Klinik

Beiträge zum Thema Klinik

Überregionales
Im Intensivtransporter ganz ohne Ernstfall Platz nehmen - auch das ging am Samstag.
7 Bilder

Klinik nahm Besucher mit hinter die Kulissen

Im Operationssaal liegt heute ein Stück Schwein auf dem Tisch und im Schockraum schauen Kinder den Ärzten über die Schulter - das alles und mehr gab es am Samstag bei Tag der offenen Tür im Marien-Hospital. Der Operationssaal ist sonst ein absolutes Tabu, doch am Sonntag durften die Gäste nicht nur zuschauen, sondern schlüpften selbst in die Rolle des Arztes. Das Konzept geht auf, denn trotz des warmen Sommerwetters machten sich viele Besucher auf den Weg. Interessantes stand schon vor der Tür,...

  • Lünen
  • 11.06.18
Überregionales
Henning Wiese stellte sich für die Schockraum-Simulation als "Patient" zur Verfügung.
16 Bilder

Ärzte üben mit Henning für den Ernstfall

Henning Wiese ist zum vierten Mal an diesem Tag Notfall-Patient, dieses Mal stürzte er aus dem zweiten Stock eines Hauses und landete so im Marien-Hospitals. Henning Wiese hat nicht sehr viel Pech, sondern steht den jungen Teilnehmern des Symposiums "Intensivmedizin für Einsteiger" als Patient zur Verfügung. Intensivmedizin gehört auch für erfahrene Ärzte zu den schwierigsten Bereichen der Medizin, denn eine Vielzahl von Befunden muss für die richtige Behandlung des Patienten zu einem...

  • Lünen
  • 07.02.17
  • 1
Überregionales
4 Bilder

Ebooks kostenlos mit aktuellen Themen im Frühling lesen und genießen

Lest kostenlos Ebooks und genießt gute Laune im Frühling: www.bookrix.de/search;keywords:Jalowietzki,searchoption:books,page:1.html Buch 1.) Das Angst freie Monster - Ängstlicher Peter wird aggressiv **Kleinste, unscheinbare Viren verändern Tiere und Menschen. Wie können aus harmlosen Kindern, echte Bestien werden? Schlanke Menschen werden unglaublich dick. Dieses Buch erzählt Geschichten, denen die Wissenschaft auf die Schliche kommt. Sind die Erkenntnisse bald für die gesamte Menschheit...

  • Düsseldorf
  • 28.04.15
  • 2
Überregionales
6 Bilder

Unsere Wonneproppen!

Sind sie nicht süß? In den letzten Wochen erblickten diese kleinen Erdenbürger das Licht der Welt. Herzlich willkommen im Leben! Maxim Sperling - geboren am 25. Juni - 51 Zentimeter - 3.770 Gramm - Goch Lara-Marie Dicks - geboren am 10. Juli - 47 Zentimeter - 2.755 Gramm - Goch Lenard Maksim Tennagel - geboren am 20. Juli - 52 Zentimeter - 3.590 Gramm - Uedem Anton Karl Janssen - geboren am 20. Juli - 53 Zentimeter - 4.550 Gramm - Goch Leonie Haesters - geboren am 22. Juli - 55 Zentimeter -...

  • Goch
  • 31.07.13
Überregionales
15 Bilder

Sind sie nicht süß? Unsere Galerie der Wonneproppen!

In den vergangenen Wochen haben wieder viele kleine Erdenbürger in Uedem, Goch und Weeze das Licht der Welt erblickt. Pia - geboren am 20. Mai - 3.170 Gramm - 50 Zentimeter - Weeze Elisa - geboren am 20. Mai - 3.560 Gramm - 51 Zentimeter - Pfalzdorf Bastian - geboren am 21. Mai - 3.790 Gramm - 52 Zentimeter - Weeze Lara Sofie - geboren am 22. Mai - 4.090 Gramm - 58 Zentimeter - Goch Jan-Luca - geboren am 23. Mai - 3.650 Gramm - 53 Zentimeter - Uedem Sam Damien - geboren am 26. Mai - 3.430 Gramm...

  • Goch
  • 11.06.13
Überregionales
3 Bilder

Unsere Galerie der Wonneproppen

Sind sie nicht süß? Diese kleinen Wonneproppen haben in Goch das Licht der Welt erblickt: Emilie - geboren am 3. Mai - 3.480 Gramm - 52 Zentimeter - Goch Pola - geboren am 3. Mai - 3.710 Gramm - 53 Zentimeter - Goch Henri - geboren am 7. Mai - 3.475 Gramm - 53 Zentimeter - Goch

  • Goch
  • 17.05.13
Überregionales
4 Bilder

Unsere Galerie der Wonneproppen!

