Strom

Beiträge zum Thema Strom

Wirtschaft
Brambauer war am Montag für kurze Zeit ohne Strom.

Kurzschluss: Brambauer ohne Strom

In Brambauer kam es am Nachmittag zu einem Stromausfall. Grund war laut den Stadtwerken wohl ein Kurzschluss. Der Stromausfall betraf nach Informationen der Stadtwerke ab 16.37 Uhr den gesamten Stadtteil Brambauer. Der Bereich Hasenweg war bis etwa 17.07 Uhr vom Netz, der Bereich Auf dem Kelm / Öttringhauser Straße bis rund 17.18 Uhr. Wie Jasmin Teuteberg, Pressesprecherin der Stadtwerke Lünen mitteilte, gab es nach ersten Erkenntnissen einen Kurzschluss. Techniker ermitteln derzeit noch die...

  • Lünen
  • 07.09.20
Wirtschaft
Der Transport passiert die Kanalbrücke an dr Brunnenstraße.
5 Bilder

Kraftwerk-Herz rollt hier in die Werkstatt

Strom macht das Trianel-Kraftwerk in Lünen schon seit Wochen nicht mehr, schuld ist ein Defekt am Generator. Die Schäden sollen nun repariert werden, doch so einfach kam der Riese nicht in die Werkstatt.  Techniker begannen im Mai mit der Revision am Trianel-Kraftwerk, doch bei der jährlichen Routine, bei der die Technik geprüft, gewartet und repariert wird, fielen Schäden auf am Generator. Ein Problem, denn der Generator erzeugt, angetrieben durch Dampf, die elektrische Energie. Mittwoch...

  • Lünen
  • 29.06.20
  • 1
Wirtschaft
In Horstmar waren am Dienstag einige Haushalte ohne Strom.

Ursache war Fehler im Netz
Horstmar für kurze Zeit ohne Strom

Stromausfall am frühen Nachmittag: Ein Fehler im Netz der Stadtwerke führte am Dienstag zu einem kurzen Stromausfall in Horstmar.  Nach Informationen der Stadtwerke betraf der Stromausfall den Stadtteil Horstmar, hier den Bereich zwischen dem Bahnhof Preußen und dem Baukelweg inklusive der Nebenstraßen. Der Ausfall dauerte laut den Stadtwerken rund eine halbe Stunde. Im Moment laufe die genaue Klärung der Ursache, nach bisherigen Angaben kam es aber zu einem Fehler im...

  • Lünen
  • 03.03.20
Wirtschaft
In Lünen waren am Morgen einige Haushalte ohne Strom.

Im Bereich Kupferstraße
Stromausfall: Bagger trifft Kabel im Boden

Lünen startete gerade in den Tag, da war in manchen Wohnungen Schluss mit Strom: Schäden an einem Kabel hatten am Morgen einen Ausfall der Energieversorgung zur Folge.  Wie Jasmin Teuteberg, Sprecherin der Stadtwerke Lünen, am Nachmittag mitteilte, beschädigte der Bagger eines Tiefbau-Unternehmens kurz nach 8 Uhr eine Mittelspannungs-Leitung. Der Stromausfall, der daraus entstand, betraf laut der Stadtwerke-Sprecherin den untern Teil der Kupferstraße, vor allem das Wohngebiet zwischen...

  • Lünen
  • 25.02.19
Wirtschaft
Die Zählerableser der Stadtwerke Lünen beginnen in der nächsten Woche mit ihrer Arbeit.

Ausweis und Dienstkleidung
Stadtwerke schicken die Zählerableser

Montag geht es los, dann sind bis kurz vor Weihnachten wieder die Zählerableser der Stadtwerke Lünen auf Tour. Die Daten sind Grundlage für die Jahresrechnung. Die Stadtwerke-Mitarbeiter kontrollieren jeweils von Montag bis Samstag in der Zeit von 8 bis 17 Uhr die Stände der Zähler für Strom, Erdgas, Wasser und Fernwärme. Kunden sollten in dieser Zeit den Zugang zum Zähler sicherstellen, bitten die Stadtwerke. Weil Betrüger immer wieder versuchen, die Aktion für ihre Zwecke zu nutzen, tragen...

  • Lünen
  • 15.11.18
Überregionales
Das Kraftwerk Lünen soll im nächsten Jahr vom Netz.

Kraftwerk Lünen soll nächstes Jahr vom Netz

Im Kraftwerk Lünen an der Moltkestraße ist wohl im März nächsten Jahres Schluss. Betreiber Steag meldete am Freitag der Bundesnetzagentur die Pläne zur Stilllegung. Die Bundesnetzagentur muss auf Antrag des Übertragungsnetzbetreibers Amprion entscheiden, wie weit das Kraftwerk Lünen noch relevant für das System ist - bei einer negativen Entscheidung bedeutet das die Abschaltung der beiden Blöcke. Im Block 6 des Kraftwerks wird noch bis Ende des Jahres Strom für die Deutsche Bahn produziert,...

