Ulla-Hahn-Haus

Beiträge zum Thema Ulla-Hahn-Haus

Ratgeber
 Medienpädagoge Heiko Wolf (rechts) gibt den Jugendlichen im Ulla-Hahn-Haus einen Einblick in seine tägliche Arbeit.
Foto: Siegfried Bast

Boys‘ Day im Monheimer Ulla-Hahn-Haus
Jugendliche erleben den Alltag eines Medienpädagogen

Medienpädagogen vermitteln Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, wie Medien erlebt und sinnvoll genutzt werden können. Im Monheimer Ulla-Hahn-Haus lernten nun 14 Jungen im Rahmen des Boys‘ Days den Beruf besser kennen. Siegfried Bast, Projektleiter des Jugendbereichs, und Medienpädagoge Heiko Wolf gestalteten im Sprach- und Lesezentrum an der Neustraße einen spannenden Tag. Heiko Wolf organisiert zahlreiche Angebote an der Schnittstelle von Medien, Literatur und anderen Kunstformen wie...

  • Monheim am Rhein
  • 05.04.19
Kultur
Grafik: Fabrice Boursier

Lesung im Ulla-Hahn-Haus am 31. März
Junge Schreiber aus Monheim präsentieren sich

In diesem Jahr werden die "Jungen Monheimer Schreiber" zum dritten Mal Ergebnisse aus Ihrer Schreibwerkstatt präsentieren. Seit 2016 trifft sich die Gruppe im wöchentlichen Rhythmus donnerstags von 19 bis 21 Uhr im Ulla-Hahn-Haus. Die diesjährige Lesung trägt den Titel "Momentglück und Gemütsstürme" Der Untertitel lautet "Die Dosis macht der Stift". Sie findet am Sonntag, 31. März, um 19 Uhr statt. Der Titel entstand nach einem Brainstorming, ausgelöst durch die Themen und Texte, mit denen...

  • Monheim am Rhein
  • 27.03.19
Ratgeber
Buchstein-Kitas engagieren sich für die frühkindliche Leseförderung (von links nach rechts): Kristina Kost, Vanessa Risi-Deniz und Leiterin Kerstin Walkowiak (4.v.l.) von der evangelischen integrativen Kita und dem Mo.Ki-Familienzentrum an der Grunewaldstraße nehmen das Schild von Sonja Baumhauer (4.v.r.), Leiterin des Bereichs Bildung und Kultur und Leiterin des Ulla-Hahn-Hauses, und Projektleiterin Julia Gerhard entgegen. Foto: Birte Hauke

Monheimer Ulla-Hahn-Haus unterstützt sprachliche Bildung in Kitas
Die Welt zwischen zwei Buchdeckeln entdecken

In den Monheimer Buchstein-Kitas lernen Kinder von Anfang an, wie Sprache funktioniert und welche Welten sich zwischen zwei Buchdeckeln verbergen können. Das Ulla-Hahn-Haus und Mo.Ki zeichnen seit 2017 gemeinsam Kindertagesstätten und Familienzentren in Monheim am Rhein als Buchstein-Kita aus. „Wir wollen alle Kinder für Sprache und Literatur begeistern und ihnen Bücher mit vielfältigen Methoden vermitteln“, erklärt Julia Gerhard vom Ulla-Hahn-Haus die Idee des Kooperationsprojekts. Ab sofort...

  • Monheim am Rhein
  • 12.03.19
Kultur
Bedrohte Wörter werden im Monheimer Ulla-Hahn-Haus gerettet.
Foto: Stadt Monheim

Schreibwerkstatt im Monheimer Ulla-Hahn-Haus
Bedrohte Wörter und Neuschöpfungen

Bedrohte Wörter werden im Monheimer Ulla-Hahn-Haus gerettet. Am Dienstag, 12. März, beginnt an der Neustraße 2-4 eine Schreibwerkstatt (Kursnummer 19S-U312) mit einem besonderen Auftrag: Generationsübergreifend beschäftigen sich junge und ältere Teilnehmende an fünf Terminen mit vom Aussterben bedrohten Wörtern und Wortneuschöpfungen. Der Kurs findet an fünf Dienstagen, jeweils von 18.30 bis 20.30 Uhr statt. Noch sind Plätze frei. Jeden Tag entstehen neue Wortschöpfungen, während andere...

