naturaufnahmen

Beiträge zum Thema naturaufnahmen

LK-Gemeinschaft
Überall rascheln beim Spaziergang die bunten Blätter: Labrador-Hündin Lotte hat eine ganze Menge Spaß im Laubwald. Diesen tollen Schnappschuss hat uns Herrchen Heinz Herbring geschickt.
11 Bilder

Wir freuen uns über Fotos Eurer Vierbeiner - auch Naturaufnahmen sind willkommen
So bunt ist der Herbst

Die Blätter sind golden gefärbt und der Wind hat sie vom Baum geweht: Es ist Herbst. Einfach toll, jetzt durch das raschelnde Laub zu Laufen. Die dritte Jahreszeit ist mit ihren bunten Facetten der passende Anlass für unsere Foto-Aktion „Tierische Herbstzeit“. Wir sind begeistert: Und wieder ist unser E-Mail Postfach voll von Euren Einsendungen. Es haben uns noch mehr schöne Bilder von der Natur und Euren vierbeinigen Lieblingen erreicht. Hier stellen wir Eurch eine Auswahl der neuesten...

  • Hilden
  • 01.11.20
Natur + Garten
Der Seeadler zieht seit drei Jahren wieder erfolgreich seine Jungen am Niederrhein auf. 
 Foto: Glader

Naturfotograf Hans Glader zeigt beeindruckende Naturaufnahmen
Spektakuläre Bilder vom König der Lüfte

Xanten. Die weite Landschaft des Niederrheins mit dem hier schon mächtig angeschwollenen Strom, den Altrheinarmen und bizarren Kopfbäumen zählt zu den markantesten Naturräumen Deutschlands. Wenn die Herbstnebel die Landschaft verhüllen und die tiefstehende Sonne einzigartige Lichtstimmungen hervorbringt, kommen zigtausende arktische Wildgänse, um den Winter hier zu verbringen. Aber auch andere Tiere und Pflanzen können am Wasser, im Wald oder an den Wiesen und Weiden beobachtet werden. Über...

  • Xanten
  • 31.10.19
Kultur
Norbert Rittmann - passionierter Hobby-Fotograf, der auch gerne mit der Kamera experimentiert.
5 Bilder

Altendorfer Bürger hält beeindruckende Momente fest
Hobby Fotografie – von der Faszination des Augenblicks

Eines ist klar: Norbert Rittmann und seine Spiegelreflex-Kamera gehören zusammen, wie der Niederfeldsee zum Stadtteil Essen-Altendorf. Denn niemals sieht man den Rentner ohne seine Spiegelreflexkamera. „Seit meinem 10. Lebensjahr bin ich meinem Hobby, der Fotografie, verfallen“ lacht Norbert Rittmann. Damals bekam der kleine Norbert eine Agfa Klick, die in den 50er Jahren noch 10,- DM kostete, von seinen Eltern zu Weihnachten. Von da an war er ständig auf der Suche nach Motiven. „Ich sparte...

  • Essen-West
  • 12.02.19
  • 6
  • 4
Natur + Garten
5 Bilder

Ein Seerosenteich...

... so schön wie der von Claude Monet. Monet beschäftigte einen Gärtner allein zur Pflege der Seerosen im Wassergarten. Der Teich ist neben den Seerosen von Seegras und Algen belebt.

  • Essen-Steele
  • 13.07.18
  • 17
  • 14
Natur + Garten
8 Bilder

Ein bisschen Sonne und blauen Himmel für einen trüben Novembertag

Vorsicht vor Kuhfladen ! Was wie Erde aussieht ist nicht immer ...... Meine Schuhe waren jedenfalls hübsch 'eingefärbt' wer sich ein Foto davon erhofft -- hofft vergebens *grins* Zum Glück gab's genug Wasser in der Nähe auch für Jule die, kaum dass sie Wasser riecht - kaum zu bremsen ist :-) Ein schönes Wochenende wie und wo auch immer für Euch Alle :-) Aufnahmen  aus Bislich

  • Wesel
  • 10.11.17
  • 13
  • 15
Natur + Garten
Frühling
4 Bilder

Im Wandel der Jahreszeiten

Jetzt habe ich alle Jahreszeiten zusammen. :-) Die Fotos zeigen eine Baumgruppe auf dem Frohlinder Golfplatz im Wechsel der Jahreszeiten. Im Winter leider ohne Schnee, da wir im letzten keinen hatten. Ich hoffe sie gefallen euch.

  • Castrop-Rauxel
  • 22.10.15
  • 30
  • 26
Natur + Garten
14 Bilder

Erste Lerche

Erste Lerche Zwischen Gräben und grauen Hecken, den Rockkragen hoch, beide Hände in den Taschen, schlendere ich durch den frühen Märzmorgen. Falbes Gras, blinkende Lachen und schwarzes Brachland, so weit ich sehen kann. Dazwischen, mitten in den weißen Horizont hinein, wie erstarrt, eine Weidenreihe. Ich bleibe stehen. Nirgends ein Laut. Noch nirgends Leben. Nur die Luft und die Landschaft. Und sonnenlos wie den Himmel fühle ich mein Herz. Plötzlich - ein Klang! Ein zager, zarter zitternder...

