Tipps

Beiträge zum Thema Tipps

Ratgeber
Die Alloheim-Residenzen nutzen „Virtual Reality“-Brillen, um die Beweglichkeit und das Erinnerungsvermögen der Betroffenen zu trainieren.

Alloheim Seniorenheime in Körne und Kurl bieten Ausflüge in virtuelle Realitäten
Mehr Lebensqualität für Demente

„Demenz – Genau hinsehen“ lautet das Motto der „Woche der Demenz“ rund um den „Welt-Alzheimertag“ am 21. September. Die bundesweite Aktion soll auf die Bedürfnisse Betroffener hinweisen und wirbt für mehr soziale Akzeptanz von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen. Die beiden Alloheim-Unterkünfte "Senioren-Residenz Körne" und "Seniorenhaus Kurler Busch" in Kurl nutzen jetzt diese Kampagne und bieten Tipps, Unterstützung und Beratung zum Thema an. Woran erkenne ich eine beginnende...

  • Dortmund-Ost
  • 20.09.21
Ratgeber

Jugendberufshaus Dortmund bietet Orientierungshilfe an
Digitale Woche der Ausbildung im März

Die Situation auf dem Ausbildungsmarkt ist auch zu Beginn 2021 sehr angespannt und von viel Unsicherheit geprägt.  Die Betriebe und Unternehmen bieten aber auch in diesem Jahr viele freie Ausbildungsstellen in ganz verschiedenen Branchen an. In den anstehenden Aktionswochen der Ausbildung bietet das Jugendberufshaus Dortmund jungen Menschen vielfältige Unterstützung für einen erfolgreichen Start in das Berufsleben. Auch wenn der Unterricht aktuell pandemiebedingt nicht immer in Präsenz...

  • Dortmund-City
  • 11.03.21
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Wohnungsverkäufe in Dortmund zum Jahreswechsel
Wohnsiedlung in Dortmund Brackel: Ist verkauft und neuer Eigentümer ist die BOWAG Immobilien GmbH aus Bochum

Ist es aber wirklich eine erfreuliche Nachrichten für die Mieter*innen der Wohnsiedlung Geleitstraße, Ordalweg, Richtsteig in Dortmund Brackel? Diese Frage stellt sich der Mieter Netzwerk Dortmund Am 05.01.2021 erreicht den Verein die Information, in Form eines Ausgangsfotos, an den Haustüren auch aus den Briefkästen der Mieter*innen. Bisheriger EigentümerIn der Wohnanlge war die faktum-b real estate GmbH & Co. KG diese wurde bisher von der Mon-Real GmbH verwaltet. Diese kündigte in Namen der...

  • Dortmund-Ost
  • 08.01.21
Ratgeber
Pneumologie-Direktor Dr. Clemens Kelbel (l.) und Infektiologe Dr. Simon Larrosa-Lombardi.

Dr. Clemens Kelbel und Dr. Simon Larrosa-Lombardi vom Lungenfachzentrum in Brackel und Brambauer geben Hinweise
Expertentipps in Sachen Corona-Virus

Die zunehmenden Fallzahlen in Bezug auf die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus, dessen Ausgangspunkt in China gesehen wird, nehmen auch die Experten des Lungenfachzentrums im Klinikum Westfalen ernst. Dr. Clemens Kelbel, der Direktor der Pneumologischen Kliniken, und der Leitende Oberarzt und Infektiologe Dr. Simon Larrosa-Lombardi geben Hinweise zum Umgang mit dem Virus. Was sind Coronaviren? Coronaviren können sowohl Menschen als auch verschiedene Tiere infizieren. Coronaviren verursachen...

