Alles zum Thema Stall

Beiträge zum Thema Stall

Reisen + Entdecken

Weihnachtsgeschichten im Stall bei den Eseln
Eselige Adventszeit

Die Adventszeit steht vor der Tür. Eine Zeit in der man einfach mal innehalten und die Zeit mit seinen Liebsten verbringen sollte. Leider ist diese Zeit aber auch oft sehr stressig und es gibt noch viele Dinge zu erledigen. Gerade deswegen solltest du dir und deinen Kindern eine kleine Auszeit gönnen. RuhrEsel wird an den Adventssonntagen in gemütlicher Stallatmosphäre bei Keksen und Kinderpunsch Weihnachtsgeschichten lesen. Natürlich sind Mathilde, Isabella, Lotte und Elli auch da und freuen...

  • Hattingen
  • 29.11.18
  •  2
Überregionales
Josefine und Fritz haben echt Schwein gehabt. Der Altenessener Reinhold Kohlhoff rettete die beiden vor dem sicheren Tod. Die Hängebauchschweinchen sollten geschlachtet werden. Doch nun steht ihr Retter vor einem Problem: Er kann die zwei Grunzer leider nicht behalten. Nun möchte er ein neues Zuhause für Josefine und Fritz finden.
2 Bilder

Schweine suchen ein Zuhause: Fritz und Josefine entkamen dem Schlachter

Josefine und Fritz haben echt Schwein gehabt. Der Altenessener Reinhold Kohlhoff rettete die beiden vor dem sicheren Tod. Die Hängebauchschweinchen sollten geschlachtet werden. Doch nun steht ihr Retter vor einem Problem: Er kann die zwei Grunzer leider nicht behalten. Nun möchte er ein neues Zuhause für Josefine und Fritz finden. Entspannt liegen Josefine und Fritz in einem Hinterhof in Altenessen und erfreuen sich am Leben, denn das hätten sie beinahe verloren. In einer Spontanaktion...

  • Essen-Süd
  • 10.07.18
Überregionales

Feuer im Stall

Aus unbekannter Ursache brannten am gestrigen Donnerstag, 22. Februar, auf einer Wiese am alten Postweg ein rund 4 x 4 Meter großer ehemaliger Schafstall und zwei Polter mit Brennholz. Das teilte die Feuerwehr mit. Ein vorbeifahrender Bürger bemerkte zuerst den Brand und alarmierte die Feuerwehr. Sie rückten mit Kräften der Berufsfeuerwehr, sowie Kräften der Ortswehr Kirchhellen und Grafenwald aus. Es wurde mit zwei C-Rohren die Brandbekämpfung durchgeführt sowie die Polter auseinander...

  • Bottrop
  • 23.02.18
Überregionales
Original
2 Bilder

Das ist das Foto ein herrliches Farbenspiel, eine Sonnenseite, eine schattige die das blau kräftiger erscheinen lässt, und ein schönes Braun!!!

Jürgen, die digitale Photographie mit ihren kostenlosen Bearbeitungsprogrammen usw. lassen einiges zum Schmunzeln zu! Jetzt aber zu den Profi Programmen und den "Star Photographen" der ich leider nicht bin, auch nicht mehr werde, aber ich probiere so manches aus! Dieses Foto ist aus dem Juni 2017 ich lächle selbst ein bisschen darüber, was das PhotoScape kostenlose Bearbeitungsprogramm aus dem Pferdekopf mit der Sonne  gemacht  hat! VG Horst

  • Castrop-Rauxel
  • 21.12.17
  •  1
  •  8
Überregionales
Claudia Bierhoff (links) erzählt die Weihnachtsgeschichte, Charlotte Wittlich stellt nach und nach die Figuren dazu, bis alles komplett ist.
10 Bilder

Die Weihnachtsgeschichte einmal anders erlebt.

In der Teestube der Lebenshilfe wurde musiziert und gesungen. Langenfeld. Claudia Bierhoff zeigt auf den Tisch mit dem noch fast leeren Stall. „Während ich die Weihnachtsgeschichte vorlese, stellt Charlotte Wittlich die anderen Figuren nach und nach dazu.“ So erleben die Besucher der Weihnachtsfeier in der Lebenshilfe-Teestube Auf dem Sändchen sehr plastisch, wie sich die Geschichte vor rund 2000 Jahren zugetragen hat. „Wir versetzen uns viele Jahre zurück, als ein Kaiser alle Menschen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.12.16
  •  1
Kultur
Christian Fuchs organisiert den lebendigen Stall von Bethlehem am vierten Advent.