  • Monheim am Rhein
  • 08.03.19
Kultur
Horst Eckert gilt als "Großmeisters des deutschsprachigen Politthrillers".
Foto: Kathie Wewer

Horst Eckert liest aus seinem neuen Thriller im Ulla-Hahn-Haus in Monheim
"Der Preis des Todes"

Horst Eckert liest am Samstag, 9. März, um 19 Uhr im Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, aus seinem neuen Thriller "Der Preis des Todes". Zum Inhalt: Die junge Journalistin Sarah Wolf leitet seit kurzem eine politische Talkshow im ARD-Abendprogramm. Als ihr Freund, der Politiker Christian Wagner, erhängt in seiner Berliner Wohnung aufgefunden wird, glaubt sie nicht an Selbstmord. Sarah beginnt zu ermitteln und stößt in seinen Unterlagen auf beunruhigende Informationen. Wie gut kannte sie den...

  • Monheim am Rhein
  • 27.02.19
Kultur

Monheimer Buchpreis "Wi(e)derworte" wird zum vierten Mal verliehen
Jugendliche für Jury gesucht

Zum vierten Mal wird der Jugendbuchpreis der Stadt Monheim "Wi(e)derworte" verliehen. Erstmals geschieht das gemeinsam mit der Veranstaltergemeinschaft des Rheinischen Leserfestes Käpt'n Book unter Federführung des Kulturamts der Stadt Bonn am 22. November 2019 im Ulla-Hahn-Haus. Dazu sucht das Ulla-Hahn-Haus Lesefans für die Jury. Sie sollten Lust am Lesen und Austausch über Jugendbücher haben und 12 bis 16 Jahre alt sein. Gemeinsam mit Jurys aus Städten, die mit dem...

  • Monheim am Rhein
  • 26.02.19
Ratgeber
Die Geräusche werden parallel zum gelesenen Dialog erzeugt. Im Ulla-Hahn-Haus steht alles bereit für die Produktion von Livehörspielen.
Foto: Ulla-Hahn-Haus

Jugendliche können im Monheimer Ulla-Hahn-Haus Hörspiele produzieren
Achtung, Aufnahme!

Wer gerne mit seiner Stimme experimentiert und Lust hat, Geschichten und Dialoge zu erfinden, der ist montags von 18.30 bis 20.30 Uhr zu dem bereits angelaufenen Angebot "Livehörspiel" im Rahmen der Medienwerkstatt im Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, herzlich willkommen. Im Rahmen der Medienwerkstatt Studio X können Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren ein Livehörspiel aufnehmen, bei dem die Geräusche parallel zum gelesenen Dialog erzeugt werden. Zu einem selbstgewählten Genre verfassen...

  • Monheim am Rhein
  • 13.02.19
Ratgeber

Eltern-Kind-Angebot in Monheim informiert über den Einsatz digitaler Medien
„Wischgeschichten“ am Tablet-PC

Auf der Leinwand oder am Tablet-PC werden Bilderbuchhelden lebendig. Beim Angebot „Wischgeschichten, Apps und Abenteuer“ im Ulla-Hahn-Haus in Monheim erleben Kinder zwischen vier und sechs Jahren gemeinsam mit ihren Eltern digitale Abenteuer. Dabei können sich Eltern über den Einsatz digitaler Medien in der Leseförderung informieren und Kinder auf eine kreative Aktion freuen. Das Angebot findet an sechs Freitagen, jeweils von 16 bis 17 Uhr, im Ulla-Hahn-Haus an der Neustraße 2-4 statt. Los...

  • Monheim am Rhein
  • 25.01.19
Kultur
Die Dozentin Pamela Granderath bietet im Ulla-Hahn-Haus eine Schreibwerkstatt an.

Pamela Granderath hilft Erwachsenen beim kreativen Schreiben
Schreibwerkstatt im Ulla-Hahn-Haus

Im Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4 in Monheim, beginnt am Dienstag, 22. Januar, eine Schreibwerkstatt für Erwachsene (Kursnummer 19S-U311). Von 18.30 bis 20.30 Uhr lernen Teilnehmende an fünf Terminen die Techniken des kreativen Schreibens. Noch sind Plätze frei. Die Dozentin Pamela Granderath hilft, den Schreibprozess zu erleichtern: "Wo fängt man an? Warum klingt es nicht lustig? Warum hat man keine Ideen mehr oder zu viele? In diesem vermeintlichen Chaos setzt der Kurs an", erklärt...

