SARS-CoV-2

Beiträge zum Thema SARS-CoV-2

Ratgeber

Coronavirus und Pestbakterium
Lasst uns bei allem bescheiden, demütig und zufrieden sein!

Sars-CoV-2: Das Coronavirus, das die Menschen in Atem hält, vielen bereits den Atem genommen hat. Wie genau es auf die Welt kam? Ungewiss. Sollte aber irgendwann geklärt werden. Jedenfalls jetzt ist es da. Führt zu Covid 19.  Wer kennt Yersinia pestis? Ein Stäbchenbakterium, dass in verschiedenen Wellen die Menschen dahinraffte. Die Pest, der Schwarze Tod. Allein zwischen 1346 und 1353 kamen allein in Europa 25 Millionen Menschen, ein Drittel der damaligen Bevölkerung, ums Leben. Und die...

  • Rheinberg
  • 03.04.20
  •  2
  •  4
Politik
Das Hospital Materno Sur in Santiago de Cuba.

menschenverachtende US-Sanktionen
USA blockieren chinesische Hilfsgüter für Kuba gegen Corona-Pandemie

Havanna/Beijing/Washington. Der kubanische Botschafter in China, Carlos Miguel Pereira, hat den USA vorgeworfen, trotz der pandemischen Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 eine Lieferung von Hilfsgütern des chinesischen Internet-Großkonzerns Alibaba an Kuba zu verhindern. Nach Angaben des Diplomaten lehnte ein US-Logistikunternehmen die Lieferung von Atemmasken und Diagnosesets nach Kuba ab. Die US-Firma habe mit den Bestimmungen der US-Blockadegesetze argumentiert, die Handel mit...

  • Dortmund
  • 03.04.20
LK-Gemeinschaft
Jenny Thate ist Pflegedienstleiterin bei der Caritas Sozial Station Xanten
3 Bilder

SARS-CoV-2 – Eine Herausforderung auch für die häusliche Pflege
36 Pflegekräfte der Sozialstation Xanten betreuen 218 Patienten

Rahmenbedingungen müssen allgemein verbessert werden„Wenn ich sage, wir wünschen uns bessere Rahmenbedingungen“, so Jenny Thate, Pflegedienstleiterin der Caritas Sozialstation Xanten auf meine Frage, was sie sich von der Politik im Hinblick auf den Pflegeberuf wünsche, „glaube ich, jeder Pflegekraft aus der Seele zu sprechen“. Dazu rechnet sie unter anderem eine Verbesserung des Personalschlüssels, „damit wir die Patienten so versorgen können, wie wir es gelernt haben“. Eine Forderung, die...

  • Xanten
  • 01.04.20
Politik
Bundestag während der Coronakrise

Rechtfertigt die Coronakrise den Verlust von Bürgerrechten?
Das Grundgesetz im Ausnahmezustand

Die Coronakrise um SARS-CoV-2 ist für die Politiker eine schwierig zu bewältigende Aufgabe. Sie fühlen sich veranlasst, durch außergewöhnlich drastische Maßnahmen die unkontrollierte Ausbreitung und damit ein Massensterben zu verhindern. Dazu gehören auch zahlreiche Einschnitte in Grundrechte, wie das Recht auf Versammlung oder das Recht auf Freizügigkeit, dass aktuell im Hinblick auf eine Seuchengefahr ausgesetzt ist. Grundrechte in GefahrNun werden dazu noch Stimmen laut, das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.04.20
  •  8
  •  1
LK-Gemeinschaft

Was lernen wir durch die Krise?
Das Virus hat uns verändert

Sie war vielen ein Dorn im Auge aber an der Tagesordnung, die Ellenbogengesellschaft. Nun kommt so ein Virus daher, das uns allen mächtig Angst macht und uns einschüchtert. Es bestimmt unser Dasein, im wahrsten Sinne des Wortes. Das hat zu erkennbaren Veränderungen im Umgang miteinander geführt. Neben den Abschottungen auf internationaler Ebene führt es national zum Schulterschluss. Das kollektive Feindbild des unsichtbaren Gegners sorgt für Demut und für einen respektvollen Umgang. Statt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.20
  •  7
  •  3
Reisen + Entdecken
Grosse Mauer
21 Bilder

