Sicherheit und Ordnung

Beiträge zum Thema Sicherheit und Ordnung

Politik
© Landeshauptstadt Düsseldorf_Uwe Schaffmeister

Anfrage der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER in nächster Ratssitzung
Übergriff auf OSD ist unerträglich

Düsseldorf, 17. Mai 2019 Die Rheinische Post berichtete von einem Vorfall in der Nacht zum 13. Mai in Oberbilk. OSD-Mitarbeiter wollten einem falsch geparkten Fahrzeug einen Strafzettel ausstellen. Dabei wurden sie von rund 20 Personen angegriffen. Hinzugerufene Polizisten nahmen die Personalien auf. Der zuständige Beigeordnete, Herr Zaum, konnte aufgrund der Kürze der Zeit zum Sachverhalt noch keine Stellungnahme abgeben. Diesen Vorfall nahm die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER zum...

  • Düsseldorf
  • 17.05.19
  •  1
Politik
Rüdiger Billeb - stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Sicherheit und Ordnung

Mitteilung zu Verkehrssicherheit und "Ruhender Verkehr"

Am 19. September 2018 tagt der Ausschuss für Sicherheit und Ordnung. Rüdiger Billeb formulierte für diese Sitzung Anfragen bzw. Anträge mit folgender Thematik: Einmal geht es um die Verkehrssicherheit Borker Straße/ Alstedder Straße . Hier fordert die Fraktion die Verwaltung auf, die Radverkehrsführung für Radfahrer, die von der Borker Straße kommend nach rechts in die Alstedder Straße abbiegen und diese im weiteren Verlauf befahren, neu zu ordnen und sichere, normgerechte Radwege /...

  • Lünen
  • 30.08.18
Politik

BAMH:Mehr Sicherheit und Ordnung für Mülheim – Ordnungspartnerschaft beleben

„Vom ersten Tage unserer Fraktionsarbeit an war es unser Ansinnen, für mehr Sicherheit und Ordnung in unserer Heimatstadt zu kämpfen, “ so der Fraktionsvorsitzende des BAMH, Jochen Hartmann bei der Vorlage des aktuellen Antrages seiner Fraktion zum Thema „Ordnungspartnerschaften“. Innere Sicherheit sei ein soziales Grundrecht, so Hartmann weiter. Die Besucherfrequenz und die Aufenthaltsqualität in einer Stadt seien, so Hartmann, auch abhängig von der objektiven Sicherheitslage und vor allem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.08.17
Politik
Rüdiger Billeb - stv. Fraktionsvorsitzender und AK-Sprecher Sicherheit und Ordnung

SPD-Arbeitskreis zur Brücke Kurt-Schumacher-Straße

Ersatzlösung keine Alternative Der SPD-Arbeitskreis Sicherheit und Ordnung tagte zur Vorberatung der Ausschuss- sitzung am 15.2.2017 in den Räumen der Freiwilligen Feuerwehr in Horstmar. Auf der Tagesordnung der Ausschusssitzung für Sicherheit und Ordnung steht u.a. der von der Verwaltung vorgeschlagene Abriss der Fußgängerbrücke Kurt-Schumacher-Straße, verbunden mit dem Bau einer signalgesteuerten Straßenquerung nördlich der Mercedes-Kreuzung. Der Arbeitskreis wird der SPD-Fraktion nach...

  • Lünen
  • 10.02.17
Politik
SPD-Arbeitskreis zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr in Horstmar

SPD im Gespräch mit Freiwilliger Feuerwehr

In Horstmar Defizite ausgemacht Der Arbeitskreis Sicherheit und Ordnung der SPD Fraktion tagte im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr des Löschzuges Horstmar, um den kommenden Ausschuss für Sicherheit und Ordnung am 15.02.2017 vorzuberaten. Begrüßt wurden die Arbeitskreismitglieder von Löschzugführer Gerhard Weinkauf sowie seinen beiden Stellvertretern und dem Leiter der Berufsfeuerwehr Lünen, Rainer Ashoff, begrüßt. Vor Beginn der Ausschuss-Vorberatung stand eine Besichtigung des...

