Toskana

Beiträge zum Thema Toskana

Kultur
Weinhändler Martin Volmer (l.) und die Künstler Maurizio Bet und Christina Roewer präsentieren die neu gestaltete Wand.

"Toskana-Wand" in Gladbeck
Graffiti schafft Urlaubsatmosphäre am Körnerplatz

 Sanfte Hügel, weiches Grün: So kennen und lieben viele Deutsche die Toskana. Mit einem Graffitiprojekt wurde diese Optik nun auch zur Verschönerung einer bislang tristen Mauer genutzt. Gesponsert vom Weinhandel Martin Volmer, verwandelte das Duo Maurizio Bet und Christina Roewer eine rund acht Meter lange, bis dato schmucklose Wand am Körnerplatz in eine grüne, hügelige Toskana-Landschaft. "Die Aktion wurde möglich, weil die Eigentümerfamilie Feldmann uns freundlicherweise die Erlaubnis zur...

  • Gladbeck
  • 14.11.20
  • 2
  • 2
Natur + Garten
15 Bilder

Iris (Schwertlilien)
Blütenträume aus der Toskana Deutschlands

In diesen Tagen blühen die Iris, die ich vor zwei Jahren aus dem Markgräfler Land mitgebracht habe, das erste Mal, weil sie endlich einen  adäquaten warmen, sonnigen und trockenen Standort im Garten gefunden haben. Jeder  der seit 35 Jahren stattfindenden Besuche im Breisgau  beinhaltet in der Regel 3 Fixpunkte: - die Kurparks von Badenweiler und Bad Krozingen - das Liliental bei Ihringen im Kaiserstuhl mit seinem Arboretum - ein Besuch einer bekannten  Staudengärtneri  in Sulzburg- Laufen. Im...

  • Essen-West
  • 20.05.20
  • 14
  • 3
Reisen + Entdecken
Länderkundlich-kultureller Nachmittag rund um das Thema "Toskana".

Waltrop: Toskana für Italienfans

Am Sonntag, 24. November, um 15.30 Uhr bietet die VHS Waltrop einen länderkundlich-kulturellen Nachmittag rund um das Thema "Toskana" an. Dies ist ein landeskundliches Seminar, das sich an Italienfans wendet, die sich für die italienische Region Toskana und für ihre kulinarischen Spezialitäten interessieren. An diesem Nachmittag wird die Landschaft aus der Sicht der Einheimischen vorgestellt, die ihr Land lieben und stolz auf ihre Weine und deren Anbau sind. Ferner gibt es die Möglichkeit,...

  • Waltrop
  • 23.11.19
Reisen + Entdecken
Foto Siena: Ralf Zöllner

Multivisionsshow in der Monheimer Volkshochschule
Die Toskana entdecken

Die Toscana ist eine der beeindruckendsten Kulturlandschaften Europas mit einer mehr als viertausendjährigen Kultur, Architektur und Kunstgeschichte. Eine Multivisionsshow, musikalisch und textlich untermalt, führt durch diese Region. Das Angebot der Volkshochschule an der Tempelhofer Straße 15 findet am Dienstag, 1. Oktober, um 18.30 Uhr statt. Von den Ausgrabungsstätten etruskischer Funde bis zum kulinarischen Erlebnis der Gegenwart reicht der Vortrag. Man kann eintauchen in einen Hauch von...

  • Monheim am Rhein
  • 26.09.19
Kultur
Rund 500.000 Lichter an Bögen, Pavillons und Rosetten verbreiten eine einzigartige Atmosphäre.
12 Bilder

120 Stunden Programm auf den Bühnen und in den Straßen
Fünf Italienische Nächte in Unna

Die Organisatoren sprechen von einer der schönsten Festas in der 34-jährigen Geschichte. Vom 29. Mai bis zum 2. Juni werden 13.000 Quadratmeter Innenstadt in Unna zur Un(n)a Festa Italiana. Rund 500.000 Lichter an Bögen, Pavillons und Rosetten, 120 Stunden Programm auf den Bühnen und in den Straßen sowie kulinarische Köstlichkeiten aus der Küche Italiens verbreiten mediterrane Lebensfreude. "Erleben Sie ein Stück Italien im westfälischen Ruhrgebiet", lädt Unnas Bürgermeister Werner Kolter Jung...

