Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Blaulicht
Nach einem Angriff auf einen 13-Jährigen sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Polizei sucht Zeugen
13-Jähriger auf einem Spielplatz in Neudorf geschlagen

Am Montagabend (27. Juni, 20:50 Uhr) haben fünf bis sechs Kinder auf einen 13-Jährigen an einem Spielplatz an der Koloniestraße eingeschlagen. Aus der Gruppe heraus sollen sie den Jungen unvermittelt angegriffen und auch auf ihn eingetreten haben, als er bereits am Boden lag. Ein Rettungswagen brachte den verletzten 13-Jährigen in ein Krankenhaus, in dem er für eine Nacht zur Beobachtung bleiben sollte. Das Kriminalkommissariat 36 sucht Zeugen, die sich unter Tel. 0203/2800 melden können.

  • Duisburg
  • 28.06.22
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Rund um die Mühle in Bergheim sollen Schnäppchenjäger beim Trödel wieder auf ihre Kosten kommen.

Buntes stöbern
Tempel-Trödelmarkt für Kindersachen lockt wieder mit vielen Ständen und Familienprogramm nach Bergheim

Am kommenden Samstag, 11. Juni, lockt wieder der „Große Trödelmarkt für Kindersachen“ zum Duisburger Jugendzentrum Tempel am evangelischen Gemeindehaus Auf dem Wege (Peschmannstr. 2, Bergheim, der Eintritt ist frei. Besucher und Trödler finden rund 100 private Trödelstände mit attraktivem Angebot an Kinderkleidung, Babyausstattung, Spielzeug und ähnlichem sowie ein buntes Familienprogramm aus Kinderspaß (unter anderem Hüpfburg) rund um den Spielplatz und großem Essensangebot zu fairen Preisen...

  • Duisburg
  • 08.06.22
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Zur Eröffnung des neuen Zoo Spielplatzes kamen die Maskottchen Katta und Ingo der Flamingo, zusammen mit Andreas Rüttgers von Schauinsland Reisen, Bürgermeisterin Edeltraud Klabuhn und Zoodirektorin Astrid Stewin (von links).
2 Bilder

Spielspaß zwischen Löwe und Flamingo
Im Duisburger Zoo wurde ein neuer Spielplatz eröffnet

Im Rahmen der Aktionsreihe „Mini-Helden“ hat der Duisburger Reiseanbieter schauinsland-reisen dem Zoo einen brandneuen Kinderspielplatz gespendet. Der „Kattagaskar“ getaufte Spielplatz soll den Kindern einen Ort zum Spielen, Lernen und Toben geben, während die Erwachsenen auf den umherstehenden Bänken verschnaufen können. Bei der Einweihung waren schon zwei KiTa-Gruppen zum großen „Probespielen“ da. Von Sascha Mangliers Zu einem Besuch im Zoo gehört für viele Kinder nicht nur das Tiere-Gucken...

  • Duisburg
  • 08.04.22
Natur + Garten
Den symbolischen Startschuss für eine wegweisende Pflanzaktion im Revierpark Mattlerbusch gaben jetzt mit Spaten und Gießkanne Jürgen Hecht von Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr, RVR-Beigeordnete Nina Frense, Beiratsvorsitzender Frank Heidenreich, RVR-Referatsleiterin Susanne Brambora-Schulz und OB Sören Link (v.l.).
6 Bilder

Pflanzaktion im Revierpark Mattlerbusch gestartet
Zukunftssignal für ganz Duisburg

„Das ist ein guter Tag für den Revierpark Mattlerbusch, aber auch für Natur und Ökologie in der gesamten Stadt“. Bei diesem Satz griff Oberbürgermeister Sören Link (SPD) beherzt zum Spaten. Er war damit einer der ersten, die, wenn auch symbolisch, die zupackend die blühende Zukunft des Parks mit auf den Weg bringen. Der Regionalverband Ruhr (RVR) beginnt jetzt mit den ersten Pflanzungen in seinen Revierparks. Den Auftakt macht Duisburg mit dem Revierpark Mattlerbusch. Dort werden jetzt Schritt...

