Männer

Beiträge zum Thema Männer

Ratgeber
Dr. Stephan Tschirdewahn, Leitender Oberarzt der Klinik für Urologie, Kinderurologie und Uroonkologie am Universitätsklinikum Essen.
2 Bilder

Dr. Stephan Tschirdewahn, Universitätsklinikum Essen, im Interview
Über ein dringendes Bedürfnis

Jeder vierte Mann in Deutschland über 50 Jahre hat teils große Probleme beim Wasserlassen. Zum Thema Prostatavergrößerung sprachen der Stadtspiegel Essen und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de mit Dr. Stephan Tschirdewahn, Leitender Oberarzt der Klinik für Urologie, Kinderurologie und Uroonkologie am Universitätsklinikum Essen. Wie weit verbreitet ist die Prostatavergrößerung bei Männern? Jeder vierte Mann in Deutschland über 50 Jahre hat wegen seiner vergrößerten Prostata teils große...

  • Essen-West
  • 28.06.20
Kultur
September 1987: Der Auszubildende mit der stolzen Mutter: Marc Keiterling mit Mutter Karin. Foto: Sonntag
Aktion 8 Bilder

Seit mehr als zehn Jahren geht es ihr an den Kragen - eine Woche mit dem Binder
Ist die Krawatte noch zu retten?

Der "Sonnenkönig" höchstselbst gilt einer Legende nach als ihr erster großer Fan. Im Rahmen einer Truppenparade entdeckte König Ludwig XIV vor 356 Jahren ein schleifenartig gebundenes Stück Stoff am Kragen kroatischer Reiter. Die "Cravate" übernahm er anschließend. Über Jahrhunderte erfreute sich das Accessoire großer Beliebtheit.   Doch seit mehr als zehn Jahren geht es der Krawatte nun mehr und mehr an den Kragen. Verlässlich tragen sie nur noch die Sprecher von Tagesschau (ARD) und Heute...

  • Essen
  • 17.12.19
  • 6
  • 3
Ratgeber

Die Sprache wird gegendert...
Strohleute unter uns?

Die Sprache ist ja bekanntlich in ständigem Wandel: Neue Begriffe kommen hinzu, wie zum Beispiel das Couchsurfing oder das Schmähgedicht. Alte geraten hingegen ziemlich aus der Mode, wie zum Beispiel die Niederkunft oder der Tanzplatz. Ganz im Trend liegt jedoch das Gendern, sprich: eine geschlechtergerechte Sprache. Ist zwar unterm Strich nur fair, führt aber zu Wort-Konstruktionen, die schon nicht mehr feierlich sind. An die Studierenden und die Lehrenden haben wir uns ja beinahe schon...

  • Essen-West
  • 07.04.19
Sport
Gleicher Sport bei ungleicher Behandlung: Wie gerecht ist der Spitzensport?

Frage der Woche: Ungleichbehandlung von Männern und Frauen im Sport – Was muss sich ändern?

Männer und Frauen werden im Spitzensport unterschiedlich behandelt. Für Männer gelten andere Regeln, sie bekommen in vielen Fällen mehr Preisgeld und sind auch medial häufig präsenter als Frauen. Erst am Dienstag wurde wieder einmal bewiesen wie aktuell das Thema Ungerechtigkeit zwischen Frauen und Männern im Sport ist. Tennisspielerin Alizé Cornet hatte sich während der Pause in ihrer Umkleide umgezogen, doch versehentlich trug sie ihr Shirt falsch herum. Als sie dies korrigieren wollte, stand...

  • Essen-Nord
  • 31.08.18
  • 11
  • 1
Natur + Garten
...der MOND... war dabei, wenn auch nur ganz schmal ...
4 Bilder

GRÜNER (Hauptstadt-) MOND

... ...über der ESSENER GRUGA... GANZ spontan und doch soooo herrlich locker-freundlich-nett zu einem kleinen Spaziergang mit drei LK´lern ... durch die BELEUCHTETE GRUGA ge - FOTO - wandelt ... Dabei dürft Ihr Euch besser auf all´die FOTOS der drei HOBBY-FOTOGRAPFEN Markus, Manfred und Christoph freuen, denn meine Wenigkeit hat mit ihrer mini-stativlosen Pana´LUMIX nur wenige, sehr wenige pics´gepixelt ... EIN fröhlicher ABEND, wenn auch mitunter doch recht FRISCH, aber... jetzt, in der warmen...