  • Lünen
  • 02.03.18
Überregionales

Wenn das E-Bike eine Pause zum Auftanken braucht

ist es bei Kanne am Markt bestens aufgehoben. Die Stadtwerke Lünen haben jetzt in Kooperation mit der Bäckerei Kanne an der Marktstraße direkt vor der Kannefiliale am Markt eine E-Bike Ladebox installiert. Diese ist die erste in dieser Form in Lünen. Jetzt kann man gemütlich bei Kaffe und Kuchen oder anderen Leckereien zuschauen, wie das E-Bike Kraft tankt, oder man bummelt in der Zwischenzeit gemütlich durch die schöne Stadt Lünen und erledigt seine Besorgungen. Für die Firma Kanne, die...

  • Lünen
  • 22.11.17
  • 2
Überregionales
Unbekannte klingeln an Haustüren und schließen mit einem Trick einen neuen Strom-Vertrag.

Trick bringt Betrügern neue Strom-Verträge

Im Namen der "Stadtwerke" klingeln Unbekannte an Türen. Die Kontrolle des Stromzählers im Anschluss ist ein mieser Trick: Kunden schließen ohne ihr Wissen einen Vertrag mit einem neuen Versorger. "Guten Tag, ich komme von den Stadtwerken und muss mal an Ihren Zähler." Welche Stadtwerke gemeint sind, bleibt das Geheimnis der Unbekannten, doch alleine der Name öffnet die Türen zu vielen Wohnungen. Vom Zähler machen die angeblichen Stadtwerke-Mitarbeiter im Anschluss mit einem Tablet-Computer...

  • Lünen
  • 26.06.17
Ratgeber
Im Kraftwerk der Steag an der Moltkestraße gibt es Prüfungen an den Ventilen.

Kraftwerk-Team testet Ventile an zwei Tagen

Im Bereich rund um das Steag-Kraftwerk an der Moltkestraße kann es an zwei Samstagen zu ungewöhnlichen Geräuschen kommen, denn Überprüfung der Anlagen macht unter Umständen Krach. Kontrollen der Sicherheitsventile sind von den Behörden vorgeschrieben und ein Mal im Jahr deshalb Routine. In Lünen stehen die Termine am 10. Dezember und am 7. Januar an, jeweils in der Zeit von 10 bis 18 Uhr. Der Lärm, der durch die Überprüfung der Ventile entstehen kann, äußere sich als ein Pfeifen, erklärt...

  • Lünen
  • 05.12.16
  • 1
Überregionales
In Selm gab es am Mittag einen Stromausfall.

Stromausfall: Team rettet Essen im Altenheim

Donnerstag blieb vielen Haushalten in Selm die Küche kalt, denn ausgerechnet zur Mittagszeit erwischte ein Stromausfall die Stadt. Im Altenwohnhaus Sankt Josef ergriff das Team ungewöhnliche Maßnahmen. Ursache für den Stromausfall war nach Angaben einer Sprecherin des Versorgers Westnetz ein Kurzschluss in einer privaten Hausinstallation eines Anliegers. Zur Sicherheit ging in der Folge die Verteilerstation an der Josefkirche vom Netz. Ohne Strom "Das Essen war zum Glück schon gekocht, aber...

  • Lünen
  • 10.11.16
  • 1
Überregionales
In Selm kam es am Dienstagabend zu einem Stromausfall.

Kabelfehler Grund für Stromausfall in Selm

Licht aus, Kerzen an - in Selm kam es am späten Dienstag zu einem Stromausfall. Mitarbeiter des Versorgers Westnetz gingen schnell auf Fehlersuche und fanden einen Kabelfehler als Ursache. Klockenberg, Markland, Werner Straße, Ackerring - zum Beispiel von diesen Straßen meldeten Anwohner seit dem Abend um etwa 23.10 Uhr Probleme mit dem Strom. Der Ausfall der Energieversorgung betraf nicht nur Haushalte, sondern auch die Straßenbeleuchtung, bei der Polizei in Unna meldeten sich deshalb...

  • Lünen
  • 29.03.16
Überregionales
Der Kohlefrachter knickte den Masten am Kanalufer wie Gummi.
8 Bilder

Schiff zerstört Stromleitung über Kanal

Freitag drohte dem Aberglauben nach Pech - für einen Schiffer aus den Niederlanden erfüllte sich die düstere Vorhersage. Der Ladekran seines Frachters beschädigte eine Leitung über den Datteln-Hamm-Kanal und sorgte für einen Stromausfall in drei Ortsteilen von Bergkamen. Heil, Oberaden und Teile von Rünthe waren seit dem Nachmittag über längere Zeit ohne Strom. Anwohner berichten von einem lauten Knall, in diesem Moment traf der Ladekran wohl die Mittelspannungsleitung in Höhe der Nördlichen...

