Alles zum Thema Physiotherapie

Beiträge zum Thema Physiotherapie

Ratgeber

Online-Befragung
Die Einschätzung von Expert*innen im Gesundheitswesen ist gefragt

An der anonymen Online-Befragung zur gesundheitlichen Versorgung von Menschen mit Dysmelien, also mit angeborenen Fehlbildungen der Gliedmaßen – insbesondere mit Conterganschädigung, können Expert*innen im Gesundheitswesen noch bis zum 31. Juli 2019 teilnehmen. Die Wissenschaftler*innen des Projekts haben die Frist verlängert, um noch mehr zum Beispiel Ärzt*innen, Physiotherapeut*innen, Ergotherapeut*innen, Psychotherapeut*innen oder Pfleger*innen, die in Deutschland tätig sind, die Möglichkeit...

  • Bochum
  • 05.07.19
Ratgeber
Feierliche Eröffnung der Naturheilpraxis ohne Grenzen mit Peter Renzel (2.v.li.) und Heike Goebel (4.v.re) und ihrem gesamten Team.
5 Bilder

NOG - Naturheilpraxis ohne Grenzen in Essen
Medizinische Hilfe für Menschen in Armut und sozialer Not

Beim Verein „Naturheilpraxis ohne Grenzen e.V.“ mit Sitz in Essen, leisten ganzheitliche Therapeuten naturheilkundlich-medizinische Hilfe und psychologische Beratung für Menschen in Not. Praxiseröffnung in Essen-Holsterhausen Kostenlose Hilfe mit Blick auf den Menschen Heilpraktikerin und Dr. Ing. Heike Goebel und ihr Team freuen sich sehr, dass nun mit Hilfe des Beigeordneten der Stadt Essen, Peter Renzel, geeignete Räumlichkeiten gefunden wurden. „Die erste Naturheilpraxis ohne Grenzen...

  • Essen-Süd
  • 30.06.19
Sport
5 Bilder

EasyFlexTrainer
Bewegungskompetenz als Grundlage der Gesundheitsentwicklung

Bewegung ist in jedem Alter unabhängig vom Gesundheitszustand gesundheitsförderlich. Sie wirkt in körperlicher, psychischer und sozialer Hinsicht positiv. Bewegung unterstützt das Wohlbefinden bei chronischen Leiden, verhindert altersbedingten Verlust an Muskel und Knochenmasse und trägt zum erhalt von Gleichgewichtsfähigkeiten, Beweglichkeit und Ausdauer bei. Bewegung spielt für die Erhaltung einer guten Lebensqualität und die Vermeidung von Pflegeabhängigkeit eine zentrale Rolle. Was und...

  • Dortmund
  • 25.06.19
Politik
Prof. Dr. Dirk Peschke hielt am 11. Juni 2019 an der hsg Bochum seine Antrittsvorlesung.

hsg Bochum
Physiotherapie versorgt selten alleine

In seiner Antrittsvorlesung hat Prof. Dr. Dirk Peschke am 11. Juni 2019 in der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) über ‚Erkenntnisse zur Bedarfsgerechtigkeit in der Physiotherapie‘ gesprochen. „Mein Anliegen ist es, Physiotherapie umfassend und im Gesamtbild der Versorgung zu sehen. Diese Perspektive legt es nahe, die Grenzen zwischen stationärer und ambulanter Versorgung zu überwinden und eine Vernetzung der beteiligten Akteure in den Blick zu nehmen“, erklärte Peschke und weiter: „Mit...

  • Bochum
  • 11.06.19
Politik
Prof. Dr. Christina Groll (im Bild rechts) bei der Übergabe der Ernennungsurkunde im Februar 2019 mit hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs.

hsg Bochum
Physiotherapie als Arbeit mit dem Menschen sehen

Dr. Christina Groll ist seit März 2019 Professorin für Physiotherapie im Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften an der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum). In ihrer Antrittsvorlesung wird sie am 11. Juni 2019 um 16.30 Uhr im Hörsaal 2 (Gesundheitscampus 6, Raum 1402) zum Thema ‘Loslassen können – neue Perspektiven in der Physiotherapie‘ referieren. In der Physiotherapie liegt Grolls Schwerpunkt in den Bereichen der chronischen Erkrankungen und der Arbeit mit...