Sind sie nicht süß, unsere Wonneproppen? Pünktlich zum Wonnemonat Mai haben diese kleinen Gocher Erdenbürger das Licht der Welt erblickt: Marie - geboren am 26. April - 4.125 Gramm - 55 Zentimeter - Goch Manuel - geboren am 26. April - 2.900 Gramm - 48 Zentimeter - Goch Ben - geboren am 29. April - 3.450 Gramm - 52 Zentimeter - Goch Merlin-Alexander - geboren am 1. Mai - 3.610 Gramm - 52 Zentimeter - Goch

  • Goch
  • 08.05.13
Überregionales
6 Bilder

Unsere Galerie der Wonneproppen!

Diese kleinen Erdenbürger haben in Goch und Umgebung das Licht der Welt erblickt: Emily - geboren am 27. März - 52 Zentimeter - 3.580 Gramm - Goch Catalina Lilou - geboren am 9. April - 51 Zentimeter - 3.410 Gramm - Kreis Kleve Ben - geboren am 10. April - 52 Zentimeter - 3.645 Gramm - Goch Hans-Jürgen - geboren am 11. April - 49 Zentimeter - 2.850 Gramm - Goch Oliver - geboren am 15. April - 50 Zentimeter - 3.000 Gramm - Goch Emil - geboren am 16. April - 54 Zentimeter - 3.615 Gramm - Goch

  • Goch
  • 23.04.13
Überregionales
7 Bilder

Unsere Wonneproppen!

Sind sie nicht süß, unsere Wonneproppen? In Goch, Weeze und Uedem haben sie in den vergangenen Wochen das Licht der Welt erblickt: Mia - geboren am 14. Februar - 2.700 Gramm - 49 Zentimeter - Goch Jan - geboren am 27. Februar - 2.670 Gramm - 49 Zentimeter - Weeze Hanna - geboren am 1. März - 3.090 Gramm - 51 Zentimeter - Uedem Sophie - geboren am 5. März - 3.490 Gramm - 54 Zentimeter - Uedem John Elias - geboren am 7. März - 3.630 Gramm - 54 Zentimeter - Uedem Bryan - geboren am 8. März - 3.701...

  • Goch
  • 19.03.13
Kultur
32 Bilder

15 Jahre Theater mini-art in Bedburg-Hau

Das Theater mini-art existiert seit 1993 unter der künstlerischen Leitung von Crischa Ohler und Sjef van der Linden und hat seit Ende 1997 seinen Sitz in Bedburg-Hau, auf dem Gelände der Rheinischen Kliniken. Crischa Ohler arbeitet seit 1984 im Kinder- und Jugendtheater und im Masken- und Objekttheater als Spielerin, Szenografin und Regisseurin. Sjef van der Linden ist seit 1976 als Schauspieler, Regisseur, Dramadozent und Haptonom im holländischen und deutschen Kinder- und Jugendtheater tätig....

  • Bedburg-Hau
  • 28.10.12
Politik
Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick ist beim Termin an der Victoria-Brache umringt von wütenden Menschen.
12 Bilder

Forensik-Pläne machen die Lüner wütend

Forensik - nicht mit uns! Das ist nicht nur ein Satz, das ist eine Kampfansage. Wütende Bürger machten bei einem Ortstermin zur geplanten Forensik ihrem Ärger Luft. Und kündigten Widerstand an. Ein Skandal, Sauerei und andere Wörter, die man so nicht schreiben kann, waren da zu hören, als rund 300 Menschen sich versammelten. "Triebtäter nach Sibirien" forderte einer auf einem eiligst gebastelten Schild. Ein anderer orakelte: "Die Barbara-Siedlung wird verkauft." Die Emotionen kochen hoch, seit...

  • Lünen
  • 24.10.12
  • 3
Überregionales
Überraschung für die beliebten Besucher: Die Kinder hießen sie mit einem selbstgemachten BVB-banner willkommen.
7 Bilder

BVB-Bescherung für kranke Kinder

Bescherung in der Kinderklinik: Am Montagnachmittag ist die Hölle los. BVB-Trainer Jürgen Klopp und seine Mannschaft werden mit großem Hallo im Klinikum begrüßt. Und sie haben die Hände voller schwarz-gelber Geschenke, um den kranken Kindern den Advent zu versüßen. "Wer hat einen Edding?", zum Autogramme schreiben waren die Filzstifte überall gefragt. Kalender, Bilder, Bücher, Trinkflaschen und vieles mehr aus dem BVB-fanshop brachten die besucher als Präsente mit. Mit einem großen "Herzlich...

  • Dortmund-City
  • 13.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.