Alles zum Thema Suchtgefahr

Beiträge zum Thema Suchtgefahr

Ratgeber

Ist mein Kind suchtgefährdet?

Caritasverband Kleve bietet kostenlosen Workshop für Eltern an. Nicht selten kommt es vor, dass Eltern im Zimmer ihrer jugendlichen Kinder eine beunruhigende Entdeckung machen. Seltsam aussehende Gegenstände und Tütchen mit bräunlicher Substanz verursachen Ratlosigkeit und Angst. So oder so ähnlich können Situationen aussehen, in denen Eltern erstmalig mit der Entdeckung konfrontiert werden, dass ihr Kind möglicherweise mit Drogen experimentiert. Unzureichende Kenntnis über die...

  • Goch
  • 28.04.17
  •  2
Ratgeber
4 Bilder

Verführerische Werbung im Fernsehen oder bei Facebook und Co.

Gefühlt nehmen Anbieter von Glücksspiel wie auch Hersteller von alkoholischen Getränken zunehmend mehr Raum ein in Fernsehwerbungen, sozialen Netzwerken wie Facebook oder auch Zeitschriften - und Zeitungswerbung. Es wird wohl auf eine bewusste wie auch unbewusste Wahrnehmung gesetzt. Quasi das Verknüpfen von positiven Lebensgefühlen und Ereignissen mit dem jeweiligen Produkt. Ich sehe da die Gefahr, dass wir als Nutzer und Konsumenten zu sorglos damit umgehen und uns zu leicht dazu verführen...

  • Wesel
  • 07.02.14
  •  9
  •  2
Politik
17 Bilder

Tag der Marler Selbsthilfegruppen im Rathaus der Stadt Marl war ein großer Erfolg

Beim Tag der Marler Selbsthilfegruppen präsentierten zahlreiche Initiativen ihre Beratungs- und Mitmachangebote im Rathaus der Stadt Marl. Der Tag war rege besucht und es gab viele Gespräche mit den Besuchern. Inzwischen gibt es für viele Krankheiten eine Selbsthilfegruppe, in der Betroffene ihr Wissen und ihre Erfahrungen im Umgang mit der Erkrankung weitergeben. Am Tag der Marler Selbsthilfegruppen, der in diesem Jahr zum fünften Mal stattfand, informierten die Selbsthilfegruppen über...

  • Marl
  • 10.11.13
Ratgeber

Sucht-Selbsthilfegruppe Hoffnung e.V. nun Mitglied in Arge Sucht

Auf der Delegiertenversammlung der Arge – Sucht (Arbeitsgemeinschaft gegen Suchtgefahren im Kreis Wesel) am 23.10.2013 im Kreishaus Wesel, wurde die Sucht – Selbsthilfegruppe Hoffnung e.V. als neues Mitglied aufgenommen. Die Mitgliedschaft besteht laut Satzung ab 1. Januar 2014. Für die Sucht – Selbsthilfegruppe Hoffnung e.V. ist es wichtig, die Selbsthilfegruppen im Kreis Wesel und die Arge Sucht zu stärken, sich dort auch einzubringen und den Kontakt untereinander auszubauen. Zusammen...

  • Sonsbeck
  • 26.10.13
  •  2
  •  1
Ratgeber
4 Bilder

Informationsveranstaltung “Glücksspiel – Lust oder Last?” ein voller Erfolg.

Sonsbeck Am Samstag den 21.09.2013 führte die Sucht –Selbsthilfegruppe Hoffnung e.V. die Informationsveranstaltung “Glücksspiel – Lust oder Last?” durch. Die Veranstaltung war nach Meinung aller ein voller Erfolg. Anwesend waren Angehörige befreundeter Selbsthilfegruppen, Mitarbeiter des Diakonischen Werkes, aber auch zahlreiche interessierte Bürger. Selbst Bürgermeister Christian Strunk (Stadt Xanten) war, trotz starkem Termindrucks, zeitweise dabei und zeigte reges Interesse an dem Thema...

  • Sonsbeck
  • 22.09.13
  •  1
Ratgeber
Die Inhaber der Körnebach- und der Zehnthof-Apotheke informieren sich über das Projekt „Klasse 2000“.
2 Bilder

Klaro stärkt Uhland-Grundschüler gegen Suchtgefahren

Vorbeugen ist besser als heilen: An der Uhland-Grundschule in Körne startet zum dritten Mal die Erstklässler mit dem Projekt „Klasse 2000“. Suchtprävention und Gesundheitsförderung stehen vier Jahre lang neben Mathe und Sport auf dem Schulplan. Tobias Weskamp vom Ost-Anzeiger sprach mit Schulleiterin Jutta Portugall über das Projekt „Klasse 2000“. Was genau ist das Projekt „Klasse 2000“? Jutta Portugall: Das Projekt ist das bundesweit größte Präventionsprogramm zur...

  • Dortmund-Ost
  • 18.06.12
Ratgeber

Was ist ein Co-Abhängiger?

-Ich habe nur in der männlichen Person geschrieben, das gilt aber auch für die Frauen- Ein Co-Abhängiger oder auch Co-Alkoholiker/Mitbetroffener ist ein Mensch, der eng mit einem Abhängigen lebt oder zu tun hat, und mit seiner Handlungsweise unwissentlich dazu beiträgt, dass die Abhängigkeit des Partners, Arbeitskollegen, Kind oder Freund, usw. sich verfestigen kann. Ein Co-Abhängiges verhalten zeigt sich wenn sie: -Verantwortung für den Abhängigen übernehmen, -sein Verlangen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 13.09.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.