  • Duisburg
  • 24.03.22
Blaulicht
Zwei Unbekannte haben auf einem Spielplatz die Schaukel in Brand gesteckt. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Polizei sucht Zeugen
Schaukelkorb in Ruhrort in Flammen

Eine Anwohnerin (53) hat in der Nacht zum Sonntag (13. Februar, 4:40 Uhr) Rettungskräfte alarmiert, weil ein Schaukelkorb eines Spielplatzes an der Gilden-/Milchstraße brannte. Offensichtlich hatten zuvor Unbekannte hier gezündelt. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 11 der Polizei Duisburg unter der Rufnummer 0203/2800 zu melden.

  • Duisburg
  • 14.02.22
Politik
Weiß (FDP): Jugendliche haben keine Lobby

Kein Skaterpark in Walsum
Weiß (FDP): Jugendliche haben keine Lobby

Vor acht Jahren hat die Bezirksvertretung Walsum beschlossen, auf dem ehemaligen Sportgelände des SV Walsum an der B8 einen Skaterpark zu errichten. Nun hat die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung wohl endgültig von diesen Plänen Abschied genommen. Mit Verwunderung hat Rainer Weiß, Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Duisburg-Nord, den jüngsten Vorschlag der SPD zur Kenntnis genommen, auf dem alten Gelände des Sportgeländes des SV Walsum eine Sportanlage für ältere Menschen oder eine...

  • Duisburg
  • 28.01.22
Natur + Garten
In der nächsten Zeit soll der Biegerpark im Duisburger Süden mit Blick auf einen verstärkten Klimaschutz umgestaltet und aufgeforstet werden.
Foto: DuisburgGrün

Mehr Bäume und Blumen für den Biegerpark
Der Anfang ist gemacht

Die Bezirksvertretung Duisburg-Süd (BV Süd) wird bald eine Verwaltungsvorlage zur Kenntnis nehmen dürfen oder müssen, die Rat der Stadt bereits bereits beschlossen hat. Dabei geht es um eine Neugestaltung des Erholungsparks Biegerhof. Der Rat hat den Biegerpark, wie er allgemein genannt wird, in die städtische Förderliste des Bundesprogramms „Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel“ aufgenommen. „Wir werden das aber nicht nur zur Kenntnis nehmen“, so Bezirksbürgermeisterin Beate Lieske,...

  • Düsseldorf
  • 12.01.22
Politik
Lange Monate war der Turm am Hamborner Rathaus eingerüstet. Im letzten Oktober starteten die Sanierungsarbeiten, die jetzt abgeschlossen sind. Inzwischen wurden das Gerüst mitsamt Schutzhülle entfernt.
Fotos: Stadt Duisburg
3 Bilder

BV Hamborn behält den Ausbau der A 59 im Auge – Sanierung des Rathausturms abgeschlossen – Spielplätze werden erneuert
Neue Aufgaben für die Politik

Die erforderliche Sanierung des Turms am Hamborner Rathaus ist beendet, In den Startlöchern für die politische Arbeit in den kommenden Monaten steht hingegen die Bezirksvertretung Hamborn, die am Mittwoch, 1. September, ihre nächste öffentliche Sitzung abhält. Die allerdings findet, wie schon die ungewöhnliche Mammutsitzung mit über 90 Tagesordnungspunkten mitten in den Sommerferien, nicht im Hamborner, sondern im Duisburger Rathaus am Burgplatz statt. „Leider“, so bedauert...

  • Duisburg
  • 28.08.21
LK-Gemeinschaft
Der Innenhof zwischen Lutherkirche, Familienzentrum und „Blaues Haus“ ist  sonntags immer „leckere“ Anlaufstelle für Radfahrer und Spaziergänger. Aus einer Idee wurde letztlich eine Erfolgsgeschichte.
Fotos: Bonhoeffer Gemeinde Marxloh-Obermarxloh
2 Bilder

Das Sommercafé am „Blauen Haus“ der Bonhoeffer Gemeinde ist längst ein Selbstläufer – Spende für die Flutopfer
„Einmal Leckeres wie immer bitte“

Seit sechs Jahren können Familien, Radelnde und Spaziergänger an den Feriensonntagen im Sommercafé der evangelischen Bonhoeffer Gemeinde Marxloh-Obermarxloh Kaffee, Kuchen und Getränke genießen. Bis Ende August, auch noch über die „eigentlichen“ Sommerferien hinaus, ist es auch die nächsten Sonntage jeweils von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Geschirr klappert, es duftet nach frisch Gebackenem, und fröhliches Stimmengewirr schallt einem entgegen. Das ist beim Sommercafé, das sich längst zum...

