Löcher

Beiträge zum Thema Löcher

Politik
Die Freilauffläche wird gesperrt und die Hunde müssen vier bis sechs Wochen auf die Eröffnung waren. Foto: Domenik Daul

Bergkamen; Hundefreilauffläche wird gesperrt - Buddeln verboten!
Keinen Platz zum Toben für vier bis sechs Wochen

Die an der Werner Straße, südlich der Hamm-Osterfelder-Bahn gelegene Hundefreilauffläche, soll in den nächsten Wochen vom Baubetriebshof der Stadt Bergkamen bearbeitet werden. Hierfür sei Sperrung der für vier bis sechs Wochen erforderlich, teilt die Stadt Bergkamen mit. Mit den Arbeiten wird voraussichtlich Anfang nächster Woche begonnen. Bei den regelmäßig stattfindenden Pflegearbeiten wurden bisher die von den Hunden gebuddelten Löcher wieder gefüllt. Insbesondere auf der nordwestlich ...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.09.19
Ratgeber
Keine drei Minuten brauchte Daniel Behmenburg, um die losen Pflastersteine in der Ruhrstraße zu finden.
2 Bilder

Stadt Essen sieht weg / Kontrolleure übersehen Stolperfallen in der Ruhrstraße / Sanierung nicht in Sicht

Der Gang über den wassergeschädigten Teil der Ruhrstraße ist ein eher wackeliger. Überall lose Pflastersteine und täglich werden es mehr. "Am Tag (Freitag, 8. Juni: Anm. der Red.) nach der großen Überflutung waren Mitarbeiter der Stadt schon morgens um 6 Uhr in der Ruhrstraße", erinnert sich Anwohner Daniel Behmenburg. Der SPD-Fraktionsvorsitzender in der Bezirksvertretung IX sieht, wie die Mitarbeiter schnell die weggespülten Pflastersteine aufsammeln und an der Mauerseite deponieren....

  • Essen-Kettwig
  • 09.07.18
Ratgeber
Gerade nach dem Winter kommen sie groß raus: Asphalt-Krater. Die IG BAU appelliert an Autofahrer, Schlaglöcher zu melden.

Schlagloch-Melder: Bau-Gewerkschaft fordert „Infrastruktur-Update“

Vom wegbröckelnden Seitenstreifen bis zum Asphalt-Krater: Straßenschäden sind ärgerlich. Und sie können auch gefährlich sein. Trotzdem gehören sie für Auto-, Motorrad- und Fahrradfahrer in Hagen zum Alltag. Gerade dann, wenn der Frost sich verzieht, brechen die Asphaltdecken auf. Die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat deshalb jetzt dazu aufgerufen, über Mängel zu informieren – per „Schlaglochmelder“. „Schlaglöcher werden von Winter zu Winter größer und tiefer, wenn man nichts tut. Es lohnt...

  • Hagen
  • 12.04.18
Politik
8 Bilder

Bauarbeiten am "Bräukerweg"

Dienstag, 05.11.13, 10.30 Uhr Mehrere verschiedene Bagger standen am Straßenrand. Zwei Leute vor Ort. Einer stand in einem Loch und schmiss mit einer Schaufel Sand heraus. Der Zweite schaute zu. An der Straße "Bräukerweg" kommt es noch weiterhin zu Behinderungen.

  • Menden (Sauerland)
  • 05.11.13
  •  10
  •  2
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Familiengespräche 2013 – Kreative Köpfe

~ * ~ * ~ * ~ * ~ „Mami ?“ Der Jüngste der Familie zerteilt zusammen mit seinen vierzehn Lebensjahren die noch schlummernde morgendliche Stille des Schultages in zwei identisch große Stücke. “Mein Schuh ist übrigens kaputt !“ Zum Beweis des für die noch schlummernde morgendliche Stille ziemlich langen Satzes hält der Jüngste der Familie der Mutter der Familie die Unterseite eines Halbschuhs vor die Nase, in dessen Hacke in bisher nie gekannter Dimension ein Loch klafft, das ein...