  • Bochum
  • 05.06.19
Sport
Danke an Thomas Lenninghaus!
3 Bilder

SPENDEN-SPEED
Thomas Lenninghaus Physiotherapie & Craniosacrale Therapie übergibt Spendenscheck! SPENDEN-SPEED sagt „DANKE“ für die Unterstützung!

Der SPENDEN-SPEED konnte heute den Spendenscheck von Thomas Lenninghaus entgegennehmen. Als Sponsor-of-the-Day hat die Physiotherapiepraxis den SPEED beim Bonn Marathon unterstützt! Vielen Dank im Namen der Kinder in Chile. Wenn ihr auch den SPENDEN-SPEED unterstützen möchten: Bitte meldet Euch, unter Spenden-speed@gmx.de. Bei Fragen zum Projekt, erreicht Ihr den SPENDEN-SPEED unter 0171/1972408

  • Menden (Sauerland)
  • 16.04.19
Ratgeber
Das Team der Uni Witten/Herdecke und der hsg Bochum ist hier gemeinsam auf dem Gruppenbild. Zu sehen sind vom Department Humanmedizin der Uni Witten/Herdecke v.l.n.r.: Dr. Michaela Zupanic, Prof. Dr. Anne Barzel, Andrea Schlicker und Dr. Marzellus Hofmann. Daneben aus dem Studienbereich Physiotherapie der hsg Bochum Marietta Handgraaf, Prof. Dr. Christian Grüneberg und Dr. Katrin Peters. Auf dem Bild fehlt Prof. Dr. Jan Ehlers von der Uni Witten/Herdecke. Foto: hsg

hsg Bochum und Uni Witten/Herdecke
Physiotherapie trifft Medizin

Das erste Zusammentreffen von Studierenden des ersten Semesters des Studiengangs Physiotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) mit Studierenden der Medizin der Universität Witten/Herdecke fand am 28. November 2018 an der hsg Bochum statt. Insgesamt nahmen rund 120 Studierende an der Auftaktveranstaltung zum Fall ‚Hugo Sander‘ teil. Der Fall ist Teil des problemorientierten Lernens (POL), also einer Lernform, in der die Studierenden weitgehend selbständig eine Lösung für einen...

  • Bochum
  • 10.12.18
Überregionales
Diese Azubis haben nun ihr Examen in der Tasche.

Physio- und Ergotherapeuten bestehen ihr Examen

16 Auszubildende der Akademie der Physio- und Ergotherapie der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr - haben ihre dreijährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Nach mehrtägigen Prüfungen übergaben in feierlichem Rahmen Beate Stock Wagner, Leiterin der Akademie der Physio- und Ergotherapie (r.) und ihr Stellvertreter Dietmar Schauff die Abschlusszeugnisse an die staatlich anerkannten Physiotherapeuten, die nun erwartungsvoll in die Zukunft blicken. Bei der Verleihung mit...

  • Herne
  • 08.10.18
Überregionales
Drei interessante Jahre liegen vor den Azubis.

Auszubildende starten in drei spannende Jahre

81 junge Menschen starteten am 1. Oktober ihre dreijährige Ausbildung in der Akademie der Physio- und Ergotherapie der St. Elisabeth-Gruppe. Während der Ausbildung werden umfassende Kenntnisse der Anatomie, der verschiedenen Erkrankungen sowie dessen Behandlung mittels evidenzbasierter Therapieverfahren vermittelt. So erhalten die Schüler ein fundiertes Wissen, um bestmöglich therapeutisch auf die Patienten eingehen zu können. 56 Azubis erlernen den Beruf des Physiotherapeuten und 25 Azubis...

