Sodingen

Beiträge zum Thema Sodingen

Politik
Mathias Grunert, Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Sodingen, lädt zur Bürgersprechstunde ein.

Politik in Herne
Mathias Grunert lädt zur Bürgersprechstunde

Mathias Grunert, Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Sodingen, lädt interessierte Bürger zur Sprechstunde ein. Sie findet am Mittwoch, 17. Juni, von 16 bis 18 Uhr im Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis, Mont-Cenis-Platz 1, statt. In der Sprechstunde können die Bürger ihre Sorgen und Probleme ansprechen sowie Lösungsmöglichkeiten diskutieren. Voranmeldung notwendig Um den geltenden Hygienevorschriften Rechnung tragen zu können, wird gebeten, einen Nasen- und Mundschutz zu tragen. Eine...

  • Herne
  • 14.06.20
Blaulicht
3 Bilder

Polizei - Dein Freund und Helfer
Einsatz über Herne

Heute Nacht waren wahrscheinlich alle Sodinger hellwach. Es war allerdings nicht die Hitze der Nacht, sondern ein Sucheinsatz der Polizei. Ein Hubschrauber kreiste im Tiefflug und suchte eine vermisste Person. Natürlich macht man sich sofort Gedanken, was denn wohl passiert sei. Auch am Mittwochmorgen ging die Suche mit dem Heli weiter, dabei entstand diese Fotoserie.

  • Herne
  • 03.06.20
  • 2
Natur + Garten

Der Frühling steht in den Startlöchern
Herne von oben

Wind und Regen kann ich nicht mehr leiden. Es wird Zeit für den Frühling und angenehmeres Wetter. Zwischen den Regengüssen lässt sich immerhin manchmal kurz die Sonne blicken. Das sind schöne Momente - gerne mehr davon. Am Samstagabend habe ich den wunderschönen Himmel genutzt um mal Sodingen von oben abzulichten. Vielleicht verabschiedet sich ja nun so langsam der Winter.

  • Herne
  • 01.03.20
Natur + Garten
2 Bilder

Im Gänsemarsch durch Herne: Kanadagänse im abendlichen Verkehr

Herne, eine Stadt mitten im Ruhrgebiet: Laut, dreckig, voll – so meinen jedenfalls viele. Gestern Abend allerdings sah es gegen 21 Uhr auf der Sodinger Straße völlig anders aus. In friedlicher Ruhe spazierte eine Familie Kanadagänse aus dem angrenzenden Ententeich über die Kreuzung an der Mont-Cenis-Gesamtschule und störte sich kaum an den wenigen Autos, die hier unterwegs waren. Unerschrocken, wenn überhaupt nur unwesentlich irritiert durch die drängelnden Menschen trat das Geschwader erst...

  • Herne
  • 31.07.18
  • 9
  • 15
Ratgeber

Fahrplanwechsel am Montag

Nach umfangreichen Vorbereitungen fährt die HCR ab Montag in den Bezirken Sodingen und Herne-Mitte nach neuem Fahrplan. Zur größten Netzerweiterung seit mehr als 15 Jahren fahren die Busse viele neue Wege und Ziele mit mehr als 130000 zusätzlich gefahrenen Kilometern pro Jahr an. Die drei neuen Linien 324, 337 und 351 werden erstmals durch das Stadtgebiet gesteuert. Die Linien 303, 311, 321, 323 und 367 sind teilweise über neue Strecken unterwegs. Die Liniennummer 333 entfällt. Hier werden...

  • Herne
  • 18.08.17
Ratgeber
Sieben Einfamilienhäuser produzieren Energie fast komplett selbst.  Eine große Photovoltaikanlage auf jedem Dach und ein Batteriespeicher ist die Grundlage dafür.

Selbst Energie gewinnen

Die Stadtwerke planen in Sodingen den Bau einer klimafreundlichen und autofreien Siedlung mit innovativem Energiekonzept: Im Baueracker entstehen sieben freistehende Einfamilienhäuser, die weitestgehend energieautark sind. Noch in diesem Jahr wird die Baugenehmigung erwartet. Anfang 2018 soll der erste Spatenstich erfolgen. Ob Heizung, Strom oder Warmwasser – die Häuser sollen die benötigte Energie aus regenerativen Quellen fast komplett selbst produzieren. Eine große Photovoltaikanlage auf...

  • Herne
  • 17.07.17
Überregionales

Letzter Brandanschlag auf mobile Toilette?

