Möglichkeiten

Beiträge zum Thema Möglichkeiten

Wirtschaft
Landrat Dr. Ansgar Müller appelliert an Unternehmen im Kreis Wesel: „Vielleicht finden wir so noch eine Möglichkeit, an Materialien wie Desinfektionsmittel oder Schutzmasken zu kommen“.

Appell: Möglichkeiten, um beispielsweise an Desinfektionsmittel oder Schutzmasken zu kommen
Kreis Wesel: Landrat ruft Unternehmen zu Materialspenden für Bewältigung der Coronalage auf

Die Corona-Pandemie stellt auch den Kreis Wesel vor außergewöhnliche Herausforderungen. „Es bedarf großer Anstrengungen zur Durchbrechung von Infektionsketten und Eindämmung von Corona“, so Landrat Dr. Ansgar Müller. „Dies wird nur gelingen, wenn wir alle gemeinsam agieren.“ Daher wendet sich der Landrat nun mit der Bitte um Unterstützung an die Unternehmen im Kreis Wesel. „Mir ist bewusst, dass die Wirtschaft in dieser Lage vor der riesigen Aufgabe steht, Zukunftssicherung im Sinne ihrer...

  • Wesel
  • 27.03.20
Ratgeber
In seinem kostenfreien Vortrag "Smart Home – barrierefreies Leben" erklärt der Architekt und Energieberater der Verbaucherzentrale, Akke Wilmes, die Möglichkeiten das Wohnumfeld zu gestalten und wenn schon saniert wird sollte über helfenden Technik nachgedacht werden.

Kostenfreie Infos-Veranstaltungen am 3., 5. und 10. März / Jetzt anmelden und Tipps holen
"Smart Home – barrierefreies Leben" - Experten-Vortrag in Wesel, Hamminkeln und Schermbeck

In seinem kostenfreien Vortrag "Smart Home – barrierefreies Leben" (Termine in Wesel, Hamminkeln und Schermbeck siehe unten im Text) erklärt der Architekt und Energieberater der Verbaucherzentrale, Akke Wilmes, die Möglichkeiten das Wohnumfeld zu gestalten und wenn schon saniert wird sollte über helfenden Technik nachgedacht werden. "Smart Home" "Smart Home: Das Licht schaltet sich automatisch ein, wenn Sie den Raum betreten. Die Rollos fahren bei einbrechender Dunkelheit von selbst...

  • Wesel
  • 28.02.20
Wirtschaft
Wer echte Wettbewerbsvorteile im eigenen Betrieb erzielen möchte, muss in digitale Technik investiert. Foto: HWK

Für die digitale Zukunft
Handwerkskammer berät zu Förderungsmöglichkeiten

Um echte Wettbewerbsvorteile erzielen zu können und den Betrieb für den potenziellen Fachkräftenachwuchs attraktiv wirken zu können, muss in digitale Technik investiert. Solche Investitionen sind für Unternehmen jedoch nicht immer einfach zu stemmen. Deshalb bietet die Handwerkskammer (HWK) Dortmund gezielte Beratungen zu Förderungsmöglichkeiten an. Kreis Unna. Ein Beispiel, so HWK-Unternehmensberater Karlheinz Thom, sei der InnoScheck RUHR, der Betriebe kostenlos unterstütze,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.02.20
Ratgeber
HWK-Abteilungsleiter Tobias Schmidt über Chancen und Möglichkeiten für den Nachwuchs im Handwerk. Foto: HWK Dortmund

Tobias Schmidt (HWK) über Nachwuchsgewinnung für Betriebe
„Klar kommunizieren, dass es sich lohnt“

Handwerk ist wieder im Trend, die Ausbildungszahlenvon 2019 zeigen dies. Doch den Nachwuchs für sich zu begeistern, ist  gar nicht so leicht für Betriebe. Tobias Schmidt, Leiter der Ausbildungsberatung der Handwerkskammer (HWK) Dortmund, dazu im Interview.  Wie attraktiv ist das Handwerk im Jahr 2020? "Attraktiver als noch vor ein paar Jahren. In 2019 ist es uns nach siebenJahren erstmals wieder gelungen, bei den neu abgeschlossenen Lehrverträgen im Kammerbezirk  die 4.000-Marke zu...