  • Monheim am Rhein
  • 19.01.19
  •  1
  •  1
Kultur
Heiko Richartz (links) von der Caritas Kreis Mettmann, Julia Gerhard vom Ulla-Hahn-Haus und Johannes Anderski vom SKFM Monheim laden gemeinsam zum Erzählcafé ein.
Foto: Sylvia Schildheuer

„Erzählcafé Unterwegs“ im Monheimer Ulla-Hahn-Haus
Sprache entdecken

Mit Sprache lassen sich unbekannte Welten entdecken. Geschichten und Anekdoten über die Möglichkeiten der Sprache werden am Mittwoch, 23. Januar, im „Erzählcafé Unterwegs“ ausgetauscht. Das Café ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ulla-Hahn-Haus, SKFM Monheim und dem Caritasverband für den Kreis Mettmann und wird von der Miniprojektbörse „Aktiv inklusiv!“ finanziert. Im Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, geht es nun von 19 bis 21 Uhr um das Thema „Sprache entdecken“. „Jede und jeder Interessierte...

  • Monheim am Rhein
  • 17.01.19
Ratgeber
Der Jugendbuchautor Manfred Theisen referiert im Ulla-Hahn-Haus zum Thema „Medienkompetenz in Zeiten von Fake News“.
Foto: Loewe Verlag
2 Bilder

Letzte Veranstaltung im Philosophischen Jahres der Monheimer Volkshochschule
Medienkompetenz in Zeiten von Fake News

Mit dem Internet können richtige und falsche Nachrichten zunehmend einfacher und schneller verbreitet werden. Die Fähigkeit, Medien sinnvoll und kritisch zu nutzen wird deshalb immer wichtiger. Zum Thema „Medienkompetenz in Zeiten von Fake News“, referiert am Montag, 17. Dezember, der Autor Manfred Theisen im Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung ist die letzte des Philosophischen Jahrs 2018 zum Thema Demokratie der Monheimer Volkshochschule. Ab 19.30 Uhr...

  • Monheim am Rhein
  • 06.12.18
Kultur
Ehrenamtliche des Ulla-Hahn-Hauses lesen in den Sommerferien immer dienstags und mittwochs vor.

Leseschaukel geht auf Ferien-Tour

Das Monheimer Ulla-Hahn-Haus bietet in den am 16. Juli beginnenden Sommerferien wieder eine feste Lesezeit auf dem Spielplatz an. Ehrenamtliche lesen in beiden Stadtteilen dienstags und mittwochs Kindern vor. In den gepackten Leseschaukel-Taschen befinden sich spannende Bücher und Aktionen zu unterschiedlichen Themen. Auf die Kinder warten zum Beispiel Geschichten über Superdetektive und Monster. Zu den Büchern gibt es außerdem jede Menge lustige Spiele und kreative Aktionen. Die...

  • Monheim am Rhein
  • 13.07.18
Kultur
Von Juli bis Dezember bietet das Ulla-Hahn-Haus zahlreiche verschiedene Kurse, Workshops und Lesungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

50 Seiten voller Kurse: Neues Ulla-Hahn-Haus-Programm ist da

50 Seiten voller Kurse, Workshops und Abenteuer – mit einem prall gefüllten Programmheft lädt das Monheimer Ulla-Hahn-Haus auch in der zweiten Jahreshälfte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in die Welt der Literatur ein. Die neuen Angebote können ab sofort gebucht werden. Neben bekannten regelmäßigen Angeboten für Kinder und Jugendliche, wie den Bücherknirpsen, Leseclubs, dem Studio X oder den Treffen der Jungen Monheimer Schreiber, stehen erneut zahlreiche spannende Sonderveranstaltungen...

  • Monheim am Rhein
  • 21.06.18
Kultur
Johannes Lill von der Volkshochschule (v.l.n.r.), Siegfried Bast vom Ulla-Hahn-Haus und die OHG-Philosophie-Lehrer Daniel Schalow und Tim Natzke freuen sich auf ihre zweite gemeinsame philosophische Veranstaltungsreihe.

Monheim diskutiert über Demokratie

Was bedeutet Demokratie? Können wir mit ihr umgehen? Und welche Alternativen gibt es? Im Mittelpunkt der zweiten Monheimer Philosophiereihe von Ulla-Hahn-Haus, Volkshochschule (VHS) und Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) steht in diesem Jahr mit der Demokratie ein ganz besonderes System. An fünf Abenden laden die Organisatoren zu spannenden Vorträgen und anregenden Diskussionen an fünf verschiedenen Orten ein. Verschiedene Aspekte Im vergangenen Jahr drehte sich die erste philosophische...