  • Duisburg
  • 23.07.21
  • 1
  • 1
Politik
Aus Sicht der CDU-Fraktion wirke der Spielplatz im Gesamterscheinungsbild nicht sehr einladend und nicht gerade kinderfreundlich.

CDU-Fraktion Walsum
"Demokratie auf lokaler Ebene muss auch während Corona funktionieren"

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Walsum bemängelt die aktuelle Praxis der Entscheidungsfindungen via Dringlichkeitsbeschlüssen. Aktuell sei es so, dass zu einigen, durchaus relevanten, Drucksachen keine Möglichkeit zur Diskussion und Aussprache im Rahmen einer Sitzung gegeben würde. „Wir bedauern daher sehr, dass Bezirksbürgermeister Salomon die Sitzungen der Bezirksvertretung erst verschoben und dann abgesagt hat. Die CDU-Fraktion hat sich für das Stattfinden der ursprünglichen...

  • Duisburg
  • 06.04.21
Politik
Beate Lieske, Bezirksbürgermeisterin im Duisburger Süden, will trotz Corona Probleme anpacken und Lösungen auf den Weg bringen.
Foto: SPD

Bezirksbürgermeisterin Beate Lieske in ständigem Kontakt mit Politik und Verwaltung – BV-Sitzung für den 14. April geplant
„Die Arbeit muss ja schließlich weitergehen“

„Aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei“, sagt Beate Lieske mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Die der SPD angehörende Bezirksbürgermeisterin im Duisburger Süden hofft, dass nach zwei vergeblichen Anläufen die aufgeschobene, aber nicht aufgehobene Sitzung der Bezirksvertretung Süd, mit den entsprechenden Corona-Schutzmaßnahmen jetzt zeitnah stattfinden kann. „Eigentlich“ sollte die erste Arbeitssitzung in diesem Jahr am 10. März über die politische Bühne gehen, dann war sie für...

  • Düsseldorf
  • 24.03.21
  • 1
Blaulicht
Auf einem Neudorfer Spielplatz wurde ein Mädchen von einem Unbekannten angesprochen. Dieser wollte sie ins sein Auto mit Süßigkeiten locken, glücklicherweise ohne Erfolg. Ein privater Fahndungsaufruf verdächtigte nun einen Mann aus Hamborn.  Die Familie hat deswegen bereits eine Strafanzeige erstattet.

Polizei warnt vor privaten Fahndungsaufrufen
Unbekannter spricht Mädchen an

Am Mittwoch vergangener Woche (3. März) soll ein Mädchen auf einem Neudorfer Spielplatz an der Koloniestraße/Rheinbachstraße von einem Unbekannten angesprochen worden sein. Der Mann soll versucht haben, sie mit Süßigkeiten in ein Auto zu locken - allerdings erfolglos. Schnell machten in WhatsApp-Gruppen und in den sozialen Medien Warnmeldungen und ein privater Fahndungsaufruf die Runde. Ein Phantombild, das die Polizei Mettmann in anderer Sache veröffentlicht hatte, wurde willkürlich mit dem...

  • Duisburg
  • 11.03.21
  • 1
Natur + Garten
13 Bilder

Ein neues Schiff

Am Wasserspielplatz in Wedau ist ein neues Schiff zu klettern errichtet worden das zur Zeit noch eingezäunt ist.

  • Duisburg
  • 13.12.20
Vereine + Ehrenamt
Der Runde Tisch Marxloh e.V. hat schon viele Projekte auf den Weg gebracht, die nachhaltig zur Verbesserung der Lebensqualität im Stadtteil beigetragen hat. Das Foto entstand bei der Übergabe des beliebten Inklusions-Spielplatzes. Jetzt drücken der Verein große Existenzsorgen.
Foto: Reiner Terhorst
4 Bilder

Die Arbeit von „Runder Tisch Marxloh e.V.“ und Bürgerforum ist nicht einfacher geworden
„Ein ständiges Wechselbad der Gefühle“

Der Bundespräsident war da, die Bundeskanzlerin gab sich die Ehre, etliche Bundes- und Landesministerinnen und -minister besuchten Marxloh zu unterschiedlichen Anlässen. „Randerscheinung“: Die Straßen waren noch nie so sauber wie bei „Staatsbesuchen“. Keine Randerscheinung, sondern „Dauerbrenner“ sind hingegen die vielen Aktivitäten der hier tätigen Organisationen, Menschen und Vereine. Zu denen zählt zweifelsohne der Runde Tisch Marxloh e.V., der nahezu unermüdlich mit Aktionen, Ideen und...