Lokalkompass-Länderreise China Peking
Eine Bilderreise Region Peking China

China, im Augenblick wird es mit Corona in Verbindung gebracht. Doch es hat auch schöne Seiten. Ich konnte zwei mal die Stadt besuchen.  Beim ersten Besuch Fahrräder über Fährräder. Alles wird auf den Rädern transportiert.  Es sind Lastenfahrräder, die auch schon einen Schrank mit zwei Sesseln und Sofa befördern. Auf dem Sofa liegt dann noch eine Hilfskraft zum Abladen. Es trampelt aber nur einer. 15 Jahre später der nächste Besuch.  In der Zwischenzeit gab es SARS. Kaum mehr...

  • Essen-Süd
  • 29.03.20
  •  3
  •  1
Politik
COVID-19 Fallzahlen Deutschland - Stand 28.03.2020

Covid-19 Fallzahlen steigen
Forderungen nach Lockerung kommen zur Unzeit

Momentan schnellen die Covid-19 – Fallzahlen, erwatungsgemäß und als Folge des bis vor kurzem sorglosen Umgangs der Entscheider sowie der Bevölkerung, erkennbar rasant nach oben. Inzwischen sind zahlreiche Präventivmaßnahmen angelaufen, die den medizinischen Super Gau für den Fall einer überproportionalen Infektionsrate, die das Gesundheitswesen so überfordern könnte, dass es, wie in anderen Ländern bereits Gang und Gäbe, zu stark ansteigenden Todesfällen kommen würde, verhindern sollen. Ob all...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.03.20
  •  12
  •  1
LK-Gemeinschaft
Verschlossene Kirchentüren - ein Anblick, an den man sich in der nächsten Zeit gewöhnen sollte, denn öffentliche Gottesdienste finden bis auf weiteres nicht statt und haben sich ins Internet verlagert

Corona und die Kirchen im Kreis Wesel
Evangelische und Katholische Gemeinden sind erreichbar

Unterschiedliche Vorgehensweisen In einem sind sich die katholischen und evangelischen Gemeinden im Kreis Wesel einig, der Schutz der Gemeindemitglieder hat oberste Priorität. Und doch gibt es unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich der Umsetzung. Sind die Kirchen und Gemeindehäuser des evangelischen Kirchenkreises Dinslaken, der sich von Duisburg-Walsum bis Dorsten erstreckt und acht Gemeinden umfasst, grundsätzlich geschlossen, können Gläubige viele andere Gotteshäuser für Einzelgebete...

  • Dinslaken
  • 27.03.20
Politik
Bayer Werk Leverkusen
3 Bilder

Positive Nachrichten zu Corona
Donald Trump experimentiert mit Ebola, HIV und Malaria

Zunächst etwas positives. In Deutschland wurden stand heute 3200 Menschen als von Corona geheilt erklärt. Donald Trump lässt mit Medikamenten experimentiert die schon gegen  Ebola, HIV und Malaria eingesetzt wurden. Er stützt sich hierbei auf Ergebnisse aus China. Die Chinesische Regierung  hatte in der Provinz Guangdong im Kampf gegen die Corona Viren diese Mittel getestet. Dabei hatten sie mit Resochin von Bayer gute Ergebnisse erzielt. Daher wurde Resochin von der Chinesischen...

  • Essen-Süd
  • 25.03.20
Politik
Die Präsidenten Trump und Xi Jinping beim G20-Gipfel in Hamburg 2017 rund zwei Jahre vor dem Ausbruch des neuartigen Coronavirus.