  • Herne
  • 07.10.18
Ratgeber
Das Foto zeigt Isabell (Nicolett) Degen, Leiterin der Physiotherapie, an der Tür zum Gymnastikraum.

St. Josef Krankenhaus Werden: Physiotherapie im modernisierten Kliniktrakt

Frische Farben, helle Räume und eine freundliche Atmosphäre – mit dem Umzug der Physiotherapie in den modernisierten Trakt hat die Universitätsmedizin Essen eine weitere Maßnahme im Rahmen des Zukunftskonzepts für das St. Josef Krankenhaus abgeschlossen. „Jetzt ist der auch der letzte Feinschliff erfolgt und die Modernisierung in allen Details beendet“, freut sich die Leiterin der Physiotherapie Isabell Degen und betont: „Unsere Patienten schätzen das neue Ambiente sehr. Obwohl wir etwa...

  • Essen-Werden
  • 21.02.18
Überregionales
Prof. Dr. Christian Kopkow wurde Mitte November 2017 im DGPTW-Vorstand bestätigt. Foto: hsg

hsg-Studiengang Physiotherapie in Osnabrück stark vertreten

Nachdem das erste ‚Forschungssymposium Physiotherapie' (FSPT) im Jahr 2016 an der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum stattfand und vom Studienbereich Physiotherapie iniitiert und organisiert wurde, wurde nun Mitte November 2017 zum zweiten Symposium nach Osnabrück eingeladen. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung durch die Hochschule Osnabrück und den Verein ‚Deutsche Gesellschaft für Physiotherapiewissenschaft‘ (DGPTW). Insgesamt nahmen rund 300 Teilnehmer aus Deutschland, der Schweiz...

  • Bochum
  • 08.02.18
Ratgeber
hsg-Physiotherapie-Professor Dr. Christian Kopkow wirkte an den Leitlinien mit. Foto: hsg

Gonarthrose: Neue Leitlinie über den Verschleiß des Knorpels im Knie

Prof. Dr. Christian Kopkow, Professor für Physiotherapie an der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum, hat an einer neuen Leitlinie zum Thema Gonarthrose mitgewirkt, die Ende 2017 veröffentlicht wurde. Bei der Gonarthrose, also der Arthrose des Kniegelenkes, handelt es sich um den Verschleiß und Abbau des Knorpels im Kniegelenk. Diese Erkrankung kommt häufig vor, verläuft chronisch und ist behandelbar, aber nicht heilbar. „Der chronische Verlauf der Gonarthrose bedeutet eine besondere...

  • Bochum
  • 24.01.18
Überregionales
Akademie-Leiterin Beate Stock-Wagner (r.) und ihre Mitarbeiter boten den Besuchern praktische Einblicke in typische Tätigkeiten eines Physio- und Ergotherapeuten.

Tape und Stressbälle

Interessierte hatten beim Schnuppernachmittag der Akademie der Physio- und Ergotherapie der St. Elisabeth-Gruppe die Möglichkeit, die Ausbildungsinhalte der Therapeuten kennenzulernen. Die Besucher konnten an vielen Aktivitäten teilnehmen und mehr über die Berufsbilder erfahren. Lehrkräfte sowie angehende Physio- und Ergotherapeuten beantworteten Fragen und berichteten aus dem Schul- und Berufsalltag. So konnten an zahlreichen Stationen praktische Eindrücke gesammelt werden. In den Räumen der...

  • Herne
  • 24.11.17
Sport

hsg-Expertise zur Messung von Mobilität in der Geriatrie

Tobias Braun, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Studienbereich Physiotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg), war von der ‚Arbeitsgruppe Physiotherapie‘ der Ärztlichen Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Geriatrie in Bayern e.V. (AFGiB) eingeladen worden, um als Experte aktuelle Entwicklungen und den Stand der Evidenz zur Mobilitätsmessung in der Geriatrie darzustellen. Die AFGiB, die sich die Förderung und Koordination von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Geriatrie in...

