Martin Schmitz

Beiträge zum Thema Martin Schmitz

Politik

Keine Fördermittel für den Ausbau des Schulmuseums in Marten zu einem Bürgerzentrum
CDU zerschießt Schulmuseumspläne

Der Ausbau des Westfälischen Schulmuseums in Marten zu einem Kultur- und Bürgerzentrum wird nicht durch das Land gefördert. Das bedeutet das Aus für dieses Projekt, das ein wichtiges Signal für die Aufwertung des Stadtteils Marten gewesen wäre. Dazu nimmt der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Marten Stellung: „Zuerst machte die CDU-Landesregierung die ZWAR-Zentralstelle in Marten platt, jetzt kommt der zweite Knaller. Die CDU zerschießt auch die Schulmuseumspläne. Und der CDU-Ratsherr aus...

  • Dortmund-West
  • 27.01.20
Politik

Jahreshauptversammlung wählte neuen Vorstand und beschloss Anträge mit Ideen zur Zukunft Martens
SPD Marten fordert bezahlbare Wohnungen und städtebauliche Aufwertung

Der SPD-Ortsverein Marten wählte am Montag in seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Der bisherige Amtsinhaber Martin Schmitz wurde als Vorsitzender einstimmig wiedergewählt. Darüber hinaus berieten die SPD-Mitglieder über sieben kommunalpolitische Anträge, die sich mit der Zukunft Martens beschäftigen. Bezahlbare Wohnungen in Marten So setzen sich die Martener Sozialdemokraten für mehr bezahlbare Wohnungen in Marten ein. Drei Flächen haben sie dabei im Auge: ein...

  • Dortmund-West
  • 09.04.19
  • 1
Politik

Parkplatznot am Sportplatz Marten
SPD fordert Parkraumkonzept für den Wischlinger Weg

Vor kurzem kontrollierte das Ordnungsamt falsch parkende Autos rund um die Bezirkssportanlage am Wischlinger Weg. Das führte zu reichlich Unmut bei den betroffenen Anwohnern. Denn die leiden unter dem hohen Parkdruck, den der Sportplatz fast täglich verursacht. Folge ist, dass an einigen Stellen, wo der Gehweg breit genug ist, auf diesem halbseitig oder ganz geparkt wird. Verschärft wird die Situation abends und am Wochenende, wenn auf dem Sportplatz reger Betrieb herrscht. Nun kontrollierte...

  • Dortmund-West
  • 18.11.18
  • 4
Politik
2 Bilder

SPD Marten begrüßt Aldi-Pläne, aber…

Der SPD-Ortsverein Marten hat in seiner letzten Sitzung über die Neubaupläne der Drogeriemarktkette Aldi beraten. Die Martener Sozialdemokrat*innen stehen den Neubauplänen an der Schulte-Heuthaus-Straße sehr offen gegenüber, sehen aber noch Nachbesserungsbedarf. „Der neue Aldi-Markt kann eine städtebauliche Bereicherung für Marten sein. Vor allem die Lage direkt am Straßenrand rückt den Supermarkt an den Ortskern heran und macht die fußläufige Erreichbarkeit attraktiver“, nennt...

  • Dortmund-West
  • 24.04.18
Politik

SPD Marten fürchtet Verkehrsprobleme und Verschärfung der Hochwassersituation durch Möbelhaus im Indupark

Am Wochenende wurde öffentlich, dass die Firma Segmüller aus Friedberg ein Möbelhaus am Sorbenweg in Dortmund-Oespel plant. Dazu nimmt Martin Schmitz, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Dortmund Marten Stellung: „Wir lehnen diese Planung vehement ab. Ein Möbelhaus an diesem Standort hat negative Auswirkungen auf Marten, die verhindert werden müssen. Rund 900 Menschen, die entlang des Alten Hellwegs wohnen, werden mit zusätzlichem Verkehr konfrontiert. Denn wenn der Indupark voll ist, werden...

  • Dortmund-West
  • 12.12.17
Kultur
Foto Martin Schmitz
5 Bilder

5. KunstraumGRÜN im Botanischen Garten Duisburg-Duissern am Kaiserberg

Die Open-Air Kunstausstellung wird am 25.8.2016 (DO) um 18 Uhr durch den Kulturdezernenten Thomas Krützberg eröffnet. Ausstellungsende am 28.8.2016, Finissage 17 Uhr mit Empty handed Painters. Eintritt frei. Das Programm hängt ab August in der Info-Tafel am Haupteingang Botanischer Garten Duissern. Der Botanische Garten ist von 8.00 Uhr bis Einbruch der Dämmerung geöffnet. Schweizer Str. 24, 47058 Duisburg. In diesem Jahr ist Roger Löcherbach wieder teilnehmender Künstler, wird aber...