  • Essen-Süd
  • 03.02.17
  • 23
  • 27
Überregionales
Rund fünf Jahre leben Frauen in Deutschland länger als Männer. Neu geborene Mädchen haben eine Lebenserwartung von rund 83 Jahren, Männer sterben bereits mit knapp über 78 Jahren.

Frage der Woche: Warum leben Frauen länger als Männer?

Das vermeintlich starke Geschlecht neigt dazu, früher zu sterben. Schon seit längerer Zeit ist das eine unumstößliche Erkenntnis, für die allerdings noch keine sichere Begründung existiert. Statistiken zeigen, dass die durchschnittliche Lebenserwartung von neu geborenen Jungs in Deutschland rund fünf Jahre unter der von Mädchen liegt. Und auch die Prognosen für kommende Generationen sehen vor, dass Männer im Gegensatz zu Frauen immer weniger lange leben werden, wenngleich sich die Schere etwas...

  • 01.09.16
  • 20
  • 11
WirtschaftAnzeige
Sehr stolz ist Priv.-Doz. Dr. med Tobias Jäger (rechts) auf seine Vorbildauszubildende Nina Majer.

Auszubildende Nina Majer besteht Prüfung mit "sehr gut"

Sehr stolz ist Priv.-Doz. Dr. med. Tobias Jäger (rechts) von der Urologischen Praxisklinik am Stern, Rüttenscheider Stern 5, auf seine Auszubildende Nina Majer (links). Die Vorbildauszubildende hat kürzlich ihre Prüfung vor der Ärztekammer Nordrhein mit der Note „sehr gut“ abgelegt. Nina Majer hat von der Ärztekammer aufgrund ihrer herausragenden Leistungen daraufhin ein Stipendium zur Weiterbildung als Fachwirtin im Gesundheitswesen angeboten bekommen. Diese hochkarätige Weiterbildung wird sie...

  • Essen-Süd
  • 17.03.15
  • 2
Kultur
Doppelripp-Unterbuchse oder Boxershort- das ist hier die Frage.

Erinnerung in Tüten (5)

Egal ob neckisch erotisches Dessous oder ganz klassisch "Schlüpper & Unterbuchse" - die Geschichte der Unterwäsche birgt spannende Aspekte. Eva verhüllte sich "untenrum" mit einem Feigenblatt, nachdem sie sich ihrer Nacktheit bewusst wurde, so sagt es die Bibel. Völkerkundler behaupten, dass die Urmenschen ihre Lenden mit Baumrinde, Fell, Leder oder Blattwerk bedeckten, um sich vor Verletzungen, Sonneneinstrahlung und Kälte zu schützen. Im Laufe der Zeit entwickelte und veränderte sich die...

  • Essen-Süd
  • 13.05.14
  • 22
  • 6
Ratgeber

SARCHASMUS ist mein bester Freund - Die Jagd nach der Liebe "Forever"

Okey viele von euch sind richtig heiss auf Liebe "forever " Es ist auch gut so. Man will ja schliesslich geliebt werden und Freude , Bett, und so manche Sachen noch mit dem Liebsten teilen. Was aber wenn mann alleine als single da steht ? Nah , dass geht aber gar nicht gut. Da muss mal die beste Freundin oder Freund her ( hoffentlich sind die ja auch alleine, wenn nicht, müssen sie aber troztdem mit. Es ist doch über „beste „ die Rede …) Da ging Mann oder Frau so richtig aufgeregt in einem Bar....

  • Essen-Süd
  • 14.02.14
Kultur
Plakat... zur Ausstellung...
14 Bilder

AUSSTELLUNGEN....
ICH STEH´ DAZU ! Foto-Ausstellung zum Thema Gleichstellung...

Ausstellungseröffnung "Ich steh´ dazu!" - Gleichstellung NUR mit den Männern! in ESSEN, Huyssenstift Kapelle Mittwoch, 30.10.2013 F o t o g r a p h e n: Wolfgang W. ITTER JÜRGEN DAUM Gerhard LINIAL MusikerInnen: Ute Janezic ( Querflöte ) Viola Kunze ( Querflöte+ Blockflöte ) Rosemarie Richter ( Leitung) Eine Fotoausstellung der etwas anderen Art! So war auch die Ausstellungseröffnung, hier in Essen in der Kapelle des ev. Krankenhauses Huyssenstift, ein klein wenig "anders" als ich diese...