  • Dortmund-Ost
  • 04.03.20
Ratgeber

Der Lokalkompass-Relaunch: Nützliche Hinweise und FAQ

Die Stunde null rückt näher! In der Nacht auf Mittwoch, 31.10. wird der Lokalkompass neu launchen und wie auch www.meinanzeiger.de und www.berliner-woche.de ein neues Gesicht erhalten. Die grundlegenden Funktionen des Portals bleiben natürlich die gleichen, es gibt aber auch einige Veränderungen. Dieser Beitrag beantwortet hoffentlich die eine oder andere Frage, die sich mit der Umstellung stellt. 1. Migration der Daten Für den Relaunch müssen die Profile, Kommentare und Beiträge von mehr als...

  • 30.10.18
  • 294
  • 17
Ratgeber
Ein schattiges Plätzchen suchen, Ventilator einschalten und möglichst wenig bewegen - so lässt es sich bei diesen Temperaturen aushalten. Foto: Thomas Ruszkowski /lokalkompass.de

Frage der Woche: Hitze in NRW - wie behaltet ihr einen kühlen Kopf?

Temperaturen über 35 Grad Celsius, die auch nachts kaum unter 20 Grad sinken: In diesen Tagen herrscht eine Hitzewelle über Deutschland. Wie soll man da einen kühlen Kopf bewahren? Das Landesumweltamt hatte schon Ende April in seiner Klimaanlayse festgestellt: Als Folge des Klimawandels werde es mehr besonders heiße Tage geben und sommerliche Hitzeperioden werden stärker und länger anhalten. "Über fünf Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen sind schon heute bei sommerlichen Temperaturen...

  • Velbert
  • 27.07.18
  • 23
  • 10
Sport
Die WM rückt immer näher. Jetzt sind es nur noch 3 Tage! Foto: dab

Noch 3 Tage bis zur WM: Tipps und Tricks, dem WM-Hype zu entgehen

Fast alle Menschen schweben zur Zeit im absoluten WM-Fieber. Und was ist mit denen, die auf Fußball gar keine Lust haben? Keine Sorge, für EUCH haben wir ein paar Ideen gesammelt, damit auch ihr die Zeit ideal nutzen könnt, in der alle anderen vor den Bildschirmen hocken. Etwas für sich tun Was tust du, wenn alle deine Freunde Fußball gucken sind und du alleine zuhause sitzt und nicht weißt, was du mit dieser Zeit anstellen sollst? Tu dir doch einfach mal was Gutes und gönn dir etwas. Mach dir...

  • 11.06.18
  • 4
  • 4
Ratgeber
2018: Mehr Geld in der Tasche oder weniger? Foto: Schmälzger

Damit müssen Sie 2018 rechnen: mehr Kindergeld, höhere Kfz-Steuer auf Neuwagen

Mehr Kindergeld, höhere Kfz-Steuern für Neuwagen und neue Regeln für die Betriebsrente: Rund 30 Änderungen sieht das Steuerrecht im Jahr 2018 vor. Der Bund der Steuerzahler hat die Neuerungen unter die Lupe genommen. Hier die wichtigsten Änderungen: Eltern und Familien Die Kinderfreibeträge steigen. Insgesamt wird einem Elternpaar pro Kind im Jahr 2018 ein Kinderfreibetrag von 7428 Euro gewährt. Dies umfasst sowohl den sächlichen Kinderfreibetrag als auch den für Betreuungs- und Erziehungs-...

  • Velbert
  • 25.12.17
  • 11
  • 7
Ratgeber
Ute Turzinsk von der compass pflegeberatung erreichen Sie unter Tel: 0231-562296-33.
3 Bilder

Heute geben Experten Tipps am Telefon zum Thema: Plötzlich Pflegefall – was tun?

In Deutschland steigt die Zahl der Pflegebedürftigen stetig. Derzeit sind etwa 2,9 Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig. Dreiviertel der Betroffenen werden zu Hause betreut – meist durch die Familie und professionelle ambulante Dienste. Seit die Regeln der Pflegereform 2017 greifen, wird vor allem die häusliche Pflege mehr als bisher unterstützt. Doch mit welchen Leistungen hilft die gesetzliche Pflegeversicherung? Telefonaktion von 15 bis 17 Uhr Welche Voraussetzungen sind zu...

