marienkirche

Beiträge zum Thema marienkirche

Kultur
In der in diesem Jahr frisch renovierten Marienkirche findet am morgigen Sonntag ein ganz besonderes Klassik-Konzert statt.
3 Bilder

In der Duisburger Marienkirche
Klassik-Stars von morgen

Zu einem Preisträgerkonzert lädt die Susanne Scholten Stiftung am morgigen Sonntag,12. Dezember, um 17 Uhr in die Marienkirche, Josef-Kiefer-Staße.10, in Duisburg ein. Zu hören sein wird Kammermusik für Oboe, Cello, Klavier und Gesang, präsentiert von exzellenten jungen Musikern, die zu den Hoffnungen der Klassik-Szene von morgen gehören. Inés Bueno Lopéz, Byeongjun Cho, Jeong-Hwan Jeong, Myriam Navarri und Ian Spinetti präsentieren im Rahmen der Preisverleihung Musik von J.S. Bach, Frédéric...

  • Duisburg
  • 11.12.21
Reisen + Entdecken
die Frauenkirche - aufgenommen von Lenbachplatz
22 Bilder

"Urlaubs"erlebnisse
12 Jahre München gehen zu Ende (4)

Die 12 Jahre München neigen sich endgültig dem Ende zu, der letzte Tag ist angebrochen. Zu Teil 1 dieses Vierteilers gelangen Sie unten. Tag 3: Es geht noch einmal in die Münchner Innenstadt Bevor es heute (das war Ende Oktober) in die Innenstadt geht, in aller Frühe rauf aufs Dach des Ramses, denn die Sonne geht gleich auf  und das bedeutet gute Sicht. Ich bin überwältigt, mache jede Menge Fotos und kann mich - trotz der Kälte - nicht trennen. Es ist einfach nur schön. In den tiefer gelegenen...

  • Lünen
  • 04.12.21
  • 6
  • 3
Kultur
Irina Makarova gehört zu den Solisten des Kammerkonzerts in der aufwändig erneuerten Marienkirche.
Foto: Mischa Blank

Bach in der Duisburger Marienkirche
"Vergnügte Ruh"

In der aufwändig erneuerten evangelischen Marienkirche an der Josef Kiefer Straße gegenüber dem Theater am Marientor erklingt am Ewigkeitssonntag, 21. November, um 17 Uhr ein Kammerkonzert. Das Barockensemble „LesEssences“, bestehend u.a. aus Mitgliedern der Duisburger Philharmoniker, präsentieren ein Programm mit Werken von J. S. Bach und Dieterich Buxtehude. Zu hören sein werden eine Konzert-Adaption aus verschiedenen Kantatensätzen für Orgel und Orchester, sowie die Solokantate für Alt und...

  • Duisburg
  • 14.11.21
LK-Gemeinschaft
„Gottesdienst für Unbedachte“ am kommenden Donnerstag.

Am 28. Oktober
Gedenken an Unbedachte: Gottesdienst findet in der Marienkirche statt

Der nächste „Gottesdienst für Unbedachte“ findet am Donnerstag, 28. Oktober, um 17 Uhr, in der katholischen St. Marienkirche statt. „In dem Gottesdienst wird der Menschen gedacht, deren Bestattung das Ordnungsamt veranlasst hat und für die keine Trauerfeier stattgefunden hat“, berichtet der Gemeinde-Pfarrer Jürgen Krullmann. Teilnehmen kann, wer nachweislich geimpft oder genesen ist.

  • Hagen
  • 24.10.21
Kultur
Peter Schlippe feierte seine erste Eucharistiefeier als frischgeweihter Priester an Fronleichnam in der Schwelmer Marienkirche.

Primiz statt Prozession
Neupriester Peter Schlippe feierte seinen ersten Gottesdienst

Zwar keine traditionelle Prozession, dafür aber eine Primizfeier: In Schwelm feierte der katholische Neupriester Peter Schlippe an Fronleichnam, 3. Juni, seinen ersten Gottesdienst in der Propstei St. Marien. Peter Schlippe ist es gewohnt, in ungewöhnlichen Zeiten besondere Tage zu erleben: Bereits seine Diakonweihe im vergangenen Jahr fand unter Pandemie-Bedingungen statt. So auch seine Priesterweihe vor knapp zwei Wochen im Essener Dom sowie nun seine Primizfeier in der Propstei St. Marien zu...

