Saarlandstraßenviertel

Beiträge zum Thema Saarlandstraßenviertel

Vereine + Ehrenamt

Saarlandstraßensamstag mit Musik am 24.09.2016

Die Interessengemeinschaft Saarlandstraßenviertel (IGS) hat in diesem Jahr viele Mitglieder gewonnen und orientiert sich gerade neu. Frische Ideen kombiniert mit langjähriger Erfahrung fallen auf fruchtbaren Boden. Ein erstes Projekt startet die IGS mit dem „Saarlandstraßensamstag“. Hiermit wird eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, die 4-5 mal im Jahr mit unterschiedlichen Themen – mal im kleinen, mal im lauten, mal im karitativen, mal im festlichen, mal im großen Rahmen stattfinden...

  • Dortmund-City
  • 21.09.16
Kultur

RÄUMUNGSVERKAUF - NEW PEANOT MACHT ALS KLSSX WEITER

Dortmund - Nach Foodt, dem Sneakerstore, schließt nun auch New Peanot an der Hohe Straße 50. Nach zwei Jahren startet nun der Räumungsverkauf. "Wir machen als KLSSX weiter. aber nicht an diesem Standort", sagt Antonio Milanes, Inhaber von New Peanot. Das New-Peanot-Konzept: "Jede menge feinen Zwirn von Wemoto, Rip Curl bis Cleptomanicx und natürlich auch viel Design-Schnick-Schnack für eure 4 Wände! Das Highlight der ganzen Geschichte ist aber unsere Mini-Gallerie! Unser Laden wird von...

  • Dortmund-City
  • 03.03.16
Überregionales
50 mal 60 Zentimeter groß ist das Bild „Gruß aus Dortmund“, gemalt mit Acrylfarben auf Leinwand, das Künstlerin Dagmar Schnecke-Bend (hinten) zur aktuellen Hilfslieferung Hannelore Lamchés für das Kinderheim Dom Veternik in Dortmunds serbischer Partnerstadt Novi Sad beigesteuert hat.

Ein Bild für Dom Veternik: "Gruß aus Dortmund" soll in Novi Sad an Hannelore Lamché erinnern

„Gruß aus Dortmund“, so lautet der passende Titel ihres Bildes, das die Dortmunder Künstlerin Dagmar Schnecke-Bend mit auf die Reise der Hilfslieferung von Hannelore Lamché in das Kinderheim Dom Veternik in Dortmunds serbischer Partnerstadt Novi Sad geschickt hat. Gartenstadt. „Zur Erinnerung an Hannelore Lamché habe ich dieses Bild gemalt“, berichtet Dagmar Schnecke-Bend, als sie jetzt das 50 mal 60 Zentimeter große Werk, Acryl auf Leinwand, an die 35 Jahre in Scharnhorst beheimatete...

  • Dortmund-Ost
  • 14.01.16
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Die Wohnungsgenossenschaft hat die teilweise denkmalgeschützen Häuser im Saarlandstraßenviertel auf den neuesten Stand gebracht.
2 Bilder

Saarlandstraße soll glänzen - Der Spar- und Bauverein hat seine Häuser im Quartier modernisiert

Die Spar- und Bauverein eG investierte 2014 im Saarlandstraßenviertel rund vier Millionen ¤ und feierte nun gemeinsam mit den Bewohnern die Modernisierung bei einem Weihnachtsmarkt in den neuen Hinterhöfen der Chemnitzer Straße. Im März startete die Genossenschaft ein umfangreiches Erneuerungsprogramm im Saarlandviertel. Modernisiert wurden die Gebäude Chemnitzer Straße 39–63, Chemnitzer Str. 144 sowie Sonnenstraße 36. Die Großmodernisierungsmaßnahme umfasste 14 Häuser mit 117...

  • Dortmund-City
  • 22.12.14
Vereine + Ehrenamt

Die Saarlandstraße feiert

Ab Freitagabend, 13. Juli um 21 Uhr wird die Saarlandstraße für den Verkehr gesperrt, denn dann beginnt der Aufbau der Stände für das Straßenfest und Elektro- und Wasserleitungen werden verlegt. Wichtig für Anwohner: dann müssen alle parkenden Fahrzeuge entfernt sein, andernfalls werden sie für die Halter kostenpflichtig abgeschleppt. Am Samstag, 14. Juni wird um 10 Uhr die Straße auch für Ausstellerfahrzeuge gesperrt. Beginn des Sommerfestes ist Samstag um 11 Uhr. Der Fassanstich mit...

  • Dortmund-City
  • 09.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.