Maria, Josef und Co. mit Leben füllen - Darsteller für den Weihnachtsstall gesucht

Auch in diesem Jahr möchte die evangelische Kirche in Witten am 4. Advent, 18. Dezember, von 13 bis 17 Uhr, dem „Stall von Bethlehem“ am Berliner Platz Leben einhauchen. Darsteller gesucht Rüdinghausen. Die Schaufensterpuppen Maria und Josef haben sich dann eine kleine Pause verdient und dürfen den Stall verlassen. Dafür kommen dann Menschen aus den Gemeinden und weitere Interessierte, um ihn mit Leben zu füllen. „Wir benötigen weitere Darsteller. Hirten, Engel und gern auch die heiligen...

  • Witten
  • 29.10.16
Überregionales

Die Heiligen 3 Königinnen

Angenommen, in der Geschichte kämen 3 weise Frauen vor. Die wären nicht lange herumgeirrt, sondern hätten nach dem Weg gefragt, wären rechtzeitig angekommmen um bei der Geburt zu helfen, und hätten praktische Geschenke wie Windeln, Fläschchen, Spielzeug und einen Blumenstrauß mitgebracht. (wohlbemerkt wären diese Geschenke eingepackt gewesen!) Dann hätten sie die Tiere aus dem Stall verbannt, alles geputzt und einen Eintopf gekocht! Später wären sie in Kontakt geblieben; und es hätte Frieden...

  • Düsseldorf
  • 05.01.15
  •  10
  •  7
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Fest der Obdachlosen

Weihnachten denken wir vom Menü für die Feiertage bis zu den Geschenken an viele wichtige Dinge. Weihnachten ist aber viel mehr, als nur Geschenke-Tausch und der Kampf mit den Kalorien. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Weihnachten und Obdachlosigkeit - zwei Themen im krassen Kontrast und auf den ersten Blick fehlt der Zusammenhang. Weihnachten ist auf den zweiten Blick aber nicht nur das Fest der Geburt Jesu, sondern irgendwie auch ein Fest der Obdachlosen. Maria und Josef, neben Jesus die...

  • Lünen
  • 23.12.14
  •  3
Natur + Garten
ältere Katze auf Stallwache...  TPD-Foto:Volker Dau
5 Bilder

Nachkommen verwilderter Hauskatzen zu Gast beim Bauern... mit Nachtrag zwei Wildkamera-Fotos mit "Mietnomaden"...

Die Bauern schätzen die Katzen sehr als Gäste und es gibt für diese auch immer etwas zu Trinken zur Maus oder auch Dosenfutter zusätzlich für die Katzenfamilie! Eine kleine Bildauswahl stelle ich dazu frisch ein. Leider sind Bilder von Katzen die sich auf dem dampfenden Misthaufen aus dem Kuhstall wärmen z.Zt. im Nirwana der Festplatte verschollen... Bei mir teilten sich im Lager wohl ein Steinmarder und eine Katze friedlich den Unterschlupf!

  • Bochum
  • 26.10.14
  •  3
  •  3
Überregionales
4 Bilder

Zwei zeitgleiche Brandeinsätze halten Feuerwehr in Atem

Arnsberg. Die Arnsberger Feuerwehr hatte in der Nacht vom 10. auf den 11. Oktober zwei fast gleichzeitige Brandeinsätze zu bewältigen. Zu einem Einsatz kurz vor Mitternacht, wurden am 10. Oktober die Hauptwachen Arnsberg und Neheim sowie der Löschzug Arnsberg in die Rosenbergerstraße in Gierskämpen gerufen. Dort war der Leitstelle Meschede ein Kellerbrand gemeldet worden. Bereits auf der Anfahrt rüsteten sich mehrere Einsatztrupps mit schwerem Atemschutz aus. Da im betroffenen Wohnhaus...