  • Schwelm
  • 04.06.21
Kultur
Das Bild zeigt Pfarrer Stephan Blank mit seiner Handpuppe "Luzie Lotta".

Werktags-Andachten und Pfingstgottesdienste aus Marien- und Salvatorkirche
Live im Netz

Seit vielen Monaten können Menschen im Internet an jedem Werktag, um 17.05 Uhr, eine Online-Andacht aus der Duisserner Lutherkirche im Internet mitfeiern. In der Woche vor und nach Pfingsten kommen die Andachten live aus der Marienkirche und der Salvatorkirche; und auch die beiden Pfingstgottesdienste werden direkt aus Salvator übertragen. Zu sehen sind die Andachten und Gottesdienste live und auch später noch als Aufzeichnungen auf dem Youtube-Kanal „evangelisch alt-duisburg“. In der Woche vor...

  • Duisburg
  • 22.05.21
LK-Gemeinschaft
Beim Familiengottesdienst am Pfingstsonntag rückt neben Stephan Bank die Handpuppe  „Luzie Lotta“ ins Blickfeld. Das tat sie schon oft, wie hier beim Kinder-Weihnachtsgottesdienst in der Salvatorkirche.
Foto: www.ekadu.de.

Pfingstgottesdienste aus der Duisburger Salvatorkirche live im Netz
"Luzie Lotta" beim Familiengottesdienst

Seit vielen Monaten können Menschen im Internet an jedem Werktag um 17.05 Uhr eine Online-Andacht aus der Duisserner Lutherkirche im Internet mitfeiern. In der Woche vor und nach Pfingsten kommen die Andachten live aus der Marienkirche und der Salvatorkirche. Ach die beiden Pfingstgottesdienste werden direkt aus Salvator übertragen. Zu sehen sind die Andachten und Gottesdienste live und auch später noch als Aufzeichnungen auf dem Youtube-Kanal „evangelisch alt-duisburg“. In der Woche vor...

  • Duisburg
  • 16.05.21
Kultur
Die Propstei St. Marien Schwelm heute zur Maiandacht ein.

Propstei St. Marien lädt ein
Maiandacht in Marienkirche heute Abend um 18 Uhr

Die Propstei St. Marien Schwelm lädt am heutigen Freitagabend um 18 Uhr zur Maiandacht in der Marienkirche ein. Weitere Termine sind für Freitag, 14. Mai und 21. Mai, jeweils um 18 Uhr geplant. Am kommenden Sonntag, 9. Mai, findet um 18 Uhr wieder ein Netzgottesdienst statt. Interessierte können sich noch kurzfristig anmelden unter netzgottesdienst@propstei-marien.de und bekommen dann umgehend den Link für den Netzgottesdienst per ZOOM zugesandt. Fragen beantwortet Pastoralreferentin Claudia...

  • Schwelm
  • 07.05.21
Kultur
Der Conrad von Soest Altar kann in der Marienkirche besichtigt werden.

Dortmunder Stiftung Kulturgut und Kirchenmusik kann Jahrestag pandiemiebedingt nicht feiern
Altargemälde besichtigen

Die Feier des Jahrestages der Stiftung Kulturgut und Kirchenmusik der Ev. St. Mariengemeinde musste erneut ausfallen. Dies war bereits der Nachholtermin aus dem letzten Jahr und er wäre dem 600jährigem Jubiläum des Marienaltars des Conrad von Soest gewidmet gewesen. Es sei eines der bedeutensten und schönsten Altargemälde der Zeit um 1420 nördlich der Alpen, das während der Öffnungszeiten der Ev. St. Marienkirche zu besichtigen ist: Dienstag, Mittwoch und Freitag von 11 - 13 Uhr und 14 - 16...

