steigende Fallzahlen

Beiträge zum Thema steigende Fallzahlen

Ratgeber

Zahl der bestätigten Corona-Fälle leicht gestiegen
Inzidenz liegt im Kreisgebiet bei 102,43

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es, Stand Mittwoch 24. März, 9.906 bestätigte Corona-Fälle. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 61 gestiegen. Aktuell sind 756 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 288 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 8.849 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 102,43 (Vortag 100,27). In den Krankenhäusern im...

  • wap
  • 25.03.21
Ratgeber
Die Stadt Schwelm reagiert auf steigende Infektionszahlen.

Auch in Schwelm steigende Infektionszahlen
Stadt schließt vorübergehend Bücherei, Museum und Sportanlage Rennbahn

Am vergangenen Freitag hatte Bürgermeister Stephan Langhard die Schwelmer nachdrücklich gebeten, angesichts steigender Infektionszahlen in Bund, Land und auch in Schwelm jeden nicht nötigen Kontakt zu vermeiden. Gemeinsam mit den Schwelmer Ratsfraktionen wendet sich das Stadtoberhaupt nun noch einmal an die Bürgerinnen und Bürger. „Sie verfolgen es sicher genau: In zahlreichen Städten und Gemeinden steigen die Coronainfektionszahlen. Schwelm ist da keine Ausnahme. Waren am vergangenen Freitag...

  • wap
  • 23.03.21
Ratgeber
Auf Grund der Verschärfungen der Corona-Regeln auf Landes- und Kreisebene durch die kreisweite Überschreitung der Grenzwerte verstärkt die Stadt Kamen nun ihre Kontrollen.

Corona: Verstärkte Kontrollen in Kamen

Auf Grund der Verschärfungen der Corona-Regeln auf Landes- und Kreisebene durch die kreisweite Überschreitung der Grenzwerte verstärkt die Stadt Kamen nun ihre Kontrollen. So werden insbesondere vermehrt Kontrollgänge im öffentlichen Verkehrsraum durchgeführt, um die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln zu kontrollieren. Mit zusätzliche Kontrollen werden auch die neue Sperrstunde in der Gastronomie und das Verkaufsverbot von Alkohol ab 23.00 Uhr an Kiosken und Tankstellen sowie die...

  • Kamen
  • 20.10.20
Ratgeber
Die Zahlen steigen wieder.

Stadt Duisburg zeigt sich auf steigende Infektionszahlen vorbereitet
Weniger Gäste auf Privatfeiern, Maskenpflicht im öffentlichen Raum möglich

Wie vielerorts steigt die Zahl der Coronainfektionen seit einigen Tagen auch in Duisburg wieder. Am Donnerstag waren 132 Personen infiziert, was einer Inzidenz von 21,9 Neuinfektionen innerhalb der vergangenen sieben Tage je 100.000 Einwohner entspricht. Sollte die Inzidenz über den Wert von 35 steigen, greifen strengere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Darauf hat sich der Krisenstab der Stadt Duisburg am Donnerstag geeinigt. So könnte die maximale Teilnehmerzahl bei privaten Feiern...

  • Duisburg
  • 25.09.20
Ratgeber
Ruft die Gladbecker eindringlich zur Einhaltung der geltenden Corona-Regeln auf: Bürgermeister Ulrich Roland.

Städtischer Krisenstab befürchtet weiteren Anstieg der Fallzahlen
Corona-Entwicklung in Gladbeck sorgt für Sorgesfalten

Sorgesfalten bei den Verantwortlichen: Vor dem Hintergrund der schnell steigenden Corona-Infektionszahlen tagte am Donnerstag der städtische Krisenstab, um über das weitere Vorgehen in Gladbeck während der Corona-Pandemie zu beraten. Denn die Zahl der Neuinfektionen ist in den letzten sieben Tagen sehr besorgniserregend um 32 auf insgesamt 44 gestiegen, wodurch in Gladbeck aktuell die Obergrenze von 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner fast erreicht wird! Rein formal hat dies für eine...

  • Gladbeck
  • 24.09.20
Politik
Auch Kinder in der Pflicht

Ausweitung der Maskenpflicht wird gefordert
Täglich steigende Infektionszahlen auch in NRW

Eine Ausweitung der Maskenpflicht wird immer öfter gefordert . Nun äußert sich auch AKK, Annegret Kramp-Karrenbauer dazu. Täglich steigende Corona-Neuinfektionen in Deutschland, nun hat sich auch CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer für eine Ausweitung der Maskenpflicht ausgesprochen. "Viele Unternehmen auch bei uns haben diese Maskenpflicht am Arbeitsplatz schon eingeführt. Das könnte auf jeden Fall ein Schritt sein, der auch bundesweit verpflichtend wird, jedenfalls wenn damit die...

  • Essen-Süd
  • 23.08.20
  • 1
Blaulicht
Auf nunmehr 34 angestiegen ist im Laufe des 31. März die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Gladbeck.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 31. März um 17.45 Uhr liegen vor
In Gladbeck gibt es 34 bestätigte Corona-Erkrankte

Und wieder mit einer vorsichtig-optmistischen Meldung wartet die Münsteraner Bezirksregierung im Hinblick auf die aktuellen Corona-Zahlen auf: In den zurückliegenden 24 Stunden hat sich die Zahl der am Coronavirus erkrankten Personen wieder nur "leicht erhöht". Gegenüber den Zahlen vom Montagabend, 30. März, wurde eine Steigerung um 6,6 Prozent bilanziert. In Gladbeck liegt die Zahl der gemeldeten Erkrankten allerdings nun bei 34 Personen. Weitere Angaben zu den vor Ort Erkrankten (Schwere der...

  • Gladbeck
  • 31.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.