Propsteigemeinde

Beiträge zum Thema Propsteigemeinde

Vereine + Ehrenamt
Pater Geo, zuständig für die Messdienerarbeit der gesamten Propsteigemeinde in Arnsberg, begrüßt die neuen Ministrantinnen der Kirchengemeinde Sankt Stepahnus in Niedereimer.

Glückwünsche aus der Gemeinde St. Stephanus
Zwei neue Messdienerinnen in Niedereimer

Am Wochenende des 1. Advents wurden zwei neue Ministrantinnen, im Beisein einer Vielzahl von Aktiven, in die Messdienerschar der Sankt Stephanus Kirchengemeinde Niedereimer aufgenommen. Die Messe zelebrierte an diesem Abend Pater Geo, der für die Messdienerarbeit in der gesamten Propsteigemeinde Sankt Laurentius Arnsberg zuständig ist. Nach der Segnung erhielten die Mädchen als Zeichen ihrer Aufnahme eine kleine Kette mit Kreuzchen sowie eine Urkunde. Ab sofort ergänzen die beiden die 28...

  • Arnsberg
  • 10.12.19
Reisen + Entdecken
Am Sonntag, 25. August, lädt die Propsteigemeinde St. Lamberti wieder zu ihren beliebten Motorradprozession "Himmel auf´m Asphalt" ein.

Motorradgottesdienst und anschließende Ausfahrt am 25. August
Gladbecker Biker sind mit Gottes Segen unterwegs

Motorradgottesdienst und anschließende Ausfahrt "Wenn die Leute nicht zur Kirche gehen, geht die Kirche zu den Leuten." Diese Worte in die Tat umsetzen will auch in diesem Jahr wieder die Propsteigemeinde St. Lamberti. Und spricht dabei erst einmal gezielt Motorradfahrer an. "Himmel auf´m Asphalt" lautet auch in 2019 das Motto des Motorradgottesdienstes. Hierzu lädt am Sonntag, 25. August, die Propsteigemeinde St. Lamberti ein. Und die Organisatoren hoffen wieder darauf, bei bestem...

  • Gladbeck
  • 15.08.19
Vereine + Ehrenamt
Als Gotteshaus hat die Butendorfer Kirche "Heilig Kreuz" in absehbarer Zeit ausgedient. Doch soll das denkmalgeschützte Gebäude samt angrenzendem Pfarrhaus auf jeden Fall langfristig erhalten bleiben. Dabei scheint auch eine Nutzung als "Medizinisches Zentrum" durchaus realistisch.

Katholische Kirche präsentiert ehrgeizige Pläne für Gotteshaus in Gladbeck
Wird Kirche in Butendorf zum "Medizinischen Zentrum"?

Butendorf. Rund 130 Gemeindemitglieder waren der Einladung gefolgt und erhielten die neusten Informationen aus erster Hand: Im Rahmen des Pfarreientwicklungsprozesses und der damit einhergehenden Veränderungen an den Kirchenstandorten in Gladbeck wurde jetzt die Gemeinde "Heilig Kreuz" in Butendorf über den aktuellen Sachstand informiert. Erklärtes Ziel der Verantwortlichen ist es, das denkmalgeschützte als auch stadtbildprägende Gebäude der Kirche an der Horster Straße und des benachbarten...

  • Gladbeck
  • 21.05.19
Überregionales

Sr. Ana Maria leitet das Institut Albertus Magnus

Das Institut Albertus Magnus der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH hat seit dem 1. September 2017 eine neue Leiterin. Frau Ana Maria Vicente Martin, die unter dem Ordensnamen Schwester Ana Maria Mitglied der Kongregation der Schwestern von der Liebe Gottes ist, hat u.a. Theologie studiert und freut sich auf ihre neue Aufgabe: „Ich gehe gerne auf Menschen zu und verstehe mich als Mittlerin der Themen und Anliegen aus den Unternehmensbereichen in die Gemeinde und Pfarrei hinein und...

  • Gelsenkirchen
  • 19.09.17
Überregionales
Auf der Ostsee-Insel Rügen verbringen derzeit zahlreiche Senioren aus dem EInzugsbereich der Propsteigemeinde St. Lamberti eine schöne Ferienwoche.

Erlebnisreiche Tage für Lamberti-Senioren

Gladbeck. Rügen, also die größte Insel Deutschlands, ist derzeit Ziel einer bunt gemischten Reisegruppe aus der Propsteigemeinde St. Lamberti. Quartier bezogen haben die Gäste, die von Ulla Koopmann und Propst André Müller begleitet wurden, in einem Hotel in Bergen. Von dort aus stehen jede Menge Ausflüge und Touren auf dem Programm. Einer der Ausflüge führte bereits in die ehemaligen kaiserlichen Ostsee-Bäder Binz, Sellin und Baabe. Und im Norden von Rügen lockten "Kap Arkona" sowie der...

