier ein Archivbild - wollen viele Menschen in Bergerhausen und Umgebung erhalten.

Zukunft von Kunstwerkerschule ungewiss
Bürger kämpfen trotz Ratsbeschlusses um alte Schule

Im Jahr 1922 wurde die Kunstwerkerschule im Stadtteil Bergerhausen erreichtet, seit 22 Jahren wohnt dort Künstler Jürgen Paas. Ein Ratsbeschluss vom 10. Juli macht jetzt den Weg für einen Investor frei. Ob dieser die ehemalige Schule erhalten wird? Fraglich! Die Anwohner und der Verein Freie Alternative Schule kämpfen jedoch weiter für den Erhalt des historischen Gebäudes. Seit zwei Jahren zieht sich mittlerweile die Ungewissheit, ob das alte Backsteingebäude auf der Kunstwerkerstraße...

  • Essen
  • 17.08.19
  •  1
  •  1
Sport
2 Bilder

Pädagogisches Konzept für unsere Kitas

Uns Allen liegt das Wohl der Kinder sehr am Herzen. Sie sind die Voraussetzung für eine sozial sichere Zukunft einer Stadt. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Daniel Schranz und in Zusammenarbeit mit dem Schulschach-Zentrum Oberhausen e.V., beabsichtigt Schach für Kids e.V., Schach als pädagogisches Hilfsmittel in die Oberhausener Bildungseinrichtungen einzuführen. Die „Schach für Kids“-Lehrmethode fördert die in den Einrichtungen vorhandenen kreativen Prozesse. Schach...

  • Oberhausen
  • 07.08.19
Politik
Dem Land fehle der Mut, Impulse zu setzen - der Dorstener Landtagsabgeordnete Michael Hübner zur  KiBiz-Reform.

Land verpasst Chance, wichtige Weichen für Kitas zu stellen
Versauen wir schon den Kleinsten die Grundlage für gute Bildung?

[b]„Bei den Kitas müssen sich dringend ganz grundlegende Dinge ändern – sonst laufen wir Gefahr, dass wir schon den Kleinsten die Grundlage für gute Bildung versauen. Die vor der Sommerpause von der schwarz-gelben Landesregierung vorgestellte KiBiz-Reform verpasst es leider, Impulse an den richtigen Stellen zu setzen“, sagt der Dorstener Landtagsabgeordnete Michael Hübner.  [/b] Dabei seien die Baustellen denkbar groß: Auch nach den Ferien gibt es eine größere Nachfrage für zu wenig...

  • Dorsten
  • 26.07.19
  •  2
Kultur
Vom 9. bis 12. Juli bietet der Kinderbuchautor Detlef Rohde in sechs städtischen Kindertageseinrichtungen in Arnsberg Lesungen für die Kinder anbieten.
2 Bilder

Besuche bei Arnsberger Kitas
Kinderbuchautor tourt durch Arnsberg

Vom 9. bis 12. Juli bietet der Kinderbuchautor Detlef Rohde in sechs städtischen Kindertageseinrichtungen in Arnsberg Lesungen für die Kinder anbieten. Der gebürtige Mescheder Detlef Rohde wird das  Kinderbuch " Waldfibel " vorstellen. Zum Inhalt: Ob Tannenzapfen-Tee, den Maus Mary Piepsi am Nachmittag zu trinken pflegt, auch für Menschen ein Genuss ist, das herauszubekommen ist dem Leser anheim gestellt: In der „Waldfibel“, die mit Bildern von Susann Wheeler liebevoll illustriert ist und für...

  • Arnsberg
  • 08.07.19
Kultur

Kindertagesstätten
Deutscher Kita-Preis 2020: Kitas und Initiativen können sich ab jetzt bewerben

Berlin (ots) - Ab sofort können sich Kitas und lokale Bündnisse für frühe Bildung um den Deutschen Kita-Preis 2020 bewerben. Für eine erfolgreiche Bewerbung sind nur drei Schritte notwendig: Anwärter auf den Deutschen Kita-Preis 2020 registrieren sich im Online-Portal unter www.deutscher-kita-preis.de/bewerbung, beantworten die Fragen und senden ihre Bewerbung online ab. Die Einreichungsfrist endet am 18. August 2019. Auch Eltern können wieder Kitas und lokale Bündnisse für den Deutschen...