  • Arnsberg
  • 11.10.14
Überregionales
3 Bilder

Vor die Tür gesetzt

Wer ein Tier hat, will dieses gut versorgt wissen, anders ist es auch nicht bei der Heiligenhauserin Karin Wolff. Mit ihrer Stute Ibanah musste sie nun allerdings die Erfahrung machen, dass nicht für jeden Pächter eines Stalls unbedingt das Wohl der Tiere an erster Stelle steht. „Meine zehnjährige Stute war trächtig, am 7. Juni ist ein gesundes Fohlen zur Welt kommen“, freut sich die Pferdenarrin. Die Freude ist auch daher so groß, weil sich Wolff zwischenzeitlich ernsthafte Sorgen um das...

  • Velbert
  • 16.07.14
Natur + Garten
9 Bilder

SCHWEIN gehabt !

Auch hier fehlt der Animateur vom Robinson Club oder vom Traumschiff, aber hier gibt es keine Zwangsfixierung, keine Spaltenböden und keine Massentierhaltung wie z. B. bei Straathoff, vor dem selbst Veterinär- und Bauaufsichtsamt in die Knie gehen. Finanzielle Gründe? In diesen Buchten liegt die zukünftige Wurst auf frischem Stroh, kann sich bewegen und ist, wie man sieht, nicht stressgeplagt, wenn Menschen oder andere Tiere die Stallungen betreten. Eine Hausschlachtung wie hier kann...

  • Dortmund-Nord
  • 24.11.13
  •  3
  •  2
Überregionales
8 Bilder

Pferd in außergewöhnlichem Einsatz vor Erfrierungstod gerettet

Gut Wintrop (Arnsberg). Zu einem nicht alltäglichen Rettungs-Einsatz rückten am Sonntag, den 10. Februar um 20:34 Uhr mehrere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Arnsberg zum Gut Wintrop bei Arnsberg aus. Der Feuerwehr-Leitstelle war gemeldet worden, dass ein Pferd, das auf dem Gut eingestallt ist, unter einen Holzstapel geraten und dort derart eingeklemmt sei, dass es sich aus eigener Kraft nicht befreien könne. Daraufhin wurden die Hauptwache, der Löschzug Arnsberg sowie die...

  • Arnsberg
  • 11.02.13
Kultur

Frohe Weihnachten!

Ich steh' an deiner Krippen hier, o Jesu, du mein Leben; ich komme, bring' und schenke dir, was du mir hast gegeben. Nimm hin, es ist mein Geist und Sinn, Herz, Seel' und Mut, nimm alles hin und laß dir's wohlgefallen. Da ich noch nicht geboren war, da bist du mir geboren, und hast dich mir zu eigen gar, eh’ ich dich kannt’, erkoren. Eh’ ich durch deine Hand gemacht, da hast du schon bei dir bedacht, wie du mein wolltest werden. Ich lag in tiefster Todesnacht,...

  • Oberhausen
  • 20.12.12
  •  2
Überregionales

Pogge verläje op Platt von F.v.R.

Eck hebb et gesiehn, enne grothe LKW met Pogge stohn op de Buurenhoff on de Buur liep met sinn Lüh an en Gath on wor de Pogge ut de Stall an´t driewe. Dor wor et passiert, en Pog liep näwen et Gath on stracks op de Stroht, on de Buur ma drachter her. Dat Pog wor an´t kreijten, de Autos op de Stroht stohne in betse Richtunge stell on däjen beij et Poggedriewe efkes helpe. Dank de ganze Lüh wor dat Pog gau op den Hoff gedrewe on op de LKW verfracht´. Ob dat well en Pog wor wat nit geschlach...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.12.12
  •  1
Kultur

Bethlehem.

Bethlehem ist gar nicht weit. Bethlehem ist überall, für die Armen ist ein Stall als Bleibe oftmals auserkoren, in dem auch Kinder schon geboren. Bethlehem ist gar nicht weit - ist es auch die Fröhlichkeit, die uns eine Botschaft gibt, weil Gott alle Menschen liebt? An Bethlehem soll uns erinnern, wenn wir eine Welt neu zimmern mit Gerechtigkeit und Frieden. Hast du dich dafür entschieden? Auf, nach Bethlehem zu schauen, anderen Menschen mal vertrauen, die uns auf dem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.12.12
Überregionales

Kaninchen brutal abgeschlachtet

In den Abendstunden des 15. November haben noch unbekannte Täter in einem Garten an der Robert-Grabski-Straße in Herne zwei Kaninchen getötet. Die beiden Tiere waren dort in einem Stall untergebracht. Gegen 21.10 Uhr beobachtete ein Anwohner, der mit seinem Hund unterwegs war, vier männliche Jugendliche, die mit den Worten "Los, weg von hier!" aus dem Garten der Kaninchenbesitzer rannten. Das Quartett flüchtete anschließend in Richtung der dortigen Kleingartenanlage. Einer der Jugendlichen ist...