  • Duisburg
  • 23.07.16
Politik

Sparkasse verteilt faule Eier in Marten

Die Sparkasse Dortmund hat angekündigt, 16 ihrer Filialen dicht zu machen und durch Automaten zu ersetzen. Darunter ist auch die Filiale in der Schulte-Heuthaus-Straße in Marten. Für die SPD in Marten ist das ein Schock, den der Stadtteil erstmal verdauen muss. „Pünktlich vor Ostern legt uns die Sparkasse ein ganz faules Ei ins Nest. Das ist für die Umsetzung der Ziele, die die Stadt mit dem Entwicklungsbericht und dem Nordwärts-Projekt zur Aufwertung Martens aufgestellt hat,...

  • Dortmund-West
  • 18.03.16
Politik
2 Bilder

Sicherer Zugang zur Emschertalbahn durch neue Treppe am Bahnhof Marten

Der Zugang zum Bahnhof Marten wird durch eine neue Treppe sicherer. Auf Anregung des SPD-Ortsvereins Marten wurde die vorhandene Treppe durch finanzielle Mittel der Bezirksvertretung Lütgendortmund erneuert. Die alte Treppe war marode und gerade bei Regen und Schnee eine Unfallgefahr. Nun wurde der Neubau der Treppe abgeschlossen. „Man musste schon recht sportlich sein, um die Treppe zu besteigen. Im Winter war das Ganze dann aber auch für sportliche Menschen gefährlich“, so Martin Schmitz,...

  • Dortmund-West
  • 24.11.15
Politik

Neuer Jugendtreff in Bövinghausen ermöglicht Begegnung und Integration

Der Verwaltungsvorstand hat in dieser Woche den Bau eines Jugendtreffs in Bövinghausen beschlossen. Die Einrichtung soll 2017 an den Start gehen. Mit großer Freue hat der Vorsitzende der Martener SPD die Nachricht aufgenommen. Schmitz, seinerzeit Sprecher des Jugendforums Lütgendortmund und stellvertretender Vorsitzender der Lütgendortmunder Jungsozialisten (Jusos) hatte sich seit 2011 für den Bau des Jugendtreffs eingesetzt. „Jugendliche aus Bövinghausen sahen hier Handlungsbedarf und...

  • Dortmund-West
  • 28.10.15
Kultur
Foto: M.Schmitz  Turmaufbau ....und Sturz, Turmaufbau und Sturz...Turmaufbau....
3 Bilder

4. KunstraumGRÜN vom 13.8. - 16.8.2015 im Botanischen Garten Duisburg-Duissern

Heute war die Ankündigung von Fabienne Piepiora in der WAZ. Leider wurde ein Foto von einem Nichtteilnehmer des KunstraumGRÜN abgedruckt. Hier schon mal ein kleiner Einblick in den 4. KunstraumGRÜN mit einem Foto von der Aktion des Künstlers Martin Schmitz. Infos zum 4. KunstraumGRÜN v. 13.8. bis 16.8.2015 Dorothee Becker wird wie immer musikalisch eröffnen und anschließend eine Performance zeigen. Auch die Baummeditation steht wieder auf dem Programm. Herr Thomas Krützberg spricht die...

  • Duisburg
  • 30.07.15
  • 1
Kultur

Open-Air Kunstausstellung am Kaiserberg

29 Künstlerinnen und Künstler aus der Region stellen zum 4. Mal im KunstraumGRÜN im Botanischen Garten an der Schweizer Straße 24 in Duisburg-Duissern ihre Werke aus. Die Veranstaltung wird vom Kulturbeirat der Stadt Duisburg gefördert. Herr Thomas Krützberg, Kulturdezernent der Stadt Duisburg, wird am 13.8.2015 die Ausstellung um 18.00 Uhr eröffnen. Ausstellungsende ist Sonntag der 16.8. 2015 um 18.00 Uhr. Das Programm anbei. Dorothee Becker wird musikalisch eröffnen und nach der Begrüßung...

  • Duisburg
  • 18.07.15
  • 1
Politik

Martens Grand Canyon

Der Oespeler Bach nimmt im Martener Park Gestalt an. Die SPD schaute sich nun die Baustelle an und war überhaupt nicht zufrieden mit dem Ergebnis. Die Emschergenossenschaft hat einen tiefen Graben durch den Park gezogen, was bei den SPD-Vertretern gar nicht gut ankam. „Hinter dem alten Amtshaus haben wir nun eine Kopie des Grand Canyons“, ist Martens SPD-Vorsitzender Martin Schmitz über die Tiefe des Bachabschnittes erschrocken. „Es ist unverständlich, dass man das Profil so schmal und die...

  • Dortmund-West
  • 07.03.14
Politik

Sierau schickt wichtiges Signal nach Marten

Am Freitag veranstaltete der SPD-Stadtbezirk Lütgendortmund/Marten seinen jährlichen Neujahrsempfang, zu dem Vertreter aus Wirtschaft, Verwaltung, Verinen, Verbänden und Kirchen eingeladen waren. In seiner Rede vor den rund 200 anwesenden Gästen versprach Oberbürgermeister Ullrich Sierau, in Zukunft sein Hauptaugenmerk verstärkt auf den Stadtteil Marten zu legen. Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Marten-Oespel nimmt dazu Stellung: „Dieses deutliche Zeichen des Oberbürgermeisters war...