Coronavirus
Sars-CoV-2: Propagandaschlacht zwischen USA und China

Um den örtlichen Ursprung des neuartigen Virus Sars-CoV-2, der die Atemwegskrankheit Covid-19 (Coronavirus-Disease-2019) verursacht, liefern sich die beiden Supermächte USA und China aktuell einen propagandistischen Schlagabtausch. Während medizinisches Fachpersonal offiziell vom Sars-CoV-2 Virus spricht, der zur Virenfamilie der Coronaviren gehört und vom Volksmund einfach nur Coronavirus genannt wird, schwadronieren US-amerikanische Regierungsvertreter, allen voran natürlich @realDonald...

  • Dortmund
  • 24.03.20
Politik

Corona-Krise
Volker Marquard (SPD): Müssen Ältere und Risikogruppen um jeden Preis schützen

Es ist ein Wettlauf mit der Zeit, um unser Gesundheitssystem schnellstmöglich auf die große Welle vorzubereiten, meint Volker Marquard. Am Ende gehe es um jedes einzelne Leben, dass durch eine unzureichende Versorgung nicht geheilt werden könne. „Das von Bund und Länder vereinbarte Kontaktverbot für mehr als zwei Personen ist zwar grundsätzlich zu begrüßen, doch gehen mir die Maßnahmen nicht weit genug. Sie sind inkonsequent“, meint Volker Marquard, SPD-Bürgermeisterkandidat in Hünxe. Es...

  • Hünxe
  • 24.03.20
Blaulicht
MH macht mit
3 Bilder

LICHTBLICK
MH macht mit

Am Wochenende gab das Wetter hinreichend Anlass zu Aktivitäten im Freien. In Mülheim nutzten viele Bürger diese Gelegenheit. Auffällig war, dass das frisch verkündete Kontaktverbot sowie die anderen weitreichenden Regeln von den Menschen fast ausnahmslos umgesetzt wurden. Das berichten auch Polizei und kommunaler Ordnungsdienst. In der Stadt sowie in den Außenbezirken wird regelmäßig durch den Kommunalen Ordnungsdienst (KOD) sowie die Polizei patrouilliert. „"Wir fahren täglich bis zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.03.20
  •  3
  •  1
Ratgeber

Nur noch ein Thema Corona
Diese Medikamente und Wirkstofe werden schon für den Einsatz gegen Corona getestet.

Eigentlich jeden Tag Schreckensmeldungen in den Medien.  Aber im Hintergrund wird schon viel gearbeitet, um den Virus zu besiegen. Hier ein Auszug vom VFA ( Die forschenden Pharma Unternehmen). Auf dieser Seite gibt es immer aktuelle Informationen und nicht nur Schreckensmeldungen. Daher hier nur ein Auszug. Man sieht es wird eine Menge getan, es wird aber noch dauern. Daher Soziale Kontakte beschränken und Hygiene. Mehr können wir "normalos" erst mal nicht tun.   Quelle Homepage...

  • Essen-Süd
  • 21.03.20
  •  1
  •  1
Ratgeber
Hochrechnung der geschätzt tatsächlichen COVID-19 Fälle

Grund zur Vorsicht
Hochgerechnet – wieviel COVID-19 Fälle wird es wohl in NRW heute geben?

Das Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit NRW meldet heute 5.734 positiv getestete COVID-19 Fälle. Dabei handelt es sich, so man den Experten folgt, um die Fälle, bei denen bereits vor Tagen der Abstrich erfolgte. Da aktuell täglich ca. 1.000 positiv Getestete hinzukommen, liegt die reale Zahl eher bei 9 – 10.000 bereits getesteten Infizierten. Weiterhin werden nicht alle, die an COVID-19 erkrankt sind zum Test überwiesen. Erschwerend kommt hinzu, dass die Test- und Laborkapazitäten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.03.20
  •  1
  •  1
Politik
vorübergehend ausgesetzt