  • Bochum
  • 07.11.17
Überregionales
Die Praxisinhaberin der Physiotherapie Sabrina Moche  (links) mit Kinderphysiotherapeutin Luisa Vornbrock
2 Bilder

Kinderphysiotherapie seit Oktober in Dorsten – die Praxis für Physiotherapie Sabrina Moche erweitert ihr Angebot

In der modern eingerichteten Praxis für Physiotherapie Sabrina Moche werden bereits seit Anfang Juli Patienten behandelt. Behandlungsformen wie Krankengymnastik, Massage oder auch Lymphdrainage werden von Praxisinhaberin Sabrina Moche und ihrem Team in der Praxis, im Seniorenzentrum oder nach Absprache auch bei Hausbesuchen durchgeführt. Um die bestmögliche Therapie für jeden Patienten gewährleisten zu können, arbeitet das Team praxisintern eng mit den Ergotherapeuten der Praxis Watanabe...

  • Schermbeck
  • 06.11.17
Ratgeber

Start einer neuen Ausbildung

Die neugegründete Schule für Berufe im Operationsdienst der St. Elisabeth-Gruppe begrüßt ihren ersten Jahrgang. Zwölf Auszubildende, neun aus der St. Elisabeth-Gruppe und drei aus kooperierenden Krankenhäusern, erlernen ab sofort den Beruf des Operationstechnischen Assistenten. Mit dem neuen Ausbildungsgang reagiert die Gruppe auf eine steigende Nachfrage an entsprechend ausgebildeten Personen. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Haupteinsatzgebiet sind die Operationsbereiche, aber auch...

  • Herne
  • 21.08.17
WirtschaftAnzeige
foto thiele

„Adler & El-Sahili Physiotherapie“ in Ickern

Ali El- Sahili (links) und Wiebke Adler (2. v. rechts ) eröffneten Anfang Juli eine Praxis für Physiotherapie an der Vogtstraße 7. Die Mitarbeiterinnen Ludgera Rabert ( 2.v.li. hinten), Tanja Rautert (3.v.l. hinten) und Mitarbeiter Dietmar Brinkmann (rechts) waren zuvor schon viele Jahre in der physiotherapeutischen Praxis des Vorgängers tätig. Krankengymnastik, Elektrotherapie oder Massagen sind nur einige der Leistungen der Praxis „Adler & El-Sahili Physiotherapie“ in Ickern. Die...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.07.17
Politik
Prof. Dr. Christian Grüneberg, Leiter des hsg-Studienbereichs Physiotherapie, traf in Cape Town auf Dr. Theresa Burgess (im Bild links), Senior Lecturer in der 'Division of Physiotherapy' des 'Departments of Health & Rehabilitation Sciences' der 'University of Cape Town', und auf Heather Talberg, Senior Clinical Educator in der gleichen ‘Division’ (rechts im Bild). Foto: hsg

Forschungsergebnisse auf internationalem Kongress in Südafrika präsentiert

Der Studienbereich Physiotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum präsentierte Forschungsergebnisse auf dem WCPT in Kapstadt und erweitert die Kooperation mit südafrikanischen Universitäten. Auf dem internationalen Kongress des Weltverbandes Physiotherapie (WCPT, World Confederation for Physical Therapy) Anfang Juli 2017 in Cape Town (Kapstadt; Südafrika) präsentierten Wissenschaftler*innen des Studienbereichs Physiotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg) ihre aktuellen...

  • Bochum
  • 21.07.17
Überregionales

Ausbildung Physiotherapie ab sofort kostenfrei

Das neue Ausbildungsangebot der Schule für Gesundheitsberufe des Katholischen Hospitalverbundes Hellweg ist ab sofort ein ganz besonderes: Als eine von wenigen Schulen in ganz Westfalen-Lippe bietet sie die Ausbildung zum „Staatlich geprüften Physiotherapeut/in“ kostenfrei an. Dies wird für den beginnenden Kurs ermöglicht, da das Land NRW und die Krankenkassen in Westfalen-Lippe den perspektivischen Ausbildungsbedarf anerkannt haben und für die Finanzierung einstehen. Dach des...

