Kurler Straße

Beiträge zum Thema Kurler Straße

Politik
Wieder soll nach dem Willen von SPD und CDU landwirtschaftliche Fläche zu einem Gewerbegebiet werden - wie hier Klöters Feld im Dreieck zwischen Bahn, Autobahn und Kurler Straße. Bild: Openstreetmap
2 Bilder

Klimanotstand nur auf dem Papier
SPD und CDU verraten den Klima- und Umweltschutz

"SPD und CDU im Lüner Rat versündigen sich am Klima- und Umweltschutz in Lünen. Trotz des Klimanotstands: Die Kette der ökologischen Grausamkeiten reißt einfach nicht ab." Scharf kritisiert die GFL-Ratsfraktion die "Altherren-Politik des vergangenen Jahrhunderts". Diese Wirtschaftspolitik von vorgestern füge Lünen aktuell aber auch den zukünftigen Generationen schweren Schaden zu, so die GFL. "Vor zwei Jahren rief der Rat der Stadt großmehrheitlich den Klimanotstand in Lünen aus. Das war's dann...

  • Lünen
  • 26.08.21
Politik
In diesem Dreieck will die Harpen AG ein Gewerbegebiet entwickeln. Die GFL-Ratsfraktion spricht sich klipp und klar dagegen aus. Foto: Openstreetmap.de
2 Bilder

Klares Votum gegen Gewerbegebiet
GFL für Erhalt der Grünfläche an der Kurler Straße

Die GFL-Ratsfraktion lehnt die Harpen-Pläne strikt ab, wonach das Unternehmen ein Gewerbegebiet unterhalb der Kurler Straße an der Stadtgrenze zu Dortmund plant. „Das ist unnötig, ökologisch nicht vertretbar und den Anwohnern gegenüber äußerst unfair“, so GFL-Ratsherr Andreas Dahlke. Lünen habe aktuell keinen weiteren Bedarf an Gewerbeflächen. Mit dem Ex-Steag-Gelände und zukünftig möglicherweise weiteren Flächen wie Caterpillar und Victoria stehte hinreichend Grund und Boden für die Ansiedlung...

  • Lünen
  • 10.08.21
Ratgeber
Das Logo der Autobahn GmbH des Bundes.

In Fahrtrichtung Oberhausen
Neubau der A2-Anschlussstelle Lünen-Süd beginnt am 17. Mai

Die Autobahn Westfalen, Niederlassung der Autobahn GmbH des Bundes, beginnt am Montag, 17. Mai, mit dem Neubau der Anschlussstelle Lünen-Süd an der Autobahn A2. Dazu werden Auf- und Abfahrtsrampen für die Anbindung zur A2 in Fahrtrichtung Oberhausen angelegt. Im Zuge der Arbeiten wird auch die Fahrbahn der L556/Kurler Straße erweitert. Bis dato gibt es dort nur einen einseitigen Autobahnanschluss in Fahrtrichtung Hannover mit der Auf- und Abfahrt Dortmund-Lanstrop. Der Verkehr an der...

  • Dortmund-Nord
  • 12.05.21
Blaulicht
Mit vier abgefahrenen Reifen war ein Lieferfahrzeug eines Paketzustellers unterwegs. Es musste an Ort und Stelle stehen bleiben.

Unter anderem an der Kurler Straße, auf dem Westfalendamm und an der Schweizer Allee
Dortmunder Polizei ahndet zahlreiche Verstöße bei Verkehrskontrollen im Dortmunder Osten

Beamte der Dortmunder Polizei haben gestern (13.4.) verstärkt Kontrollen zur Bekämpfung der Hauptunfallursachen durchgeführt. Insgesamt ahndeten sie 130 Verstöße. Unter anderem untersagten die Polizisten einem Paketzusteller die Weiterfahrt. Das Lieferfahrzeug musste an Ort und Stelle stehen bleiben. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr lag das Augenmerk der Polizeibeamten auf dem Dortmunder Osten und Südosten. An der Kurler Straße, am Westfalendamm (B1) sowie an der Schweizer Allee richteten sie...

  • Dortmund-Ost
  • 14.04.21
Blaulicht
Bei diversen Verkehrskontrollen war die Dortmunder Polizei am Mittwoch (24.2.) im Einsatz im Dortmunder Osten (Symbolbild).