  • Dortmund-City
  • 20.11.17
Ratgeber
Wie es gelingt, mehr Balance in Alltag und Beruf zu finden, erklären namhafte Experten beim AOK-Gesundheitstalk am 8. Mai in Dortmund.

Auf der Suche nach mehr Balance in Alltag und Beruf

Schon beim Frühstück an die Arbeit denken, ständiger Termindruck im Job oder zu Hause. Familie, Freunde, Beruf - wie bekomme ich das alles unter einen Hut? Und wie finde ich zwischendurch Zeit und Ruhe für mich selbst? Informationen dazu gibt es beim AOK-Gesundheitstalk am Montag, 8. Mai, um 19 Uhr im Lensing-Carrée in Dortmund. Einkaufen, putzen, Kinder versorgen, E-Mails checken, zwischendurch noch alte Freunde treffen und am Wochenende kurz ins Büro. Die Grenze zwischen Arbeit und Freizeit...

  • Dortmund-Nord
  • 12.04.17
Überregionales
Was ein Wetter! Vierbeiner und Zweibeiner haben mit den Temperaturen ganz schön zu kämpfen.

Umweltamt hat Tipps bei Sommer-Hitze

In diesen Tagen steigen die Temperaturen nochmal in ungeahnte Höhen. „Für Menschen mit einem angeschlagenen Herz-Kreislauf-System kann Hitze schnell zu gefährlichen Belastungen führen,“ weiß Claudia Balke, Mitarbeiterin des Teams Klimaschutz vom Umweltamt Dortmund. Mindestens 1,5 Liter Getränke täglich Ein paar kleine Tipps können den Umgang mit Hitze erleichtern. Wichtig ist, dass Kinder, gesundheitlich geschwächte Menschen und Tiere niemals bei Hitze in einem geparkten Fahrzeug zurückbleiben...

  • Dortmund-City
  • 26.08.16
Ratgeber
Tipps rund ums Laufen geben Experten beim AOK-Gesundheitstalk.
2 Bilder

Der AOK-Gesundheitstalk: Mit Laufen zu mehr Gesundheit

Ob im Rombergpark, in der Bittermark oder am Phoenix-See. Die Dortmunder laufen wieder. Denn die Sonne macht Lust auf Bewegung und lockt ins Freie. Doch die Crux liegt in der richtigen Dosis, ob für Neu-Einsteiger oder für erfahrene Läufer. Informationen rund um das Thema Laufen git es beim AOK-Gesundheitstalk am 23. Mai in Dortmund. Laufen bringt den Kreislauf in Schwung, stärkt das Immunsystem und fördert Stressabbau und Wohlbefinden. Doch welche Strategien helfen beim Einsteigen und...

  • Dortmund-City
  • 14.04.16
  • 2
Ratgeber
Auch so kann Entspannung aussehen: ein Schnappschuss vom Lokalkompass-Treffen an der Möhne, im Mai 2014

Frage der Woche: was hilft zur Entspannung?

Ob bei der Arbeit oder zuhause, unterwegs oder im Urlaub: Entspannen will gelernt sein. Die einen zählen dazu auf Stille und Wellness, die anderen auf Geselligkeit, Spaß und Ablenkung. Jeder hat da seine speziellen Übungen oder Kniffe. Unsere Frage der Woche: Wie entspannt Ihr Euch am besten? Je kälter und dunkler die Tage, desto wichtiger wird es, dass man dem eigenen Körper Möglichkeit zur Erholung gibt. Die einen setzen auf tolle Wellness-Angebote, ein heißes Bad oder spezielle Ernährung,...