  • Unna
  • 23.06.17
Ratgeber
Physiotherapeut*innen werden bei den Studienteilnehmer*innen auch den Blutdruck messen. Foto: hsg

Intensives Training für Senioren mit körperlichen Einschränkungen

Die Hochschule für Gesundheit sucht Teilnehmer*innen für ein Forschungsprojekt Mobilität und Selbstständigkeit gelten als zentrale Voraussetzungen für Lebensqualität und soziale Teilhabe, insbesondere im fortgeschrittenen Alter. Altersgebrechlichkeit – auch Frailty genannt – kann die Mobilität und Selbstständigkeit einschränken, insbesondere nach einem Sturz oder einem längeren Krankenhausaufenthalt. Weitere Zeichen der Altersgebrechlichkeit sind ein starker Gewichtsverlust, eine reduzierte...

  • Bochum
  • 08.06.17
Überregionales

Therapiezentrum Kirchhörde - Osteopathie und Physiotherapie

In unserer Praxis in Dortmund-Kirchhörde haben wir uns auf ganzheitliche Untersuchung und Behandlung spezialisiert. Dabei geht es um das Auffinden von funktionellen Störungen die sich im Bewegungsapparat, im Faszienbereich und oder im Organsystem befinden können. Unser oberstes Anliegen ist es, individuell auf den Patienten einzugehen und sich mit seinen Beschwerden auseinanderzusetzen. Unsere qualifizierte Befundaufnahme und Behandlung wird ergänzt durch eine gute medizinische Aufklärung...

  • Dortmund-Süd
  • 28.02.17
  •  1
Ratgeber
Der Informationstag bot auch praktische Einblicke in die Berufe des Physio- und Ergotherapeuten. So konnten die Besucher unter anderem ihren eigenen Stressball herstellen.

Akademie informiert über Berufe

Die Akademie der Physio- und Ergotherapie informierte am vergangenen Samstag über den Einstieg in diese Berufe. Junge Menschen konnte sich im Rahmen eines Tages der offenen Tür informieren. Die Besucher erwartete ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Aktivitäten und praxisnahen Einblicken in die Berufe des Physio- und Ergotherapeuten. In den Räumlichkeiten der Akademie hatten Interessierte die Gelegenheit, ausführlich in die Berufe hinein zu schnuppern. Lehrkräfte sowie angehende Physio-...

  • Herne
  • 21.02.17
Politik
Alina Rieckmann (im Bild links) und Franziska Weber bei der Präsentation Ihres Posters in Liverpool. Foto: hsg
2 Bilder

hsg-Studienbereich Physiotherapie auf Europäischem Kongress

Der Studienbereich Physiotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg) war Mitte November 2016 auf einem europäischen Physiotherapie-Kongress in England mit insgesamt fünf Beiträgen vertreten. Auf dem vierten Kongress der europäischen Sektion des Welt-Physiotherapie (4. ER-WCPT) in Liverpool kamen am 11. und 12. November 2016 mehr als 1.200 Physiotherapeut*innen aus der ganzen Welt zusammen. Die Kongressteilnehmer tauschten sich über die internationalen physiotherapeutischen Perspektiven zu...

  • Bochum
  • 28.11.16
Überregionales

Den Entwicklungen trotzen - Networking statt Brexit

Im Hinblick auf die zunehmende Bedeutung der Internationalisierung für das Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften und den Studienbereich Physiotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg) reisten Prof. Dr. Christian Grüneberg, Dekan des Departments für Angewandte Gesundheitswissenschaften, und Prof. Dr. Dörte Zietz, Professorin für Physiotherapie, in das Vereinigte Königreich an die University of Central Lancashire (UCLAN) in Preston. Der Austausch mit den Verantwortlichen der...

  • Bochum
  • 25.11.16