Masken

Beiträge zum Thema Masken

Ratgeber

Übrigens
„Masken- Ball“

„Ganz Deutschland ist ein Maskenball“, hat mal ein vermeintlich witziger Zeitgenosse gekalauert, als zu Beginn der Corona-Pandemie die Maskenpflicht eingeführt wurde. Wir haben uns daran gewöhnt, sehen Sinn und Nutzen ein. Dass es aber neben dem Maskenball auch einen „Masken-Ball“ gibt, war für die Freundin eine völlig neue Erfahrung. Mit Ach und Krach hat sie abgehetzt auf den letzten Metern noch den überfüllten Bus erreicht. Auf einmal stockte ihr der Atem. Beim Spurten zum Bus hat sie wohl...

  • Duisburg
  • 15.09.21
Ratgeber
7 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf - 1 Million Gratis Masken für Bedürftige in Düsseldorf - Für Düsselpass-Inhaber
Landeshauptstadt verteilt eine Million OP-Masken an Düsselpass-Inhaber - GRATIS abholen!!!

30.07.2021, 10:50 Uhr Landeshauptstadt verteilt eine Million OP-Masken an Düsselpass-Inhaber   ___________________________________________ ♥♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥ ___________________________________________ 1 Million OP-Masken liegen bereit: Ab sofort können sich Inhaberinnen und Inhaber des Düsselpasses ein Paket mit je 50 OP-Masken in einer der 67 beteiligten Apotheken im Stadtgebiet abholen. Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller hat die Stadtweite Aktion gemeinsam mit dem...

  • Düsseldorf
  • 02.08.21
  • 5
  • 3
Ratgeber
Die Übergabe der Masken an die Vereinte Volksbank (v.l.:) Susanne Stenkamp, Demet Agyar, Hendrik Schulze-Oechtering, Dijana Savic.

In Bottrop und Dorsten
Manuel Neuer Kids Foundation und Vereinte Volksbank verteilen kostenlos kindgerechte Masken

Gemeinsam mit der Vereinten Volksbank hat die Manuel Neuer Kids Foundation jetzt eine großangelegte Verteilaktion von FFP2-Masken in Bottrop und Dorsten gestartet. Diese Masken sind ausdrücklich für Kinder produziert worden und werden kostenlos abgegeben. Manuel Neuer beschäftigt sich schon lange mit dem Thema kindgerechter Masken: „Ob auf Sportplätzen oder beim Besuch meiner MANUS-Häuser in Gelsenkirchen und Bottrop – mir fiel auf, dass Kinder durch die viel zu großen Erwachsenen-Masken nicht...

  • Dorsten
  • 22.07.21
Politik

In zu vielen Düsseldorfer Schulen sind auch nach den Sommerferien Lüften und Masketragen die Corona-Antwort der Verwaltung

In der letzten Ratsversammlung hat Ratsherr und Geschäftsführer Torsten Lemmer, Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER, rund um das Thema Schule, Schüler und Deckenlüfter der Verwaltung folgende Frage gestellt: „Da bestellte und an die Stadt Düsseldorf gelieferte Deckenlüfter bisher in vielen Grundschulen noch nicht eingebaut worden sind, frage ich unter Berücksichtigung der BAFA-Pressemitteilung vom 10. Juni 2021, wie die Stadtverwaltung Düsseldorf sich zu der Überlegung verhält, die hier...

  • Düsseldorf
  • 04.07.21
Ratgeber
In vielen Städten müssen seit heute an Haltestellen „im Freien“ keine Masken mehr getragen werden.

VER informiert
Änderungen bei Maskenpflicht an oberirdischen Haltestellen

In Kreisen und kreisfreien Städten, in denen die 7-Tage-Inzidenz bei höchstens 35 liegt (Inzidenzstufe 1), müssen laut aktueller Corona-Schutzverordnung seit heute , 21. Juni, an Haltestellen des ÖPNV „im Freien“ keine Masken mehr getragen werden. An unterirdischen Haltestellen und in Bahnhofsgebäuden bleibt es bei der Maskenpflicht. Die Maskentragepflicht gilt - wie bisher - für Personen ab 6 Jahren. Soweit Kinder zwischen 6 und 13 Jahren aufgrund der Passform keine medizinische Maske tragen...