Samstag ist Stichtag
AUSGANGSSPERRE DROHT

Der Umgang mit der Freiheit in einer freiheitlich demokratischen Gesellschaft, ist auch der Umgang mit der persönlichen Verantwortung. Trotz intensiver Bemühungen, umfangreicher Erklärungen, zahlloser Bitten und hochoffizieller Appelle gibt es immer noch zu viele Unbelehrbare und Unverbesserliche. Sie sehen es wohl als ihr Recht als freier Mensch an, wenn sie das Leben unzähliger Menschen aufs Spiel setzen. Sie betrachten es offenbar als Ausdruck persönlicher Freiheit, das demokratische System...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.03.20
  •  1
  •  2
Ratgeber
Bayer hilft bei Corona

Silberstreifen am Horizont
Malariamittelt werden gegen den Coronavirus getestet

Das Tübinger Institut für Tropenmedizin will das Medikament Chloroquin im Kampf gegen Corona-Erkrankungen testen. Wie der Institutsdirektor am Mittwoch den 18.03.2020 mitteilte, soll in der kommenden Woche mit einer Studie an Menschen begonnen werden. Das Malariamittel stammt von Pharmaunternehmen Bayer.  In einem Interview vom  Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gab er an, dass  beim Chemiekonzern Bayer Leverkusen für die Deutschland bereits "größere Mengen" reserviert worden sind. Die...

  • Essen-Süd
  • 19.03.20
Politik

FERNSEH-ANSPRACHE
Bundeskanzlerin Angela Merkel : Appell ans Volk

Obwohl auch die Kanzlerin inzwischen von einer Epidemie spricht gibt es keine aktuellen Verschärfungen, sondern wiederholt den inständigen Appell an die Verantwortung jedes Einzelnen, alle nicht unbedingt notwendigen, direkten Kontakte zu vermeiden. Ein Blick auf die Straßen der Städte und in die Parks könnte sie schnell zweifeln lassen. Aufmerksame Zuhörer konnten der Ansprache entnehmen, dass alle Maßnahmen kontinuierlich der aktuellen Situation angepasst werden. Es könnte also, je nach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.03.20
  •  18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Abstand halten - Corona Virus

DAS CORONA – PHÄNOMEN
Szenen einer Krise

Von Arglosigkeit bis hin zu übertriebener Vorsicht, ist in diesen Zeiten alles zu beobachten. Die Menschen kaufen und kaufen alles, was sie zur Überbrückung der Krisenphase für brauchbar halten und das scheint offenbar auch ein unermesslicher Vorrat an Küchenrollen und Klopapier zu sein. Hygieneartikel sind natürlich auch der Renner und so befinden sich in den Regalen weder Seife noch Haarwaschmittel. Frischware aus Italien verschmähen die panischen Konsumenten allerdings konsequent, so dass...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.03.20
  •  18
  •  2
Sport
Das Vereinswappen des TuS Brackel.

Turn- und Sportverein Brackel pausiert bis zum 19. April
Coronavirus: Kein Training mehr beim TuS Brackel

Der Turn- und Sportverein (TuS) Brackel stellt vorläufig seinen Trainingsbetrieb ein. Dies teilte Gesamtvereins-Präsident Lothar Hillmann am Freitagmorgen (13.) in einem Rundschreiben an alle Mitglieder mit. "Um dem zur Zeit. sich rasant ausbreitenden Conoravirus keine Chance zugeben, sich weiter auszubreiten, haben wir uns vom geschäftsführenden Vorstand des Hauptverein entschlossen, aus Fürsorgepflicht gegenüber unseren Mitgliedern, den Trainingsbetrieb in dem Zeitraum vom 16. März bis...

  • Dortmund-Ost
  • 13.03.20
Politik
Was macht das SARS-CoV-2 so furchterregend?

Allgemeine Verunsicherung
Was macht SARS-CoV-2 so furchterregend?