Polizei kontrolliert Geschwindigkeit, Gurtpflicht und Handy-Nutzung im Dortmunder Osten
Schulbus-Fahrer war zu schnell in der Tempo-30-Zone in Kurl unterwegs

Bei Geschwindigkeitskontrollen in der Tempo-30-Zone auf der Kurler Straße in Kurl stoppten Polizisten am gestrigen Mittwoch (24.2.) auch einen Schulbus, in dem ein Schüler saß. Statt sich an die erlaubte Geschwindigkeit zu halten, fuhr der 63-jährige Busfahrer über 50 km/h. Der Fahrer muss mit einem Fahrverbot von voraussichtlich einem Monat, zwei Punkten in Flensburg sowie einem Bußgeld von mindestens 200 Euro rechnen. Den Tag über gingen den Polizisten bei ihren Geschwindigkeitskontrollen...

  • Dortmund-Ost
  • 25.02.21
Blaulicht
Mobile Schwerpunktkontrollen führte die Dortmunder Polizei im Dortmunder Osten durch (Archivbild).

Mobiler Schwerpunkteinsatz der Polizei im Dortmunder Osten
106 Verkehrsregel-Verstöße in acht Stunden

Auf insgesamt 106 Verstöße gegen Regeln im Straßenverkehr reagierte die Polizei bei einem mobilen Schwerpunkteinsatz am Dienstag (12.1.) zwischen 10 und 18 Uhr im Dortmunder Osten. Der Fokus lag auf Tempo-Kontrollen und dem Thema Ablenkung bei zu hoher Geschwindigkeit. Kontrolliert wurde unter anderem auf der Kurler und der Holzwickeder Straße sowie im weiteren östlichen Stadtgebiet, so Polizeisprecher Peter Bandermann gegenüber dem Ost-Anzeiger. Bei den Tempo-Kontrollen fiel ein 50-jähriger...

  • Dortmund-Ost
  • 13.01.21
Wirtschaft
Blick auf den Anbau von der Kurler Straße aus.

Aktuell technischer Ausbau
Anbau an St. Elisabeth Kurl wächst stetig

Seit November 2019 wird das Kurler St. Elisabeth-Krankenhaus erweitert, unter anderem um einen viergeschossigen Anbau im Süden. Sämtliche Arbeiten finden bei laufendem Betrieb des Hauses mit geriatrischem Schwerpunkt statt. Beauftragt wurde unter anderem das Brackeler Unternehmen Rundholz. Zurzeit befindet sich das Gebäude in der technischen Ausbaustufe, an der die Rundholz Bauunternehmung nicht beteiligt ist. „Unser Unternehmen wurde mit sämtlichen Rohbauarbeiten rund um die Erweiterung und...

  • Dortmund-Ost
  • 22.12.20
Politik
Wird auf der Kurler Straße gerast? Die Polizei misst regelmäßig zahlreiche Verstöße. Anwohner beklagen Gefahren für andere Verkehrsteilnehmer.

Polizei misst regelmäßig - Bezirksbürgermeister plant Ortstermin
Klagen über Raser an der Kurler Straße

Auf deutschen Straßen sind immer mehr Autos und Lkw. Ihre Fahrer sind oft zu schnell unterwegs. Sie gefährden sich und andere. Nicht weiter hinnehmen will dies Martin Wellmann - nicht vor seiner Haustür, nicht an der Kurler Straße. "Wir wohnen hier seit 1985 und haben 2006 den Umbau des Bahnübergangs miterlebt", berichtet Wellmann. Ab dann habe der Verkehr zugenommen. Auch durch Lastwagen auf der Abkürzung zwischen Asselner Hellweg und der A2-Auffahrt Lanstrop. An der Kurler Straße zwischen...

  • Dortmund-Ost
  • 04.12.20
Ratgeber
Donetz verlegt eine neue Gasleitung in Kurl.

Notgehweg eingerichtet - Fahrbahn eingeengt - Bushaltestelle verlegt
Gasleitung in der Kurler Straße in Kurl wird bis Dezember erneuert

Ab Mittwoch, 21.Oktober, erneuert die Dortmunder Netz GmbH (Donetz) in der Kurler Straße im Abschnitt zwischen den Häusern Nummer 58 und 78 auf einer Länge von 240 Metern eine Gasleitung. Während der Bauarbeiten wird ein Notgehweg eingerichtet und die Fahrbahn wird beidseitig eingeengt. Die im Baustellenbereich liegende Bushaltestelle "Langerohstraße" der Linien 426, 439, E425 und E439 wird vor die Baustelle in Höhe der Hausnummer 58 verlegt. Donetz geht davon aus, die Arbeiten bis Dezember...