  • wap
  • 21.06.21
Ratgeber

Corona-Krise
Appell für freiwilliges Maskentragen in Schulen

Die erste Delta-Variante des Corona-Virus wurde im Ennepe-Ruhr-Kreis am 26. Mai gefunden. Bis heute (Stand Freitag, 18. Juni) ist die Zahl der bestätigten auf 10 gestiegen. Für das Gesundheitsamt ist die aktuelle Entwicklung rund um die Delta Variante trotz der insgesamt entspannten Lage Anlass für einen eindeutigen Appell. "Auch wenn es ab Montag erlaubt ist, im Freien auf dem Schulgelände ohne Maske unterwegs zu sein, lautet unser Ratschlag, bis zum Beginn der Sommerferien und damit auch der...

  • Witten
  • 18.06.21
Blaulicht
Die Polizei in Hagen fahndet nach einemTaschendieb.
2 Bilder

Nach EC-Kartenbetrug im März 2021
Trug medizinische Maske unter der Nase und Brille: Polizei Hagen sucht Taschendieb

Am 30. März 2021 wurde einer 43-Jährigen im Bereich der Hagener Innenstadt das Portemonnaie aus der Handtasche entwendet. Im Anschluss hob ein unbekannter Mann mit ihrer EC-Karte in einer Bank Geld ab. Der unbekannte Tatverdächtige erlangte eine mittlere dreistellige Summe Bargeld. Zeugen, die Angaben zum Tatverdächtigen machen können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Zeugenhinweise werden unter der Tel. 02331 - 9862066 entgegengenommen.

  • Hagen
  • 17.06.21
Ratgeber
Laut Corona-Schutzverordnung des Landes NRW besteht die Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske unter anderem auf Märkten und ähnlichen Verkaufsstellen im Außenbereich und im Umfeld von geöffneten Einzelhandelsgeschäften.

Stadt Dinslaken informiert über Maskenpflicht
Landesregelung gilt unabhängig von städtischer Allgemeinverfügung

Laut Corona-Schutzverordnung des Landes NRW besteht die Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske unter anderem auf Märkten und ähnlichen Verkaufsstellen im Außenbereich und im Umfeld von geöffneten Einzelhandelsgeschäften. Darauf weist die Stadt Dinslaken hin. Diese Landesregelung gilt unabhängig zur Frage, ob zum Freitag die städtische Allgemeinverfügung zur Mund-Nase-Bedeckung im öffentlichen Raum auslaufen wird. Diese städtische Verfügung vom Oktober regelt eine lokale Maskenpflicht in...

  • Dinslaken
  • 17.06.21
LK-Gemeinschaft
Die Spendenbox am Konrad-Adenauer-Gymnasium in Kleve-Kellen ist aufgestellt.

Gemeinschaftliche Sammelaktion
Messdiener und KAG sammeln Alltagsmasken

Eigentlich sollten es nur eine kleine Aktion nebenbei werden, aber inzwischen ist das Projekt der Messdienergemeinchaft St. Willibrord Kleve immer größer geworden. Gemeinsam sammeln die Messdienergemeinschaft St. Willibrord Kleve und das Konrad-Adenauer-Gymnasium in Kleve-Kellen Alltagsmasken für die Aktion „Rheinhausen hilft international“. Gesammelt werden gut erhaltene und hygienisch saubere Stoffmasken, die dann über die Aktion „Rheinhausen hilft international“ Menschen auf der ganzen Welt...

  • Kleve
  • 25.05.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

MENSCHEN WELTWEIT UNTERSTÜTZEN
BDKJ DUISBURG SAMMELT MASKEN

Seit nun über einem Jahr kämpft die Welt gegen die Pandemie. Doch in einigen Ländern ist es nicht so wie in Deutschland. Dort mangelt es immer noch an ausreichend Selbst- und Fremdschutz Möglichkeiten, um diese Pandemie einzudämmen. Der BDKJ Duisburg möchte Menschen weltweit unterstützen und einen solidarischen Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus leisten. Deshalb sammelt er Alltags- und Stoffmasken für Menschen, die auf der ganzen Welt ohne oder mit unzureichenden Schutzmaßnahmen gegen...