  • Kamen
  • 06.02.20
Politik
...JAWOLL´!
5 Bilder

GESELLSCHAFT Politik Gleichberechtigung LEBEN Kultur Moderne
…FRAUEN, wie die Zeit vergeht…

100 Jahre FRAUENWAHLRECHT (Deutschland 1918/1919) nur eine Erinnerung... die mir immer mal´ wieder so in den Sinn kam, in den letzten Monaten... DANKE! DANKE sagen wollen, den mutigen Frauen, die damals .... … es gibt sie noch immer, natürlich und leider, Länder, Staaten, Regionen, Gebiete und auch in diversen Hirnen, in denen es einfach keinerlei Gleichbehandlung beiderlei Geschlechter gibt. Keine Chancengleichheit, keinen Respekt, keinen Schutz, ja, nicht einmal einen Versuch,...

  • Essen-Ruhr
  • 15.11.19
  •  15
  •  4
Kultur
Ob alt, ob jung - am Ende war es aufschlussreich für alle Beteiligten: Hier informiert sich Schulleiter Frank Saade neben einer Gruppe von Schülern.
3 Bilder

„Markt der Möglichkeiten“ an der Lessing-Schule

In der vergangenen Woche lud die Lessing-Schule zum „Markt der Möglichkeiten“ ein. Eingebettet in die „Tage der beruflichen Orientierung“ konnten sich hier interessierte Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe Neun über die zahlreichen Ausbildungsbedingungen verschiedener Anbieter informieren. Zuvor wurden sie in Workshops und Vorträgen bereits unter anderem für das angemessene Auftreten in einem Bewerbungsgespräch geschult. Dabei zeigte vor allem die immense Spannweite der angebotenen...

  • Bochum
  • 02.10.18
  •  1
Überregionales
Max Bongers.
2 Bilder

Sein eigener Chef sein: Mit dem Holz in die Selbstständigkeit - und das direkt nach der Schule

Selbstständigkeit direkt nach der Schule - ein gewagtes Vorhaben. Lauern doch so viele Herausforderungen und Vorgaben auf dem Weg, sein eigener Chef zu werden. Auf der anderen Seite bietet genau das viel Freiraum und eine große Chance. Einer, der sich für diesen Weg entschieden hat, ist Max Bongers. Der Obermörmterer hat nach dem Abitur den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Sein Abitur machte er 2015 am Städtischen Stiftsgymnasium Xanten. Daran schloss sich eine auf zwei Jahre...

  • Xanten
  • 11.07.18
Überregionales
Die Aussteller freuen sich auf den Adventsmarkt der Möglichkeiten 2016, der dank neuer Holzhütten wetterunabhängiger und gemütlicher werden soll.

Weihnachtsdorf für Wattenscheid: Volles Programm beim Adventsmarkt der Möglichkeiten 2016

Der Adventsmarkt der Möglichkeiten wird in diesem Jahr unter dem Motto "Unter einem guten Stern" am 3. und 4. Dezember in der Wattenscheider Innenstadt für vorweihnachtliche Stimmung sorgen. "Im vergangenen Jahr wurden unsere Zelte durch den Sturm beschädigt. Deshalb haben wir uns für stabile Holzhütten entschieden, die den Bereich um die Propsteikirche in ein echtes Weihnachtsdorf verwandeln werden", freut sich Wolfgang Dressler, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Wattenscheid. Der Aufbau...

  • Wattenscheid
  • 18.11.16
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Großer Weiterbildungstag in der Dortmunder City

Angekündigt im Stadtanzeiger vom Mittwoch wurde die Weiterbildungsmesse 2014, die an der Reinoldikirche in der Dortmunder City am Freitag, den 19. September 2014 von 10 - 14 Uhr stattgefunden hat. Die Devise lautet Beraten, Qualifizieren, Weiterbilden. Dafür bieten sich verschiedene Bildungsträger an, die sich auf der Messe an ihren Ständen vorstellten. Da es auch viele Mitbürger gibt, die nicht wissen, was sie wollen, wäre es schon sehr empfehlenswert, mit einem Bildungsträger seiner/ihrer...

  • Dortmund-City
  • 19.09.14
  •  1
LK-Gemeinschaft

Tausend Gedanken, tausend Worte und genauso viele Möglichkeiten...

…Es war am Abend wo der Wind mein Gesicht leicht und sanft berührt hat. Diese Zwischenzeit vor Dunkelheit und nach Sonnenuntergang dauerte länger als sonst. Die Gedanken wirbelten in meinem Kopf herum und ich fand keine Ruhe. Ich wusste, daß ich etwas unternehmen muss. Suchte nach Lösungen und Antworten, denn die harte und wahre „Warum’s „ Hand in Hand mit dem neugierigen und verzweifelten „Ob’s „ und die ängstlichen „Wieso's „ in meinem Kopfkino sich sehr wohl gefühlt haben. Ich persönlich...