  • Dortmund-West
  • 28.01.14
  • 5
  • 1
Politik

SPD Marten-Oespel: "Langfristig bringt uns eine Große Koalition nicht weiter"

Die SPD-Mitglieder des Ortsvereins Marten-Oespel trafen sich in dieser Woche zur Mitgliederversammlung im Martener Hof. Im Mittelpunkt standen die Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. In einer lebhaften Diskussion überwog die kritische Haltung gegenüber einer Großen Koalition im Bund. Zwar konnten manche Mitglieder vereinzelte Verhandlungsergebnisse befürworten, wie etwa die Mitpreisbremse, doch alle ärgerten sich über die offen gehaltenen Formulierungen wie beim Mindestlohn und die...

  • Dortmund-West
  • 13.12.13
Politik

Schuldenatlas: SPD über soziale Lage in Marten beunruhigt

In der vergangenen Woche veröffentlichte die Wirtschaftsauskunftei Creditreform den Schuldenatlas Deutschland. Dortmund schneidet dabei besonders schlecht ab. Neben der Nordstadt und Hörde ist vor allem Marten von einer hohen Verschuldungsquote betroffen. Das bereitet dem SPD-Ortsverein Marten-Oespel große Sorgen. Die Verschuldungsquote für den Postleitzahlbezirk 44379 liegt bei 18,61% und damit mehr als 4% über dem Dortmunder Mittelwert. „Rechnet man Kirchlinde raus, dürfte die Zahl der...

  • Dortmund-West
  • 11.11.13
Politik
Die Jubilare Sigrid Steiniger und Horst Scheunemann (mit roten Urkunden) wurden von NRW-Arbeitsminister (Mitte) und dem Vorsitzenden Martin Schmitz (2.v.l.) für 25-jährige Parteimitgliedschaft geehrt.

Die SPD feierte in Marten Geburtstag

So alt, aber doch so jung geblieben. Der SPD-Ortsverein Marten-Oespel feierte am Samstag auf dem Schützenplatz in Marten seinen 110. Geburtstag und hatte dazu zum Sommerfest eingeladen. Zu den Gästen zählte neben Oberbürgermeister Ullrich Sierau auch NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider, der nicht nur Glückwünsche für den Ortsverein mitbrachte, sondern auch verdiente Mitglieder des Ortsvereins für ihre langjährige Mitgliedschaft ehrte. Sigrid Steiniger und Horst Scheunemann sind seit...

  • Dortmund-West
  • 22.07.13
Politik

Marten ist gut versorgt - SPD warnt aber davor, den Einzelhandelsstandort zu vernachlässigen

Am Mittwochabend stellten Vertreter des Stadtplanungsamtes in einer Bürgerversammlung im Haus der sozialen Dienste in Lütgendortmund die neue Auflage des Masterplans Einzelhandel vor. Erfreulich: Marten besitzt im Gegensatz zu einigen anderen Stadtteilen im Stadtbezirk Lütgendortmund ein verhältnismäßig starkes Zentrum. Dennoch warnt der SPD-Ortsverein Marten-Oespel davor, den Einzelhandelsstandort Marten nicht zu vernachlässigen. Das Nahversorgungszentrum sei den Stadtplanern nach gut in...

  • Dortmund-West
  • 06.06.13
Politik
SPD-Chef Martin Schmitz ärgert sich über die schmuddeligen Ecken in Marten
2 Bilder

Martener ärgern sich über Hundekot und Vermüllung

SPD Marten-Oespel startete mit Stadtteilrundgang Kampagne „Sauberes Marten“ „Vielleicht müssten wir einmal im Monat einen solchen Stadtteilspaziergang in der Presse öffentlich ankündigen. Vielleicht sähe es dann wesentlich sauberer aus,“ kommentierte SPD-Vorsitzender Martin Schmitz, den Umstand, dass die EDG die Straßen im Martener Ortskern in den letzten Tagen mehrmals aufsuchte und von umherfliegenden Müll befreite. Das war das erste, was den Teilnehmern eines öffentlichen...

  • Dortmund-West
  • 22.04.13
  • 2
Politik
Am Thementisch "Angebote der Jugendfreizeitstätten" wurden viele Ideen gesammelt.
8 Bilder

Jugendforum Lütgendortmund wünscht sich eine Jugendbude im Park der Generationen

Nicht ganz so gut besucht, wie die letzten Male, doch mit interessanten Ideen. So verlief das 4. Jugendforum Lütgendortmund, in dem Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren wieder aufgerufen waren, ihre Wünsche, Ideen und Kritik an die anwesenden Politiker zu äußern. „Dieses Mal gab es glücklicherweise keine Forderung nach Kunstrasenplätze für die Fußballer,“ flaxte Jugendforum-Sprecher Martin Schmitz. „Wir haben eigentlich nur Ideen, die sich auch finanziell umsetzen ließen, wenn die...

  • Dortmund-West
  • 11.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.