  • Lünen
  • 13.11.15
  • 1
  • 1
Überregionales
Einen Stromausfall gab es am Sonntag in Brambauer.

Stromausfall über Stunden in Brambauer

Romantik der unfreiwilligen Art gab es am Sonntag in Brambauer - denn ein großer Stromausfall sorgte seit dem Abend für tiefe Dunkelheit. Ampeln und Laternen auf den Straßen waren ebenfalls ausgefallen, die Polizei verstärkte ihre Streifen. Kerzenlicht erhellte die Wohnungen vieler Menschen im Stadtteil, andere trafen sich mit Nachbarn auf der Straße oder machten mit der Taschenlampe in der Hand einen Spaziergang. Der Stromausfall begann etwa gegen 20 Uhr am Sonntagabend und dauerte in den...

  • Lünen
  • 18.10.15
  • 2
Überregionales
Der Schneider sollte am Mittwochmorgen das zweite Kabel von rechts trennen, dabei kam es zu einem Kurzschluss.
3 Bilder

Kurzschluss war Ursache für Stromausfall

Haushalte in Lünen waren am Morgen für rund eine halbe Stunde ohne Strom. Der Ausfall der Versorgung betraf weite Teile der Stadt, zur Ursache gibt es im Moment noch keine Informationen. Der Lüner Anzeiger hält Sie auf dem Laufenden. Kein Kaffee, kein warmes Wasser zum Duschen, die elektrischen Jalousien blieben unten und so mancher Radiowecker versagte wohl den Dienst - der Stromausfall erwischte Lünen am Mittwochmorgen zu einer ungünstigen Uhrzeit. Einige Ampelanlagen fielen aus, die...

  • Lünen
  • 05.08.15
  • 1
  • 1
Überregionales
Zwei Stromausfälle gab es am Mittwoch im Norden von Lünen.

Stromausfälle nach Bagger-Panne im Norden

Anwohner und Geschäfte rund um den Geistwinkel im Norden von Lünen waren am Mittwoch ohne Strom. Grund für den Ausfall der Energieversorgung war eine Panne auf einer Baustelle - in der Folge gab's dann kurze Zeit später sogar noch einen zweiten Stromausfall. Ein Bagger beschädigte bei Bauarbeiten im Geistwinkel am Nachmittag eine unterirdisch verlegte Mittelspannungsleitung. Leser in Alstedde bemerkten den Schaden als kurze Spannungsschwankung, andere Kunden der Stadtwerke waren für einige...

  • Lünen
  • 29.07.15
Überregionales
Einen Stromausfall gab es am Dienstag nach einem Kabelschaden in Lünen.

Stromausfall: Bauarbeiten zerstören Kabel

Haushalte in der Geist in Lünen waren am Dienstag am Nachmittag plötzlich ohne Strom. Grund für den Ausfall war nach Berichten der Stadtwerke ein Kabelschaden, verursacht von einer Baufirma bei Arbeiten für den Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen und die Stadt Lünen. Bauarbeiter beschädigten bei Tiefbauarbeiten an der Friedrichstraße das Kabel. Zentrum des Stromausfalls war in der Folge dann auch das Wohngebiet in der Geist, zur genauen Zahl der betroffenen Haushalte gibt es nach...

  • Lünen
  • 21.04.15
Politik
Die Energieversorgung war am Dienstagabend Thema im Bürgerhaus Selm.

Rat fällt Entscheidung über Energie-Zukunft

Die Zukunft der Energieversorgung in Selm war am Dienstagabend das große Thema im Bürgerhaus. Der Rat der Stadt votierte am Ende gleich in zwei Fällen für einen Anbieter. Bürgermeister Mario Löhr sprach von einem großen Tag für Selm. Das Kooperationsangebot der RWE Deutschland erhielt von der Politik am Abend gleich beide Zuschläge, sowohl für das Stromversorgungsnetz als auch das Gasversorgungsnetz in Selm. Das Angebot sieht eine Netzgesellschaft vor, die Stadt Selm hält daran dann 74,9...