  • Arnsberg
  • 03.04.15
  • 10
  • 11
Natur + Garten
4 Bilder

Herbstanfang kündigt sich mit Frühtau und Nebel an

Passend zum heutigen 1. September 2014, den meteorologischer Herbstbeginn, zeigt sich der morgendliche Nebel und Frühtau im gesamten Dorstener Stadtgebiet. Den Herbstbeginn, also der Anfang der Jahreszeit Herbst, kann in diesem Jahr besonders gut an dem Entwicklungsstand der Pflanzen bestimmt werden. Die Wulfener Matthäus Kirche zeichnet sich durch den Nebel nur schemenhaft ab. Die Spinnenweben in den Pflanzen kommen durch den Tau besonders gut zur Geltung.

  • Dorsten
  • 02.09.14
Natur + Garten
19 Bilder

So ein Mist aber auch !!!!

Da habe ich doch meine Kamera schon so lange vergeblich schussbereit - und nichts passiert. Und dann habe ich sie schussbereit und eine wunderbare Serie von Aufnahmen einer Möve im Flug ist im Kasten. Wie herrlich anzusehen ! Und da freue ich mich schon riesig über diese gelungenen Bilder und lege die Kamera für ein paar Sekunden aus der Hand, da kommt diese Möve noch einmal zurück. Als hätte sie mich beobachtet und könnte mich nun ohne Kamera so richtig ärgern : Sie fliegt ganz nah an mir...

  • Goch
  • 30.07.14
  • 6
  • 4
Natur + Garten
Wenn dieser Baum Geschichten erzählen würde...
7 Bilder

Der Baum fasziniert mich jeden Tag auf´s Neue

Fest in der Erde verwurzelt. Hoch ragt sein Stamm. Die Krone ist prächtig. Das Blätterdach lässt nur vereinzelt die Sonnenstrahlen durchblinzeln. Ein stattlicher Baum. Uralt. Ein Gigant. Ein Naturdenkmal. Zeuge vergangener Zeiten. Lebendig und kraftvoll strebt er dem Himmel entgegen. Mein Lieblingsbaum. Er fasziniert mich jeden Tag aufs Neue. Er erfreut mich mit seinem zarten Grün im Frühling. Ich liebe das Rauschen seiner Blätter im Sommer. Er spendet Schatten in glühender Hitze. Er trägt...

  • Arnsberg
  • 21.06.13
  • 15
Natur + Garten
5 Bilder

Farben in Hülle und Fülle

Frühling Frühling läßt sein blaues Band Wieder flattern durch die Lüfte Süße, wohlbekannte Düfte Streifen ahnungsvoll das Land Veilchen träumen schon, Wollen balde kommen Horch, von fern ein leiser Harfenton! Frühling, ja du bist's! Dich hab ich vernommen! Eduard Mörike (1804-1875)

  • Arnsberg
  • 27.05.13
  • 7
Natur + Garten

Bildergalerie der BürgerReporter in der Printausgabe

27. Februar 2013 - Stadtspiegel Kamen Bergkamen Bönen Unna Holzwickede » Highlandrind Foto: Jürgen Thoms » Spaziergang an der Seseke Foto: Gerhard Heldt » Fasan im Garten Foto: Elke Preuß » Frühblüher Foto: Kerstin Zenker » Tautropfen Foto: Gerhard Sternberg Danke an die Stadtspiegelredaktion Kamen und Unna Fotomontage © Jürgen Thoms 28.02.2013 20:52:13

  • Unna
  • 28.02.13
  • 5
Natur + Garten
Friedemann Fey (l.) und Stephan Zepke mit dem neuen Kalender.
8 Bilder

Faszinierende Naturaufnahmen - Der neue Kalender "Rheinlandschaften" ist da

Der passionierte Monheimer Fotograf Friedemann Fey hat jetzt seinen nun schon dritten Kalender mit Monheimer Naturmotiven vorgestellt. Der hochwertige Druck der „Rheinlandschaften 2013“ wurde dabei erneut von Stephan Zepke und der in Monheim beheimateten Theissen Medien Gruppe unterstützt. Bekennender Fan und einer der größten Abnehmer der ingesamt 800 Kalender-Werke ist Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann. Aber auch der renommierte Stern-Verlag in Düsseldorf hat letztes Jahr gleich...

  • Monheim am Rhein
  • 25.10.12
Überregionales
Jeder weiß, was so ein Maikäfer für ein Vogel sei
16 Bilder

Plant der Maikäfer seinen Flug?

Unglaublich. Aber wahr. Gibt es Zufälle? Oder funktioniert die Natur nach einer exakt inneren Uhr? Heute am späten Nachmittag des 30.April 2012 genieße ich die wärmende Frühlingsonne in meinem Garten. Plötzlich ein Schwirren und ein dumpfes "Plopp". Vor meine Füßen plumpst ungelenk ein Maikäfer. Er purzelte aus der grünen Hecke heraus. Pumpt sich auf. Lüftet den braunen festen Panzer. Breitet seine transparenten Flügel darunter aus und schafft es bis auf die Terrasse. Krabbelt munter und fidel...

  • Arnsberg
  • 30.04.12
  • 17
Kultur
14 Bilder

Naturpark Hohe Mark

Der Naturpark Hohemark zählt zu den größten Naturparks in NRW Der Naturpark bietet eine überraschende Vielfalt an Landschaftsformen, Wiesen, Wald, Äcker, Moore, die Lippe und kleinere Flüsse, sowie Seen. Auf einem abgelegenen Teil des Waldes konnte ich ein Rudel Hirsche mit ihren majestätischen Geweihen fotografieren, die dann aber plötzlich die Flucht ergriffen.

  • Duisburg
  • 03.11.11
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.