Polizeiarbeit

Beiträge zum Thema Polizeiarbeit

Ratgeber

"Genau mein Fall!": Veranstaltung im BiZ der Agentur für Arbeit Essen
Karriereberater der Polizei informiert über die Polizeiarbeit

Ein Karriereberater der Polizei in NRW ist am Donnerstag, 12. März, in Essen zu Gast. In der Zeit von 16 bis 18 Uhr informiert er in der Agentur für Arbeit Essen, Berliner Platz 10, Raum 0132, im BIZ im Erdgeschoss über die Polizeiarbeit.  Interessierte aus Essen, die eine (Fach)Hochschulreife haben und mehr über das Auswahlverfahren der Polizei, den Bachelor-Studiengang, Spezialisierungs- und Aufstiegsmöglichkeiten erfahren möchte, sind zu dieser Informationsveranstaltung eingeladen. Gerne...

  • Essen-Süd
  • 05.03.20
Kultur

Tatort München unklare Lage
Ein Krimi-Highlight 2020 Unklare Lage der Tatort München

Vor vier Jahren am 22. Juli 2016 gab es in München , im Olympia-Einkaufszentrum ein Amoklauf eines Teenager. Dieser erschoss neun Menschen und dann sich selbst. Diese Tat hat sich wegen der Panik, und der Unklaren Lage in das Bewusstsein festgesetzt. Gab es bis dato diese Ereignisse doch nur in den USA. Dieses Thema war sicher auch die Grundlage des Tatorts aus München "Unklare Lage". Sehr realitätsnah wird der Ablauf im Hintergrund gezeigt und baut Spannung auf. Ebenso wird die Nervosität...

  • Essen-Süd
  • 28.01.20
Überregionales
Dr. Andreas Freislederer ist Oberarzt am Institut für Rechtsmedizin der Uniklinik Essen. Viele Obduktionen hat er im Laufe der Jahre bereits durchgeführt. Unter anderem auch an Jürgen Möllemann. Hier notiert er das Gewicht der entnommenen Organe, das Rückschlüsse auf die Todesursache zulässt. Fotos: P. de Lanck
2 Bilder

Alles, was recht ist - Dr. Andreas Freislederer ist Oberarzt am Institut für Rechtsmedizin des Essener Uniklinikums

Auch Tote können noch Geschichten erzählen: die eigenen. Rechtsmediziner sind ihre Chronisten. Dr. Andreas Freislederer arbeitet seit über 30 Jahren in der Rechtsmedizin. Kriminalfälle mit aufzuklären, ist ihm ein Anliegen - vor allem, wenn es um die Schwächsten geht, die sonst keine Lobby haben. Der Weg zur Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Essen führt vorbei an Feldern, Weiden und blühendem Raps. Wenig später steht man dann im gefliesten Sektionssaal: ein echtes Kontrastprogramm....

  • Essen-Süd
  • 03.05.18
  •  1
Politik
Günter Giesecke von Bergh, Michael Kaufhold, Sebastian Fiedler, Ugur Ünal, Michael Pähler (v. l.) diskutierten über das Thema "Sicherheit". Foto: GFI

Erschreckende Einblicke in die Polizeiarbeit

Rund 80 Teilnehmer bei GFI-Podiumsdiskussion Iserlohn. Trotz Orkantief Frederike fanden zahlreiche Gäste am vergangenen Donnerstag den Weg in den städtischen Saalbau nach Letmathe, um gemeinsam mit der GFI und den hochkarätigen Podiumsgästen über das Thema Sicherheit in Iserlohn zu diskutieren. Auf Einladung der GFI nahmen Sebastian Fiedler, Stellvertretender Bundesvorsitzender BDK (Bund Deutscher Kriminalbeamter), Günter Giesecke von Bergh, Strafrichter beim Amtsgericht in Iserlohn,...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 22.01.18
Ratgeber
Kennt jemand den Tatverdächtigen?
2 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl in der Altstadt

Bereits am Samstag, 8. April, entwendete ein bislang unbekannter Mann gegen 12 Uhr Parfum in einem Drogeriemarkt auf der Bahnhofstraße. Dabei beobachtete ihn die 27-jährige Filialleiterin des Geschäfts. Sie folgte ihm. Als der Unbekannte vor der Drogerie auf ein Fahrrad stieg um wegzufahren, griff die 27-Jährige an den Gepäckträger um die Flucht zu vereiteln. Der Unbekannte schlug nach der Zeugin und traf sie am Oberarm. Als Reaktion auf den Schlag, ließ sie das Fahrrad los. Der Unbekannte...

  • Gelsenkirchen
  • 23.10.17
Überregionales
In der Friedenskirche diskutierten der Essener Jugendrichter a. D. Gerd Richter, Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier, Landtagsabgeordneter Serdar Yüksel (SPD), Polizeihauptkommissar und Vize-Vorstand der GdP Uwe Danz und Moderator Jörg Steinkamp (v.l.) über das Thema „Menschen in Angst – Polizei in Not".
3 Bilder

Bürger bewaffnen sich vermehrt – Talkgäste sehen Polizei nicht in Not

Ein goldenes Händchen bei der Themenwahl hatten die Organisatoren der „Gespräche über Gott und die Welt“ in der Wattenscheider Friedenskirche. Denn noch vor der Silvesternacht stand hier das Thema „Menschen in Angst – Polizei in Not: Gerät unsere freie Gesellschaft aus den Fugen? Bei der Brisanz, die dieses Thema in den vergangenen Wochen erlangte, war eine hitzige Debatte sowohl auf dem Podium als auch im Zusammenspiel mit dem Publikum zu erwarten. Denn die Gästeliste ließ erhoffen, dass das...

  • Bochum
  • 20.02.16
  •  5
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Rezension zum "Verhörspezialist" von Dieter Bindig

Einen Blick hinter die Kulissen der Polizeiarbeit bietet der Autor und selbst ernannte „Verhörspezialist“ Dieter Bindig mit seinem gleichnamigen Werk. Auf rund 250 Seiten bietet der Kriminalist einen Einblick in die Strategien seiner Arbeit. Dabei geht er auf die Bereiche der Polizei selbst ein - d.h. den Aufbau der Kripo in seine Abteilungen, die verschiedenen Jobprofile – und demonstriert anhand von selbst erlebten Beispielen, die Vorgänge während eines Falles. Einleitend beginnt der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.03.14
  •  1
  •  1
Überregionales

Kriminalitätsrate gesunken - Aufklärungsquote gestiegen

Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen stellte kürzlich die Kriminalitätsentwicklung in den Städten des Kreises Recklinghausen vor. Für Gladbeck konnte sie Erfreuliches berichten: Die Kriminalitätsrate ist in unserer Stadt von 2012 auf 2013 um 12 Prozent gesunken. Der Anteil der Gesamtstraftaten lag bei 8,43 Prozent. Auch die Aufklärungsquote ist gestiegen, lag diese in 2012 noch bei 41,80 Prozent erhöhte sie sich im Folgejahr auf 43,17 Prozent. 5260 Straftaten wurden insgesamt in 2013 in...

  • Gladbeck
  • 12.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.