  • Unna
  • 28.05.19
Kultur

Die Toskana zu Besuch auf Haus Horst in Kalkar .... mit und durch Ermin Heinz

Ermin Heinz aus Bedburg-Hau, auch als Referent für den Deutschen Alpenverein tätig, bekannt und geschätzt, zeigte den Bewohnerinnen und Bewohnern der Seniorenresidenz Haus Horst in Kalkar, den Fachkräften des Hauses und den Gästen aus der Umgebung Kalkars eine mehr als eindrucksvolle Bilder-Multivisionsshow mit vielen Fotos dieser Region. Spätestens nach wenigen Minuten konnte man erkennen, dass Ermin Heinz ein exzellenter Kenner auch dieser Landschaft ist, der mit hohem geschichtlichen und...

  • Kalkar
  • 04.01.17
  • 2
  • 7
Kultur
3 Bilder

Bilder-Multivisionsshow über die Toskana auf Haus Horst in Kalkar

Die Seniorinnen und Senioren von Haus Horst in Kalkar und den anderen Pflegeeinrichtungen der Familie Keller werden jahrein und jahraus mit abwechslungsreichen Vorträgen und Kulturveranstaltungen, mit Besuchen von Politikern, Kirchenvertretern, Künstlern und Menschen aus der Wirtschaft voll und ganz in das gesellschaftliche Leben und Geschehen eingebunden. Man beginnt bereits wenige Tage nach Neujahr mit attraktiven Angeboten: Mittwoch, 4.01.2017, 16.00 Uhr - Eine Reise in die Toskana Die...

  • Kalkar
  • 29.12.16
  • 4
  • 6
Kultur
10 Bilder

Dr. Peter Kracht: Antike Schätze Italiens

In der Bibliothek I Donnerstag, 18. Februar 2014 I 19:00 Uhr Ein Vortrag im Rahmen der Interkulturellen Wochen Italien - Land und Leute KREISSTADT UNNA ■ Spricht man von Italiens antiken Schätzen, fallen einem natürlich als erstes die Römer und ihre steinernen Hinterlassenschaften, wie in Rom das Forum Romanum und das Kolosseum ein. Das Italien ein reiches kulturelles Erbe hat zeigte Dr. Peter Kracht in seinem Vortrag. Es wurde für die Besucher ein informativer und spannender Abend. In einer...

  • Unna
  • 19.09.14
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Klever Kolpingfamilie erlebt Toskana, Kunst- und Kulturperlen

Zur großen Sommereise hatte die Klever Kolpingsfamilie ihre Mitglieder und Freunde in die Toskana geladen mit Zwischenstopps am Lago Maggiore und in Südtirol auf der Hin- bzw. Rückreise. Ziel der Kolpingbildungsreise war die Toskana mit ihren vielfältigen Landschaftsbildern in einer der schönsten Landstriche Italiens. Hier findet man idyllische Postkartenmotive on Mass und wir wohnten mitten in diesen,so waren die Teilnehmer jeden Tag neu begeistert. Das Empfinden wurde verstärkt durch das...

  • Kleve
  • 12.07.14
Überregionales
Die Kulturstädte der Toskana lernten die Teilnehmer der achttägigen Reise der Propsteigemeinde St. Lamberti kennen. Unser Foto zeigt die Reisegruppe auf dem Stadtwall der historischen Stadt Lucca.

Gladbecker zu Gast in den Kulturmetropolen der Toskana

Gladbeck. Die Zeit der Herbstferien nutzte die Propsteigemeinde St. Lamberti, um eine große Reise durch die italienische Toskana durchzuführen. Mehr als 50 Personen nahmen an der Reise teil, die von Propst André Müller und den Eheleuten Franke-Schulz geleitet wurde. Bei der Vorbereitung als auch bei der Durchführung griff man dabei auf die fachliche Unterstützung des „Katholischen Ferienwerkes Gladbeck“ (KFW Gladbeck) zurück, das als erfahrener Veranstalter von Toskana-Reisen bestens bekannt...

  • Gladbeck
  • 04.11.13
Überregionales
Mitglieder des Klevischen Vereins waren jetzt in der südlichen Toskana und in Umbrien unterwegs.