  • Dortmund
  • 18.06.19
  •  1
Politik
12 Bilder

Demonstration in Düsseldorf
MEHR GROSSE FÜR DIE KLEINEN

Heute wurde in Düsseldorf für bessere Arbeitsbedingungen in Kitas demonstriert: mehr Personal für kleinere Gruppen und mehr individuelle Förderung für die Kinder.  Kita-Erzieherinnen aus ganz NRW waren vertreten.  Die Teilnehmer sind mit Plakaten, Ratschen, Trommeln und Trillerpfeifen durch die Innenstadt gezogen um ihre Forderungen zu bekräftigen: mehr pädagogisches Personal pro Gruppe, Personalbemessung nach aktuellen wissenschaftlichen Studien, Personalschlüssel, der sich an den...

  • Düsseldorf
  • 23.05.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Wildblumenwiese für die KiTas der Hansestadt Wesel
Wildblumenwiese für die KiTas der Hansestadt Wesel

Der Jugendamtselternbeirat hat vom NABU – Kreisgruppe Wesel, vertreten durch die Dipl. Biologin Petra Sperlbaum, 120 Tüten mit Wildblumensamen erhalten. Diese werden wir an die KiTas in Wesel verteilen damit schon unsere „kleinen“ frühzeitig lernen und verstehen, warum Blumen und Bienen für unsere Natur unverzichtbar sind. Wir wünschen eine gute Aussaat und eine spannende Zeit beim Beobachten! Liebe Kitas, unser stellv. Vorsitzender Markus Heß wird euch alle per email anschreiben und die...

  • Wesel
  • 14.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Bei strahlendem Sonnenschein war der Richtkranz am Baugerüst der KiTa Arche Noah ein richtiger Blickfang. Foto: Olaf Eybe
5 Bilder

Evangelische Kirchengemeinde Essen-Überruhr hatte Grund zu feiern
Richtfest der KiTa Arche Noah

Am Gründonnerstag fand bei strahlendem Sonnenschein an der Überruhrstraße auf der Baustelle der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Überruhr das Richtfest für die neue Kindertagesstätte Arche Noah statt. Neben der KiTa entstehen dort voraussichtlich bis zum Jahresende sieben barrierefreie Wohnungen. Zum Richtfest hatte die Gemeinde Mitarbeitende der KiTa und Kinder, Vertreter des Diakoniewerks Essen, Mitglieder der Bezirksvertretung, interessierte Nachbarn und Gemeindemitglieder eingeladen....

  • Essen-Ruhr
  • 22.04.19
  •  1
  •  1
Politik

Neue Kita in Stoppenberg
Baubeginn für die erste Kita des SOS Kinderdorf in Essen

Spatenstich in Stoppenberg: Die Allbau GmbH beginnt mit dem Bau der neuen Kita Am Schroerkotten. Betreiben wird die Einrichtung die Mitgliedsorganisation des Paritätischen SOS-Kinderdorf e.V.. Es wird die erste Kita des Sozialwerks in Essen. In der Nordstadt betreibt die Organisation bereits das SOS-Kinderdorfzentrum als Anlaufstelle für die Menschen. Wenn der Kita-Bau in Stoppenberg plangemäß verläuft, werden hier vom August 2020 an Kinder in vier Gruppen mit 80 Plätzen betreut werden...

  • Essen
  • 16.03.19
  •  1
  •  2
Politik
Martin Hollinger (FDP)

FDP-Fraktion
Fristsetzung für "Little bird"

Die nicht enden wollende Pannenserie beim Kitaplatz-Vergabesystem „Little bird“ beobachtet die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen mit Sorge und ist auch für die Zukunft pessimistisch: „Mittlerweile stellt sich uns die Frage, was bei `Little bird` überhaupt funktioniert“, sagt Martin Hollinger, jugendpolitischer Sprecher der Essener FDP. „Datenschutzverletzung, Beinah-Austritte von Kita-Trägern, und nunmehr mutmaßliche Systemausfälle, die Liste von Pannen wird von Jahr zu Jahr länger.“ Die...

  • Essen
  • 05.03.19
Politik

Tarifauseinandersetzung
AWO-Kitas und andere Einrichtungen werden am Dienstag bestreikt

Mit einer durchschnittlichen Erhöhung von 10 Prozent fordert die Gewerkschaft ver.di eine Angleichung der Löhne, die bei der AWO gezahlt werden, an das Lohnniveau im Öffentlichen Dienst. Dafür wird am Dienstag, 29. Januar, gestreikt. Im Rahmen der Tarifauseinandersetzung zwischen ver.di und der AWO NRW ruft die Gewerkschaft die Beschäftigten der AWO-Betriebe in unserem Bundesland zum Warnstreik auf.Auch in Essen werden Mitarbeiter der AWO-Kitas,Seniorenzentren, Beratungsstellen und...