  • Lünen
  • 14.04.15
  • 1
Überregionales
Komm, Drachen! Ein Feuerwehrmann holt den bunten Flieger vom Feld.
7 Bilder

Techniker "rettet" Drachen aus Stromleitung

Daniel Düsentrieb wäre vor Neid erblasst - mit einer echt "heißen" Idee holte ein Techniker am Abend einen Drachen in Selm aus einer Stromleitung. Die Zutaten: Die Erdungsstange, ein Handfeger, ein Tuch und ein paar Spritzer brennbare Flüssigkeit. Die Feuerwehr Selm bekam am Mittwoch gegen Abend einen Einsatz in der Haus-Berge-Straße, hier hing die Schnur eines Drachen samt Griff in einer Stromleitung. Der Windvogel lag rund dreißig Meter weiter auf einem Feld. Das Problem: Ein Einsatz mit...

  • Lünen
  • 01.04.15
  • 4
Überregionales
Die Sonne stand am Freitag im Mittelpunkt des Interesses.
4 Bilder

Ticker: Nebel-Suppe vermiest Blick auf Sonne

Freitag, der Tag der Sonnenfinsternis! Schulen und viele andere Menschen planen am Vormittag den Blick zum Himmel, die Stadtwerke Lünen haben ein Team für den Ernstfall. Der Lüner Anzeiger berichtet im Ticker über die Ereignisse rund um die Sonnenfinsternis in der Region. Der Mond schiebt sich am Morgen vor die Sonne, in unseren Breitengraden führt das zu einer partiellen Sonnenfinsternis von bis zu achtzig Prozent. Die Sonnenfinsternis führte im Vorfeld zu Diskussion, besonders um die...

  • Lünen
  • 20.03.15
  • 1
Ratgeber
Schwankungen im Stromnetz gehören zu den möglichen Auswirkungen.

Stadt mahnt zu Vorsorge für Sonnenfinsternis

Die Sonnenfinsternis am Freitag wirft ihre Schatten voraus - das Ordnungsamt und die Stadtwerke Lünen bitten in einer aktuellen Mitteilung mit dem Hintergrund möglicher Schwankungen im Stromnetz um Vorsorge. Der Aufruf gilt zum Beispiel für Altenheime und Krankenhäuser. Die Sonnenfinsternis sorgt am Freitagmorgen für ein Schauspiel am Himmel über Deutschland. "Ausfälle bei der Stromerzeugung in den Photovoltaik-Anlagen, die in den letzten Jahren deutlich mehr geworden sind, müssen...

  • Lünen
  • 19.03.15
Überregionales
Die Stromleitung hängt zu Boden, am Morgen traf ein Baum den Mast.
7 Bilder

Werner Straße: Baum-Aktion dauerte Stunden

Stromausfall in der Nacht in Netteberge und Cappenberg, doch das Technik-Problem war nur die Spitze des Eisberges. Der Auslöser des Ausfalls war ein umgestürzter Baum auf der Werner Straße - und in den Stamm prallte zu allem Überfluss ein Laster. Dem Unfall folgte eine Fällaktion mehrerer Pappeln. Ein Baum mit einer Länge von etwa dreißig Metern kippte in der Nacht zu Freitag in Höhe eines kleinen Wäldchens auf die Werner Straße und riss dabei eine Mittelspannungsleitung neben der Straße auf...

  • Lünen
  • 02.01.15
Überregionales
Teile von Selm und Nordkirchen waren am Dienstag ohne Strom.

Stromausfall: Bagger traf Kabel bei Arbeiten

Tiefbauarbeiten sorgten am Dienstag für kurze Zeit für einen Stromausfall in Teilen von Selm und Nordkirchen. Ein Bagger traf nach ersten Erkenntnissen am Nachmittag ein Mittelspannungskabel im Boden. Nach Angaben des Energieversorgers Westnetz, einer Tochter der RWE Deutschland, betraf der Stromausfall mit Ursprung auf Nordkirchener Stadtgebiet auch einige Randbereiche von Selm. Kunden in diesen Gebieten waren nach Informationen einer Westnetz-Pressesprecherin zwischen einer halben Stunde...

  • Lünen
  • 28.10.14
Überregionales
Im Süden der Stadt waren rund tausend Haushalte ohne Strom.

Haushalte drei Stunden ohne Strom

Sommer, Sonne, Technik-Streik! Die Bahn kämpft im Hochsommer mit ihren Klimaanlagen, im Süden von Lünen erwischte es in der Nacht zu Sonntag einen Trafo der Stadtwerke. Ergebnis war ein Stromausfall. Im Bereich der Süggelstraße kam es am Samstag kurz vor Mitternacht zu einem internen Kurschluss in einem Trafo. Die Stadtwerke Lünen vermuten als Ursache eine Überhitzung aufgrund der hohen Sommer-Temperaturen. Martin Richter, Abteilungsleiter Stromversorgung, erzählt: „Trafo-Überhitzungen sind...

  • Lünen
  • 21.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.