  • Gladbeck
  • 06.09.17
Politik
Übt heftige Kritik an der Entscheidung des Gelsenkirchener Verwaltungsgerichtes betreffs des Fortbestandes des Denkmalschutzes für die ehemalige "St. Elisabeth-Kirche" in Ellinghorst: SPD-Politiker Wolfgang Wedekind.

SPD-Wedekind kritisiert Verwaltungsgericht: "Fehlgeleiteter Denkmalschutz!"

Ellinghorst. Auf wenig Verständnis trifft die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen zum Fortbestand des Denkmalschutzes für die ehemalige Kirche "St. Elisabeth" in Ellinghorst bei Wolfgang Wedekind, SPD-Ratsherr und Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Ellinghorst. "Diese Entscheidung verleiht einem fehlgeleiteten Denkmalschutz Wirkung und blockiert eine positive Stadtentwicklung," beklagt sich Wedekind. Darüber hinaus stelle die Entscheidung einen Eingriff in die Eigentumsrechte...

  • Gladbeck
  • 03.11.16
  •  1
Politik

St. Elisabeth: Da ist das letzte Wort bestimmt noch nicht gesprochen!

Neuer Etappensieg für die Gladbecker, die sich für den Erhalt der ehemaligen Kirche "St. Elisabeth" in Ellinghorst engagieren: Auf dem Klageweg wollte die Propsteigemeinde St. Lamberti die Aufhebung des Denkmalschutzes für das leer stehende Gotteshaus erreichen, scheiterte mit diesem Ansinnen aber vor dem Gelsenkirchener Verwaltungsgericht. Also können die Pläne für den Abriss des Gebäudes und auch für die Errichtung von seniorengerechten Wohnungen erst einmal in die Schublade zurückgelegt...

  • Gladbeck
  • 25.10.16
  •  1
  •  1
Überregionales

Altbischof Hubert Luthe hatte besonderes Verhältnis zu Wattenscheid

Die Katholiken in Wattenscheid trauern in besonderer Weise um Dr. Hubert Luthe, den zweiten Ruhrbischof nach Kardinal Hengstbach, der am Samstagvormittag in der Adveniat-Krypta des Essener Doms beigesetzt wird. Von 1992 bis 2002 hat er sich Bischof von Essen für Toleranz, das Zusammenleben der Religionen, Erhalt von Arbeitsplätzen und die Unabhängigkeit der Jugend vom Zeitgeist eingesetzt, schreiben Friedhelm Nunier, ehemaliger Vorsitzender des Stadtkatholikenausschusses und Bernd...

  • Wattenscheid
  • 06.02.14
Kultur
Markantes Bauwerk in Westenfeld: Die St. Nikolaus-Kirche, seit 2008 auußer Dienst.
7 Bilder

Rettung in Eigenregie: Förderverein soll Pfarrheim St. Nikolaus unterhalten - Übergangslösung mit Kolpingsfamilie

Als „weitere Kirche“ steht St. Nikolaus in Westenfeld bei der Wattenscheider Propsteigemeinde seit 2008 „außer Dienst“. Im benachbarten Pfarrheim an der Westenfelder Straße 119 lief die Nutzung durch die kirchlichen Vereine und Verbände sowie den Kindergarten trotz dieses gravierenden Einschnitts ins Gemeindeleben munter weiter. Mit Hilfe des Fördervereins zunächst jedoch der Kolpingsfamilie Westenfeld soll dieses auch 2014 und in den folgenden Jahren ermöglicht werden, obwohl die...

  • Wattenscheid
  • 14.01.14
Überregionales
Die Kulturstädte der Toskana lernten die Teilnehmer der achttägigen Reise der Propsteigemeinde St. Lamberti kennen. Unser Foto zeigt die Reisegruppe auf dem Stadtwall der historischen Stadt Lucca.

Gladbecker zu Gast in den Kulturmetropolen der Toskana

Gladbeck. Die Zeit der Herbstferien nutzte die Propsteigemeinde St. Lamberti, um eine große Reise durch die italienische Toskana durchzuführen. Mehr als 50 Personen nahmen an der Reise teil, die von Propst André Müller und den Eheleuten Franke-Schulz geleitet wurde. Bei der Vorbereitung als auch bei der Durchführung griff man dabei auf die fachliche Unterstützung des „Katholischen Ferienwerkes Gladbeck“ (KFW Gladbeck) zurück, das als erfahrener Veranstalter von Toskana-Reisen bestens bekannt...

  • Gladbeck
  • 04.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.