  • Dortmund-Ost
  • 16.10.20
Blaulicht
Der Stein - hier ein Themenbild - traf auf der Autobahn 2 das Auto einer Frau.

Mann wirft Stein von Autobahn-Brücke

Personen auf Autobahn-Brücken verursachen bei vielen Fahrern ein schlechtes Gefühl - und das nicht ohne Grund! Die Polizei sucht nun nach einem Unbekannte, er warf einen Stein auf ein Auto. Dienstag gegen 14.30 Uhr fuhr eine Frau aus Oberhausen auf der Autobahn 2 in Richtung Oberhausen. Ein Unbekannter stand zur selben Zeit auf der Brücke über Autobahn am Friedrichshagen zwischen Lünen und Dortmund-Lanstrop. Der Mann, der mit schwarzer Jacke, Hose und Basecap komplett dunkel gekleidet war und...

  • Lünen
  • 08.07.20
  • 1
Blaulicht
Die Polizei informierte erst heute (17.2.) über den Unfall in Kurl.

Drei Autos beschädigt nach Kollision in Kurl
Fünf Verletzte bei Unfall auf der Kurler Straße // 80-Jähriger schwer verletzt

Am Samstagabend (15.) sind bei einem Verkehrsunfall in Kurl fünf Personen, darunter zwei Kinder, verletzt worden, ein Senior schwer. An drei Autos entstand Sachschaden in Höhe von zusammen 24.000 Euro, so die Polizei heute (17.) in einer Pressemitteilung Gegen 17.40 Uhr hielt der Fahrer eines BMW samt Familie im Wagen wegen eines Rückstaus auf der Kurler Straße in Höhe Fohlenkampstraße. Dort prallte das Auto eines 80-jährigen Dortmunders nahezu ungebremst auf das Heck des BMW. Unmittelbar nach...

  • Dortmund-Ost
  • 17.02.20
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrskontrolle der besonderen Art auf der Kurler Straße in Kurl:
Kein Führerschein, keine Versicherung, keine Steuern, falsche Kennzeichen und unter Drogeneinfluss zu schnell gefahren

Mit acht Kilometern pro Stunde schneller als erlaubt fiel ein 48-jähriger Autofahrer am Dienstag (14.1.) der Polizei in Dortmund-Kurl auf. Die Verkehrskontrolle auf der Kurler Straße führte indes zu weiteren interessanten Ergebnissen.  1. Der Dortmunder steuerte den VW-Polo ohne Fahrerlaubnis. 2. Er fuhr den Pkw unter dem Einfluss von Drogen. 3. Der Pkw war nicht versichert. 4. Für den Wagen wurden keine Steuern gezahlt. 5. Die an dem Auto befestigen Kennzeichen waren gestohlen. 6. An dem...

  • Dortmund-Ost
  • 15.01.20
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrsunfallflucht im Einmündungsbereich Kurler/Greveler Straße // Zeugen gesucht
33-jährige Radfahrerin in Kurl verletzt

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Mittwoch (8.1.) gegen 15.55 Uhr im Einmündungsbereich Kurler/Greveler Straße in Kurl sucht die Polizei Zeugen. Eine Fahrradfahrerin wurde dabei leicht verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein Mann mit einem weißen Sprinter auf der Kurler Straße in Richtung Süden unterwegs. Als er in Höhe der Einmündung mit abknickender Vorfahrt nach links abbiegen wollte, um weiter auf der Kurler Straße zu bleiben, übersah er aus bislang ungeklärter Ursache offenbar eine...

  • Dortmund-Ost
  • 10.01.20
Blaulicht
Symbolfoto.

Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Kurler/Greveler Straße
58-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Dienstag (22.10.) gegen 14.45 Uhr im Einmündungsbereich Kurler/Greveler Straße in Kurl ist ein 58-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 54-jährige Dortmunderin mit ihrem Auto auf der Kurler Straße in Richtung Süden unterwegs. In Höhe der Greveler Straße hielt sie zunächst dort am Stoppschild. Als sie weiterfuhr, kollidierte ihr Wagen aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Roller eines 58-Jährigen aus Dortmund....

  • Dortmund-Ost
  • 23.10.19
Ratgeber
Bushaltestelle - Symbolfoto.