  • Essen-Süd
  • 27.06.14
Kultur
3 Bilder

Neugier auf Leben

Neugier auf Leben Immer neu entfacht, stets frisch belebt unermesslich vielschichtig was das Leben uns gibt, und doch bleiben Sehnsüchte ungestillt... so unerschöpflich der Brunnen des Leben auch ist. Leben schenkt Zeit, schöpferische Kraft, Musik die mit verinnerlichter Liebe getanzte Bewegungen Bilder, Gedanken Schönheit in den Augen der Betrachter entstehen lässt. Herzschlag, Atem lassen spüren dass man lebt; in Phantasien ist alles möglich. Man schwebt über den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.06.14
  •  3
  •  4
Kultur
3 Bilder

Die Altstadt in Essen-Borbeck

Schönes Frühlingswetter für tolle Ausflüge. Hoff ich mal, dass die Sonne und der Frühling sich doch endlich mal durch setzen und der schäbige Winter der Vergangenheit angehört. Mit der Kamera in der Tasche und das Monatsticket genutzt, zieht es einen doch manchmal in Gegenden und Orten, auf die man bisher so noch nicht kam. Auf meiner aktuellen Speise-Karte stand dann doch auch mal Borbeck. Die Altstadt lädt zum bummeln ein und die eine oder andere Sehenswürdigkeit hat die Stadt oder der...

  • Essen-Steele
  • 02.04.13
Politik
Bei uns zählt nicht, wo man herkommt. Sondern wo man hinwill.
5 Bilder

Handwerk profitiert vom neuen Anerkennungsgesetz

Das im April 2012 in Kraft getretene Anerkennungsgesetz des Bundes trägt zur Fachkräftesicherung im Handwerk bei. 56 Prozent der Bescheide attestieren die volle Gleichwertigkeit der im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen, weitere 35 Prozent die teilweise Gleichwertigkeit. „Das neue Gesetz ist damit ein wichtiger Baustein für eine nachhaltige Fachkräftesicherung im Handwerk“, so Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH). 7.270 Anfragen und...

  • Düsseldorf
  • 11.01.13
Überregionales
Wir sind Handwerker. Wir können das.
6 Bilder

Handwerk sucht die High Potentials

Im Handwerk sind kreative Köpfe als Fach- und Führungskräfte gefragt. Daher werden zunehmend leistungsstarke Schul- und Hochschulabsolventen für Ausbildung und Qualifizierung im Handwerk angesprochen, so Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), in einem Gastbeitrag für das Magazin „Academia“ (Dezember 2012). Kentzler: „Der anstehende Generationenwechsel bietet qualifizierten Fachkräften zusätzliche attraktive Optionen.“ Von Otto Kentzler Das Handwerk...

  • Düsseldorf
  • 30.12.12
Ratgeber
Logo Bundesministerium für Finanzen
5 Bilder

"Gründerwoche Deutschland" informiert über berufliche Selbständigkeit

Die "Gründerwoche Deutschland" bietet vom 12.-18. November bundesweit im Rahmen attraktiver Veranstaltungen Informationen und Beratung rund um die Themen Gründen und unternehmerische Selbstständigkeit. Kooperationspartner sind unter anderem Schulen, Hochschulen, Kammern, Gründungsinitiativen, Verbände und Unternehmen. Die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie initiierte Aktionswoche ist der deutsche Beitrag zur internationalen Global Entrepreneurship Week, die in über 120...

  • Düsseldorf
  • 13.10.12
Kultur
Traum - Momente...

Wunderwelt - zumindest einen Traum lang...

Ein fantastischer Ort friedlich, hell und freundlich, voll Lachen, Licht; ein See gefüllt mit Freudentränen, der mit rauschendem Wasserfall stille Blütenmeere benetzt, niemals wird dort ein Mensch von einem anderen verletzt. Im farbenprächtigen Dämmerlicht der Träume erscheint sonst Unentwirrbares plötzlich sonnenklar, man vernimmt Klänge, entdeckt Landschaften, die niemand vorher je hörte oder sah. Ein Tal gibt es in dem gute Gedanken wachsen, Träume wahr werden, Gutes aus...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.03.11
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.