Ist die Serie an Brandschlägen auf mobile Toiletten beendet? Die Polizei nahm am vergangenen Donnerstag eine ältere Frau fest, die ein solches Klo an der Saarstraße in Brand gesteckt hatte. Dabei war sie von einer Zeugin beobachtet worden. Außerdem brannte in der Nähe eine Mülltonne. Die Zeugin verfolgte die Frau und stellte fest, dass auf der Kirchstraße die Tür zu einem Lager brannte. Die Brandstifterin wurde auf der Widumer Straße festgenommen. Sie gab zu, die Toilette an der Saarstraße...

  • Herne
  • 18.04.17
Politik
Sven Pietas, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Bezirk Sodingen

Bürgersprechstunde der CDU-Bezirksfraktion in Herne-Horsthausen

Bei einer offenen Bürgersprechstunde will die Bezirksfraktion Sodingen mit den Menschen vor Ort ins Gespräch kommen. "Wir möchten gern mit den Menschen vor Ort sprechen, um so in Erfahrung zu bringen, wo der Schuh drückt“, so der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Stadtbezirk Sodingen, Sven Pietas. Wer Fragen oder Anregungen hat, die er oder sie gern an die Politik herantragen möchte, hat die Möglichkeit, am Dienstag, 18. April 2017 ab 19:00 Uhr, mit den Mitgliedern der CDU-Bezirksfraktion...

  • Herne
  • 13.04.17
Überregionales
Am Kurt-Edelhagen-Platz startet der Rosenmontagszug.

Rosenmontagszug auf bekannten Wegen

Nachdem er im vergangenen Jahr wegen der Wetterlage ausfallen musste, nimmt der Rosenmontagszug in diesem Jahr wieder dieselbe Route wie 2015. Der Corso startet um 12 Uhr auf dem Kurt-Edelhagen-Platz in Sodingen und endet zwischen 13.30 und 14 Uhr auf dem Robert-Brauner-Platz. Es sind 32 Wagen gemeldet, die zusammen mit Musik- und Tanzgruppen am Zug teilnehmen. Die Route geht vom Kurt-Edelhagen-Platz über die Mont-Cenis-Straße, Schulstraße, Viktor-Reuter-Straße zum Robert-Brauner-Platz, auf...

  • Herne
  • 21.02.17
Vereine + Ehrenamt
Mosel, Musik und wilde Tiere: Glücksfee Maximiliane Abromeit (2. von links) zog die Lose für die Tombola. Friedhelm Cieslarzcyk freute sich über den ersten Preis, eine Wochenendreise an der Mosel. Ina Westphal ging mit zwei Musical-Karten nach Hause, und Friedhelm Ludwig bekam vier Tageskarten für die "Zoom Erlebniswelt" in Gelsenkirchen. Es gratulierten Sonja Pauli, geschäftsführender Vorstand (links), und Aufsichtsrat Bernhard Bruns (rechts).

Vermietungsrekord krönt das vergangene Jahr

Mit einer Quote von nur 0,67 Prozent haben die Leerstände beim Wohnungsverein Herne ein historisches Tief erreicht. Dass mehr als 99 Prozent der insgesamt 1332 Wohneinheiten gut vermietet sind und die 1774 Genossenschaftsmitglieder weiterhin eine Rendite von vier Prozent pro Anteil erhalten, waren nur zwei der guten Nachrichten, mit denen der Vorstand Anfang Mai die Mitgliederversammlung im Kulturzentrum eröffnete. In Filmbeiträgen ließ der Wohnungsverein Herne das Jahr 2015 Revue passieren....

  • Herne
  • 18.05.16
Politik
Die Blindschachthaspel ist ein Sodinger Wahrzeichen, das einen neuen Standort finden soll.

Neue Ziele für den Stadtbezirk Sodingen

In einer eintägigen Klausur hat sich die SPD-Fraktion im Bezirk Sodingen ein Handlungsprogramm für die nächsten Jahre gegeben. Unter dem Titel „Auf dem Weg! Sodingen 2040.“ soll mit Bürgerbeteiligung ein Zukunftsbild für den Stadtbezirk entwickelt werden. Sodingen bietet bereits eine hohe Wohn- und Lebensqualität. Ein hoher Anteil von Grünflächen und Natur und der Rhein-Herne-Kanal mit seinen Freizeitmöglichkeiten zeichnen den Bezirk besonders aus. Die SPD-Fraktion hat in der Klausursitzung...