Wie sollen die Bürger das Wirrwarr um SARS-CoV2 bewerten? Es wird empfohlen nicht gleich zum Arzt zu gehen, wenn die üblichen Symptome eines grippalen Infektes auftreten. Es wird empfohlen, nur dann zum Arzt zu gehen, wenn zusätzlich Kontakt mit einem Erkrankten vorlag oder ein Risikogebiet besucht wurde. Nur, wie kann der Betroffene das wissen und beurteilen? Die Ängstlichen und Vorsichtigen können sich hoch offiziell, per Telefonat ohne Arztbesuch eine Woche krankschreiben lassen. Wann hat es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.03.20
  •  21
  •  2
Ratgeber
Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Dorsten steigt weiter an. (Symbolbild)

Coronavirus
Zahl der Infektionen in Dorsten steigt an / gesamte Schulklasse in Isolation

Ein Schüler des Kuniberg Berufskollegs in Recklinghausen ist positiv auf Corona getestet worden. Das Gesundheitsamt des Kreises hat veranlasst, dass die gesamte Klasse vorsorglich in häusliche Isolation genommen wird. Die Isolation gilt für 14 Tage ab dem letzten Kontakt zu dem infizierten Schüler. Die Schüler, die unmittelbaren, engen Kontakt hatten, werden ebenfalls getestet. Das Gesundheitsamt nimmt darüber hinaus Kontakt zum Arbeitgeber und zu den Personen auf, zu denen er engeren...

  • Dorsten
  • 12.03.20
Ratgeber
Die Tore sind wieder geöffnet. Entwarnung an der Brackeler Kita St. Clemens an der Flughafenstraße.
2 Bilder

Normalbetrieb nach negativem Corona-Virus-Test
Entwarnung in Brackeler Kita

Aufatmen bei Familien und Mitarbeitern der Brackeler Kindertagesstätte, die seit Anfang der zurückliegenden Woche mit einem Corona-Verdachtsfall konfrontiert waren. In der Kita St. Clemens läuft wieder der Normalbetrieb, seitdem das negative Testergebnis auf das Virus Sars-CoV-2 vorliegt. Am Montagmorgen nahmen alle Eltern ihre Kinder wieder mit nach Hause, als die Kindergartenleitung ihnen vom Verdachtsfall berichtete. Eine Familie aus der Kita stand seit dem Wochenende in Quarantäne. Sie...

  • Dortmund-Ost
  • 11.03.20
Ratgeber
Die Brackeler Kita St. Clemens liegt hinter dem Franz-Stock-Haus an der Flughafenstraße 56.

Brackeler Kindertagesstätte informiert über Verdachtsfall mit Sars-CoV-2
Corona-Verdacht verunsichert Eltern in Dortmund

Corona-Verdachtsfall in Kindertagesstätte im Dortmunder Osten: Eine Familie aus der katholischen Kita St. Clemens in Brackel, Flughafenstraße 56, hatte Kontakt zu einem bestätigten Corona-Patienten. Die Leitung der Kindertagesstätte informierte Eltern am Montagmorgen (9.) persönlich noch auf dem Parkplatz, als diese ihre Kinder zur Betreuung bringen wollten. Die betroffene Familie befindet sich seit dem vergangenen Wochenende in häuslicher Quarantäne. Eine Auswertung ihres Tests auf das...

  • Dortmund-Ost
  • 10.03.20
Ratgeber
In Recklinghausen gibt es einen bestätigten Corona-Fall.

Bestätigter Corona-Fall in Recklinghausen
Ein Recklinghäuser ist positiv getestet worden - Gesundheitsamt meldet sich bei Kontaktpersonen

Ein positiv auf das Corona-Virus getesteter Recklinghäuser ist in häuslicher Isolation und zeigt leichte Symptome. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in regelmäßigem Kontakt mit der Person und  setzt sich mit denjenigen aus dem Umfeld des Recklinghäusers in Verbindung, die in den letzten Tagen engen Kontakt zu ihm hatten, um mit ihnen das weitere Vorgehen abzusprechen. Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen Empfehlungen des Robert...

  • Recklinghausen
  • 10.03.20
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.