  • Dortmund-City
  • 22.04.21
Kultur
In der Marienkirche wurden nicht nur die Pinsel geschwungen, der Kirchsaal wurde komplett renoviert und multifunktional umgebaut. Für einen neuen Wohlfühleffekt im Winter sorgt die neu verlegte Fußbodenheizung.
2 Bilder

Die Marienkirche in Stadtmitte erstrahlt in neuem Glanz
Ein Raum mit größerer Weite

Beginnend mit der ersten Planungssitzung hat der Umbau der Marienkirche die Evangelische Kirchengemeinde Alt-Duisburg fast zehn Jahre lang beschäftigt. Wegen der Corona-Pandemie ist das Gotteshaus derzeit nicht geöffnet, und der Festgottesdienst muss noch warten, doch ein eigenes Bild vom völlig umgestalteten Innenraum erhalten Interessierte über Fotos und ein Video vom Rundflug einer Drohne durch die Kirche. Auch Olaf Oberkalkofen-Grübnau musste noch warten, bis vor wenigen Wochen die letzten...

  • Duisburg
  • 20.04.21
  • 1
Kultur
Im Laufe der Pandemie wurden von Norbert Dudek auch schon oft Online-Gottesdienste gefeiert. Jetzt geht die Propstei St. Marien wieder zu Präsenzgottesdiensten über.

Gottesdienste in Schwelm
Propstei St. Marien feiert ab Montag wieder Präsenzgottesdienste

Da der Inzidenzwert in Schwelm wieder gesunken ist, möchte die katholische Propstei St. Marien ab kommender Woche Montag, 19. April, wieder Gottesdienste in der Marienkirche Schwelm feiern. Natürlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften und mit medizinischen Masken. Bereits eine Woche vor Ostern wurden mit Blick auf die hohen Corona-Fallzahlen sämtliche Präsenzgottesdienste in Schwelm eingestellt. In den Nachbarstädten mit weniger hohen Inzidenzen wurden weiter Messen gefeiert....

  • Schwelm
  • 18.04.21
Kultur
Das Foto entstand während der Aufzeichnung des diesjährigen Karfreitags-Konzertes der Gemeinde Alt-Duisburg in der Marienkirche.
Foto: Tobias Kroll

Online aus der Duisburger Marienkirche
Karfreitagsmusik mit Bach

Zum zweiten Mal bietet die evangelische Kirchengemeinde Alt-Duisburg wegen der Pandemie eine Karfreitagsmusik ausschließlich im Internet an. Das Konzert wurde diesmal in der aufwändig renovierten Marienkirche aufgezeichnet. Zur Aufführung kommen zwei bekannte Kantaten von J.S. Bach, die „Kreuzstabkantate“ sowie „Ich habe genug“. Beide Werke weisen musikalisch eine große Nähe zu Bachs Matthäuspassion auf und gehören zu den meistaufgeführten Kantaten Bachs. Solist ist der Bariton Peter Rembold,...

  • Duisburg
  • 29.03.21
LK-Gemeinschaft
Das Foto von der Salvatorkirche und dem Duisburger Rathaus wurde bei der "Earth Hour" 2015 von aufgenommen.
Foto: Karl-Heinz Frings

Duisburgs Marien- und Salvatorkirche bei der "Earth Hour" dabei
Für eine Stunde geht das Licht aus

Am Samstag, 27. März, werden in über 100 Ländern Millionen Menschen im Rahmen der weltweiten Aktion für 60 Minuten das Licht ausschalten. Auch die Evangelische Kirchengemeinde Alt-Duisburg unterstützt die vom WWF ins Leben gerufene Aktion „Earth Hour“ und lässt die Außenbeleuchtung an der Salvatorkirche und der Marienkirche von 20.30 bis 21.30 Uhr erlöschen. Die Gemeinde beteiligt sich seit vielen Jahren an der jährlichen „Earth Hour“, weil sie alle anderen mit dem Lichtausschalten ein...

  • Duisburg
  • 20.03.21
LK-Gemeinschaft
Mitglieder des Johanniterordens und ihre Kinder packten die Taschen im Gemeindehaus der Marienkirche. Ganz links: Jochen Kleinkorres, der Leiter Subkommende Duisburg des Johanniterordens.