  • Herne
  • 11.05.16
Politik
54 Bilder

Akademie Mont-Cenis auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Mont-Cenis

Akademie Mont-Cenis ein äußerst imposantes Gebäude auf dem Areal der ehemaligen Zeche Mont-Cenis im Stadtteil Herne – Sodingen, eine Fortbildungsakademie des Landes Nordrhein-Westfalen. Bergwerk. Die Zeche Mont-Cenis war ein Steinkohlen-Bergwerk und bestand von 1872-1978, sie wurde zugleich mit der Zeche Friedrich der Große im gleichen Jahr stillgelegt. Die erste Kohlenförderung begann erst im Jahre 1875. Ein weiterer Schacht wurde 1909 in Betrieb genommen. 1965 forderte ein...

  • Herne
  • 19.02.16
  • 15
  • 11
Natur + Garten
10 Bilder

Ein Tag wie heute

Ein Tag wie heute. Rund um den Gysenberg – Teich. Der Gysenbergpark mit seinen Teichen ist ein Freizeitpark mit großem Naherholungswert in Herne im Stadtteil Sodingen. Er wurde 1970 als Revierpark Gysenberg auf die Beine gestellt. Der Park hat ein Areal von ca. 31 Hektar.

  • Herne
  • 17.02.16
  • 12
  • 12
Kultur
Aus dem Sodinger Ortsbild nicht mehr wegzudenken ist der Blindschachthaspel, der an die Bergbau-Vergangenheit des Stadtteils erinnert.     Foto: Stadtarchiv Herne
6 Bilder

Der "Platz am Denkmal" in Sodingen

Das traditionelle Haus Wiesmann in Sodingen wird mit dem Abriss bald Geschichte sein. Gleichzeitig soll der Platz, der von vielen Sodingern „Platz am Denkmal“ genannt wird, neu gestaltet werden. Wie kam es eigentlich zu der Bezeichnung „Platz am Denkmal“? – Ein Blick in die Historie gibt Auskunft: Als die Gemeinde Sodingen noch zum Amt Castrop gehörte, wurde in der zweiten Hälfte der 1890er Jahre vor dem Wiesmann‘schen Saal, in dem seit 1876 Schüler unterrichtet wurden, ein schlichtes Denkmal...

  • Herne
  • 11.11.15
  • 1
  • 1
Überregionales
Los Gerlachos in Action
2 Bilder

Haus Wiesmann

Eine tolle Stimmung herrschte am Freitagabend im ehemaligen Haus Wiesmann in Sodingen.Das Gebäude wird demnächst abgerissen und an selbiger Stelle ein moderner Neubau errichtet.Mit dem Auftritt der Los Gerlachos kam jedoch jede Menge Stimmung in das alte Haus von Sodingen.

  • Herne
  • 01.06.15
Überregionales
26 Bilder

Handwerkermarkt „Kunst & Design“ in der Akademie Mont - Cenis in Herne Sodingen

Handwerkermarkt „Kunst & Design“ in der Akademie Mont - Cenis in Herne Sodingen. Kunst & Handwerkermarkt in der Akademie Mont - Cenis. Gut 60 Aussteller präsentierten sich und boten am Wochenende (19.10.2014) beim Handwerkermarkt „Kunst & Design“ in der Akademie Mont - Cenis ihre zum Teil selbst gefertigten Waren und Kunstwerke feil. Die Angebote der Aussteller reichten von vielen Senfqualitäten über Honig, Holz, Blech & Glasarbeiten, Puppen, Fotobilder, sowie selbst hergestellten...

  • Herne
  • 19.10.14
  • 5
  • 4
Politik
18 Bilder

*** Steingarten ***

Perspektive auf den Steingarten hinter der Akademie Mont - Cenis in Herne. Überreste der ehemaligen Industrie, Zeche Mont - Cenis. Die Zeche Mont - Cenis war ein Steinkohlen-Bergwerk in Herne - Sodingen. Schwere Grubenunglücke forderten immer wieder zahlreiche Opfer. Betriebsbeginn der Zeche Mont - Cenis war 1871 und stillgelegt wurde die Anlage 1978.

