Paul Helfer

Beiträge zum Thema Paul Helfer

Sport

Landesliga: Finanzielle Belastung ist groß, aber starker Rückhalt durch Sponsoren und Mitglieder
Klassenerhalt bleibt Ziel für DJK

Nichts anderes als der Klassenerhalt ist das Saisonziel des Landesligisten DJK Wattenscheid. Bis zur Corona-Zwangspause holte das Team magere sieben Punkte und rangiert hauchdünn vor den Abstiegsplätzen. Finanziell trifft die Krise auch die DJK, doch Vereinschef Reinhard Fischer erfährt starken Rückhalt durch Sponsoren und Mitglieder. Sportlich lief es bis zur verbandsseitig verfügten Pause Ende Oktober ziemlich holprig. Die im Sommer vollzogenen Veränderungen im Spielerkader haben die Qualität...

  • Wattenscheid
  • 11.12.20
Sport
Manni Behrendt ist nicht mehr DJK-Trainer. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Rücktritt nach Differenzen mit dem Team
Manni Behrendt nicht mehr DJK-Trainer

Landesligist DJK Wattenscheid hat coronabedingt nun zwei Wochen Zeit, sich neu zu „sortieren“. Am Freitag gab Trainer Manni Behrendt seinen Rücktritt bekannt. Behrendt, der kürzlich seinen 70. Geburtstag feierte, hatte die DJK vor ziemlich genau einem Jahr nach dem Rücktritt von Tibor Bali übernommen. Nach nur sieben Zählern aus den ersten sieben Saisonspielen war es zu Differenzen zwischen Mannschaft und Trainer gekommen. Ex-Profi Behrendt bleibt der DJK in der Jugendabteilung erhalten. Das...

  • Wattenscheid
  • 23.10.20
Sport
Julian Kaczmarek steht der DJK am Sonntag in Wanne nicht zur Verfügung. Foto: Peter Mohr

Landesliga: DJK Wattenscheid setzt auch in Wanne auf eine sattelfeste Abwehr
Behrendt muss umbauen

Auf eine sattelfeste Abwehr setzt DJK-Trainer Manfred Behrendt auch am Sonntag beim Auswärtsspiel in Wanne. Am letzten Sonntag spielte die DJK gegen den Tabellendritten Kirchhörder SC zum ersten Mal seit Behrendts Amtsantritt "zu null". "Daran wollen wir auch in Wanne anknüpfen", so der Coach vor dem Gastspiel beim aktuellen Tabellenfünften. Allerdings kann die DJK nicht ganz ohne Sorgen bei den "schwarzen Raben" antreten. Zwar kehrt Marco Gruner (nach abgelaufener Gelbsperre) wieder ins Team...

  • Wattenscheid
  • 06.03.20
Sport
Manni Behrendt hat am Donnerstag zum ersten Mal das Training am Stadtgarten geleitet. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Manni Behrendt als Bali-Nachfolger gegen Buer an der Linie
Elf ist in der Pflicht

Keine Frage – die Luft wird dünn für die DJK Wattenscheid. Nach fünf Niederlagen in Serie soll Sonntag am Stadtgarten gegen den SSV Buer ein Sieg her. Eine Woche nach dem Rücktritt von Trainer Tibor Bali, der nach dem 0:6 in Horsthausen das Handtuch geworfen hatte, steht nun am Sonntag die Mannschaft in der Pflicht. Am Dienstag hat es noch einmal eine intensive Aussprache mit Co-Trainer Paul Helfer gegeben. "Da sind Dinge klipp und klar angesprochen worden. Ich bin ein Typ, der kein Blatt vor...

