legende

Beiträge zum Thema legende

Vereine + Ehrenamt
Mit der „Schwarzgelben Trikot-Show‟ wollen Kasche Kartner (r.) und Marc Steinert Dortmunder Fußballfans Musik und BVB-Stoff präsentieren. Carsten Haug (l.) freut sich auf einen bunten Abend.

Sonntag Premiere in der Dreifaltigkeitskirche
1. Schwarzgelbe Trikot-Schau

Bei der „Schwarzgelben Trikot-Show‟ wollen am Sonntag, 15. September, Matthias „Kasche‟ Kartner und Marc Steinert die BVB-Fans ab 17.09 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche an der Flurstraße 10 auf eine Zeitreise durch die Dortmunder Vereinsgeschichte mitnehmen. Im Mittelpunkt der ersten Show": Die Arbeitskleidung der BVB-Kicker – von 1911 bis heute. Marc Steinert sammelt seit über 30 Jahren originale BVB-Spielertrikots und hat seine riesige Sammlung unter dem Titel „Die Trikotgeschichte von...

  • Dortmund-City
  • 11.09.19
Sport
Die Legenden des Fußballs wurden als "1. Mannschaft" in der neuen Hall of Fame im Fuußballmuseum in Dortmund geehrt.
  20 Bilder

In Dortmund erlebten die Fans ihre Fußball-Legenden live
Fußballmuseum hat "Hall of Fame"eröffnet

12 Meter lang war der rote Teppich, dicht umlagert von fotografierenden Fußballfans, den Uwe Seeler als Erster betrat. Er und weitere neun Legenden, Torwart Sepp Maier und Trainer Sepp Herberger verewigte das Fußballmuseum jetzt in einer "Hall of Fame". 100 Medienvertreter und viele Schaulustige empfingen Paul Breitner, Lothar Matthäus, Matthias Sammer und Franz Beckenbauer, die ebenfalls in der neuen Ruhmeshalle geehrt werden, sowie Prominente aus Fußball, Politik und Showbusiness, die sich...

  • Dortmund-City
  • 02.04.19
LK-Gemeinschaft
Toll kostümiert führten die Kita-Kinder die Martins-Legende auf.

Kinder spielen die Martinslegende nach

Das Laternenfest des Familienzentrums in der Eberstraße wartete in diesem Jahr mit einem besonderen Höhepunkt auf: Die Kinder stellten die Geschichte um den Heiligen St. Martin, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte, musikalisch nach. Gemeinsam sangen, tanzten und spielten die Kinder aus 20 verschiedenen Nationen die Legende. Lange hatten sie dafür mit ihren Erzieherinnen geprobt. Die Mädchen stellten kleine Schneeflocken in einer idyllischen Winterlandschaft dar, wärend die Jungen als...

  • Dortmund-City
  • 11.11.14
Kultur
Erinnerten sich 2012 gern an die Höhepunkte in den 60 Jahren der Westfalenhalle: Hauptgeschäftsführerin Sabine Loos mit Veranstalterlegende Fritz Rau und dem Chef des Veranstaltungszentrums Westfalenhallen Jochen Meschke.

Legende plauderte über die Westfalenhalle

Die Veranstalterlegende Fritz Rau ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Vor einem Jahr sprach der Stadt-Anzeiger mit ihm über die Westfalenhalle, Stars und das harte Veranstaltungsbusiness. „Die Westfalenhalle, das war wie die Ersteigung des Nanga Parbat. Und wir dachten, wenn es die Stones nicht schaffen,diese riesige Halle zu füllen, dann schafft es keiner“, erinnerte sich Veranstalterlegende Fritz Rau (82) zurück an die 60-er. Zum 60. Geburtstag der „Mutter aller Hallen“ kam er nach...

  • Dortmund-City
  • 03.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.