  • Essen-Süd
  • 07.11.13
  • 26
  • 16
Überregionales

Friday Five: Spiele, Unfälle und Männer

Es war mal wieder eine "durchwachsene" Woche: Da wäre zum einen die Gifwolke aus dem Krefelder Hafen, deren Geschichte Frank Oppitz anschaulich dokumentiert (1). Zum anderen gab es einen Chemie-Unfall in einer Hagener Apotheke, der die dortige Feuerwehr nachweislich beschäftigte (2). Hildegard Grygierek (3) schrieb indes eher süffisant über Männer und pfeifen, während anderswo das runde Leder Anlass zur Freude war: Initiiert von Klaus Zimmermann trafen sich diverse Bürger-Reporter im Weseler...

  • Essen-Süd
  • 28.09.12
  • 29
  • 2
Überregionales

"Löwes Lunch": Frauen - SIE stehlen uns Lebenszeit!

Was "mann" immer schon geahnt hat, bekommen wir ab August auch schriftlich. "Warten auf Frauen" heißt ein neues Buch, das sich intensiv mit diesem Phänomen beschäftigt: "SIE" ist nie rechtzeitig fertig. Samstagabend: Die Partyeinladung steht. Die Schöne hübscht sich bereits seit einer Stunde auf und drängelt. "Schatz, Du musst doch auch noch unter die Dusche." Na gut. Also Bundesliga aus, raus aus den Klamotten, unter den Wasserstrahl, Beduftung, rein in die Ausgeh-Montur und - fertig! Doch...

  • Essen-Steele
  • 27.07.11
  • 13
Überregionales

"Löwes Lunch": Haariges im Netz...

Das Internet ist wirklich voller unendlicher Ungereimtheiten. So habe ich heute online erfahren, dass angeblich zehn Prozent der deutschen Männer auf behaarte Frauenbeine stehen. Eine aktuelle Beauty-Studie soll das ergeben haben. Seltsam: Direkt unter dieser Meldung werden die heißesten Bikini-Schönheiten der Saison gekürt. Ich vergrößere am Bildschirm, ich hole mir die Lupe raus und – sehe kein „Beinkleid“ bei den Top-Models. Dafür „bling-blinkt“ ein Werbebanner für genau den Damenrasierer...

  • Essen-Steele
  • 20.07.11
  • 1
Überregionales
2 Bilder

„Blaue Stunde“: Sind nur die Männer „bunga bunga“?

„Wann ist ein Mann ein Mann?“ – das hat schon „Herbie“ Grönemeyer wissen wollen. Wenn „mann“ sich mehr Seitensprünge als Tiger Woods oder „Terminator“ Schwarzenegger leistet? Wenn man – wie Lothar Matthäus – seinen jugendlichen Liebhaberinnen Schönheits-OPs anträgt? Wenn man die Klassenbesten zum „Hamburg-Mannheimern“ einlädt und vorher noch das Dienstmädchen bedrängt? Bei „DiBo“ auffem Land ist doch jedes Schützenfest so ne Art Bunga Bunga-Party, oder? Also, Hr. Bohlen: Wurden vom Trecker aus...

  • Essen-Steele
  • 24.05.11
  • 284
Überregionales
2 Bilder

"Löwes Lunch": Heute in der Blauen Stunde: Fremdgehnator, Schnibbel-Loddar, sind alle Männer "bunga bunga"?

Der Steirer Bua Schwarzenegger schlägt beim Einlochen angeblich noch Tiger Woods. Ein greiser Bankchef geht dem Zimmermädchen an die Wäsche und Versicherungen belohnen ihre besten Jungs mit Sexpartys. Lotter-Loddar geht sogar noch einen Schritt weiter und erklärt den Girlies beim zweiten Date, wie sie sich ihr Näschen zurechtschnippeln lassen sollen. Schon sitzen die ersten Expertinnen in grauen Rollis in den Talkshows und behaupten, alle Männer seien so veranlagt, in jedem von uns stecke eben...

  • Essen-Steele
  • 24.05.11
  • 14
Überregionales

"Löwes Lunch": Wie Frauen Männer anziehen...

