Komunalpolitik

Beiträge zum Thema Komunalpolitik

Politik
"Demokratie" war das zentrale Thema beim Wochenendprogramm der "Jugend in Aktion".
2 Bilder

Politik spielerisch erleben
Jugendliche üben sich als EU-Abgeordnete und Medienvertreter

Hervest. Das neu gewählte Jugendgremium „Jugend in Aktion“ bleibt aktiv. Am vergangenen Freitag trafen sich die Mitglieder im Soziokulturellen Zentrum „Das LEO“ zum ersten großen Workshop. Alina Haarnagell und Matthias Bockamp, die gemeinsam mit Melanie Schallenberg vom Jugendamt der Stadt das Wochenendprogramm ausgearbeitet hatten, führten durch das zweitätige Programm. Das Wochenende diente nicht nur dem Kennenlernen der Mitglieder untereinander. Inhaltlich stand das Thema „Demokratie“ auf...

  • Dorsten
  • 30.11.18
Politik
Stephan Rotering (l.) gewinnt die Bürgermeisterwahl in Bönen.

Stephan Rotering ist der neue Bürgermeister in Bönen

Die Sensation am spannenden Wahlabend, Sonntag, 13. September, war perfekt: Der parteilose Kandidat Stephan Rotering gewinnt die Bürgermeisterwahl Bönens mit 64,8 Prozent der Wählerstimmen gegen den SPD-Kandidaten Robert Eisler mit 35,2 Prozent Stimmenanteil. Rotering wurde von CDU, Bündnis 90/Die Grünen, BgB und FDP unterstützt. Mit dem neuen Bürgermeister gibt es einen historischen Amts- und Parteiwechsel in Bönen, denn Rotering tritt die Nachfolge von SPD-Mann Rainer Eßkuchen an, der 27...

  • Bönen
  • 14.09.15
Natur + Garten
Das giftige Jakobskreuzkraut lockt nicht nur Schmetterlinge aus der Reserve, sondern auch die Politiker und Bürger aus Bönen.

Leserbrief: "Bitte nachhaltig gegen Jakobskreuzkraut am Förderturm Bönen arbeiten!"

Stadtspiegel-Leserin und Mitglied Der Grünen, Carola Schiller, schreibt in Anlehnung an unseren Artikel über das Jakobskreuzkraut am Förderturm Bönen: „Ich habe bundesweit mit der Aufklärungsarbeit über das Jakobskreuzkraut (JKK) auf öffentlichen Flächen zu tun. Letztes Jahr stand es in Bönen auf vernachlässigten gemeindlichen Flächen zwei Meter hoch. Das ist auch der Grund, weshalb es sich überhaupt ausbreiten konnte. Dabei ist es völlig unerheblich, dass die Flächen nicht beweidet werden....

  • Bönen
  • 12.06.15
  •  3
Politik
31 Bilder

Radio Mülheim "Talk in" zur Kommunalwahl - Bildergalerie

Der Radio Mülheim „Talk in“ zur Kommunalwahl 2014 fand diesmal in der Geschäftsstelle der Mülheimer Woche in der Schloßstraße statt. Rund 30 Gäste hatten sich angemeldet und verfolgten die Diskussion der Lokalpolitiker. Zwölf Parteien und Wählerbündnisse treten zur Kommunalwahl am Sonntag an, jede hatte einen Vertreter geschickt. Radio Mülheim-Moderator Stefan Falkenberg moderierte die Veranstaltung, die zwischen 18 und 19 Uhr ohne Unterbrechungen live im Radio übertragen wurde. Den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.05.14
Politik
2 Bilder

Die Grünen übernehmen Ladenlokal der Barmer GEK in der Voerder Straße

Um näher im Geschehen zu sein, richten Bündnis 90 / Die Grünen eine neue Geschäftsstelle in den ehemaligen Räumen der Barmer GEK in der Voerder Straße 71 ein. Zur Schlüsselübergabe am Freitag, den 05. Juli 2013, um 10.30 Uhr, überreicht der Schatzmeister der Grünen, Kurt Bienert, einen Scheck in Höhe von 300 Euro an den Bezirksgeschäftsführer der Ersatzkasse, Dirk Guth. Diesen Betrag erhält die Ersatzkasse für das hochwertige Mobiliar in den Räumen. Das Geld stellt die Barmer GEK anschließend...

  • Ennepetal
  • 03.07.13
Politik

CDU will Grugabad-Neubau prüfen

Es ist wirklich zum, ja man darf es aussprechen," kotzen". Jahre lang wird über die Sanierung vom Freibad " Hesse " in Dellwig, hin und her geredet bzw dem Neubau des Bades am Turmfeld. Da kommt Herr Kufen( CDU) mit einer Idee und schürrt das Feuer zum Neubau des Grugabades, dass jedes Jahr mit Millionen Aufwand saniert worden ist. Das hätte Hesse in den vergangenen Jahren auch nötig gehabt. Nun wird es für ca gerade mal 2 Millionen umgebaut. Aber nein, Hesse steht ja nur in Essner...

  • Essen-Borbeck
  • 29.11.12
Kultur
BLAUER MONTAG der Kolpingsfamilie Bochum-Riemke am 29.11.2012
35 Bilder

Kolpingsfamilie Bochum-Riemke traf sich zum Stiftungsfest und zum "BLAUEN MONTAG"

Am 28.11. 2012 traf sich die Kolpingsfamilie Bochum-Riemke zum Stiftungsfest. Die Hl. Messe um 9.30, mitgestaltet vom Kolpingchor, eröffnete den Tag. Danach trafen sich die Mitglieder im festlich eingedeckten Franziskussaal zum Frühstück. Nach dem Frühstück hielt der Komunalpolitiker Lothar Gräfingholt ein Referat über die Bochumer Komunalpolitik und stand für Fragen zur Verfügung. Traditionsgemäß ist der Tag nach dem Stiftungsfest der *** "BLAUE MONTAG" der Riemker Kolpingsfamilie. Er begann...

  • Arnsberg
  • 06.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.