  • Monheim am Rhein
  • 16.02.18
Kultur
Auf Haus Bürgel können Kinder und Jugendliche in den Osterferien in römische Tuniken schlüpfen, Medaillen prägen und wie die Römer Brot backen.

Ferien in Monheim: das beste Programm

Sechsjährige beobachten Kaulquappen, Neunjährige backen Stockbrot am Lagerfeuer und Zwölfjährige sausen mit einem Schlauchboot über die Erft. In den Schulferien haben Monheimer Kinder und Jugendliche auch in diesem Jahr keine Zeit für Langeweile. Eine Übersicht mit zahlreichen Aktionen in den Osterferien von Montag, 26. März, bis Samstag, 7. April, rund um Pfingsten am Sonntag, 20. Mai, und in den Sommerferien von Montag, 16. Juli, bis Dienstag, 28. August, steht ab sofort auf der städtischen...

  • Monheim am Rhein
  • 14.02.18
Kultur
Die Kinderjury war mit großem Engagement dabei und kürte den Sieger.

Deutschlands bestes Kinderhörbuch: Kinderjury im Ulla-Hahn-Haus verleiht Preis an Franziska Hartmann

Letztlich war es für die fünfköpfige Kinderjury des Ulla-Hahn-Hauses eine klare Sache: In der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch" siegt "Die furchtlose Nelli, die tollkühne Trude und der geheimnisvolle Nachtflieger" von Verena Reinhardt. Der Preis geht an die Sprecherin und Schauspielerin Franziska Hartmann - die Interpretin des Hörbuchs. Verliehen wird die Auszeichnung vom Verein Deutscher Hörbuchpreis. Und bei dem hatte es sich herumgesprochen, dass im Monheimer Ulla-Hahn-Haus mächtig was los...

  • Monheim am Rhein
  • 01.02.18
Überregionales
Regina Schwarz liest am Freitag aus ihrem Buch "Wo man Geschenke verstecken kann" vor.

Monheim: Weihnachtsaktionen im Ulla-Hahn-Haus 

Gleich zwei Weihnachtsaktionen bietet das Ulla-Hahn-Haus am Freitag und Samstag, 8. und 9. Dezember, für Kinder von sechs bis neun Jahren an: Erst gibt es eine Lesung, dann am folgenden Tag einen Workshop zum Thema. Wo man Geschenke verstecken kann - so lautet der Titel eines Buches von Regina Schwarz. Daraus wird sie am Freitag, 8. Dezember, von 16.30 bis 18 Uhr vorlesen. Zum Inhalt: Opa hat viel zu tun. Der Weihnachtsmann hat ihn gebeten, die Geschenke zu verstecken. Opa denkt sich die...

  • Monheim am Rhein
  • 06.12.17
  •  1
Kultur
Der Kultur- und Bildungskalender ist jetzt zum zweiten Mal erschienen. In quadratischem Format listet er alle städtischen Veranstaltungsangebote und Marke-Monheim-Highlights im September und Oktober auf.

Kultur und Bildung im Quadrat

Die städtischen Bildungs- und Kultureinrichtungen in Monheim organisieren täglich ein vielfältiges Programm. Nach den Sommerferien laufen bald die neuen Jahres- und Semester-Programme mit vielen spannenden Angeboten an. Was genau im September und Oktober passiert, listet jetzt die zweite Ausgabe des Kultur- und Bildungskalenders auf. Der Kalender bündelt alle zwei Monate die wichtigsten Informationen aus den vielen einzelnen Programmheften, Flyern und Plakaten von Marke Monheim, Sojus 7,...

  • Monheim am Rhein
  • 14.08.17
Überregionales
Im Ulla-Hahn-Haus kommt in den Osterferien keine Langeweile auf.

Spannende Ferien-Aktionen im Ulla-Hahn-Haus

Keine Langeweile in den Osterferien: Für gleich mehrere Aktionen im Ulla-Hahn-Haus an der Neustraße 2-4 sind noch Plätze frei. Spannende Medienworkshops Zwei spannende Medien-Workshops finden in der ersten Woche statt: Für Gamer, die gerne schreiben, und Leser, die gerne am Computer spielen, sind Text-Adventures genau das Richtige. Die Teilnehmer können eigene interaktive Geschichten erfinden und diese mit einer App aufs Tablet bringen. Dabei entwickeln sie unterschiedliche Spiel- und...

