sprit

Beiträge zum Thema sprit

Ratgeber
Seit Montag verlangt Aral für E5 einen Cent mehr. Inzwischen haben Jet und andere nachgezogen. Foto: Marc Keiterling

Der Marktführer ändert seine Spritpreis-Strategie zugunsten E10
Aral erhöhte den Super-Preis E5 aus "politischen Gründen"

Zu Jahresbeginn hoben zahlreiche Mineralölgesellschaften den Preis für den Bio-Kraftstoff E10 auf das Niveau des Tarifs für das Super E5-Benzin an (Lokalkompass berichtete). Vorneweg der deutsche Marktführer Aral - nun ändert das Unternehmen aus dem BP-Konzern seine Strategie. Seit dem gestrigen Montag, 20. Januar, ist an Essens Aral-Tankstellen wieder ein Preisunterschied auszumachen. Nach einer "politischen" Erhöhung beim E5.  Nicht die seit Jahren üblichen zwei Cent liegen bei den blauen...

  • Essen
  • 21.01.20
  •  3
Ratgeber
Teures Tanken: Mehrere Mineralölgesellschaften haben den Preis von E10 auf das Niveau von E5 angehoben. Foto: Kruse
Aktion  2 Bilder

Abzockerei an der Tankstelle
Mineralölgesellschaften spielen mit dem Bio-Kraftstoffpreis (E10)

Seit Jahresbeginn ist dies vielen Autofahrern bereits sehr sauer aufgestoßen: Mehr und mehr Mineralölgesellschaften treiben den Preis für den Bio-Kraftstoff E10 nach oben. Aral-Tankstellen gehörten zu den ersten, die den Tarif für E10 auf das Niveau von E5 hoben. Mittlerweile haben andere Anbieter nachgezogen. Einen steuerlichen Hintergrund - also etwa eine Anhebung von Mineral- oder Energiesteuer auf dieses eine Produkt - liegt nicht vor. Vielmehr ist die Ursache bei einer Veränderung im...

  • Essen
  • 09.01.20
  •  8
  •  1
Überregionales

Am Rüssel gerüttelt

Glosse Da wollte ich neulich auf dem Weg zur Arbeit nur noch schnell tanken, und dann das: Als ich den Tankrüssel aus der Halterung ziehen will, wird mein Schwung jäh abgebrochen. Verhakt? Falsch gezogen? Wie ich das Ding auch drehe und wende, da ist nichts zu machen. Um die peinliche Aktion nicht noch zu verlängern - versteckte Kamera? - kurzerhand zu einer anderen Zapfsäule gefahren. Da das gleiche Spiel. Ziehen, drehen, rütteln - ohne Erfolg. Deswegen einen älteren Herrn auf der andere...

  • Iserlohn
  • 20.05.15
  •  3
Politik

Sinkende Spritpreise

Ist es Ihnen auch aufgefallen? In den letzten Wochen beginnt Tanken fast schon wieder Spaß zu machen. Grund ist der sinkende Spritpreis, der zurzeit Werte erreicht wie (gefühlt) zuletzt vor fünf Jahren. So habe ich am Dienstagmorgen an einer Anzeigetafel einer Velberter Tankstelle gesehen, dass der Liter Super für 1,34 Euro erhältlich war. Grund sind laut ADAC derzeit niedrige Rohöl-Preise. Eine für die Autofahrer erfreuliche Entwicklung, die auch mal beim Namen genannt werden muss - in den...

  • Velbert
  • 07.12.14
Politik

Spritpreise zu hoch? - Kommentar zur sinnlosen Polit-Debatte

Ich kann´s nicht mehr hören: Seit Wochen sondern Politiker unsinnige Vorschläge ab, wie man das Auf und Ab der Spritpreise eindämmen könnte. Sie wollen uns vorgaukeln, dass sie sich für uns Bürger einsetzen, schließlich ist bald Landtagswahl. Dabei dürfte ihnen vollkommen klar sein, wie egal es ist, ob sich die Preise einmal oder zwanzig Mal am Tag ändern. Fakt ist doch: Die Kosten für Sprit werden weiter steigen. Die Politik hat die Monopolbildung der großen Ölkonzerne überhaupt erst...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.04.12
  •  1
Überregionales

Zur Diskussion frei gegeben: Bei mir schwillt der Kamm

Immerhin drei Monate habe ich mein Versprechen halten können: ich schreibe nicht mehr über Benzinpreise. Aber so langsam schwillt der Kamm: ein vielfaches an Rauf und (viel seltener)ein Runter, dass dem motorisierten Mitbürger Hören und Sehen vergeht. Und doch ist ein kleines System zu entdecken. Frühmorgens, wenn der Berufsverkehr sich aufmacht, seine Arbeitsstätte zu erreichen, glänzt da ein Spitzenpreis. Im Laufe des Tages geht es um ein paar Cent zurück. Und plötzlich, der Feierabend...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.04.12
  •  1
Überregionales
Kam Super aus der Diesel-Zapfsäule?

Auto kaputt: Kam Super aus der Zapfsäule?

Super für 1,43 Euro - davon können Autofahrer nur träumen. An einer Tankstelle in Lünen soll es das gegeben zu haben. Ein Lüner glaubt, dass aus der Zapfsäule für Diesel Super kam. Eigentlich könnte der Lüner sich darüber freuen, dass er so günstig Super getankt hat. Wenn er keinen Diesel hätte. Passiert ist es vor gut zwei Wochen, am 24. März, um 19.35 Uhr. "Ich habe an einer Tankstelle in Lünen Diesel getankt", erzählt der Lüner. "Nach einigen Kilometern blieb das Auto, ein Audi Q5, dann...

