SARS-CoV-2

Beiträge zum Thema SARS-CoV-2

Ratgeber

Corona-Update
7-Tage-Inzidenz in der Stadt weiterhin rückläufig

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Dienstag, 10. Mai 2022 (Stand 11:30 Uhr) Die aktuellen Zahlen 7-Tage-Inzidenz Oberhausen: 283,9 (314,5) 7-Tage-Inzidenz NRW: 486,6 (479,5) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz NRW: 4,79 (4,50) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der in den vergangenen 7 Tagen in die Krankenhäuser eingewiesenen Covid-Patienten pro 100.000 Einwohner Infizierte Personen:...

  • Oberhausen
  • 10.05.22
Ratgeber

Corona-Update
Sieben Patienten auf der Intensivstation, ein Patient wird beatmet

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Donnerstag, 14. April 2022 (Stand 9 Uhr) Die aktuellen Zahlen 7-Tage-Inzidenz Oberhausen: 616,5 (642,3) 7-Tage-Inzidenz NRW: 920,6 (944,9) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz NRW: 7,48 (7,60) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der in den vergangenen 7 Tagen in die Krankenhäuser eingewiesenen Covid-Patienten pro 100.000 Einwohner Infizierte Personen:...

  • Oberhausen
  • 14.04.22
Kultur
Die Kabarett-Reihe im Theater Hagen wird fortgesetzt mit einem Auftritt von Christian Ehring am Freitag, 25. März, (19.30 Uhr, Großes Haus).

Kabarett im Theater
Chistian Ehring mit „Antikörper“ zu Gast in Hagen

HAGEN. Die Kabarett-Reihe im Theater Hagen wird fortgesetzt mit einem Auftritt von Christian Ehring am Freitag, 25. März, um19.30 Uhr, im Großen Haus. Man kennt ihn als Moderator der NDR-Satiresendung „Extra 3“ und als Side-Kick von Oliver Welke in der „heute-show“ des ZDF. Seine bissigen Analysen der politischen Großwetterlage gehören für viele zum wöchentlichen Pflichtprogramm. Noch viel mehr von sich zeigt der beliebte, mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Kabarettist, Autor und Musiker,...

  • Hagen
  • 22.03.22
  • 1
  • 1
Politik

Corona-Infektionen in der Stadtverwaltung
Wir hoffen, auch in den nächsten Wochen gut durch Corona zu kommen

Die Omikron-Variante treibt die Infektionszahlen und damit auch die Anzahl derjenigen, die sich in Quarantäne befinden oder soagr in Krankenhäusern behandelt werden müssen, in ungeahnte Höhen. Deshalb fragte Torsten Lemmer für die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER in der letzten Ratsversammlung die Verwaltung, Wie viele Mitarbeitende der Stadtverwaltung Düsseldorf haben sich seit dem 03.03.2020 mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert (bitte auflisten nach Kalendermonaten und Ämtern),Wie viele...

  • Düsseldorf
  • 09.02.22
Politik

Anfrage in nächster Ratsversammlung
Bleiben Feuerwehr, Rettungsdienste, Elektrizitäts- und Wasserwerke, AWISTA, Rheinbahn u.a. trotz Omikron arbeitsfähig?

„Die SARS-CoV-2-Omikron-Variante breitet sich in Europa, in Deutschland und in Düsseldorf rasant aus. So rasant, dass Labore die PCR-Tests nicht mehr zeitnah auswerten können und die von Düsseldorf gemeldeten Inzidenzen gar nichts mehr mit der Realität zu tun haben“, resümiert Torsten Lemmer, Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER. „Deshalb frage ich die Verwaltung in der nächsten Ratsversammlung, wieviele Mitarbeitende der Stadtverwaltung Düsseldorf haben sich...

  • Düsseldorf
  • 01.02.22
Politik

Corona-Demo-Desaster
Juristische Deppen in der Stadtverwaltung?