Johanniter beschenken Obdachlose und Trucker
Eine rote Tasche für etwas Weihnachtswärme

Eine rote Tasche voller Dinge, die für die allermeisten Menschen ganz selbstverständlich sind: eine Zahnbürste, ein Thermobecher, Multivitaminsaft, Schokolade, Äpfel, Nüsse und verschiedene Hygieneartikel. „Die Tasche soll Menschen ohne Obdach und Trucker, die die Feiertage weit entfernt von ihrem Zuhause auf Rastplätzen verbringen müssen, ein wenig weihnachtliche Wärme bringen", sagt Jochen Kleinkorres vom Johanniterorden. Im Gemeindehaus der Marienkirche packten einige Johanniter mit...

  • Duisburg
  • 22.12.20
Kultur
Weihbischof Wilhelm Zimmerman gratulierte am Sonntag zum 50. Kirchweihjubiläum der Marienkirche Schwelm und hatte sich zum Festtag die Stola mit dem Schwelmer Marienbild ausgeliehen.

Die „Keksdose“ wird 50 Jahre alt
Kirchweihjubiläum der Marienkirche in Schwelm

Die Marienkirche in Schwelm hat viele liebvolle oder auch weniger nett gemeinte Beinamen, und an ihr scheiden sich die Geister. Aber sie gehört zum Schwelmer Stadtbild – und das seit nunmehr 50 Jahren. Am vergangenen Sonntag gratulierte Weihbischof Wilhelm Zimmermann im feierlichen Gottesdienst. Das große Fest musste aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Schwelm. Propst Norbert Dudek erzählte am Sonntag, 20. Dezember, mit einem Augenzwinkern am Ende des Festgottesdienstes anlässlich des 50....

  • Schwelm
  • 21.12.20
Ratgeber
In diesem Jahr wird die Marienkirche in der Hagener Innenstadt auch an den Osterfeiertagen leer bleiben.

Rituale auf Distanz
Leere Kirchen zu Ostern: In der Corona-Krise gibt es Gottesdienste per Internet

Am Ostersonntag, 12. April, sollen in den evangelischen und katholischen Kirchen Nordrhein-Westfalens von 9.30 bis 9.45 Uhr die Glocken läuten. Dazu rufen die drei Landeskirchen und die fünf Bistümer im Bundesland ihre Gemeinden auf. Insgesamt gehören dazu rund zwölf Millionen katholische und evangelische Christen. Das ökumenische Geläut soll gerade in Zeiten der Corona-Krise die österliche Freude über den Sieg des Lebens zum Ausdruck bringen. Nachdem keine regulären Gottesdienste möglich sind,...

  • Hagen
  • 11.04.20
Ratgeber
Die Kirchen in Schwelm läuten ab sofort jeden Abend um 19 Uhr für 5 Minuten gemeinsam ihre Glocken um zum Gebet aufzurufen.

Glockenläuten in Schwelm
Kirchen läuten gemeinsam Glocken um zum Beten einzuladen

Seit Jahrhunderten läuten die Glocken der christlichen Kirchen, um Menschen dreimal am Tag zum Gebet zu rufen - oft allerdings zu unterschiedlichen Zeiten. Angesichts der Corona-Pandemie hat die Evangelische Gemeinde sich mit der katholischen Gemeinde auf ein gemeinsames Läuten verständigt und dazu auch die Freikirchen ins Boot geholt. Ab sofort werden die Glocken der evangelischen Christuskirche und der katholischen Marienkirche jeden Abend um 19 Uhr für 5 Minuten gemeinsam läuten. Damit...

  • Schwelm
  • 20.03.20
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Tausende Besucher zog es am Wochenende zum Barbaramarkt in die Altsiedlung
„Es war ein magischer Abend“

Ein voller Erfolg war auch in diesem Jahr wieder der Barbaramarkt, der am Wochenende zum 23. Mal stattfand. Bereits am Freitagnachmittag und Abend kamen rund 2000 Besucher zum Vorplatz der Marienkirche in der Altsiedlung, um die besondere Stimmung zu genießen. Traditionell sorgt der beliebte und weit über die Grenzen Kamp-Lintforts hinaus bekannte kleine, aber feine Markt immer am ersten Adventswochenende für heimelige Atmosphäre. Susanne Hausmann, Verbundleiterin vom Familienzentrum St. Josef...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.12.19
Reisen + Entdecken
Pastoralreferentin Claudia Buskotte bringt Maria und Josef auf die Reise.