  • Duisburg
  • 21.04.21
Reisen + Entdecken
Masken und regelmäßige Testungen machten das Ferienprogramm auf Gut Königsmühle möglich.
3 Bilder

Stiftung help and hope macht coronakonforme Betreuung möglich
Ferien auf Gut Königsmühle

Die Stiftung help and hope ermöglichte rund 40 Kindern eine Betreuung in den Osterferien auf Gut Königsmühle in Ellinghausen. Das zeigt: Ferienprogramm ist auch in einer Pandemie umsetzbar.  „Wir wissen, dass die aktuelle Zeit den Familien sehr viel abverlangt und wir wollten hier unbedingt unterstützen. Nach sorgfältiger Prüfung der geltenden Verordnungen, ausreichend Selbsttests für eine tägliche Testung, genügend Desinfektionsmittel und einem ausgefeiltem Hygienekonzept, konnten wir das...

  • Dortmund-West
  • 15.04.21
Ratgeber

Masken und Schnelltests
Apotheken unterstützen in der Pandemie-Bekämpfung

Seit Mitte Dezember haben die Vor-Ort-Apotheken in Nordrhein viele Millionen anspruchsberechtigte Patienten mit hochwertigen FFP2-Masken versorgt und auch zur richtigen Anwendung beraten. Alle Berechtigten hatten von ihrer Krankenkasse fälschungssichere Coupons erhalten. Bei Vorlage dieser Berechtigungsscheine konnten zweimal je sechs FFP2-Masken in der Apotheke vergünstigt erworben werden. Am Donnerstag, 15. April, läuft die Frist für die Einlösung des zweiten Berechtigungsscheins ab. Eine...

  • Oberhausen
  • 14.04.21
Natur + Garten
Der Schaden für die Umwelt ist groß: Einwegmasken landen oft in der Natur wie hier am Rheinischen Esel.
Aktion

Frage der Woche aus Witten
Wohin mit der Maske?

Umfrage aus Witten: Entsorgen Sie Ihre Maske immer richtig? Alltagsmasken gehören - wie der Name bereits sagt - mittlerweile zum Alltag. Für den öffentlichen Raum, ob im Geschäft, im Amt, im Bus, gilt nun seit geraumer Zeit, dass nur noch OP-Masken oder Masken, die den FFP2-Standard erfüllen, getragen werden dürfen. Dabei handelt es sich in aller Regel um Einwegprodukte, die richtig entsorgt werden müssen. Sprich: Ab in die Restmülltonne! Leider landen immer wieder Einweg-Masken in der Natur,...

  • Witten
  • 06.04.21
Politik

Corona und kein Ende in Sicht
Mehr machen!

Zunächst ein Kompliment an das Testzentrum an der Augusta Straße, man kann einen Termin online für einen Schnelltest buchen, bekommt eine Bestätigung per E-Mail, kaum Wartezeiten und per QR Code wird über das Ergebnis informiert. Aber auch ohne Anmeldung ist ein Test möglich. Leider steigen die Infektionszahlen auch in Hattingen wieder an. Ich kann mich dem Eindruck nicht verwehren, auch nach einem Jahr ist man nicht in der Lage, die Infektionen mit gezielten Maßnahmen zu bekämpfen, also dort,...

  • Hattingen
  • 26.03.21
Politik
Das Geschäft mit den Masken.

Verkauf ans Gesundheitsministerium - Firma von Spahns Ehemann verkaufte Masken

Mehr als eine halbe Million FFP2-Masken verkaufte die Burda GmbH an das Bundesministerium.  Burda - Lobbyist und Büroleiter ist Daniel Funke - Spahns Ehemann . (Laut Info der Spiegel ) Das könnte Interessenkonflikte bergen schreibt das Nachrichtenmagazin weiter. Laut Burda GmbH ist nach Angebotseingang  nach einem standardisierten Verfahren zu marktüblichen Preisen geschlossen und abgewickelt worden. Funke sei zu keinen Zeitpunkt über die Transaktion informiert oder involviert gewesen sein....