In der gestrigen Sitzung des Ordnungs- und Verkehrsausschusses nahm der für Recht und Ordnung zuständige Beigeordnete Christian Zaum Stellung zu der Entscheidung des Verwaltungsgerichts Düsseldorf vom 7. Januar 2022, dass die Stadt Düsseldorf den Umzug nicht verbieten dürfe. Sinngemäß erklärte er, dass die in den letzten Tagen geäußerten Vorwürfe, dass in der Stadtverwaltung juristische Deppen arbeiten würden, haltlos sind. Er führte aus, dass die Entscheidung des Verwaltungsgerichts letzten...

  • Düsseldorf
  • 14.01.22
Politik

FREIER WÄHLER Effekt wirkt
Düsseldorf untersucht das Wasser auf den SARS-COV-2-Virus

Die Presse berichtete gestern, dass das Gesundheitsamt, der Stadtentwässerungsbetrieb und das Universitätsklinikum Düsseldorf im ersten Quartal 2022 mit einem Abwasser-Monitoring auf SARS-COV-2 beginnen wollen. Dazu erklärt Torsten Lemmer, Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER: „Die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER freut sich, dass nun endlich unser Vorschlag vom 28. April 2020 umgesetzt wird. Schon damals schrieben wir die zuständige Beigeordnete, Frau...

  • Düsseldorf
  • 31.12.21
Politik

Mensch und Corona
Ach, SARS-CoV-2, ich erzähl dir mal etwas über uns Menschen

Ach, du nicht mit dem Auge erfassbares Coronavirus SARS-CoV-2, du hast deine Existenz, seit wann, weiß niemand, bist auf mysteriöse, letztendlich wohl nicht geklärte Weise in die Menschenwelt getreten, angeblich nur auf einmalige Weise als Zoonose, hast dich weltweit ausgebreitet und aufgrund deines lebensbedrohlichen Tuns, anders als deine schon lange unter uns weilenden verwandten Coronaviren, weitgehend Rat- und Hilflosigkeit unter uns Menschen ausgelöst und uns in ein Wechselbad von...

  • Rheinberg
  • 13.12.21
  • 8
Politik

"Denkwürdiges Fußballspiel"
Borussia Mensch gegen FC Corona

Der Kampf gegen Corona ist wie ein Fußballspiel zwischen Aussichtslosigkeit und Hoffen auf Selbstschwächung des Gegners. Dem Vergleich sei eine kurze Beschreibung der Coronalage vorangestellt: Corona wütet unbeirrt, fordert das Leben vieler Menschen, in Deutschland bereits über 100.000. Zweimal geimpft - sicher vor SARS-CoV-2. Ja, so dachte man. Aber Pustekuchen, die Impfungen erweisen sich bei weitem nicht als hundertprozentiger Schutz, lassen spätestens nach einem halben Jahr bedenklich nach...

  • Rheinberg
  • 10.12.21
  • 1
Politik

Die Gesellschaft selbst ist die Krise
SYSTEMVERSAGEN

Kommentar von Stephan Leifeld Seit zwei Jahren zieht das Virus unserer Gesellschaft die Maske vom Gesicht. Das hat sich in den letzten Monaten nicht gebessert, ganz im Gegenteil, muss man nüchtern feststellen. Nicht das Virus, die Gesellschaft selbst ist die Krise. Zum Beispiel sind einerseits deutlich mehr Menschen infiziert als vor einem Jahr - andererseits sind bereits sehr viele Menschen in Deutschland geimpft, während 2020 noch eine „Bundesnotbremse“ helfen musste. Dabei sei die kritische...