  • Essen-Süd
  • 19.12.14
  • 22
  • 8
Ratgeber

EDG-Infomobil macht Station im Dortmunder Osten

Das EDG-Infomobil ist auch im April in den Stadtteilen unterwegs. Die mobile Abfallberatung der Entsorgung Dortmund GmbH hält an folgenden Terminen jeweils von 9 bis 12 Uhr auch im Dortmunder Osten. Neben der Beratung am Infomobil durch die Abfallberater gibt es kostenlose Info-Broschüren mit vielen Tipps. Donnerstag, 18. April: Brackel, Ecke Brackeler Hellweg/Leni-Rommel-Straße (am Edeka-Markt); Dienstag, 23. April: Gartenstadt-Nord, Edeka-Markt, Geßlerstraße 5; Donnerstag, 25. April:...

  • Dortmund-Ost
  • 02.04.13
Ratgeber
Boris Thiemrodt, Pressesprecher der Feuerwehr Dortmund und Leiter der Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, stellte sich den Fragen des Ost-Anzeigers.

DREI FRAGEN AN... Boris Thiemrodt (Feuerwehr Dortmund) in Sachen Verpuffung

In Folge des Verpuffungs-Unglücks am Breierspfad in Brackel am Sonntag ist eine Frau verstorben, eine schwebt in Lebensgefahr, zehn weitere Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Der Ost-Anzeiger stellte Boris Thiemrodt, Pressesprecher der Feuerwehr Dortmund und Leiter der Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, "Drei Fragen an..." in Sachen Verpuffung. 1. Was ist eigentlich unter einer Verpuffung zu verstehen? Eine Verpuffung ist eine „kleine“ Gasexplosion, bei der sich brennbare...

  • Dortmund-Ost
  • 05.02.13
Ratgeber
Zwei Stunden Zeit nahmen sich die Gesundheits-Experten der TK (v.l.) Sven Adomat, Simone Esch und Dr. Sven Bartosch für die Fragen der Stadtanzeiger-Leserinnen und Leser, anschließend auch noch für die der Redaktion.
4 Bilder

„Alles in kleinen Schritten“ // TK-Experten geben Lesern Tipps, wie sie ihre guten Vorsätze am besten umsetzen

Wie setzt man – nicht nur zum Jahresbeginn – die guten Vorsätze in Sachen Gesundheit, mehr Bewegung und gesunde Ernährung langfristig und nachhaltig um? Am besten alles in kleinen Schritten, mit kleinen Zielen und mit einer individuellen Beratung bei seiner Krankenkasse vorneweg. Und: Es muss Spaß machen! So lautet das Fazit der Gesundheits-Experten nach unserer zweistündigen gemeinsamen Telefonaktion von Stadt-Anzeiger Dortmund und Techniker Krankenkasse (TK) in puncto Gesundheit. Auch wenn...

  • Dortmund-Ost
  • 11.01.13
Ratgeber

9. Brackeler Seniorenbrief für den Herbst liegt ab sofort aus

Die 9. Ausgabe der Seniorenbriefe im Stadtbezirk Brackel liegt rechtzeitig zum Herbstbeginn in Apotheken, Arztpraxen und Kirchengemeinden, aber auch im Seniorenbüro Brackel, den Begegnungsstätten und in Geschäften von Wambel bis Wickede aus. Der Seniorenbrief erscheint quartalsweise stets zu Beginn der neuen kalendarischen Jahreszeit. Wichtige Adressen mit Telefonnummern und Hinweisen auf Veranstaltungen - nicht nur für Senioren - sind darin zu finden. Der Seniorenbrief ist ein Produkt des...

  • Dortmund-Ost
  • 18.09.12
Ratgeber
Auch ein leckeres Eis kann bei der Hitze helfen. Unser Fotograf entdeckte dieses Trio in Hörde.

Was tun bei der Hitze? - Ihre Tipps sind gefragt!