  • Wattenscheid
  • 01.11.19
Sport
Tibor Bali ist nicht mehr Trainer der DJK Wattenscheid. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Talfahrt geht bei DJK Wattenscheid weiter
Tibor Bali trat zurück

Nach dem 0:6 in Herne-Horsthausen ist Tibor Bali als Trainer des Landesligisten DJK Wattenscheid zurück getreten. „Die Mannschaft braucht jetzt einfach neue Impulse. Ich glaube weiterhin, dass die Truppe das Zeug für die Landesliga hat. Aber irgendwie kriegen wir die Kurve nicht. Der Schritt war nicht einfach für mich, denn ich hatte eine tolle Zeit bei DJK, und der Vorstand stand auch voll hinter mir“, erklärte Bali, der mit dem Verein zwei Aufstiege gefeiert hat. In Horsthausen hatte man sich...

  • Wattenscheid
  • 27.10.19
Sport
Co-Trainer Paul Helfer bei der "Ansprache" mit (v.l.) Dominique Wassi, Jonas Borin und René Löhr.  Foto: Peter Mohr

Landesliga: DJK empfängt Aufsteiger TuS Bövinghausen mit "Kult"-Trainer Thorsten Legat
Kasalla am Stadtgarten?

Vier Punkte aus den ersten beiden Spielen - mit dieser Ausbeute kann Landesligist DJK Wattenscheid gut leben. Am Sonntag kommt Aufsteiger TuS Bövinghausen mit "Kult"-Trainer Thorsten Legat um 15 Uhr an den Stadtgarten. Der ehemalige Bundesliga-Profi und Dschungelcamper aus Werne hat in den letzten Jahren immer wieder mit seinen flotten Sprüchen für Furore gesorgt. Als er Trainer des von ihm FC "Reeeeemscheid" genannten Clubs in der Landesliga war, versprach er seiner Truppe ordentlich "Kasalla"...

  • Wattenscheid
  • 24.08.19
Sport
Top-Torjäger Kamil Kokoschka fehlt zum Saisonstart. Foto: pm

Landesliga: DJK Wattenscheid startet mit Personalsorgen in 2. Saison
Helfer "reizt" ohne vier Asse

Glaubt man den "legendären" Fußball-Weisheiten, dann steht dem letztjährigen Aufsteiger DJK Wattenscheid nun die besagte zweite, schwierige Saison bevor. Zum Start gastiert Sonntag um 15 Uhr der SV Brackel am Stadtgarten. Die Vorbereitung verlief bei der DJK allenfalls "durchwachsen". "Wir hatten nie alle Spieler beisammen", klagt der neue "Co" Paul Helfer, der den im Urlaub weilenden Tibor Bali an der Bande vertreten wird. Gegen das Team aus dem Dortmunder Osten muss die DJK auf vier bewährte...

  • Wattenscheid
  • 09.08.19
Sport
Paul Helfer wird ab 1. Juli neuer Co-Trainer bei der DJK Wattenscheid. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Ab 1. Juli an der Seite von Tibor Bali
Neuer Co-Trainer bei DJK

Landesligist DJK Wattenscheid plant bereits kräftig für die neue Saison und hat einen neuen Co-Trainer ab 1. Juli verpflichtet. Nach zuletzt Christian Schellhase, Christopher Pache und René Ziarna wird ab Sommer Paul Helfer an der Seite von Chefcoach Tibor Bali arbeiten. Der 32-Jährige Helfer war zuletzt Kapitän des Westfalenligisten TuS Hordel und hat wegen wiederholter Knieprobleme nach der Winterpause seinen Abschied vom aktiven Fußball bekannt gegeben. „Das waren tolle Gespräche. Wir freuen...

  • Wattenscheid
  • 14.04.19
Sport
Gökhan Turan (rechts) erzielte den VfB-Ehrentreffer. FOTO: Peter Mohr

Landesliga: Noch viel Arbeit für den VfB

Zweieinhalb Wochen vor dem Saisonstart wartet noch jede Menge Arbeit auf den Landesligisten VfB Günnigfeld. Am Mittwoch unterlag die Wolf-Truppe beim Nachbarn TuS Hordel mit 1:6 (0:4). Zeitgleich kam Nachbar SW 08 nicht über ein 3:3 (2:1) gegen den TuS Harpen hinaus. Vor allem im ersten Durchgang offenbarte die Günnigfelder Hintermannschaft eklatante Schwächen und bekam vor allem Ex-09er Milko Trisic, der von Westfalia Herne an die Hordeler Heide gewechselt ist, überhaupt nicht in den Griff....