  • Essen-Süd
  • 25.01.19
  •  1
Politik
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut hat ein Herz für Kinder. Foto: Janz

SPD-MdB Dirk Heidenblut möchte Projekte vor Ort unterstützen
Statt Weihnachtskarten: "Kohle" für die Kitas!

Freuen Sie sich schon auf eine Weihnachtskarte des Essener SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut? Das wird in diesem Jahr nix. Der Politiker hat eine bessere Idee, er will mit dem Geld lieber Projekte in Essener Kindertagesstätten (Kitas) unterstützen. Dirk Heidenblut: "Auf meinen vielen Terminen im Wahlkreis hat man mir Kita-Projekte vorgestellt, die noch eine kleine Finanzspritze gebrauchen könnten. Außerdem habe ich vor Ort so vielen Menschen persönlich eine schöne Weihnachtszeit und...

  • Essen-Steele
  • 17.12.18
  •  2
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Dank der Hilfe von Multiplikatoren von den Kita-Trägern und Grundschulen soll das neue sozialpädagogische Konzept in die Einrichtungen der Stadt hineingetragen werden.
2 Bilder

Sexualpädagogisches Konzept
Starke Fachkräfte für starke Kinder!

Der Präventionsrat Gelsenkirchen hat im Fachkreis 3 - Kinder, Jugend, Schule in enger Kooperation mit der Berufsgruppe Blickwinkel, Maßnahmen und Instrumente zur Prävention und Früherkennung von sexuellem Missbrauch entwickelt. Unter anderem wurde ein sexualpädagogisches Konzept entwickelt, das seit 2017 bereits trägerübergreifend in den Kindertageseinrichtungen eingesetzt wird. Beteiligte Träger waren hierbei neben dem Präventionsrat Gekita, der ev. Kirchenkreis, der Kita-Zweckverband,...

  • Gelsenkirchen
  • 16.11.18
LK-Gemeinschaft
Impression von der Mode Heim Handwerk 2017.

Mode Heim Handwerk: Messe lädt Kitas und Grundschulen ein

Backen, basteln, spielen, toben und staunen: Die Mode Heim Handwerk findet vom 10. bis 18. November in der Messe Essen statt und bietet eine bunte Erlebniswelt – nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder. Kitas und Grundschulen sind deswegen eingeladen, einen Tag auf NRWs größter Verbrauchermesse zu verbringen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine kurze Anmeldung genügt. Wann genau die gewünschte Aktion stattfindet, wird individuell nach der Anmeldung mitgeteilt. Die Termine sind...

  • Essen-Süd
  • 27.10.18
  •  4
  •  1
Überregionales
Dimitri Wisotschin muss jetzt die Kita doppelt bezahlen.

KiTa-Verträge sollten genau geprüft werden

Zum Ende des Jahres ist es wieder soweit: Kinder die nach den Sommerferien 2019 in den Kindergarten oder in die KiTa gehen, deren Eltern sollten sich heute schon informieren. Ausschlaggebend für die Wahl sollte die Nähe zum Kindergarten sein, damit sich Kinder auch nach den KiTa-Öffnungszeiten ohne lange Wege verabreden können. Das war auch die Idee von Dimitri Wisotschin, als er seine zweijährige Tochter in der KiTa seiner Wahl für das Kindergartenjahr 2018/19 anmeldete. Im Januar oder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.09.18
Politik

DIE LINKE.LISTE kritisiert schlechte Bedingungen für Oberhausener Kitas

Auf der Fraktionssitzung der LINKEN.LISTE haben sich die Mitglieder intensiv mit der Situation der Kita-Landschaft in Oberhausen befasst und sehen dringenden Handlungsbedarf. Im Focus standen Gruppengrößen, personelle Besetzung und die Ausstattung der Einrichtungen. „Es ist untragbar, dass inzwischen die Überschreitung der Höchstfrequenzen von 20 Kindern bei U-3-Gruppen und 25 Kinder bei Ü-3-Gruppen um zwei Kinder nicht mehr die Ausnahme, sondern die Regel ist. Das ist ein klarer Verstoß...

  • Oberhausen
  • 30.08.18
Politik
3 Bilder

Stadt Marl sanierte Schulen in den Sommerferien

Das Amt für Gebäudewirtschaft hat die Ferienzeit für wichtige Renovierungs- und Bauarbeiten genutzt. Insgesamt standen in den Schulen und Kitas 10 aktuelle Maßnahmen an. Dazu gehören u.a. die Errichtung eines zusätzlichen Raums für den Offenen Ganztag an der Canisiusschule, die Sanierung der Turnhallenfassade der Harkortschule und des Daches des Gymnasiums im Loekamp sowie die Erneuerung des Bodenbelags und der Elektrik in der Cafeteria der Willy-Brandt-Gesamtschule. Hinzu kommen diverse...