Es wird heiß am Wochenende, richtig heiß - das Thermometer soll weit über 30 Grad Celsius anzeigen. Die Stadt Dortmund hält einige Tipps bereits, wie man sich am besten verhalten soll: Viel Trinken ist wichtig, an heißen Tagen steigt der Flüssigkeitsbedarf um das drei- bis vierfache. Dabei unbedingt Alkohol meiden. Keine besonderen körperlichen Anstrengungen. Die Wohnung sollte nachts und morgens gelüftet werden, wenn es außen kälter ist als drinnen. Wie gehen Sie, liebe Leser und Leserinnen...

  • Dortmund-Süd
  • 17.08.12
Ratgeber
Von der gesunden Füllung für die Schultüte für die „I-Männchen“ bis zum täglichen Frühstück gibt es viel zu beachten.

Dortmunder Infos für I-Dötzchen

Bevor im August der Schulranzen seinen ersten Einsatz im neuen Schuljahr hat, sind Eltern, Großeltern und Paten gefragt: Von der gesunden Füllung für die Schultüte für die „I-Männchen“ bis zum täglichen Frühstück gibt es viel zu beachten Volker Mahlich, Umweltberater der Verbraucherzentrale, gibt Tipps: Wer beim Kauf von Heften und Blöcken einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten möchte, dem wird das Umweltzeichen „Blauer Engel“ empfohlen. Das rechtlich geschützte Siegel ist und bleibt...

  • Dortmund-City
  • 09.08.12
Ratgeber
Erstmalig liefen die "Bewegungsforscher" 2009 in der Kita "Ali Baba" in Neuasseln.

Bewegung und Stärkung für Kinder // Familienbüro Brackel lädt jetzt zu gleich drei Angeboten ein

Zu gleich drei Aktionen für Kinder lädt das Familienbüro Brackel jetzt im März ein. Selbstbehauptungskurs "Stark auch ohne Muckis" In der Brackeler Fabido-Kindertageseinrichtung, Oesterstraße 66, wird mit „Stark auch ohne Muckis“ ein Selbstbehauptungskurs für Kinder angeboten. Beginn ist am Dienstag (6.) und Donnerstag (8.3.) jeweils von 14.30 bis 15.30 Uhr. Die Kosten betragen 5 Euro. Anmeldungen sind in der Kindertageseinrichtung, Tel. 258644, möglich. "Bewegungsbaustelle" in Wickede bei der...

  • Dortmund-Ost
  • 28.02.12
Natur + Garten
Puuh, ist mir kalt.

Was tun: kalte Pfoten - kalte Hufe?

An allen Ecken und Kanten sind die Menschen zu hören, wie kalt es doch ist. Kluge Ratschläge werden erteilt, Tipps ausprobiert. Doch was ist mit unseren Tieren? Mit den Hunden oder Katzen? Was mit den Pferden, was mit den Goldfischen im Teich? Bello öfter die Pfoten abwischen, weil Salz daran haftet? Dem Stubentiger extra Kraftfutter geben, damit er gestärkt durch den Tag kommt? Ich hab jetzt gesehen, wie den Schwänen auf der Ruhr bei Wickede langsam der Lebensraum zufriert. Gibt es hier...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.02.12
  • 15
Ratgeber
Lokalkompass-Verbesserung - machen Sie mit!

Wünsch Dir was! Lokalkompass-Verbesserung

Liebe Nutzer, es gibt immer wieder Feedback, Anregungen, Lob und Kritik zu unserem Portal. Wir nehmen Ihre Vorschläge gern auf, denn der Lokalkompass ist Ihre Plattform und verbesserungsfähig. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir daran arbeiten, dass der Lokalkompass attraktiver wird. Vielleicht wünschen Sie sich sinnvolle neue Rubriken oder die Darstellung der Schnappschüsse gefällt Ihnen nicht? Was ärgert sie am meisten und wovon würden Sie sich mehr wünschen? Gibt es Gruppen, die Ihnen fehlen,...

  • Essen-Süd
  • 21.12.11
  • 62
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.