  • Wattenscheid
  • 26.07.17
  • 1
Sport
Kadir Yilmaz (links im weißen Trikot) hatte nach einer guten halben Stunde die 08-Führung auf dem Fuß. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: 08-Rumpfelf schlug sich achtbar

Trotz der 0:3-Niederlage beim TuS Hordel zeigte Westfalenligist SW Wattenscheid 08 an der Hordeler Heide eine ansprechende Leistung. Da auch der Hombrucher SV unterlag, bleibt mit Blick auf das anstehende Nachholspiel am Donnerstag gegen Wickede zumindest noch eine vage theoretische Chance auf den Klassenerhalt. „Wem soll ich denn böse sein, alle Jungs haben super gekämpft, aber Hordel hatte nun einmal größere individuelle Klasse auf dem Platz“, meinte 08-Coach Bayram Kollu kurz vor dem...

  • Wattenscheid
  • 18.05.14
Sport
Charly Kuntz gelang nach einer guten Stunde der "Ehrentreffer". FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: Abstieg für 08 so gut wie besiegelt

Das war's dann wohl in Sachen Westfalenliga. SW Wattenscheid 08 unterlag am Sonntag beim direkten Konkurrenten DSC Wanne mit 1:5 (0:3) und handelte sich überdies zwei Platzverweise ein. Nach dieser Niederlage sind die 08er sogar auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht. Mit hängenden Köpfen schlichen die Spieler nach neunzig desaströsen Minuten vom Feld der Mondpalast-Arena – mit dem ziemlich sicheren Wissen um den Abstieg im Hinterkopf. Nach einer ausgeglichen Anfangsphase kamen die...

  • Wattenscheid
  • 04.05.14
Sport
Paul Helfer (2.v.r.) erzielte am Hasseler Lüttinghof den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:3. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: SW 08 darf trotz Niederlage weiter hoffen

Trotz einer mehr als ansprechenden Leistung fuhr Westfalenligist SW Wattenscheid 08 nach 1:4 mit leeren Händen vom Hasseler Lüttinghof heim. Dennoch darf die Kollu-Elf weiter hoffen, da auch der ärgste Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt, der DSC Wanne-Eickel, mit 0:1 unterlag. Es klingt einigermaßen absurd, doch es war wirklich so: Die Dickebank-Elf (ohne Kuntz, Hupperts, Bartsch, Höber, Wieck, Woischnik und Harm) spielte um Klassen besser als beim 0:0 vor Wochenfrist gegen Iserlohn,...

  • Wattenscheid
  • 21.04.14
Sport
Matthias Kaiser wechselt am Saisonende zum Bezirksligisten Concordia  Wiemelhausen. Foto: Peter Mohr

Westfalenliga: Nur noch Endspiele - Quartett geht

Sieben Punkte Abstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz - das ist für Westfalenligist SW Wattenscheid 08 eine echte Herkules-Aufgabe. Sonntag ist der SuS Langscheid um 15 Uhr an der Dickebankstraße zu Gast. „Ein unangenehmer Gegner“, wie Co-Trainer Markus Nowak befindet. Nicht zu Unrecht, denn gegen den Verein vom Sorpesee gab es bisher nicht viel zu holen. Personell müssen die 08er nach wie vor eine ganze Reihe wichtiger Akteure ersetzen. Michael Jost (gesperrt), Christian Pape (familiär...

  • Wattenscheid
  • 28.03.14
Sport
Sitzt Markus Nowak (Vordergrund) im Trikot auf der Bank? Christian Pape (rechts) wird auf jeden Fall nicht dabei sein können. Foto: Peter Mohr

Westfalenliga: Aschenpöhler sind jetzt gefragt

„Jammern hilft nichts“, so Markus Nowak, der sportliche von SW Wattenscheid 08, vor dem Heimspiel (Sonntag 14.30 Uhr, Dickebank) gegen Kaan-Marienborn. „Wir müssen da jetzt durch und vor allem zu den Grundtugenden zurück finden“, so Nowak. Und damit meint der 35-jährige den bedingungslosen Kampf. Der wird Sonntag auch dringend nötig sein. Wenn überhaupt gespielt werden kann, dann wird es auf dem kleinen Aschenplatz sein. Personell hat sich die Situation bei den 08ern gegenüber dem letzten...