  • Schermbeck
  • 30.11.21
  • 10
  • 3
Politik

Kai-Uwe: Sein Beitrag zur Coronadiskussion
"Der Coronatod ist auch eine Frage menschlicher Freiheit"

Der Coronatod ist auch eine Frage menschlicher Freiheit, so mein Freund Kai-Uwe, den ich bereits des Öfteren hier mit seinen Ansichten vorgestellt habe. Jetzt hatte ich mal wieder ein Gespräch mit ihm, in dem er mich gebeten hat, nachstehenden Text von ihm zum Thema Corona im Lokalkompass einzustellen, was ich hiermit mache, ohne dass seine Meinung mit der meinigen übereinstimmen muss. "Liebe Deutsche, liebe Durchgeimpfte, liebe Genesene, liebe Teilgeimpfte, liebe Ungeimpfte, was das...

  • Rheinberg
  • 23.11.21
  • 1
Politik
2 Bilder

„itslearning“ wird ein Jahr weiter genutzt – kein besserer Corona-Deltavarianten-Schutz für Kinder und Jugendliche

Die Landeshauptstadt Düsseldorf hat in ihrer Pressemitteilung „Digitale Lernplattform schon bei über 100 Düsseldorfer Schulen im Einsatz –Die Landeshauptstadt macht Tempo und aktiviert vorzeitig das Lernmanagementsystem "itslearning"“ am 3. April 2020 mitgeteilt, dass sie aufgrund der „Schulschließungen im Zuge der Corona-Krise reagiert und entschieden [hat], kurzfristig wichtige Kernelemente des Medienentwicklungsplans vorzeitig zu aktivieren, damit Düsseldorfer Schulen digital die Möglichkeit...

  • Düsseldorf
  • 18.07.21
Politik

Verwaltung hat entgegen ihrer Ankündigung und ihrer Verantwortung die Corona-Teststrategie bei Feuerwehr und Rettungsdienst nicht verstärkt

In der Sitzung des Rates am 18. März 2021 zu COVID 19 Impfungen und SERODUS Studien I und II hat die Verwaltung mitgeteilt, dass die Teststrategie der Landeshauptstadt verstärkt werde, indem großflächige Testungen dazu beitragen sollen, weniger Erkrankungen zu übersehen. Da gemäß statistischem Diagnoszentrum im Zeitraum 03.02. bis 07.06.2021 weitere 35.490 Testungen durchgeführt, also in diesen 124 Kalendertagen rechnerisch im Durchschnitt rund 286 Testungen je Tag, fragte die Ratsgruppe...

  • Düsseldorf
  • 15.07.21
Politik
2 Bilder

Corona-Sonderimpfaktion am 2. Juli

Die Stadt Duisburg hat in einer Presseveröffentlichung mitgeteilt, dass wieder eine Sonderimpfaktion durchgeführt wird. Die Impfungen finden am Freitag, 2. Juli, von 10 bis 18 Uhr auf dem August-Bebel-Platz in Duisburg-Marxloh in einem mobilen Impfzentrum statt. Dazu erklärt Ayhan Yildirim, Ratsherr und Fraktionsvorsitzender der Ratsfraktion TIERSCHUTZ / DAL: „Wir danken Oberbürgermeister Sören Link und allen Verantwortlichen, dass sie sich dafür eingesetzt haben, dass jetzt weitere 1.800...

  • Duisburg
  • 30.06.21
Blaulicht
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 3,0.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 3,0
Im niedrigen Bereich weiterhin stabil

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.754 (Stand: 29. Juni, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden 17.754 Fälle gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 3,0. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Dinslaken
  • 29.06.21
Politik

Anfrage in nächster Ratssitzung zu "itslearning", Deckenlüftern und dem Schutz für Kinder und Jugendliche

Einerseits entwickeln sich die Corona-Infektions- und -impfzahlen derzeit sehr erfreulich, anderseits ist es notwendig, Vieles zu Bedenken bzw. Durchzudenken. Das gilt auch für die nachfolgend aufgeführten Aspekte in der Coronapandemie und ihrem weiteren Verlauf. Die Landeshauptstadt Düsseldorf hat in ihrer Pressemitteilung „Digitale Lernplattform schon bei über 100 Düsseldorfer Schulen im Einsatz – Die Landeshauptstadt macht Tempo und aktiviert vorzeitig das Lernmanagementsystem "itslearning"“...