  • Lünen
  • 10.02.17
Politik
Style: "1"

Hausmann bei Bürgertreff der CDU im Gdanska

Landtagsabgeordneter als Gesprächspartner Nach dem von fast 100 Bürgerinnen und Bürgern besuchten ersten gemeinsamen Sterkrader „Bürgertreff“ der CDU findet nun der erste gemeinsame Bürgertreff der Ortsverbände Oberhausen-West und Oberhausen-Ost statt. Am Dienstag, 22. November, 19 Uhr, wird im „Gdanska“ am Altmarkt unter anderem die im Rat der Stadt über Fraktionsgrenzen hinweg auf den Weg gebrachte Initiative für Sauberkeit, Ordnung und die Verbesserung der Infrastruktur in der...

  • Oberhausen
  • 21.11.16
Politik

Öffentliche Toiletten erforderlich

SPD-Fraktion will Antrag realisieren Öffentliche Toiletten sind bisher kein Thema für Stadtplaner und Architekten und das ist angesichts des demografischen Wandels ein großes Problem. Die SPD-Fraktion hat hierzu zwei Anträge gestellt. Bei dem Antrag der „Netten Toilette“ gerade auch für die Stadtteile war sich die Verwaltung nicht einig, wer zuständig ist und die Erneuerung der Toilettenanlage am Cappenberger See des zweiten Antrags soll im kommenden Ausschuss für Sicherheit und Ordnung...

  • Lünen
  • 16.11.15
  •  1
Überregionales
Foto von links nach rechts: 
Leiter der Feuerwehr Hendrik zur Weihen, Bereichsleiter Feuerschutz und Rettungswesen Olaf Weischenberg, Beigeordneter Uwe Kutter,  Bürgermeister Werner Kolter und stellvertretender Wehrleiter Michael Hartmann
2 Bilder

Neue Fahrzeuge für die Unnaer Feuer- und Rettungswache übergeben

Dienstag, 21. April 2015 KREISSTADT UNNA ■ Heute konnte Bürgermeister Werner Kolter drei neue Fahrzeuge an die Unnaer Feuerwehr und den Rettungsdienst übergeben, zwei Rettungs- und einen Kommandowagen. Die beiden neu angeschafften Rettungswagen verfügen über die notwendige medizinische Ausstattung wie zum Beispiel Medikamentenschränke, EKG/Defibrillatoren, Vakuummatratze oder Halterungen für Heimbe- atmungsgeräte. Neu ist, dass mit diesen Fahrzeugen adipöse Patienten...

  • Unna
  • 21.04.15
  •  3
  •  2
Politik

Erste Sitzung des Arbeitskreises “Sicherheit & Ordnung”

Am 09.04.2015 hat das erste Treffen des Arbeitskreises “Sicherheit und öffentliche Ordnung” der AfD Duisburg im Damm-Cafe in Ruhrort stattgefunden. Zu Beginn der Sitzung wurde das vor kurzem von AfD-Ratsgruppe und Arbeitskreis veröffentlichte Dossier zur Polizeilichen Kriminalitätsstatistik (PKS 2014) in Duisburg besprochen und erläutert. Das Feedback auf das Dossier war durchweg äußerst positiv. Dabei wurde angemerkt, dass die statistische Erfassung der von der Bundepolizei bearbeiteten...

  • Duisburg
  • 15.04.15
Politik

Arbeitskreis "Sicherheit & öfftl. Ordnung" stellt Dossier zur Kriminalitätsentwicklung vor

Alljährlich im Frühjahr wird von der Polizei Duisburg die "Polizeiliche Kriminalitätsstatistik (PKS)", auch "Kriminalitätsbericht" genannt, veröffentlicht. Erstmals im Frühjahr 2013 hat der Kreisverband der AfD Duisburg die Daten der PKS für Duisburg analysiert und die daraus resultierenden Fakten der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Im März 2015 hat der AfD-Kreisverband Duisburg unter anderem den Arbeitskreis "Sicherheit & öffentliche Ordnung" gegründet. In diesem tauschen sich...