Studienreise führte nach Italien

Nach dem Erfolg der vorjährigen Studienreise "Auf den Spuren des Prinzen Karl Friedrich von Jülich-Kleve-Berg" ging die diesjährige Fahrt des Klevischen Vereins für Kultur und Geschichte / Freunde der Schwanenburg e.V.erneut nach Italien, wo Höhepunkte der Südlichen Toskana und Umbriens auf dem Programm standen. Florenz, Siena, Arezzo und Cortona, Volterra und San Gimignano, Pienza und die Abbazia Sant' Antimo, Assisi und Perugia sowie Orvieto waren mit ihren Sehenswürdigkeiten gesuchte Ziele....

  • Kleve
  • 20.05.13
Kultur

Urlaub in der Toskana

"Die Küste der Toskana ist das Ziel der diesjährigen Ferienfreizeit der evangelischen Jugend Duisburg. Vom 12. bis zum 26. August 2013 werden etwa 50 Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahre auf dem Campingplatz Campo di Fiori in Zelten „Freizeit pur“ genießen können. Baden, relaxen, Wellenreiten, Mountainbike, Kajak fahren, wie auch ein Ausflug nach Florenz und ein komplettes Programmpaket sollen keine Langeweile aufkommen lassen. Zelten übrigens heißt in diesem Fall: Komfortunterkunft mit...

  • Duisburg
  • 26.04.13
LK-Gemeinschaft

Menschen für Parkplätze

Endlich Ferien! Endlich Ferien? Ich weiß nicht, ob es Ihnen aufgefallen ist, aber von Ferien, den großen gar, ist meiner Meinung nach noch nichts zu spüren. Beispiel Parkplätze. So ein Stück weit habe ich mich fast darauf gefreut, am Montag ein Vergnügen schon vor der Arbeit zu haben: Endlich einmal aus dem Vollen zu schöpfen, Parkplätze zu haben wie Sand am Meer. Leider sah und sieht die Realität anders aus. Schon auf dem Weg zur Arbeitsstätte wie üblich Stoßstange an Stoßstange. Vielleicht ja...

  • Hattingen
  • 10.07.12
Kultur
...unser Flieger...
16 Bilder

Trip mit Oma nach Pisa

Mutti ist 82 Jahre und noch nie geflogen. Unser Sohn ist Pilot und hat alles organisiert, damit Oma/Mutti auch mal endlich fliegen kann, und zwar nach Pisa - mit Übernachtung. Das Wetter spielte mit, alles war so schön. Mutti war begeistert, auch vom Fliegen.

  • Oberhausen
  • 27.01.12
  • 2
Ratgeber

Toskanisches Olivenbrot

Toskanisches Olivenbrot Menge: 1 Brot in Bratfolie Zutaten: 1. 250 Gramm Mehl 2. 1 Pack. Trockenhefe 3. 150 ml Trockener Weißwein 4. 150 ml Kaltgepresstes Olivenöl 5. 100 Gramm Parmesan 6. 3 Knoblauchzehen 7. 100 Gramm Grüne, entsteinte Oliven (es gehen auch schwarze) 8. 100 Gramm Getrocknete Tomaten (wenn man in Öl eingelegte nimmt kann man das Öl gut zum Backen verwenden und braucht weniger italienische Kräuter) 9. 3 Eier 10. ½ Teel. Salz 11. ½ Teel. Gerebelter Oregano 12. 1 Pack....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.01.12
  • 7
Kultur
204 Bilder

Toskanareise vom 16.-23.05.2011

Eine Gruppe aus Neheim unter der Leitung von Michael Jäink unternahm eine achttägige Studienreise in die Toskana vom 16.-23.05.2011. Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir mit unserem Bus in Richtung Steinach am Brenner, wo wir unsere Zwischenübernachtung hatten. Am 2. Tag ging es dann in unser Quartier nach Marina di Pietrasanta, das direkt am Mittelmeer liegt. Am nächsten Morgen fuhren wir nach Florenz. Der Arno (240 km lang) fließt durch Florenz. Bei der Stadtführung sahen wir unter...

  • Arnsberg-Neheim
  • 27.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.