Gerade, wenn Mädchen keine Lust mehr auf ihre Puppen haben, kommt etwas ganz Tolles: Jungs. Denn auch die kann "frau" nach Herzenslust in verschiedenste Klamotten stecken, umstylen und zum Modepüppchen degradieren. Erinnern wir uns z.B. an die Zeit, als das Thema "Seidenmalerei" in war. Wie viele Anzugträger waren da plötzlich mit Diddl-Maus-Krawatten und Oberhemden in Sarah Kay-Stil unterwegs? Nicht zu vergessen die Comic-Socken, die der Zwei-Zentner-Schmusebär genauso zum Lackslipper tragen...

  • Essen-Steele
  • 22.05.11
  • 4
Überregionales

„Löwes Lunch“: „Ausgepuffte“ Hamburg-Mannheimer, doch: Wie wurden die VertreterInnen belohnt?

Die Hamburg-Mannheimer hat ihre besten Versicherungs-Vertreter wohl mit einer ganz besonderen Fete belohnt. Die Rede ist von einer „Bunga Bunga-Party“ im berlusconischen Stil, während der die Herren mit leichten Mädchen nach Herzenslust jede Klausel durchgehen konnten. Das ist empörend und total frauenfeindlich. Ich kann nämlich nicht glauben, dass es keine einzige Frau unter die Top-Verkäufer geschafft haben soll. Was wurde also den KollegInnen von „Herrn Kaiser“ geboten? Wo und wie haben die...

  • Essen-Steele
  • 20.05.11
  • 8
Überregionales
2 Bilder

„Löwes Lunch“: „... und es hat zooom gemacht!“ Heute in der „Blauen Stunde“: Beziehungsbeichte im LK!

Wenn das Wetter zu schlecht ist, um mit dem Trecker-Cabrio über die Felder zu dengeln, wird wohl auch so manches Landei nachdenklich. Denn anders ist das Thema der heutigen Blauen Stunde nicht zu erklären. Auf Wunsch von „Di“ Bohlen soll es um das Salz in der Suppe bzw. im Eintopf gehen: Beziehungen. Wie hat man („frau“) sich eigentlich kennen und schätzen gelernt? Wie kommt es, dass man sich spontan sympathisch ist, oder eben auch nicht? Und vor allem: Welche Krisen wurden schon durchlebt und...

  • Essen-Steele
  • 17.05.11
  • 10
Natur + Garten

"Löwes Lunch": Gib' mir Tiernamen...

Früher wusste man bei Frauchen und Herrchen noch, wo man dran war. Als ordentlicher Deutscher Schäferhund hieß man "Rex" oder "Axel", als Hauskatze "Murle", als Kater "Rufus" und als Papagei "Lora". Das hat sich grundlegend geändert. Spazieren Sie mal am Hundetrainingsplatz vorbei! Dort wird der beste Freund des Menschen "Whisky" (= trinkfreudige Halter?), "Armani" (= Markenwahn?), "Herr Lehmann" (= Studentenkommune) genannt. Und das sind nur einige Beispiele. Schön auch eine alte Freundin von...

  • Essen-Steele
  • 14.05.11
  • 1
Überregionales

"Löwes Lunch": Gutes "Beinen" - schlechtes "Beinen"

Hurra, die Temperaturen machen es möglich und wir alle können uns untenrum endlich wieder ohne zeigen. Aber gilt das wirklich für alle? Nur ein einziger Besuch beim Discounter um die Ecke macht es überdeutlich: Nein, einige sind von der Kurze-Hosen-ohne-Strümpfe-Zeit mal wieder gehörig überrascht worden. Z.B. der Typ "ewiger Birkenstock": Er trägt zur Kurzbuchse ein Paar dieser Gesundheitslatschen, die offensichtlich noch in den späten 80ern gefertigt wurde. Die Dinger sind so verlatscht, dass...

  • Essen-Steele
  • 07.05.11
  • 10
Überregionales

Männer entdecken ihre Falten

Nichts ist so langweilig wie Fernsehwerbung für Frauen: Waschmittel, Damenbinden, Fertigbrei. Zugegeben, das ist pauschalisiert, aber stimmt doch. Was war es stets für eine Erholung, Werbeblöcke in der Sportschau zu sehen. Autos, Heimwerker, Autos, Bier, Autos... Viele Spots hatten Tempo und Lockerheit, waren nicht ohne Nachfrage verständlich, aber wer will schon alles verstehen. Nun aber der Schreck: Kosmetikwerbung quasi in der Halbzeit. Wie jetzt? Haben die in den Agenturen gemerkt, dass es...

  • Essen-Nord
  • 23.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.