  • Herne
  • 16.11.12
Politik
Kreisdirektor, Bürgermeister bzw. Vertreter der Städte und Gemeinden und Vertreter der Landwirte unterschrieben eine Vereinbarung zum besseren Informationsaustausch bei geplanten großen Stallbauten. Foto: Kreis Unna.

Bau-Vereinbarung "aus einem guten Stall"

Werden im Kreis Unna neue Ställe gebaut, führt das, wie bei vielen anderen Bauvorhaben auch, nicht selten zu Konflikten. Der Kreis Unna, die Kommunen des Kreises und die Landwirte haben nun eine Rahmenvereinbarung getroffen, die Realisierung größerer Ställe problemloser erfolgen kann. "Wollen wir Landwirte unsere Höfe für die Zukunft rüsten, müssen auch neue Ställe gebaut werden. Doch dies kann zu Interessenkonflikten zwischen den Kommunen und Nachbarn führen", sagt der Vorsitzende des...

  • Kamen
  • 25.10.12
Sport
Stall-Luft schnuppern und viel über den Pferdesport erfahren können Interessierte am Sonntag beim Ländlichen Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Buer

Bundesweiter Tag der offenen Stalltür 2012

Am 6. Mai auch beim Ländlichen Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Buer Anfang Dezember 2011 wurde bei reitsportinfos.de die Bundeskampagne zum Tag der offenen Stalltür 2012 veröffentlicht. Diesem Aufruf zur Teilnahme ist auch der Ländliche Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Buer gefolgt: "Hallo liebe Reitsportfreunde am 06. Mai 2012 findet auf der Reitanlage des LRuFV Gelsenkirchen Buer der Tag der offenen Stalltür statt. In der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr findet ein sehr...

  • Gelsenkirchen
  • 05.05.12
Überregionales
DAS HANDWERK zu Weihnachten
4 Bilder

Das Handwerk ist auch hier beteiligt: "Frohe Weihnachten"

Ein neues Plakat der Imagekampagne des Handwerks zeigt abermals die Bedeutung des Handwerks. Feststellung: Esel beschlagen, Stall gebaut, Krippe gezimmert, nur der Stern war nicht unser Werk! Das Handwerk wünscht: "Frohe Weihnachten" Zu Handwerksthemen finden Sie Beiträge unter http://malerillu.de. , dem Online Magazin der Maler- und Lackierer-Innung Düsseldorf sowie unter http://malerdüsseldorf.de und http://energie-und-fassade.de

  • Düsseldorf
  • 24.12.11
Kultur
3 Bilder

Ein Stall oder ein Haus ... Krippen gehören zur Weihnachtszeit in jedes Heim

Theo Erps aus Kessel baut jedes Jahr aufs Neue seine Krippenlandschaft (siehe Foto)auf und zeigt sie gerne seinen Mitmenschen. Einfach so. Auch in diesem Jahr hat der Kesseler nichts vvon seiner Faszination für Krippen verloren und präsentiert die schönsten des Niederrheins. In vielen niederrheinischen Häusern findet man zur Weihnachtszeit eine Krippe... unter oder neben dem Christbaum stehend, mit Figuren aus Kunststoff, Gips, Holz oder Ton, ausgesägt oder aufgeklebt, bemalt oder angezogen,...

  • Goch
  • 21.12.11
  •  1
Kultur
3 Bilder

Klein, fein, noch allein

Da schaute doch so vorwitzig dieses kleine Ponny aus seiner Box - nein Stall (ein kleines Holzhäuschen), doch wenn man den Hinweis liest, macht man sich schon seine Gedanken. Was hat sie denn nur? Hoffentlich geht es Stöpsel bald wieder besser und kann mit ihren Artgenossen auf den riesigen Wiesen toben.

  • Menden (Sauerland)
  • 27.06.11
  •  3