  • Wattenscheid
  • 06.12.13
Sport
Schlussmann Orhan Akmanoglu verhinderte eine boch höhere Niederlage. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: Es kommt knüppeldick für 08

Schlimmer hätte es für SW Wattenscheid 08 kaum noch kommen können. In Brünninghausen gab es eine heftige 1:5-Klatsche, zudem verlor die Kollu-Truppe Thimo Hildebrandt und Paul Helfer, und nun beträgt der Abstand auf einen rettenden Platz schon elf Punkte. Betretene Mienen bei den Verantwortlichen um Vereinschef Willi Peters schon nach einer halben Stunde. Da lag die Mannschaft mit 0:2 im Hintertreffen, Thimo Hildebrandt war mit einem komplizierten Handgelenksbruch ins Krankenhaus eingeliefert...

  • Wattenscheid
  • 01.12.13
Sport
Paul Helfer traf am Donnerstag im Kreispokal in der Verlängerung per Freistoß. Foto: Peter Mohr

Westfalenliga: Große Personalnot vor dem Lokalderby

Es kann nur noch besser werden. Eine Portion Galgenhumor hat sich an der Dickebankstraße vor dem Derby am Sonntag um 15 Uhr gegen den TuS Hordel breit gemacht. Kein Wunder - angesichts der Personalnot und der damit einhergehenden sportlichen Krise. „Ein Spiel gegen Hordel ist immer etwas ganz Besonderes. Egal, wer auf dem Platz steht, da müssen sich alle zerreißen und 110 Prozent geben“, so die klare Ansage des sportlichen Leiters Markus Nowak, der aufgrund der angespannten Personalsituation...

  • Wattenscheid
  • 25.10.13
Sport
Spielmacher Ali Vural (rechts) ist in dieser Woche von seinem Amt als Spielführer zurückgetreten. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: Es kann nur noch besser werden

SW Wattenscheid 08 hinkt in der Westfalenliga weit hinter den eigenen Erwartungen her. Vor dem Spiel am Sonntag in Wickede winken drei Punkte vom „grünen Tisch“. Die Partie vom letzten Sonntag hat der Stafelleiter im Nachhinein mit 2:0 für 08 gewertet, da Wannes Schlussmann Pascal Kurz wegen nicht abgeführter Sozialabgaben für den Vertragsamateur nicht spielberechtigt gewesen sein soll. Die Nachricht wurde an der Dickebankstraße mit einer Portion Galgenhumor aufgenommen: „Endlich mal zwei Tore...

  • Wattenscheid
  • 18.10.13
Sport
Paul Helfer erzielte beide Treffer für SW 08 beim 2:1-Sieg gegen BV Brambauer. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: Wichtiger 2:1-Sieg in letzter Sekunde

Durch einen Treffer in der Nachspielzeit fuhr SW Wattenscheid 08 einen wichtigen „Dreier“ gegen den BV Brambauer ein und hat die Abstiegsplätze verlassen. Durchatmen war nach 95 spannenden Minuten an der Dickebank angesagt, denn der erlösende Siegtreffer von Doppeltorschütze Paul Helfer war erst in der 93. Minute gefallen. Bis dahin hatten sich beide Teams auf dem holprigen Rasenplatz ein Spiel auf Augenhöhe geliefert, äußerst kampfbetont, mit vielen Nickligkeiten und wenig fußballerischen...