  • Herne
  • 12.08.14
  • 5
  • 4
Überregionales
Als Galerie ist der Sodinger Bunker schon mehrfach genutzt worden.   Archivfoto: Erler
2 Bilder

Leben im Beton / Ausstellung zeigt Ideen für neues Leben in Luftschutzbunkern

Ein Hochbunker als Mehrgenerationenhaus mit Wohnungen für Studenten und ältere Menschen sowie mit einem Café auf der begehbaren Dachfläche. Oder ein Hochbunker im Gold-Look als Zentrum für Kultur und Kunst. Ungewöhnliche Entwürfe für einen ungewöhnlichen Wettbewerb. Nach „Kreativen Ideen für Hochbunker“ hat die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) gesucht, die zahlreiche Bunker in Deutschland verwaltet und verkauft. Alle Wettbewerbsentwürfe zeigt die Bundesanstalt nun in der...

  • Herne
  • 12.11.13
Sport
Die Triathlon-Talente hatten gut lachen.

Junge Herner Triathleten ganz stark

Beim Ultra-Kurz-Triathlon in Herne Sodingen hatte zweimal der Nachwuchs vom Herner Triathlon Team11 die Nase vorn! Bei den Mädchen (acht bis zwölf Jahre) errang das HTT 11 sogar einen Doppelerfolg. Annika Dietz siegte nach 150 Metern Schwimmen, sieben Kilometer Radfahren und 1,6 Kilometer Laufen in von 31.29 Minuten. Den zweiten Platz belegte Paula Fleischmann. Auf der gleichen Distanz bei den Jungen bestimmte Josh Deppe das Rennen, 29.35 Minuten standen am Ende auf der Stoppuhr....

  • Herne
  • 12.07.13
Kultur

Kunst hinter meterdickem Beton

Ein „Starker Ort“ wird wiederbelebt. Im Rahmen der gleichnamigen Reihe des Kulturhauptstadtjahres stellten die Künstlerbünde der Region im Sodinger Bunker aus. Zahlreiche Besucher beeindruckte die Kombination von meterdicken Betonwänden und Kunst. Jetzt, zwei Jahre später, bietet das Gebäude am Kurt-Edelhagen-Platz wieder Raum für Kunst: bis zum Sonntag jedenfalls. Seit Jahren arbeiten Herner Künstler mit Kindern, beim Herkules-Festival zum Beispiel oder den Kulturmäusen. Viele von ihnen...

  • Herne
  • 19.06.12
Überregionales
Bezirksbürgermeisterin Henny Marquardt (3.v.r.) bei der Einweihung des neuen Bildstocks mit Vertretern der Gemeinde St. Peter und Paul, der Werkstatt für Behinderte und Martin Pawlicki (4.v.l.) von Stadtgrün.Foto: Thomas Schmidt/ Stadt Herne
2 Bilder

Marien-Bildstock ist wieder da!

In Bayern stehen sie an fast jeder Straßenkreuzung. In unseren Gefilden sind Bildstöcke, oft der Gottesmutter Maria geweiht, eher selten. In Herne, am Rande des Gysenberger Waldes, stand eines – und steht jetzt auch wieder dort. „Durch Vandalismus wurde er zerstört, Unbekannte haben ihn angezündet“, erklärt Martin Pawlicki vom Fachbereich Stadtgrün. Seit Mittwoch wacht ein Nachbau dort wieder über Jogger und Spaziergänger. Monatelang hatten sich viele Passanten gewundert, was wohl aus dem...

  • Herne
  • 27.04.12
Politik

Von HER-BA... und HER-SO... - natürlich ein Aprilscherz!

Die Wanner bekommen ihr altes WAN-Kennzeichen zurück. Und die Herner schauen in die Röhre?! Weit gefehlt! Auch in Herne wird es demnächst Auto-Kennzeichen geben, mit denen die Bürger ihre Heimatverbundenheit betonen können. Die Stadtverwaltung hat die Idee entwickelt, die jeweiligen Stadtteile zusätzlich auf den Nummernschildern anzugeben. Also: HER-SO . . . für Sodingen, HER-BA . . . für Baukau oder HER-HO . . . für Holthausen. Für Holsterhausen hat man einstweilen noch keine überzeugende...

  • Herne
  • 30.03.12
  • 2
Überregionales

Den Rasern geht es an den Kragen

Nicht rasen! Hier wird nächste Woche in Herne und Wanne-Eickel Ihre Geschwindigkeit kontrolliert: 19. März Montag: Wanne, 20. März Dienstag: Sodingen, 21. März Mittwoch: Eickel, 22. März Donnerstag: Herne, 23. März Freitag: Wanne, 24. März Samstag: Sodingen / Eickel, 25. März Sonntag: keine Kontrollen,

  • Herne
  • 15.03.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.