  • Düsseldorf
  • 24.06.21
Politik

Verwaltung sind keine konkreten Zahlen über Corona-Krankenhauspatienten bekannt!

Seit vielen Monaten wird zur Corona-Pandemie die 7-Tages-Inzidenz angegeben, also der Wert, der erklärt, wie viele Neuinfektionen es in den letzten 7 Tagen mit dem SARS-COV-2 Virus gegeben hat. Bei einer Inzidenz von 35 und bei 645.923 Düsseldorfern haben sich somit 226, bei einer Inzidenz von 50 dann 322, bei einer Inzidenz von 100 dann 645 und bei einer Inzidenz von 150 dann 968 in den letzten 7 Tagen neu mit dem SARS-COV-2 Virus infiziert. Zum Glück musste nur ein gewisser Teil der...

  • Düsseldorf
  • 14.06.21
Ratgeber
Bei dem geplanten elektronischen Impfzertifikat soll es Geimpften möglich sein, ihren Impfstatus auch digital nachweisen zu können.

Corona: Noch keine genauen Informationen zu digitalen Impfnachweisen
Kreis Wesel erreichen viele Anfragen

Aufgrund der breiten Berichterstattung zu geplanten digitalen Impfnachweisen erreichen die Kreisverwaltung Wesel derzeit viele Anfragen. Bei dem geplanten elektronischen Impfzertifikat soll es Geimpften möglich sein, ihren Impfstatus auch digital nachweisen zu können. Zwei Apps - neben der Corona-Warn-App auch die geplante CovPass-App - sollen den gelben Impfausweis oder andere gesonderte Bescheinigungen ergänzen. Wer sie nutzt, so die Idee, hat seinen Impfstatus stets papierlos auf dem...

  • Dinslaken
  • 11.06.21
Blaulicht
Weil die 7-Tage-Inzidenz auch in ganz NRW unter 35 ist, ist der Kreis Wesel damit in Doppelinzidenzstufe 1.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 14,8
Kreis Wesel in Doppelinzidenzstufe 1

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.681 (Stand: 11. Juni, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden 17.673 Fälle gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 14,8. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Weil die 7-Tage-Inzidenz auch in ganz...

  • Dinslaken
  • 11.06.21
Blaulicht
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 15,4.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 15,4
20 neue Infektionen nachgewiesen

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.655 (Stand: 9. Juni, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden 17.635 Fälle gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 15,4. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Dinslaken
  • 09.06.21
Blaulicht
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 15,4.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 15,4
Acht nachgewiesene Infektionen mehr als gestern

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.635 (Stand: 8. Juni, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden 17.627 Fälle gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 15,4. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Dinslaken
  • 08.06.21
Blaulicht
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 16,3.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 16,3
Inzidenz im Kreis Wesel sinkt immer weiter

Im Kreis Wesel sind vier weitere Menschen verstorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um zwei 79 und 69 Jahre alte Männer aus Moers und um zwei 81 und 55 Jahre alte Frauen aus Sonsbeck. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 302. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.627 (Stand: 7....

  • Dinslaken
  • 07.06.21
  • 1
Blaulicht
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 28,5.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 28,5
Inzidenz im Kreis Wesel minimal gestiegen

Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch verstorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Hierbei handelt es sich um einen 84-jährigen Mann aus Moers. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 296. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.565 (Stand: 2. Juni, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden...

  • Dinslaken
  • 02.06.21
  • 1
Blaulicht
Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch verstorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 27,4
Morgen treten die Regeln der Stufe 1 in Kraft

Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch verstorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Hierbei handelt es sich um einen 68-jährigen Mann aus Wesel. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 295. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.547 (Stand: 1. Juni, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden...

  • Dinslaken
  • 01.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.