Sprachkurs

Beiträge zum Thema Sprachkurs

Politik
Zwölf Teilnehmer starteten mit dem Projekt "Grundbildung im Quartier". Sie lernen hier Lesen und Schreiben.

Projekt "Grundbildung im Quartier"
Lesen und Schreiben lernen in Witten

Elf Frauen und Männer aus Afghanistan und eine Frau aus Somalia begannen mit dem ersten Kurs "Grundbildung im Quartier" in Witten. In ihren seit Jahrzehnten durch Kriege verwüsteten Heimatländern war es ihnen nicht gelungen, Lesen und Schreiben zu erlernen. Durch die Gemeinschaftsaktion des Afghanischen Kulturvereins, dem Bildungsträger Lernimpuls, dem Quartiersmanagement Heven-Ost/Crengeldanz und der Stabsstelle Migration der Stadt wurde es möglich, dass die zwölf Teilnehmer an den...

  • Witten
  • 07.07.20
Politik
Das Smartboard (im Hintergrund) gehört ebenso zum Unterricht wie das Buch.

Unsere Serie
Integration in Castrop-Rauxel (2): Der Sprachkurs

Hohe Abbrecherquote, heterogene Zusammensetzung, nicht bestandene Prüfungen: NRW-Flüchtlingsminister Dr. Joachim Stamp (FDP) sieht bei den Integrationskursen für Migranten und Flüchtlinge so einige "Problemzonen" und fordert daher eine Qualitätsoffensive. Ziel dieser Sprachkurse ist das sogenannte Sprachniveau B1. "Es ist die Grundvoraussetzung für die Integration", sagt Johannes Beisenherz. Seit 2016 gibt der ehemalige Bürgermeister und Lehrer Integrationskurse im Agora Kulturzentrum. Wir...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.11.18
Überregionales
Susanne Köhler (r.) und Julia Kintscher vom Bereich Asyl und Obdachlose begutachten das Lernmaterial für den Sprachkurs.

Sprachangebot für Rumänen: EU-Zuwanderer stehen bei neuem Förderprogramm im Mittelpunkt

Integrationsangebote für Asylbewerber gibt es einige in Castrop-Rauxel. Jetzt rücken auch EU-Einwanderer und vor allem Rumänen in den Fokus. Auf Basis des Landesprogramms „Komm-an“ nehmen einige an einem Sprachkurs und an Angeboten zur Freizeitgestaltung teil. „Vorher gab es nicht so den Handlungsbedarf“, erklärt Susanne Köhler, kommissarische Leiterin des Bereichs Asyl und Obdachlose. Mittlerweile aber ist die Zahl der in Castrop-Rauxel gemeldeten Rumänen von 116 (Stand Ende 2014) auf 539...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.08.18
Überregionales

VHS Bergkamen sagt: "Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Deutschzertifikat!"

Die VHS Bergkamen ist seit dem Jahr 2005 anerkannter Sprachkursträger und führt im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge allgemeine Integrationskurse und Integrationskurse mit Alphabetisierung durch. Von 2005 bis zum Stichtag 31.12.2017 haben 1665 Personen an 399 Kursmodulen mit insgesamt 30500 Unterrichtsstunden teilgenommen. Davon haben 584 Personen ein Sprachzertifikat auf der Niveaustufe B 1 erworben. Heute gratuliert die VHS Bergkamen 20 Prüflingen, von denen 16 die...

  • Bergkamen
  • 18.02.18
  •  1
Überregionales
Foto: Stadt

Sprachkurse fördern Integration

In Recklinghausen müssen für etwa 300 bis 350 Flüchtlinge Sprachkurse angeboten werden. Da die räumliche Kapazität der Bildungsträger durch diese besondere Situation an ihre Grenzen gestoßen ist, hat die Stadt Recklinghausen bei der Lösung des Problems unterstützt und Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt. Ab sofort bieten die Volkshochschule (VHS) und das Bildungszentrum des Handels in Kooperation im Gebäude der seit den Sommerferien leer stehenden Liebfrauenschule Kurse für Flüchtlinge an....

  • Recklinghausen
  • 11.10.16
Überregionales
Die verschiedenen Berufsfelder in Deutschland, aber auch soziale Kompetenz sind zurzeit Lerninhalte im Unterricht von Dozentin Bettina Meyer (r.).
  2 Bilder

Integration über Sprache

Das von der Wirtschafts- und Sprachenschule WIPA in Velbert vor zwei Jahren initiierte Projekt "Schrittwechsel" ist ein Erfolgsmodell. Dank berufssprachlicher Fortbildung konnten bereits Flüchtlinge, aber auch Einwanderer aus Staaten der Europäischen Union in den Arbeitsmarkt vermittelt werden. Hoher Besuch hatte sich an der Sontumer Straße angesagt. Neben Kerstin Griese, Vorsitzende des Arbeits- und Sozialausschusses im Bundestag, war Raimund Becker, Regionalvorstand der Bundesagentur für...