  • Bochum
  • 21.03.21
  • 5
Ratgeber
6 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf - Aktuelle Nachrichten . Alles ums Impfen und kostelose Schnelltests
Impfungen mit Astrazeneca vom Bund ausgesetzt - Information: Weitere 11 Stationen für kostenlose Corona-Schnelltests im Stadtgebiet

15.03.2021, 19:30 Uhr Impfungen mit Astrazeneca vom Bund ausgesetzt Die Bundesregierung...hat auf Empfehlung des Paul-Ehrlich-Instituts die Impfung mit dem Impfstoff der Firma Astrazeneca vorsorglich ausgesetzt. Davon sind auch die Impftermine der berechtigten Personen der Berufsgruppen in Düsseldorf betroffen. Die Impftermine der Über-80-Jährigen, für die der Impfstoff der Firma Biontech verwendet wird, sind davon nicht betroffen und können wie vereinbart durchgeführt werden. Für die Menschen,...

  • Düsseldorf
  • 18.03.21
Politik

Corona-Virus - Covid 19
Apotheker haben sich mit kostenlosen FFP2-Masken "dumm und dämlich verdient"

Wie einem Bericht von "tagesschau.de" zu entnehmen ist, haben Apotheker durch die Verteilung kostenloser FFP2-Masken an Bürgerinnen und Bürger in Deutschland finanziell stark profitiert. Demnach habe die Entscheidung des Bundesgesundheitsministeriums u.a. einem Apotheker in Berlin vor Weihnachten Einnahmen in Höhe von 170.000 Euro beschert. Der Apotheker habe die Masken für bis zu 1,50 Euro eingekauft. Der Bund habe jedoch mit 6 Euro pro Stück gerechnet und diese erstattet. "Wir haben uns dumm...

  • Bochum
  • 18.03.21
  • 4
  • 1
Politik
Lobbycontrol und FragDenStaat wollen durch Anfragen die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zurückgehaltene Liste von Abgeordneten, die an Maskengeschäften verdient haben, selbst erstellen.

Aktion Ehrensache
Jens Spahns zurückgehaltene Liste von Maskenprofiteuren

In der Corona-Krise haben einige Bundestagsabgeordnete an lukrativen Maskengeschäften mitverdient. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hatte eigentlich angekündigt, die Namen aller Abgeordneten öffentlich zu machen, die an der Vermittlung von Maskengeschäften beteiligt waren. Jetzt ist das Ministerium davon abgerückt. Es will zunächst die Zustimmung von Betroffenen einholen, bevor ihre Namen veröffentlicht werden. FragDenStaat und abgeordnetenwatch.de, zwei gemeinnützige und überparteiliche...

  • Dortmund
  • 16.03.21
Ratgeber

Übrigens
Pollenflug und Corona

„Auch das noch“, seufzt so mancher Betroffene. Jetzt in der „Heuschnupfenzeit“ gilt es, noch achtsamer als bisher zu sein. Denn wenn viele Pollen durch die Luft fliegen, infizieren sich mehr Menschen mit dem Coronavirus. Dies verdeutlicht eine aktuelle Studie der Technischen Universität München. Das Tragen von geeigneten Masken sei daher jetzt doppelt wichtig. Teilweise stiegen die Corona-Infektionszahlen bei einer erhöhten Pollenkonzentration um mehr als 20 Prozent, stellten die...

  • Duisburg
  • 14.03.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Auf dem Bild ist Sabine Kröner (li.) vom Team der Storchen-Apotheke zu sehen. Sie übergibt die Maskenspende an Schulleiterin Melanie Wittstock (r.).

FFP2-Masken für Schüler: Grundschule Berchum-Garenfeld freut sich über Spende

200 FFP-Masken hat die Grundschule Berchum-Garenfeld für ihre Schüler von der Storchen-Apotheke Hagen erhalten. Die Schule freut sich über diese großzügige Spende. FFP2-Masken dienen vor allem dem Schutz des Trägers vor Tröpfchen und Aerosolen. Auf dem Bild ist Sabine Kröner (li.) vom Team der Storchen-Apotheke zu sehen. Sie übergibt die Maskenspende an Schulleiterin Melanie Wittstock (r.).

