traurigkeit

Beiträge zum Thema traurigkeit

Kultur
Brunhilde - Urlaub im Jahre 1980 - Hotelbett...

Schlaflos in Düsseldorf - Brunhilde - Gerhard Gundermann und die Gedanken dazu...

* Schlaflos in Düsseldorf... und was macht man dann??? Im Internet rumtreiben auf der Suche nach... Interessantem!!! In diesem Fall kam mir die Idee, doch einmal zu schauen, ob es zu meinem Namen auch irgendein Lied gibt!?! Und, stellt euch vor, es gab da eines!!! Hier könnt ihr es euch auch gerne anhören und den Sänger und Texter sehen! Damit allein war es natürlich nicht getan... mein Interesse an diesem Künstler wurde geweckt... weil ich mich immer auch schon für...

  • Düsseldorf
  • 16.11.15
  • 8
  • 8
Kultur
ein schöner alter "Friedhofsbaum", leider musste dieser "gestutzt" werden ...
14 Bilder

Vergebens... ?

AUF DEN GRÄBERN Der Weg führt mich vorbei an tristen und grauen Wohnhäusern. Laut ist es und ein wenig unruhig. Ganz normaler Alltag eben in der Stadt. Einfach einmal ein wenig Zeit haben, dem hier ein Stück weit zu entfliehen, denke ich, und nur einige Meter weiter ist es weniger laut. Die Autobahnbrücke liegt auch schon hinter mir und ich sehe, aus der Ferne, schon mehr "Grün". Kurz darauf wird es tatsächlich ruhiger um mich herum, obwohl ich immer noch entlang einer Straße laufe....

  • Essen-Steele
  • 10.05.15
  • 17
  • 18
Kultur
HIMMLISCH ... ( meine "Weihnachts-Servietten!) ....
11 Bilder

AM ENDE – wieder einmal

AM ENDE – wieder einmal Ein Jahr geht zu Ende, wieder einmal. Zu Ende geht ein Jahr, wie jedes Jahr, um diese Zeit… Wieder einmal am Ende Stehen wir Am vorletzten, am letzten Tag des Jahres… Wieder geht es, einfach so Das Alte Und es kommt, das NEUE… Am Ende, wieder einmal wirklich am Ende?! Kommt ein Neues? Etwas Neues… Wieder einmal… auf ein Neues?! Mit oder lieber ohne „guten“ Vorsätzen?! Es ist also wieder soweit… Ein Jeder blickt zurück, und vergisst vielleicht...

  • Essen-Ruhr
  • 31.12.14
  • 18
  • 14
Natur + Garten
Meine Tanne fällten sie, ohne Grund, nur der Stumpen blieb und die anderen Sachen sahen dann so aus.
19 Bilder

Ich "lieb" sie einfach, die Gärtner der OGM!

Sie scheuen keine Arbeit, wenn es um das Beschneiden meiner gepflanzten Sachen im Vorgarten geht! Als sie die Häuserecke vor etwa 10 Jahren zur Verwaltung übernahmen, sorgten sie gleich für Ordnung. Warum sollte ich mich im Winter an meiner herrlichen Tanne vorm Fenster erfreuen, auf die der Schnee fiel? Die beseitigten sie grundlos, ohne Vorwarnung und vom Mandelbaum, auf dessen Blüte ich mich jedes Jahr freute, blieb nur der Stamm. Sie ersparten meiner Rechtsschutzversicherung den Einsatz...

  • Oberhausen
  • 07.10.12
  • 8
Überregionales

Die Insel der Gefühle • Zeit zu leben

Es war einmal... Vor langer, langer Zeit existierte eine Insel, auf der alle Gefühle der Menschen lebten: Die gute Laune, Die Traurigkeit, das Wissen... und so wie alle Gefühle, auch die Liebe. Eines Tages wurde den Gefühlen mitgeteilt, dass die Insel sinken würde. Also bereiteten alle ihre Schiffe vor und verließen die Insel. Nur die Liebe wollte bis zum letzten Augenblick warten. Bevor die Insel sank, bat die Liebe um Hilfe. Der Reichtum fuhr auf einem luxuriösen Schiff an der...

  • Essen-Steele
  • 17.01.12
  • 10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.