  • Velbert
  • 24.08.16
  •  1
Überregionales

Rock-Pop-Sprachkurs

Fröndenberg. Am Montag, 4. Juli, wird die Aula der Gesamtschule Fröndenberg für 45 Minuten zu einem internationalen Konzertsaal. Die Integrationsklasse, bestehend aus bis zu 30 Flüchtlingsschülern aus den verschiedensten Ländern, wird deutschsprachige Rock-Pop-Songs wie "Millionen Lichter" von Christina Stürmer oder "Lass uns gehen" von Revolverheld präsentieren. Begleitet werden Sie hierbei am Flügel und der Gitarre von Gastdozentin Sylke Delfmann. Seit November 2015 bietet die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.06.16
Politik

Deutschkurse für 1500 Flüchtlinge

Die Agentur für Arbeit hat bis Ende des vergangenen Jahres 1576 Plätze in Spracheinstiegskursen für Asylsuchende in Dortmund finanziert. Eine Ende Oktober letzten Jahres in Kraft getretene Ausnahmeregelung im Asylverfahrens-Beschleunigungsgesetz hatte den Agenturen für Arbeit den Weg zur Förderung von Einstiegssprachkursen für Asylsuchende aus den Ländern Eritrea, Irak, Iran und Syrien frei gemacht. Einzige Voraussetzung war ein Beginn der Sprachkurse bis Ende des Jahres 2015. Jetzt zog...

  • Dortmund-City
  • 22.01.16
Überregionales
Die irakische Familie Kueda ist seit vier Monaten wieder vereint. Zusammen leben sie jetzt in einer Unterkunft in Bergkamen.
  3 Bilder

Flüchtlingsrealität: Willkommen in der Fremde

Über Flüchtlinge weiß zur Zeit jeder ganz genau Bescheid, aber die wenigsten beschäftigen sich mit den Menschen und Schicksalen, die da hinter stehen. Die irakische Familie Kudeda hat sich dazu bereit erklärt, mir von ihrer Geschichte und derzeitigen Situation zu erzählen und mich dafür in ihre Unterkunft in Bergkamen eingeladen. Hady (33), Wansa (32), Hanaa (13) und Haman (9) sind seit vier Monaten wieder eine richtige Familie und können nur hoffen in Deutschland bleiben zu dürfen. ...

  • Kamen
  • 28.07.15
  •  2
Kultur
Von den 39 Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben 25 den Deutschtest für Zuwanderer bestanden.
  2 Bilder

"Von nix kommt nix": Gladbecker Zuwanderer bestehen Deutschtest

Es ist ein sehr gutes Ergebnis: Von den 39 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der intensiven Deutschkurse der VHS Gladbeck erfüllten etwa zwei Drittel die Norm B2 für das Bestehen des „Deutschtests für Zuwanderer“ (DTZ). B2 steht in dem Fall für die Fähigkeit, den Alltag sprachlich unabhängig bestreiten zu können. Für diejenigen, die bei der Verleihung der Zertifikate durch Bürgermeister Ulrich Roland leer ausgingen, besteht jedoch jederzeit die Möglichkeit, die Prüfung nachzuholen. Insgesamt...

  • Gladbeck
  • 11.06.15
  •  1
Überregionales
Vier Projektverantwortliche nahmen von Diözesancaritasdirektor (4. von links) die Förderurkunden der Caritas GemeinschaftsStiftung entgegen.

Flüchtlinge: Stiftung fördert Integrationsprojekt in Haltern

Haltern/Münster. Im Vergleich zu den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ist die aktuelle Zahl der Flüchtlinge noch gering. Probleme sie unterzubringen hätten die Kommunen zur Zeit nur, weil "die Strukturen für sie mittlerweile abgebaut wurden". Der münstersche Diözesancaritasdirektor Heinz-Josef Kessmann warnt allerdings davor, die Fehler der Vergangenheit zu wiederholen und große Flüchtlingsunterkünfte zu bauen: "Wenn wir Integration wollen, müssen wir sie dezentral unterbringen." Um die...

  • Haltern
  • 11.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.