  • Hagen
  • 12.03.21
Politik
Lutz H. erreichten die Masken lose in diesem Brief. Der Lüner schickt die Masken deshalb zurück an das Jobcenter.

Kreis bittet: Masken nicht in den Müll

Jobcenter und Kreis Unna verschickten weit über hundertausend Masken, etwa an die Bezieher von Arbeitslosen-Geld - doch für die Art des Versands kassierten sie, wie berichtet, viel Kritik. Der Kreis Unna meldet sich nun noch einmal zu Wort mit einer Bitte. Lutz H. war einer von über 24.000 Menschen, die im Kreis Unna Post bekamen: "Die Masken befanden sich zusammen mit einem Anschreiben einfach so lose im Brief, ohne eine Folie", schildert der Lüner unserer Redaktion. Lutz H. ist mit seiner...

  • Lünen
  • 12.03.21
Politik
Auch auf der Bahnhofstraße gilt wieder Maskenpflicht.

Lockdown gelockert
Maskenpflicht in der Innenstadt Witten wieder eingeführt

Der Lockdown wird gelockert, in der Innenstadt dürfen wieder mehr Geschäfte öffnen, und deshalb ist damit zu rechnen, dass wieder mehr Menschen in der Wittener Innenstadt unterwegs sein werden. Deswegen wird – in leicht abgewandelter Form – die im Dezember ausgesetzte Maskenpflicht wieder eingeführt. Ab Dienstag, 9. März, müssen Passanten montags bis samstags von 8 Uhr bis 20 Uhr mindestens eine Alltagsmaske tragen. Die Maskenpflicht gilt für folgende Straßen und Plätze RathausplatzMarktstraße...

  • Witten
  • 09.03.21
Ratgeber
In den Fahrzeugen der DVG und an den Haltestellen müssen die Fahrgäste eine Maske tragen. Die Maskenpflicht wird jede Woche kontrolliert, vergangene Woche verhängten die Mitarbeiter 22 Bußgelder.

DVG kontrollierte insgesamt 22.705 Fahrgäste, ob die Maskenpflicht eingehalten wurde
Ordnungsamt verhängt 22 Bußgelder

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) und die Stadt Duisburg kontrollieren seit Mitte Juni 2020 intensiv die Einhaltung der Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung in Bussen, Bahnen und an Haltestellen. Täglich sind Mitarbeiter des Bürger- und Ordnungsamtes gemeinsam mit den Kontrolleuren der DVG unterwegs. Seit dem 25. Januar 2021 ist das Tragen von medizinischen Masken in Bussen, Bahnen und an Haltestellen durch die Coronaschutzverordnung verpflichtend festgelegt. Die Ordnungsbehörden...

  • Duisburg
  • 08.03.21
Vereine + Ehrenamt
Die Allgemeine Konzertorganisation Sonsbeck hat kürzlich den Erlös aus einem Online Benefiz Konzert der Tafel Xanten übergeben. Insgesamt konnten 1850 FFP2 Masken, 2000 OP-Masken und 700 Euro an die Tafel Xanten übergeben werden.

Allgemeine Konzertorganisation Sonsbeck hilft mit Online-Benefiz-Show
Xantener Tafel freut sich über Geld- und Sachspenden in Höhe von insgesamt 2480 Euro

Die Allgemeine Konzertorganisation Sonsbeck hat kürzlich den Erlös aus einem Online Benefiz Konzert der Tafel Xanten übergeben. Insgesamt konnten 1850 FFP2 Masken, 2000 OP-Masken und 700 Euro an die Tafel Xanten übergeben werden. Bei der Übergabe hat die Tafel Xanten betont, dass aktuell viele Menschen Hilfe bei der Tafel anfragen, die vorher nicht auf externe Hilfe angewiesen waren. "Wir von ALKO SBK sind sehr froh, dass wir diese wichtige und dringend notwendige Arbeit durch unsere Benefiz...

  • Alpen
  • 08.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.