  • Wattenscheid
  • 22.09.13
Sport
Dem Treffer von Dennis Löhr blieb die Anerkennung versagt. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: Auf Sieg und Niederlage folgte Remis

Nach dem 0:0 gegen den SV Holzwickede weiß man noch nicht so richtig, wohin der Weg des Westfalenligisten SW Wattenscheid 08 führt. Dem überragenden Sieg gegen Brünninghausen folgte ein Katastrophenspiel in Kaan-Marienborn – und nun ein durchwachsenes Remis an der Dickebank. „Es war bei uns viel Krampf im Spiel“, meinte der sportliche Leiter Markus Nowak nach dem Spiel. Im ersten Durchgang gab es lediglich eine Minichance durch Matthias Kaisers Distanzschuss. Ansonsten überwog das Spiel mit...

  • Wattenscheid
  • 02.09.13
Sport
Paul Helfer (rechts) wird am Sonntag erstmals nach seinem Muskelfaserriss wieder zum Kader gehören. Foto: Peter Mohr

Westfalenliga: Welches Gesicht zeigt Kollu-Team?

Einmal Top, einmal Flop - das waren die bisherigen Saisoneindrücke von Westfalenligist SW Wattenscheid 08. Am Sonntag um 15 Uhr kommt der SV Holzwickede zur Dickebank. Als „eigentlich unerklärlich“ bezeichnete Co-Trainer Markus Nowak den Auftritt der 08er am letzten Sonntag. Nicht allein die deftige 0:4-Niederlage im Siegener Vorort Kaan-Marienborn, sondern die Art und Weise des Auftritts gab dem Trainergespann Rätsel auf. Verständlich, denn eine Woche zuvor hatte das beinahe identische...

  • Wattenscheid
  • 30.08.13
Sport
Philipp Dominczak (Nr. 22) hat gerade zum 4:0 eingeköpft. FOTO: PETER MOHR

Westfalenliga: 08 siegt mit 5:0 im Testspielderby

Westfalenligist SW Wattenscheid 08 hat sich am Samstag in einem Testspiel gegen den Nachbarn SW Eppendorf mit 5:0 (2:0) durchgesetzt. Die zwei Klassen höher kickenden Hausherren kamen zwar zu einem standesgemäßen Erfolg, ließen aber vor allem im zweiten Durchgang in Sachen Tempo und Präzision einiges vermissen. Die von Ex-Profi Sergio Allievi gecoachten Gäste zogen sich achtbar aus der Affäre und machten in der eigenen Hälfte geschickt die Räume zu. Nach der Pausenführung der Dickebank-Kicker...

  • Wattenscheid
  • 20.07.13
Sport
Matthias Kaiser nimmt nach dem 2:0 die Glückwünsche von Joel Naranjo-Höber entgegen. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: Arbeitssieg an der Dickebank

SW Wattenscheid 08 bleibt im Meisterschaftsrennen der Westfalenliga präsent. Die Kollu-Truppe siegte an der Dickebankstraße mit 2:1 (0:0) gegen den designierten Absteiger Borussia Dröschede. An der Tabellenspitze hat sich nichts verändert, da auch die Konkurrenten Brünninghausen, Wickede, Zweckel und Hassel ihre Partien gewannen. „Wir haben ein dreckiges Spiel gewonnen“, meinte Trainer Bayram Kollu nach dem Abpfiff gegen die Iserlohner Vorstädter. Seine Mannschaft war zwar während der gesamten...

  • Wattenscheid
  • 09.05.13
Sport
Kamil Kokoschka (Nr. 9) erzielte mit einem gefühlvollen Heber die 1:0-Führung. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: 08 gelingt Revanche im Derby

Die Revanche ist Westfalenligist SW Wattenscheid 08 im prestigeträchtigen Lokalderby gegen den TuS Hordel eindrucksvoll gelungen. Die Kollu-Truppe siegte an der Dickebankstraße mit 3:0 (1:0) und darf weiterhin mit einem Auge zur Tabellenspitze blinzeln. In dem hart umkämpften Derby mussten die 08er auf ihren Mittelfeldrenner Thimo Hildebrandt (familiär verhindert) verzichten, hatten aber ansonsten alle Mann an Bord und konnten mit Charly Kuntz, Markus Nowak und Benjamin Kann sogar die zweite...

  • Wattenscheid
  • 28.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.