  • Lünen
  • 03.04.12
Überregionales
Der Griff zum Zapfhahn tut vielen Autofahrern weh.

Kommentar: Alles super? Von wegen!

Bis Ostern dauert es noch ein paar Tage, trotzdem bekommen wir Autofahrer schon jetzt ein dickes Ei ins Nest gelegt. Der Benzinpreis steigt und steigt, knackte jetzt sogar die magische Grenze von 1,70 Euro für den Liter. Super ist da nur noch der Sprit, der Preis ist es schon lange nicht mehr. Und viele Autofahrer glauben schon jetzt: Pünktlich zum Start der Osterferien machen die Preise den nächsten Sprung. Reiner Zufall natürlich, das muss wohl an der Entwicklung auf dem Weltmarkt liegen....

  • Lünen
  • 27.03.12
  •  4
Überregionales

Spritpreise als Top-Aufreger

Was waren das für erlebnisreiche Tage. Bundespräsident Christian Wulff tritt zurück, nach langen Diskussionen scheint mit Joachim Gauck endlich der richtige Nachfolger gefunden zu sein. Auch der Sport brachte so seine Topmeldungen, wobei der 1:0-Sieg des BVB in Berlin schnell in Vergessenheit geriet, als Otto Rehhagel am Sonntag als neuer Trainer der Hertha vorgestellt wurde. Aufreger der Woche für Reinoldino sind allerdings die völlig überhöhtem Spritpreise an Dortmunds Tankstellen, die sich...

  • Dortmund-City
  • 24.02.12
Überregionales
Der Griff zum Zapfhahn wird wohl zum Luxus.
3 Bilder

Spritpreis lass nach! Der Facebook-Tankboykott am 1. März

Sie treiben jedem Autofahrer fast die Tränen in die Augen, sogar den Dieselfahrern: die momentanen Spritpreise auf Rekordniveau. Widerstand regt sich deshalb im Internet. „Am 1. März deutschlandweit nicht tanken“, lautet ein Aufruf auf Facebook. Mehr als eine Millionen Nutzer wollen bereits mitmachen, darunter viele Lüner. „Macht mit und tankt diesen einen Tag nicht. Dieser Tag soll den Öl-Multis die Macht der Konsumenten – nämlich unsere – zeigen!“, sagt der Initiator Andy Adam. Doch...

  • Lünen
  • 24.02.12
  •  6
Kultur

Am Morgen ein super Erlebnis...

Ein Kurzurlaub steht kurz bevor. Schnell noch die Tankstelle anfahren, Luftdruck prüfen und es kann morgen früh losgehen. Den Zapfhahn schon in der Hand, kommt ein junger Mann zu mir gelaufen, die Warnweste dabei anziehend. Nanu, habe ich etwas verbrochen? Nein. „Stopp, Stopp – wollen Sie Super tanken? Dann warten Sie noch 8 Minuten, dann senkt sich der Spritpreis um fünf Cent!“. Dankend und lachend stecke ich den Zapfhahn wieder in die Säule. Fahre zum Luftdruck prüfen und beobachte dabei, wie...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.07.11
  •  3
Überregionales

"Löwes Lunch": Die Polizei – Dein Freund und Spritsparer!

Man kann eben nicht alles haben: Gerade hat die Polizei in NRW ihre neuen Outfits in trendigem Blau erhalten, schon muss an anderer Stelle eingespart werden. Landesweit sollen die Ordnungshüter Sprit sparen und nur noch die nötigsten Fahrten mit den Einsatzfahrzeugen machen. Hört sich komisch an, ist aber so. Wie angespannt sich die Lage darstellt, habe ich kürzlich erst gesehen. Streifen per Fahrrad und Pferd! Dabei liegt die Lösung doch sehr nahe. Wenn Polizisten in Zukunft z.B. im...

  • Essen-Steele
  • 25.05.11
  •  13
LK-Gemeinschaft

Fatal digital

Anzeigetafeln haben ja etwas verbindliches: Ein 5:1 ist ein 5:1, wenn es digital geschrieben steht. An der Tankstellentafel sind die Gesetzmäßigkeiten jedoch leicht verschieden. Super 1,57,9 steht da zum Beispiel, was natürlich nichts anderes als 1,58 Euro heißt. Versuchen Sie mal, den Zehntelcent zu bezahlen. Und auch, dass niemand das sogenannte Öko-Benzin E10 tankt, wundert mich nicht. An jeder Tankstelle, die meinen Weg kreuzt, ist das immens überteuert. 9999 oder manchmal auch nur 8888...

  • Herten
  • 13.04.11
  •  1
Ratgeber

E10 kommt - Zweifel bleiben

Trotz der Verunsicherung der Autofahrer erklärte Bundeswirtschaftsminister Brüderle nach dem Benzin-Gipfel, an dem Politik, Wirtschaft, Automobilclubs und Verbraucherschützer teilnahmen, dass es bei der Einführung des E 10-Sprits bleibt. Man versprach, die Autofahrer besser über das neue Benzin zu informieren. Dem Verbraucher soll also nun mit aller Kraft verklickert werden, dass der gefürchtete E 10 Kraftstoff absolut harmlos ist. Bei den Franzosen fahren die Autos ja schließlich auch schon...

  • Essen-Süd
  • 16.03.11
  •  1
Ratgeber

Fast 1,50 für Sprit???

Das darf doch nicht wahr sein. Seit Wochen steht der Benzinpreis bei 1,49 Euro. Das kann doch nur Schikane sein. Die Ölmultis hauen die Preise in die Höhe, da zurzeit auf Grund der schlechten Witterungsverhältnisse weniger mit dem Auto gefahren wird! WAS MEINT IHR?

  • Essen-Süd
  • 14.12.10
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.