New York

Beiträge zum Thema New York

Reisen + Entdecken
Am heutigen 11. September 2020 jähren sich die Terroranschläge auf das World Trade Center in New York zum 19. Mal. Die folgende Bildergalerie zeigt wie der Ort heute aussieht. Denn wo die zwei Türme standen befindet sich das 9/11 Memorial. Dieses und auch das One-World-Trade-Center werden zu sehen sein.
21 Bilder

Gedenken an die Terroranschläge vom 11. September in NYC
Ein bedrückender Ort: Besuch des 9/11-Memorial am "Ground Zero" und dem "One World Trade Center"

Es ist ein Datum an dem jeder weiß was er gemacht hat; Der 11. September 2001. Jeder erinnert sich an daran wo er war, als die schrecklichen Bilder der Terroranschläge auf das World Trade Center über die Fernsehkanäle liefen. Jeder kann sagen auf welchem Weg er sich befand, als im Autoradio erzählt wurde, dass Flugzeuge in die gigantischen Türme geflogen sind und diese später einstürzten. Jahr für Jahr und auch heute, dem 11. September 2020, gedenken viele Menschen auf der ganzen Welt an die...

  • Hagen
  • 11.09.20
  • 5
  • 4
Sport
Der glückliche Biss in die Medaille: Nach anstrengenden zehn Kilometern freute sich Katja Arends über ihren gelungenen ersten Auslandslauf vor der Skyline Manhattans. Foto: privat / Arends
2 Bilder

Katja Arends aus Gladbeck ging beim ältesten Frauenlauf von New York an den Start
Gladbeck: Spannender Lauf im "Big Apple"

Der älteste Zehn-Kilometer-Lauf nur für Frauen, der Mini10k, findet seit 1972 in New York statt. Aus den ursprünglich 78 Läuferinnen sind über 8800 geworden. Die Gladbeckerin Katja Arends war in diesem Jahr eine davon. Katja Arends ist noch vergleichsweise frisch in der Läuferszene: Erst seit rund einem Jahr trainiert die Gladbeckerin regelmäßig - ganz für sich und aus eigener Motivation heraus. Aber auch ohne Verein im Rücken kann einen der Sport weit bringen - etwa zu einem internationalen...

  • Gladbeck
  • 11.06.19
Politik
3 Bilder

Schermbeckerin Laura Bahr auf der UNO-Konferenz in New York

National Model United Nations - Ein großer Name hinter dem noch viel größeres steckt. Anfangs konnte ich mir bei diesen vier Worten nicht mehr vorstellen, als das Studenten von überall auf den Welt eine Konferenz der Vereinten Nationen simulieren. Mit meinen Kommiltonen aus dem Fachbereich Wirtschaftsrecht und Informatik sollte ich mich nun ein Semester auf 5 anstrengende Tage in Amerikas Metropole New York City vorbereiten. Ein Text von Laura Bahr Dafür war nicht nur wichtig zu lernen, wie die...

  • Dorsten
  • 28.04.16
  • 1
Überregionales
Craig McMain, freiwilliger Feuerwehrmann in Lünen und gebürtiger Brite, zeigte John Pilger (r.) aus dem Korb der Drehleiter die Stadt.
3 Bilder

Firefighter John steigt Kunden auf das Dach

John und Diane Pilger aus Amerika steigen anderen Menschen gerne auf‘s Dach. Die Eheleute sind Schornsteinfeger in New York. Zu Besuch in Lünen ging John im Korb der Drehleiter bei der Feuerwehr in die Luft. John Pilger trägt heute ein blaues Shirt, der klassischen Feuerwehr-Farbe. „Ex-Chief“ steht unter einem Wappen der Feuerwehr Brentwood auf der Brust. John ist nicht nur Schornsteinfeger mit eigener Firma, sondern auch Feuerwehrmann. Ein "Firefighter", so heißt es auf Englisch. Der New...

  • Lünen
  • 02.09.14
Überregionales

Deutsches Brauchtum ist überall zu Hause

Da staunten wir nicht schlecht, als wir kürzlich in einem New Yorker Hotel auf den Aufzug warteten. Da bogen einige Schützenbrüder um die Ecke und unterhielten sich auf Deutsch über ihre ersten Eindrücke von der Metropole und die westfälische Heimat. Jetzt ist es nicht verwunderlich, in den USA auf andere deutsche Urlauber zu treffen. Aber in Uniform? Der Sinn dahinter erschloss sich uns nicht direkt. Erst einige Tage später, wieder zu Hause und angesprochen auf den Urlaub, sahen wir allmählich...

  • Velbert
  • 26.09.12
  • 1
Ratgeber
Über New York mit Blick über die Städte.
5 Bilder

New York....New York

Liebe Leser, im September traf ich mich mit anderen Künstlern in New York und meine Freizeit habe ich genutzt um mir die City anzusehen um vieleicht mal einen von den berühmten Schaupieler zu treffen. Leider konnte ich keinen Schauspieler einfangen, jedoch konnte ich einige Sehenswürdigkeiten und kleine Schnappschüsse für Euch zum reinschauen im Foto festhalten. Habe leider nur 3 Tage in New York verbracht aber es ist eine Reise Wert. Wünsche Euch viel Spaß. Teodor Tansek

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.11.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.