Wegen Straßenbauarbeiten auf der Kurler Straße
Buslinie 424 fährt zwei Tage lang ab Lanstrop Umleitung in Richtung Kurl

Aufgrund von Straßenbauarbeiten auf der Kurler Straße zwischen Rote Fuhr und Lanstroper Straße kann ab Donnerstag, 16. Mai, für rund zwei Tage der Bereich  aus Lanstrop kommend in Richtung Kurl nicht befahren werden. Die Bus-Linie 424 von DSW21 fährt ab Haltestelle „Alekestraße“ eine Umleitung. Somit können in Richtung Kurl die Haltestellen „Scheitenskamp“, „Bönninghauser Feld“ und „Bönninghauser Straße“ nicht angefahren werden. Für die Haltestelle „Kurl Friedhof“ in Kurl wird eine...

  • Dortmund-Nord
  • 15.05.19
Blaulicht
Der schlechte Druck und das nicht existierende Datum eines "32.08.17" verrieten die Fälschung eines polnischen Führerscheins.

Ermittlungen unter anderem wegen des Verdachts der Urkundenfälschung eingeleitet
56-jähriger Essener zeigte bei Kontrollen schlecht gedruckten polnischen Führerschein mit Datum "32.08.17" vor

Schon einmal von einem Monat mit 32 Tagen gehört? Speziell dem August? Nicht? Die Dortmunder Polizei ebenfalls nicht. Und deshalb wurden Beamte auch etwas misstrauisch, als ihnen bei einer Verkehrskontrolle ein Führerschein unter die Nase kam, auf dem ein ungewöhnliches Datum zu lesen war... Von morgens bis zum späten Nachmittag waren Beamtinnen und Beamte am gestrigen Mittwoch (6. März) eigentlich im Dortmunder und Lüner Stadtgebiet unterwegs, um Temposündern auf die Spur zu kommen. An der...

  • Dortmund-Ost
  • 07.03.19
Politik
©Regionalverband Ruhr, CC BY 4.0; Bearbeitung: Birgit Bödeker
2 Bilder

Grüne fordern Lückenschluss zwischen Asseln und Kurl

Bei einem Ortstermin an der Asselner/Kurler Straße haben sich Vertreter von Bündnis ‘90/Die Grünen mit Verkehrsexperten davon überzeugt, dass der rasche Bau der fehlenden 800 m Fuß- und Radweg dringend geboten ist. Mit Anträgen in den kommenden Bezirksvertretungssitzungen Brackel und Scharnhorst wollen die Grünen Druck machen. Ein Schildbürgerstreich? Der Fuß- und Radweg an der Asselner Straße Richtung Kurl endet bei Haus-Nr. 164. Dann heißt es, sich am Straßenrand entlangzudrücken. Das ist...

  • Dortmund-Ost
  • 07.11.16
Überregionales

Nach einem Unfall auf der Kurler Straße sucht die Polizei nach beteiligtem silbernen Fahrzeug

Bereits am vergangenen Freitag (22. Juli), früh morgens gegen 5.45 Uhr, wurde ein 19-jähriger Roller-Fahrer aus Dortmund bei einem Verkehrsunfall auf der Kurler Straße leicht verletzt. Die Polizei sucht nun noch nach einem Fahrzeug, das am Unfall beteiligt war. Rund 120 Meter vor dem Kurler Friedhof war der 19-Jährige von einem Auto überholt worden - nach ersten Angaben des jungen Mannes mit hoher Geschwindigkeit und sehr nah am Krad des Dortmunders vorbei. Hierdurch erschrak sich der junge...

  • Dortmund-Ost
  • 26.07.16
Ratgeber

Wasserrohrbruch auf der Kurler Straße: Buslinien fahren Umleitung

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs auf der Kurler Straße müssen die Buslinien 439, 436 und 426 bis voraussichtlich Mitte März eine Umleitung fahren. Bei der Linie 439 entfallen die Haltestellen von "Zum Uhlenbrauck" bis "Langerohstraße". Alle Fahrten in/aus Richtung Husen der Linie 436 enden in Asseln an der Haltestelle "Asseln Aplerbecker Straße". Die Haltestellen von "Wickeder Straße" bis "Dreihausen" entfallen ersatzlos. Fahrgäste mit Fahrtziel Brackel/Innenstadt werden zu den Linien 424 und...