  • Bochum
  • 19.09.13
  •  5
  •  1
Überregionales
Tückische Stolperfalle: Die Mahnung „Vorsicht beim Ein-und Austieg “ bekommt hier eine ganz neue Bedeutung.
8 Bilder

Bahnfahren oder Bein brechen?

Rostige Metallträger und morsches Holz. Ein durchlöchertes Dach, unter das sich Fahrgäste bei Regen nur mit aufgespanntem Schirm stellen. Aufmerksamen STADTSPIEGEL-Lesern ist nicht entgangen, welch trauriges Bild sich Fahrgästen am Bahnhof „Gladbeck Ost“ bietet. Tiefe Löcher im Bahnsteig, die bei Unachtsamen leicht einen Knöchelbruch provozieren können, scheinen längst vergessen worden zu sein. Hinweise auf laufende Bauarbeiten sind nicht zu erkennen. Den Fahrplänen sind die Abfahrtzeiten...

  • Gladbeck
  • 30.07.12
Natur + Garten
8 Bilder

Der Park von Haus Ortlohn verkommt

Was ist bloß aus der Anlage rund um Haus Ortlohn geworden? Die Immobilie, die sich im Besitz der Evangelischen Landeskirche befindet, scheint unverkäuflich zu sein. Nach einer vorübergehenden Episode mit australischen Spaßchristen steht das Haus Ortlohn, einst Ort geistiger Erneuerung und positiver Querdenkerei, nun schon längere Zeit leer. Es findet sich kein Interessent, der die Gebäude erwerben möchte. Die neuesten Gerüchte besagen, dass Haus Ortlohn abgerissen werden soll, damit das...

  • Iserlohn
  • 25.01.12
Überregionales

"Löwes Lunch": Frauen tragen Trümmer-Buxen

„Buxe voll“ heißt das aktuelle Programm von Helge Schneider und das passt zu einer aktuellen Unterwäsche-Studie. Danach haben die Frauen in Deutschland die Buxen voll – voller Löcher! Wer hätte das gedacht? Satte 32 % der Slip-Käuferinnen tragen ihre Unterhosen noch, selbst wenn diese schon Mängel haben. Überhaupt tickt „SIE“, wenn es um Preise für das „Untendrunter“ geht, von Ort zu Ort verschieden. Kölnerinnen z.B. gelten als Dessous-Knapserinnen, weil sie für das Set aus BH und Slip...

  • Essen-Steele
  • 27.05.11
  •  4
Überregionales
So muss es nicht um die Container aussehen. Da sind Bürger, Stadtverwaltung und Entsorgungsfirma gleichermaßen gefragt.

Aktion Mängelmeldung

Schon seit Januar läuft im Stadtspiegel die Serie mit den „Baustellen“. Dabei ist der Begriff „Baustellen“ mehr symbolisch zu verstehen. Ob nun Straßenlaternen, die nicht leuchten, oder die Straße, die seit Wochen auf ihre Fertigstellung wartet, dokumentieren Sie den Missstand und melden ihn der Redaktion. Wir befinden uns mit unserer Serie auf der Zielgeraden und setzen zum Endspurt an. Unsere Kommunen sollen schöner, sauberer, sicherer werden. Sie, unsere Leser, können dabei helfen. Es...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.05.11
Überregionales
2 Bilder

Straßenschäden nach dem kalten Dezember

Es treten immer mehr Schäden nach dem kalten Dezember auf,wie hier auf der Jungfernheide in Recklinghausen zu sehen ist.Wie immer wird dises Loch auch notdürftig repariert weil das passende Geld in der Haushaltskasse fehlt.Voraussichtlich wird sich dieses auch in den nächsten 10 Jahren nach Auskunft der Stadt nicht ändern.

  • Recklinghausen
  • 25.01.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.