  • Monheim am Rhein
  • 23.03.17
Kultur
Die städtische Kinder- und Jugendförderung lädt am 23. September zum ersten Jugendkulturfestival im Sojus 7.

Graffiti, Fotobox und Livemusik: Jugendkulturfestival im Sojus 7

Mit lustigen Brillen in der Fotobox posieren, einen hippen Turnbeutel bedrucken, Hip-Hop-Moves ausprobieren, die Virtual-Graffiti-Kunst kennen lernen oder doch lieber mit der besten Freundin ein Henna-Tattoo gestalten? Jugendliche haben am Freitag, 23. September, die Qual der Wahl. Von 17 bis 1 Uhr veranstaltet die städtische Kinder- und Jugendförderung ein Jugendkulturfestival im Sojus 7, Kapellenstraße 38. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern, darunter die Kunstschule,...

  • Monheim am Rhein
  • 14.09.16
Überregionales
Die Leseschaukel ist während der Osterferien, vom 21. bis 24. März, auf dem Abenteuerspielplatz zu Gast. Mit Julia Gerhard (2.v.l.), Projektleiterin des Ulla-Hahn-Hauses, und Christoph Heider-Wiesner (2.v.r.), pädagogischer Leiter des Abenteuerspielplatzes, freuen sich die Kinder schon auf viele spannende Lese-Abenteuer. Foto: de Clerque

Leseschaukel und Sherlock Holmes in den Osterferien

Krimidinner, Leseschaukel, Weltgeschichtentag: Das Ulla-Hahn-Haus bietet in der ersten Ferienwoche ein vielfältiges Programm für verschiedene Altersgruppen an. Aber auch außerhalb der Ferien gibt es wieder viele spannende Aktionen. Superhelden, Monster und die Unterwasserwelt sind Thema bei der Leseschaukel. Die Aktion, bei der Lesepaten auf dem Abenteuerspielplatz an der Kapellenstraße spannende Geschichten vorlesen, findet vom 21. bis 24. März jeweils von 15 bis 17 Uhr statt. Zu den...

  • Monheim am Rhein
  • 12.03.16
Kultur

Sherlock Holmes im Ulla-Hahn-Haus

Oliver Pautsch liest für Nachwuchsdetektive Monheim am Rhein. Sherlock Holmes begeistert wohl ohne Zweifel Jung und Alt. Im Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, gibt es Donnerstag, 24. März, ab 16.30 Uhr, eine Premiere: Oliver Pautsch hat den Fall „Das Geheimnis des blauen Karfunkels“ von Arthur Conan Doyle für Kinder neu erzählt. So können schon Erstleser den Meisterdetektiv aus der Baker Street kennenlernen. Sherlock Holmes bekommt unerwarteten Besuch. Bob, der Hotellehrling, taucht mit einer...

  • Monheim am Rhein
  • 09.03.16
Kultur
Marcus Hünnebeck

Weltpremiere in Monheim: Marcus Hünnebeck stellt neuen Thriller vor

Am Freitag, 25. September, findet die Weltpremiere von „Im Auge des Mörders“ um 20 Uhr im Ulla-Hahn-Haus in Monheim, Neustraße 2-4, statt: Der Monheimer Autor Marcus Hünnebeck liest aus seinem neuen Thriller. Zum Inhalt: Ein Serientäter vergeht sich auf grausame Weise an Frauen. Zuerst dringt er in ihre Wohnungen ein und vergewaltigt sie. Ein paar Wochen später verschafft er sich erneut Zugriff auf seine Opfer und tötet sie – egal, wie gut sie von der Polizei bewacht werden. Als die...

  • Monheim am Rhein
  • 16.09.15
Kultur

Drei Jahre Kulturrucksack: Party im Ulla-Hahn-Haus

Mit einer großen Party feiern die Städte Monheim und Dormagen am Freitag, 18. September, gemeinsam das dritte Jahr mit dem Landesprogramm Kulturrucksack. Los geht es um 18 Uhr im Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, voraussichtlich gegen 21 Uhr ist die Veranstaltung beendet. Trickfilme und Zirkusnummern Das Kultusministerium stellt jährlich insgesamt rund drei Millionen Euro zur Verfügung, um Kindern und Jugendlichen kostenlose Angebote zu eröffnen. Bei der Rucksack-Party präsentieren...

  • Monheim am Rhein
  • 02.09.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.