  • Marl
  • 29.08.18
  •  1
Überregionales
Einfach mal Danke sagen für das tägliche Engagement.

Wertschätzung und Anerkennung am "Tag der Kinderbetreuung"

Kreis Kleve. Am 14. Mai ist internationaler „Tag der Kinderbetreuung“. Durch den Jugendamtselternbeirat, in dem Elternvertreter aus allen 11 Kommunen im Jugendamtsbezirk des Kreises Kleve vertreten sind, wurde dieser Feiertag in den Kreis Kleve geholt. Die Arbeit von Fachkräften in Kindertageseinrichtungen hat große Bedeutung für Kinder, Eltern und letztlich für unsere gesamte Gesellschaft. In den 73 Kitas im Gebiet des Kreisjugendamtes Kleve gibt es rund 660 pädagogisch tätige Kräfte.Sie alle...

  • Kleve
  • 09.05.18
Ratgeber

Verdi ruft zum nächsten Streik in Hattingen und ganz NRW auf: Betroffen sind am Dienstag, 10. April, Kitas, öffentliche Ämter und der ÖPNV

Erst zwei Wochen liegen die letzten Warnstreiks in NRW zurück, jetzt ruft die Gewerkschaft Verdi erneut zur Arbeitsniederlegung auf: flächendeckend! So ist neben Ballungsgebieten wie Dortmund, Bochum und Essen auch in Hattingen am kommenden Dienstag, 10. April 2018, mit diversen Einschränkungen zu rechnen. Betroffen sein werden Kitas, Sparkassen sowie Bürgerämter. Sie alle werden an diesem Tag voraussichtlich schließen oder auf Notbetrieb laufen. Damit will Verdi den Druck auf die...

  • Hattingen
  • 05.04.18
  •  2
  •  4
Politik
Detlef Seiler - Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses
2 Bilder

Die SPD Fraktion fordert schnelleren Neu-/ Ausbau von Kitas!

Neue Kita-Plätze schneller umsetzen Die SPD Fraktion ist unzufrieden mit den langen Planungs- und Bauzeiten bei neuen Kindertagesstätten. Am Beispiel der Kita -Neubauten in Lünen Nord (Neubau „Alter Kirchweg“ und Neubau „Schulstraße“), die seiner Zeit im August 2015 im Jugendhilfe Ausschuss und im Rat beschlossen wurden, kann man sehen, wie lange es mit der Umsetzung dauert. Die SPD Fraktion fordert, dass die nächsten Kitas deutlich schneller gebaut werden, um zeitnah auf die Bedarfe der...

  • Lünen
  • 22.03.18
Überregionales

Ver.di: Warnstreik am Dienstag (20. März): Müllabfuhr betroffen, Notgruppen in Kitas

Die Gewerkschaften haben die Tarifbeschäftigten der Stadtverwaltung und des EUV Stadtbetriebs heute (20. März) zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Hierdurch könne es zu Einschränkungen in allen Bereichen kommen, teilt die Stadtverwaltung mit. Beim EUV Stadtbetrieb werde im Bereich der Müllabfuhr, Sperrmüllabholung und Straßenreinigung der Warnstreik spürbar sein. Dennoch versuche der EUV, die vorgesehenen Touren zu besetzen. Die Abfallbehälter sollten also wie gewohnt rausgestellt werden....

  • Castrop-Rauxel
  • 20.03.18
Ratgeber
Wie 2016 bei der EVAG, wird es morgen auch bei der Ruhrbahn sein: Streik bremst die Busse und Bahnen aus.

Streik am Dienstag: Kein Betrieb der Ruhrbahn - Notbetreuung in Kitas - Rathaus geschlossen?

Wie bereits angekündigt, ruft die Gewerkschaft ver.di am Dienstag, 20. März, alle Tarif-beschäftigten des öffentlichen Dienstes zu einem ganztägigen Warnstreik auf. Davon betroffen sind vor allem auch die Ruhrbahn an den Standorten Essen und Mülheim sowie die 49 städtischen Kitas allein in Essen. Wie die Stadt Essen mitteilt, können "die Betriebsabläufe in allen Bereichen der Stadtverwaltung massiv beeinträchtigt sein". Es sei nicht auszuschließen, dass das Rathaus am Porscheplatz...

  • Essen-Süd
  • 19.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.