  • Dortmund-Ost
  • 29.02.16
Überregionales

Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw auf der Kurler Straße schwer verletzt

Beim Zusammenstoß mit einem Auto in Dortmund-Kurl hat sich ein 26-jähriger Motorradfahrer gestern Nachmittag (30.6.) gegen 14.45 Uhr schwer verletzt. Laut Zeugenaussagen war der Kamener mit seinem Motorrad am Dienstagnachmittag auf der Kurler Straße in Richtung Kurl unterwegs. Zeitgleich fuhr eine 33-jährige Dortmunderin mit ihrem Pkw in entgegengesetzter Richtung ebenfalls auf der Kurler Straße. Als die Frau an einer Grundstückseinfahrt anhielt, um dann nach links abzubiegen, übersah sie...

  • Dortmund-Ost
  • 01.07.15
Überregionales

Junger Rollerfahrer bei Verkehrsunfall auf der Kurler Straße schwer verletzt

Schwer verletzt per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste ein 17-jähriger Rollerfahrer nach einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag (1.9.) um kurz nach 15 Uhr auf der Kurler Straße. Lebensgefahr besteht indes nicht. Aus ungeklärter Ursache hatte eine 46-jährige Pkw-Fahrerin aus Dortmund, die nach eigenen Angaben langsam und nach Vergewisserung der Verkehrssituation rückwärts mit ihrem Opel aus einer Grundstücksausfahrt auf die Kurler Straße herausgesetzt. Der junge Rollerfahrer...

  • Dortmund-Ost
  • 02.09.14
Politik
Von der Anwohner-Initiative wie den Naturschützern und den Grünen nie gewollt: der Sportplatz-Neubau an der Kurler Straße. Alle preferieren das Gelände der ehemaligen Zeche Kurl. Aber auch der Alt-Standort wäre eine Alternative, so die Grünen.
2 Bilder

Zeche Kurl ist Favorit der Grünen für einen Sportplatz-Neubau

Erfreut zeigten sich heute (15.5.) nun auch die Grünen im Rat, dass „ihre Ablehnung des geplanten Standorts des Sportplatzes Husen-Kurl aus Naturschutzgründen endlich zu einem Umdenken führt“. Die Umweltbehörde der Bezirksregierung Arnsberg hat signalisiert, dass die Genehmigung des Neubaus in dem geplanten Gebiet u. a. wegen des Rotmilans nicht erteilt werden könne. Das Gelände liege zudem in einem ausgewiesenen Landschaftsschutzgebiet und ist im Regionalplan Dortmund/Unna/Hamm als Regionaler...

  • Dortmund-Ost
  • 15.05.13
  • 2
Natur + Garten
Verein oder Vogel? Wer wird am geplanten neuen Sportplatzgelände an der Kurler Straße den Abflug machen? Denn der seltene, hier brütende Rotmilan (Foto) hat nicht nur den SC Husen-Kurl in eine schwere Krise gestürzt. Dem Bezirksligisten laufen die Mitglieder und die Zeit davon, die Naturschützer laufen Sturm.
6 Bilder

BUND: Bringen Rotmilan-Störungen zur Anzeige

Zur Auseinandersetzung um den geplanten Husen-Kurler Sportplatz-Standort an der Kurler Straße (der Ost-Anzeiger und der Lokalkompass Dortmund-Ost berichteten am 6. bzw. 8. Mai: „Rotmilan stürzt den SC in die Krise“) nimmt der BUND Dortmund wie folgt Stellung: Die Kreisgruppe Dortmund des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) nimmt mit großer Sorge die derzeitige Auseinandersetzung um den Sportplatzstandort an der Kurler Straße zur Kenntnis. Der BUND stellt klar: 1. Es geht nicht um...

  • Dortmund-Ost
  • 15.05.13
Vereine + Ehrenamt
Andreas Edelstein, bisheriger 1. Vorsitzender des SC Husen-Kurl, zog seine Kandidatur nach den jüngsten Entwicklungen zurück.
2 Bilder

Rotmilan sorgt für Krise beim SC Husen-Kurl // JHV: Andreas Edelstein und weitere Vorstandsmitglieder ziehen Kandidatur zurück

Keinen neuen Vorstand konnten die Mitglieder des SC Husen-Kurl auf der Jahreshauptversammlung (JHV) des SC Husen-Kurl am Freitag (3.5.) wählen: Andreas Edelstein, der bisherige 1. Vorsitzende des Fußballvereins, zog seine Kandidatur kurzfristig zurück. Daraufhin stellten sich auch die übrigen Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands nicht zur Wiederwahl. Der Rückzug, so teilte Edelstein per Pressemitteilung mit, stehe in engem Zusammenhang zwischen den neuerlich auftauchenden Gerüchten um...

  • Dortmund-Ost
  • 06.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.