Nachtigallbrücke

Beiträge zum Thema Nachtigallbrücke

Ratgeber
16 Bilder

Nachtigallbrücke: Kleinlaster bricht durch morsche Dielen

Am Donnerstag, 16. August, kam es zu einem Vorfall auf der Nachtigallbrücke. Ein Kleinlaster einer Gerüstbaufirma, die im Auftrag der Stadt Witten die Vorbereitungen für die anstehende Sanierung der Fußgängerbrücke trifft, durchbrach gegen 9 Uhr die morschen Brückendielen und setzte sich mit dem linken Hinterrad fest. Bereits seit drei Tagen ist die Firma mit dem Aufbau einer Unterkonstruktion an der Nachtigallbrücke beschäftigt und befährt auch seitdem die Brücke. Dies galt bisher als...

  • Witten
  • 16.08.18
Ratgeber
Die Nachtigallbrücke.

Witten: Provisorische Reparatur der Nachtigallbrücke erfolgt kurzfristig

Nachdem die „Nachtigallbrücke“ am Mittwoch, 18. juli, aus Sicherheitsgründen gesperrt werden musste, weil mehrere Bretter morsch waren (eines war komplett durchgebrochen), teilt das Tiefbauamt am Donnertsag, 19. Juli, mit, dass eine provisorische Reparatur so schnell wie möglich erfolgen soll. Dazu werden jetzt nur die Bretter ausgetauscht. Die Arbeiten haben bereits begonnen. Mit etwas Glück könnte die für Fußgänger und Radler wichtige Verbindung ins Muttental Freitag Abend, 20. Juli,...

  • Witten
  • 19.07.18
Überregionales

Nachtigallbrücke wieder frei!

Bommern. Gute Nachricht für alle Radfahrer, Spaziergänger und jene, die zur Extraschicht und zum Oldtimerfestival wollen: Das städtische Tiefbauamt gibt die Nachtigallbrücke, die seit Anfang Juni wegen Schäden gesperrt war, am heutigen Dienstag, 21. Juni, wieder frei. Die Reparatur erfolgte zunächst provisorisch, denn eine nachhaltige Sanierung wäre teuer. Sobald dafür Haushaltsmittel in ausreichender Höhe vorhanden sind, soll der Belag des Bauwerkes komplett ausgetauscht werden.

  • Witten
  • 21.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.