  • Duisburg
  • 02.04.15
  •  3
  •  1
Politik

Aufgedeckt: Die "Duisburg ist sicher" – Lüge

Kaum ein anderes Thema beschäftigte Duisburgs Bürger in der jüngeren Vergangenheit so intensiv, wie dieser Tage die Sicherheit und öffentliche Ordnung in ihrer Stadt. In einer im März 2014 durch die Funke Mediengruppe durchgeführten Online-Befragung auf “derwesten.de”, gaben von mehreren tausend Teilnehmern lediglich 6% an, sich in Duisburg noch sicher zu fühlen. 36% äußerten, sich zumindest in bestimmten Stadtteilen nicht mehr sicher zu fühlen. Der überwiegende Teil jedoch, nämlich 6 von...

  • Duisburg
  • 18.05.14
  •  1
Politik
Rüdiger Billeb hält Ordnungspartnerschaften in Lünen für erstrebenswert.

Einrichtung einer Ordnungspartnerschaft

Für den Ausschuss für Sicherheit und Ordnung am 2. April 2014 hat die SPD-Fraktion folgenden Antrag zur Beratung vorgelegt. Der Ausschuss für Sicherheit und Ordnung beauftragt die Verwaltung, unmittelbar Gespräche mit der örtlichen Polizei mit dem Ziel aufzunehmen, eine Ordnungspartnerschaft in den relevanten Tätigkeitsfeldern der beiden Behörden einzugehen, in denen durch eine koordinierte Zusammenarbeit die öffentliche Sicherheit und Ordnung verbessert werden kann. ...

  • Lünen
  • 21.03.14
  •  1
Politik

SPD-Arbeitskreis in Brambauer

Der SPD-Arbeitskreis Sicherheit und Ordnung tagt am 8. Mai 2013 im Feuerwehrgerätehaus in Brambauer. Nach einer thematischen Einleitung wird das Gerätehaus besichtigt und die notwendigen und beabsichtigten Ertüchtigungsmaßnahmen erläutert. Löschzugführer Michael Krahl steht dem Arbeitskreis zur Verfügung und informiert über die notwendigen Maßnahmen. Danach stehen auf der Tagesordnung der Arbeitskreissitzung, u.a. die Vorberatung der nächsten Ausschusssitzung und ein Gespräch mit dem Lüner...

  • Lünen
  • 22.04.13
Politik
Rolf Möller im Gespräch mit Rüdiger Billeb, Vorsitzender des Ausschusses für Sicherheit und Ordnung

Seepark ruft nach Ordnungspartnerschaften

SPD-Fraktion fordert Problemlösung Die Meldungen des Pfingstwochenendes zeigen einmal mehr, wie wichtig auch in Lünen Ordnungspartnerschaften sind. Im letzten Jahr hat die Fraktion mit Rolf Möller bei einem Besuch der hiesigen Polizei diese Partnerschaften thematisiert. Gescheitert ist diese Anregung aufgrund der finanziellen Haushaltslage. Aber weder den Anwohner des Seeparks, noch den zahlreichen Besuchern, die das wunderschöne Naherholungsgebiet nutzen, können solche Zustände...

  • Lünen
  • 29.05.12
  •  1
Überregionales

Sommerliches Erlebnis!?

Kennen Sie das? Sie liegen bei sehr angenehmen sommerlichen Temperaturen zum Relaxen auf der Terrasse oder auf dem Balkon und hören dem Gezwitscher ihres Wellensittichs zu oder lesen ein interessantes Buch. Doch plötzlich, wie aus dem Nichts, naht ein Fahrzeug mit offenen Schreiben heran, der Typ im Inneren hält cool seinen Arm raus und ein ohrenbetäubender Musiklärm dringt an ihr Ohr? Solche Phasen gehen ganz schnell vorüber, aber mit der Ruhe ist es erst einmal vorbei. Und sie denken sich,...

  • Wesel
  • 06.07.11
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.