  • Duisburg
  • 23.10.20
Natur + Garten
Bei der Übergabe des neuen Spielplatzes waren sich die „Offiziellen“ einig: „Der ist richtig toll geworden.“
Foto: Jungbauer

Highlight für den Stadtbezirk Hamborn im Jubiläumshain
Neuer Spielplatz fest in Kinderhand

Es gab nur strahlende Gesichter. Der neue Kinderspielplatz im Marxloher Jubiläumshain ist jetzt offiziell in Betrieb. Und die Kinder haben ihn sofort mit Leben gefüllt. Gemeinsam mit Bürgermeister Manfred Osenger, CDU-Ratsherr Thomas Susen, SPD-Ratsfraktionschef Bruno Sagurna und Uwe Linsen, Vorstand der Wirtschaftsbetriebe (WBD), gab Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer diesen nach Meinung aller Beteiligten „wunderschönen“ Spielplatz zum unbeschwerten Toben frei. Bereits in den Tagen zuvor...

  • Duisburg
  • 12.09.20
Reisen + Entdecken
Bei der Eröffnung waren von links dabei: Birthe zur Loye (WBD), Georg Salomon (Bezirksbürgermeister), OB Sören Link, Ilonka Frese (SPD-Ratsfrau), Thomas Susen (CDU-Ratsherr). Uwe Linsen (WBD) und Clemens mit seiner Mama.
2 Bilder

Der Spielplatz Franz-Lenze-Platz ist offiziell eröffnet worden
Mehr Spaß für Kinder

Der Spielplatz Franz-Lenze-Platz in Walsum ist einer von demnächst insgesamt sieben besonderen Spielplätzen in Duisburg, der überragend abwechslungsreich und interessant saniert wurde. Zusätzlich zu den jährlichen Spielplatzsanierungen stellen die Wirtschaftsbetriebe für jeden Bezirk ein Sonderbudget von 300.000 Euro zur Verfügung. Damit soll ein Spielplatz besonders attraktiv verschönert und zu einem außergewöhnlichen Highlight für Kinder umgestaltet werden. Bereits im letzten Jahr konnten der...

  • Duisburg
  • 27.07.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Axel Kocar, Technischer Vorstand der WoGe Hamborn, nahm den neuen Kletterpfad selbst in Augenschein. Die Kinder, Erzieherinnen und die Verantwortlichen des Fördervereins bedankten sich für die große Unterstützung, die die Kita im Stadtteil erhält.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Kita St. Barbara hatte an einem Tag zweimal Grund zur Freude
Strahlende Kinderaugen in Röttgersbach

An einem einzigen Tag gab es jetzt für die Kinder des katholischen Kindergartens im Kirchort St. Barbara in Röttgersbach gleich zweimal Grund zu kindlicher Freude und Begeisterung. Gastronomie-Urgestein Dieter Heininger vom König-Eck überreichte die Gelder seiner erneuten Sammelaktion und Axel Kocar, Technischer Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Hamborn, nahm den neuen Kletterpfad und das „aufgepäppelte“ Außengelände an der Ziegelhorstraße 35 neben der Barbara-Kirche in Augenschein....

  • Duisburg
  • 30.06.19
  • 1
Ratgeber
Großer Jubel über den "Wunderwald" in Rheinhausen.
8 Bilder

Die neue Kletteranlage „Wunderwald“ auf dem Spielplatz Volkspark wurde eingeweiht
Wundervoller "Wunderwald"

 Am vergangenen Freitag, 12. April, wurde im Beisein von Oberbürgermeister Sören Link die neue Spielattraktion „Wunderwald“ auf dem Rheinhausener Spielplatz Volkspark offiziell eröffnet. Das dazu veranstaltete Spielplatzfest stand ganz im Zeichen der Kinder, die ihre neuen Spielgeräte natürlich ausgiebig testeten. Text von SASCHA MANGLIERS Schon von weitem hörte man ein Kreischen im Wunderwald. Je näher man kam, desto mehr Zwerge kreuzten einem dem Weg. Sie wuselten wild durcheinander,...

  • Duisburg
  • 15.04.19
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Hängen geblieben….