Adventsaktion der Gemeinde St. Marien aus Schwelm
Maria und Josef auf Tour

Krippen stehen für gewöhnlich in der Kirche und können dort bestaunt werden. Doch wie wäre es, wenn sich die Krippenfiguren auf den Weg machen und die Weihnachtsgeschichte dadurch ganz nah und neu erfahrbar würde? Genau das macht die Krippe der Marienkirche in der Adventszeit. Also vielmehr Maria und Josef. Sie machen sich wie in der Bibel auf den Weg, zwar nicht von Nazareth nach Bethlehem, aber dafür durch Schwelm. Sie wandern von Schaufenster zu Schaufenster in der Innenstadt und verleiten...

  • Schwelm
  • 02.12.19
  • 1
Kultur
Die Blasmusik St. Marien veranstaltet am zweiten Adventssamstag, 7. Dezember um 19.30 Uhr wieder das traditionelle vorweihnachtliche Konzert.
2 Bilder

Querschnitt durch verschiedene Musikgenres
Vorweihnachtliches Konzert der Blasmusik St. Marien

Die Blasmusik St. Marien veranstaltet am zweiten Adventssamstag, 7. Dezember um 19.30 Uhr wieder das traditionelle vorweihnachtliche Konzert. Dieses findet statt in der Pfarrkirche St. Marien, An der Marienkirche 11 in Dorsten. Der Einlass beginnt nach dem Vorabendgottesdienst. Die Vorbereitungen hierzu laufen bereits auf Hochtouren. Die Musiker versprechen mit ihrem diesjährigen Programm des Konzertes einen Querschnitt durch die verschiedenen Musikgenres. Die Zuhörer können sich auf schöne...

  • Dorsten
  • 29.11.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Schützenfest
Ausgelassene Vorparade der Marienschützen

Am Samstag (18. Mai) fand die Vorparade der Marienschützen statt. Um 15 Uhr war Antreten am Jägerheim an der Bismarckstraße. Von dort aus ging es zunächst zum Ehrenmal, auf dem Friedhof. Hier legte die Blaskapelle einen Kranz nieder. Anschließend ging es weiter zum Königsforst. Dort wurde ein Obstbaum gepflanzt. Am Ende erreichten die Schützen das Pfarrheim an der Marienkirche, wo weiter gefeiert wurde. Das Schützenfest selbst startet am 24. Mai (Freitag) um 18.30 Uhr mit einem Gottesdienst in...

  • Dorsten
  • 20.05.19
Kultur
Caritas-Pflegekräfte verteilen Friedenslicht.

Witten im Advent
Caritas Witten verteilt Friedenslicht

Caritas-Pflegekräfte waren in der Marien-Kirche, um das Friedenslicht aus Betlehem in Empfang zu nehmen. Anschließend wurde das Licht an die Patienten weitergereicht. Zuvor hatten Pfadfinder aus ganz Europa das Licht aus Betlehem (nahe Jerusalem) über Österreich, München und Dortmund nach Witten gebracht. Die Initiative "Licht aus Betlehem" begann 1986 in Österreich. Inzwischen hat sich das Friedenslicht in mehr als 25 europäischen Ländern zu einem neuen Weihnachtsbrauch entwickelt. Als...

  • Witten
  • 19.12.18
Kultur
Jessica Burri mit dem Dulcimer.

Sopran und Dulcimer in Eickeler Marienkirche

Im Rahmen der Aktion "Kirche neu" in St. Marien-Eickel gibt es eine neue Konzertreihe mit dem Namen "Frei-Klang". Verschiedene Instrumente, Chöre und Solisten gestalten diese Konzertreihe. Das nächste Konzert findet am Sonntag, 4. November, um 18 Uhr in der Kirche an der Herzogstraße 21 statt. Diesmal steht neben der Sopran-Solistin Jessica Burri aus Recklinghausen, die sich selbst auf dem Dulcimer begleitet, auch noch der Heilige Franziskus von Assisi im Mittelpunkt des Konzertes. Seine...

  • Herne
  • 25.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.