…...sind wir auf unserer Tour in einem Biergarten, der im hinteren Bereich eine große Spiel- und Liegewiese aufweist. Während die Eltern sich ihr Bier schmecken lassen oder sich kulinarischen Genüssen hingeben, kann der Nachwuchs sich an diversen Spielgeräten, z.B. an einer 10m hohen Kletterspinne, einem Trampolin, einer Holzburg, einer 20m langen Rutsche oder einer 50m Kinderseilbahn austoben, im Sand buddeln, bolzen, und, und, und…. Nachdem ich ein paar Fotos geschossen hatte, schnappte ich...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 18.05.18
  • 38
  • 19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Ein neuer Delphin für den Zoo

Lange Jahre befand sich gegenüber des Delphinariums im Zoo ein klassischer Affenfelsen, der über die Jahre von Kattas, Schopfmakaken, Mandrills, Baumstachlern und Kormoranen bewohnt wurde. Zuletzt war der Felsen abgetragen worden und erst Präriehunde, dann Zebramangusten hatten die Grasfläche bezogen. Jetzt ist die Fläche von einem neuen "Bewohner" in Besitz genommen worden. Seit kurzem erfreut ein überlebensgroßer Delphin aus Holz nun die kleinen Besucher mit neuen Spiel- und...

  • Duisburg
  • 17.02.15
  • 3
LK-Gemeinschaft
Pech im Spiel, Glück im Lokalkompass?

Frage der Woche: Welches Spiel passt zu mir?

Nach einigen Fachfragen in den vergangenen Wochen widmen wir uns nun mal wieder einem lustigen Thema, und zwar der Welt der Spiele. Ob Brettspiel, Partyspiel, Computerspiel oder Glücksspiel - welches Spiel passt am besten zu Euch? Besonders spannend finden wir natürlich Eure Begründungen! Bist Du am Spieltisch eher der Typ für Schach oder Poker, Mikado oder Malefitz? Spielst Du mit Freunden lieber Scharade, Reise nach Jerusalem oder Topfschlagen? Zockst Du am Computer Spiele wie Monkey Island,...

  • Essen-Süd
  • 05.09.14
  • 11
  • 6
Politik
vl: ein Familienvater mit zwei Kindern, Bürgermeister Osenger (mit Spielplatzkind), Dr. Lothar Tacke (SPD Bezirksvertreter), Frank Seidemann (Polizeihauptkommissar), Klaus Kemper (Kriminalhauptkommissar)

Ortsbesichtigung in Neuenkamp

Ende November war es wieder so weit. In Neuenkamp stand die vierteljährliche Ortsbesichtigung auf dem Programm. Bürgermeister, Herr Manfred Osenger, besichtigte während des routinemässigen Rundganges durch Duisburg- Neuenkamp, im Beisein von Dr. Lothar Tacke ( SPD Bezirksvertreter), Frank Seidemann ( Polizeihauptkommissar) und Klaus Kemper ( 1. Kriminalhauptkommissar) das neue Spielgerät auf dem vielbesuchten beliebten Spielplatz am Rheinberger Ring und weitere drei "Knackpunkte". Eine besorgte...

  • Duisburg
  • 01.11.13
  • 2
  • 2
Natur + Garten
7 Bilder

Spielplatz Neuenkamp versinkt im Dreck

Für 50.000 € ist im Jahre 2011 der Spielplatz am Rheinberger Ring komplett saniert worden und wurde, wie im Lokalkompass seinerzeit berichtet, vom Bürgermeister feierlich eröffnet. 2 Jahre sind seither vergangen und es ist ein absoluter Albtraum, wie hier alles verkömmert. Drogenpäckchen liegen im Kleinkinderbereich, zum Glück leer, das Unkraut sucht sich seinen Weg, Diesteln wachsen um die Wette und der Müll türmt sich meterhoch. Achtet bitte auf Sauberkeit und denkt an die Kinder !!!

  • Duisburg
  • 12.08.13
  • 1
Überregionales
Eintritt in die bunte Welt der Zahlen und Buchstaben
50 Bilder

Foto der Woche 33: Tag der Jugend

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Tag der Jugend Der Tag der Jugend, seit 1957 Feiertag in Jugoslawien, seit 1999 weltweit, soll an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnern. Kindergarten oder Schulzeit, Spielplatz oder Bolzplatz, Autos oder Puppen - jeder erinnert sich intuitiv an etwas anderes unter dem Stichwort Jugend. Wir vom...

  • Essen-Süd
  • 12.08.13
  • 20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.